Beyerdynamic Angebote & Rabatte

8 heiße Deals
Beyerdynamic iDX 160 iE in-Ear Kopfhörer für 79 € inkl. Versand direkt von Beyerdynamic
Hallo, habe gerade durch Zufall auf der Beyerdynamicseite den iDX 160 iE für 79 € inkl. Versand gefunden. Dieser müsste für gewöhnlich direkt von Beyerdynamic … Weiterlesen
Neueste KommentareKommentar schreiben

NosfertoXvor 9 h, 1 m

großartige InEars, vor allem mit memoryfoam-Passstücken. Schön neutral im K …großartige InEars, vor allem mit memoryfoam-Passstücken. Schön neutral im Klang mit guter Mitten- und Höhenwiedergabe und strammem aber nicht dominierndem Bass. Für Klassik und Rock und Soul hervorragend. Super Kabel-Lösung, habe ich schon 2 Jahre in Betrieb im Wechsel mit Final Audio Adagio III. Der Beyerdynamic schirmt etwas mehr ab, während der adagio etwas feiner auflöst und eine breitere Bühne bietet.


Neutral???

Bin ja echt ansonsten Recht begeistert von den KH der Firma Beyerdynamik, aber die Dinger hier sind einfach nur kacke. Viel zu dumpf, Bassgewummer ohne Ende. Ne, neutral klingen die mMn nun wirklich nicht.

BillichBillichWasWillichvor 9 h, 59 m

Hat jemand einen Tipp für Bluetooth-Sport-Hörer? Brauche welche, die r …Hat jemand einen Tipp für Bluetooth-Sport-Hörer? Brauche welche, die richtig gut sitzen...Merci.



plantronics.com/de/…014
Aus meiner Sicht großer Vorteil: kein Kabel sondern "starrer" Gummi im Nacken. Vor allem beim Joggen keinerlei Kabelgeräusche.

NosfertoXvor 2 h, 56 m

großartige InEars, vor allem mit memoryfoam-Passstücken. Schön neutral im K …großartige InEars, vor allem mit memoryfoam-Passstücken. Schön neutral im Klang mit guter Mitten- und Höhenwiedergabe und strammem aber nicht dominierndem Bass. Für Klassik und Rock und Soul hervorragend. Super Kabel-Lösung, habe ich schon 2 Jahre in Betrieb im Wechsel mit Final Audio Adagio III. Der Beyerdynamic schirmt etwas mehr ab, während der adagio etwas feiner auflöst und eine breitere Bühne bietet.


Hast du ne (preiswerte) Empfehlung für memoryfoam-Stücke?

großartige InEars, vor allem mit memoryfoam-Passstücken. Schön neutral im Klang mit guter Mitten- und Höhenwiedergabe und strammem aber nicht dominierndem Bass. Für Klassik und Rock und Soul hervorragend. Super Kabel-Lösung, habe ich schon 2 Jahre in Betrieb im Wechsel mit Final Audio Adagio III. Der Beyerdynamic schirmt etwas mehr ab, während der adagio etwas feiner auflöst und eine breitere Bühne bietet.

Die Amazon Kritiker haben ihe negative Meinung wenigstens begründet. Mir ist es das Ridiko eher nicht wert.

286°
ABGELAUFEN
Beyerdynamic Custom Street (B-Ware) für 79,00 statt 129,00
Ein toller Unterwegs-Kopfhörer zum Top Preis. Ist zwar B-Ware, aber technisch immer einwandfrei.
Neueste KommentareKommentar schreiben

wesl4life18. November

Sage ich. Und vergleiche hierbei diesen mit all den anderen Hörern in dem Preissegment. Um ein paar Beispiele zu nennen: die Momentum On Ear oder die von mir verhassten Beats Solo 2. Selbst zweiteres spielt deutlich gefälliger und feiner als der Custom Street und das soll was heißen! Kein Wunder, haben die von Beyerdynamic doch billige Chinatreiber eingebaut und nicht wie gewohnt diese in Eigenentwicklung selber hergestellt.


Die Momentum KH sind dann leider doch ein gutes Stück teurer Heut sind die Custom Street KH gekommen, die ich über den Warehouse Deal für 65 Taler erworben habe. Bin leider enttäuscht und selbst die 65 Euro sind es m.M nach nicht wert. Bin grad auf der Suche nach ner Alternativen.

wesl4lifevor 3 h, 44 m

Welche Reviews sind dem Kopfhörer denn wohl gesonnen?[...] Dass Beyer mittlerweile viele ihrer In-Ears sowie Treiber für die Einstiegsklasse aus Fernost bestellt ist nicht neu. Ein einmaliges öffnen und inspizieren der Treiber und lesen der Hifi-Foren genügt. Beyer wird auch nicht müde zu betonen, dass bestimmte Kopfhörer ausschließlich in Heilbronn hergestellt werden, wie z.B. die In Ear T8k, welche in Co-Produktion mit Astell&Kern entstanden ist. Über die wesentlich günstigeren Custom Hörer verlieren sie wiederum kein Wort. Wenn du dich vergewissern möchtest, kannst du ja auf deren Seite gehen, den Custom One Street mit all den anderen Kopfhörern vergleichen und du wirst schnell merken, dass dieser der Einzige ohne „Made in Germany"-Label ist. Aber auch klangtechnisch klingt der Custom meines Erachtens untypisch für Beyerdynamic, schon allein wegen des Fehlens des typischen Beyer Peaks.


Habe ein paar Tests in Magazinen gelesen und noch was bei head-fi... Einen headphone graph für den Street habe ich leider überhaupt nicht gefunden, hast du einen? Woher weißt du dass der Peak fehlt?
Und nur weil die KH in China gefertigt werden, heißt das meiner Meinung nach aber noch lange nicht, dass die Treiber nicht von Beyerdynamic entwickelt wurden. Natürlich wäre es schöner sie wären Made in Germany, keine Frage. Aber das ist nun mal die Realität. AKG fertigt schon jahrelang das Meiste in Fernost und die Qualität der K701 z.B. hat (meines Wissens) auch nicht groß darunter gelitten.
Bearbeitet von: "rolfbause" 19. Nov 2016

Welche Reviews sind dem Kopfhörer denn wohl gesonnen? Die bei Amazon? Die würde ich nicht heranziehen. Musik sowie die Wahrnehmung von Klangqualität ist natürlich vom Hörer abhängig, und dennoch würde ich sagen, dass es für den Preis, wie schon vorhin genannt, bessere gibt. Dass Beyer mittlerweile viele ihrer In-Ears sowie Treiber für die Einstiegsklasse aus Fernost bestellt ist nicht neu. Ein einmaliges öffnen und inspizieren der Treiber und lesen der Hifi-Foren genügt. Beyer wird auch nicht müde zu betonen, dass bestimmte Kopfhörer ausschließlich in Heilbronn hergestellt werden, wie z.B. die In Ear T8k, welche in Co-Produktion mit Astell&Kern entstanden ist. Über die wesentlich günstigeren Custom Hörer verlieren sie wiederum kein Wort.



Wenn du dich vergewissern möchtest, kannst du ja auf deren Seite gehen, den Custom One Street mit all den anderen Kopfhörern vergleichen und du wirst schnell merken, dass dieser der Einzige ohne „Made in Germany"-Label ist. Aber auch klangtechnisch klingt der Custom meines Erachtens untypisch für Beyerdynamic, schon allein wegen des Fehlens des typischen Beyer Peaks.
Bearbeitet von: "wesl4life" 19. Nov 2016

wesl4lifevor 12 m

Sage ich. Und vergleiche diesen mit all den anderen Hörern in dem Preissegment. Um Beispiele zu nennen, die Momentum On Ear bis hin zu den von mir verhassten Beats Solo 2. Selbst zweiteres spielt allemals gefälliger und feiner als der Custom Street und das soll was heißen! Kein Wunder, haben doch die von Beyerdynamic billige Chinatreiber eingebaut und nicht wie gewohnt diese in Eigenentwicklung selber entwickelt.


Mhh, man wird sehen. Aber der Großteil der Reviews die ich gelesen habe waren dem KH wohl gesonnen, bis auf die angeblich teilweise etwas zu künstlich klingende Midrange. Und ein Beats kommt mir schon aus Prinzip nicht in den Warenkorb. Diese Firma steht für mich für so ziemlich alles was schief läuft mit dieser Welt, die Kunden noch mehr als der Hersteller
Und dass die Treiber nicht von Beyerdynamic entwickelt wurden weißt du woher?
Bearbeitet von: "rolfbause" 18. Nov 2016

Sage ich. Und vergleiche hierbei diesen mit all den anderen Hörern in dem Preissegment. Um ein paar Beispiele zu nennen: die Momentum On Ear oder die von mir verhassten Beats Solo 2. Selbst zweiteres spielt deutlich gefälliger und feiner als der Custom Street und das soll was heißen! Kein Wunder, haben die von Beyerdynamic doch billige Chinatreiber eingebaut und nicht wie gewohnt diese in Eigenentwicklung selber hergestellt.
Bearbeitet von: "wesl4life" 18. Nov 2016

Möchtest Du über die heißesten Deals per Mail benachrichtigt werden?

Melde dich an und erhalte täglich eine Übersicht der heißesten Deals.

229°
ABGELAUFEN
Beyerdynamic MMX300 KOMPLETT PERSONALISIERBAR (258€-394€ PVG) + DTX 102 iE (57€ PVG) für 259€@Beyerdynamic.de Preisersparnis von bis zu 190€
Headset komplett Personalisierbar, wenn man besonders viel schaden anrichten möchte kann man bei Beyerdynamic das Headset auf 394€ bringen um es mit dem Gutsche… Weiterlesen
Neueste KommentareKommentar schreiben

Jemand Interesse an den Inear Kopfhörern?

Ich könnte durchdrehen, wenn die Leute ihre webcam als Mikro nehmen :-D
Ich selbst habe auch ein dt990 und ein zalman (an meinem defekten modmic vorne dran :-D:-D). Bin sehr zufrieden.

Der Deal ist trotzdem extrem hot!

SirAnonymous

Wer das gleiche nur etwas günstiger und Flexibler haben will, kauft sich einen Beyerdynamic DT-770 [~135 Eur] (ist quasi baugleich zu dem hier) und dazu ein ModMic [~60 Eur] oder ein günstiges Ansteck-Mic von Zalmann oder Speedlink [~10 Eur].




seh ich auch so. entweder den dt 770 oder den dt 990 je nach geschmack. dt 770 nur zum zocken und dt 990 wenn man auch gerne musik etc hören möchte als allrounder.

ansteckmikro braucht man auch nicht unbedingt wenn man ne webcam hat. nutze das mikro von der und funzt 1A

gerade die logitech webcams haben gute mikrofone. stereo sogar

beHaind

Wie sieht das aus mit Retouren bei personalisiertem MMX 300 (ohne Gravur)?

Bei Mängeln kannst du reklamieren und reparieren lassen. Ansonsten sind nach deinen Wünschen personalisierte/konfektionierte Artikel (selbst ohne Gravur ist es eine Sonderanfertigung) von der Rückgabe ausgeschlossen. Bei Nichtgefallen landen die Dinger meist in den Kleinanzeigen.

Dennoch, das MMX300 ist ein solides Consumer-Headset. Wenn du nachher mit dem Mikrofon unzufrieden bist, liegt das Problem wahrscheinlich an der Soundkarte und lässt sich mit der (bei diesem Deal quasi kostenlosen!) optionalen USB-Soundkarte lösen. Klanglich entspricht das MMX300 einem DT770 bei gleicher Impedanz, durch die Velourpolster klingt es sogar noch eine Spur offener, als der 32Ohm DT770. (Der 250Ohm DT770 klingt etwas besser.) Die 600Ohm Version des MMX300 dürfe noch besser klingen, aber die meisten Soundkarten (auch die Beyerdynamic-USB-Soundkarte) überfordern - wer keinen Plan hat lässt lieber die Finger davon!

Ich wüsste keinen Grund, warum man das Headset zurückgeben würde ... meines liegt schon seit graumer Zeit ungenutzt im Schrank, da ich es eigentlich nicht brauche Wer sich eine furchtbare Farbkombination aussucht ist selbst Schuld. X)

SirAnonymous

Wer das gleiche nur etwas günstiger und Flexibler haben will, kauft sich einen Beyerdynamic DT-770 [~135 Eur] (ist quasi baugleich zu dem hier) und dazu ein ModMic [~60 Eur] oder ein günstiges Ansteck-Mic von Zalmann oder Speedlink [~10 Eur].



Wobei das Modmic empfehlenswert ist, Zalman und Speedlink hingegen nicht.

Beyerdynamic DT 880 Edition (32, 250 und 600 Ohm) (B-Ware)
Hi, im Shop von beyerdynamic gibt es derzeit einen B-Wareausverkauf der beliebten DT 880 Edition. Es sind laut Hersteller Premium Hifi-Kopfhörer (halboffen) für… Weiterlesen
Neueste KommentareKommentar schreiben

Wieder verfügbar für 175€ (250Ohm): beyerdynamic.de/store/!dt-880-edition-250-ohm-b-ware

gelöscht

suichi

Der fiio schafft die 600 Ohm ohne weitetes? Dann bestelle ich mir den e10k auch mal.


Ja klar! einfach den kleine hebel auf h stellen (für hochohmige kopfhörer).
Für 74,89 bei conrad gerade zuhaben mit gutscheincode TECH40G555
oder direkt beim hersteller für 79,99, bei allen anderen Läden zahlt man schon immer mehr als den uvp, sachen gibts...

Verfasser

Der fiio schafft die 600 Ohm ohne weitetes?
Dann bestelle ich mir den e10k auch mal.

Mein 880 ist heute angekommen
also erst einmal muss man sagen, dass dies nicht wirklich "B-WARE" ist. Meiner war originalverpackt und ohne Mängel...
jetzt hab ich nen dt990 mit 250ohm (seit 3 jahren) und nen dt880 mit 600 ohm und ich kannn mich einfach nicht entscheiden welcher besser ist.
Befeuert wird mein KH mit einen Fiio e10k (sehr guter Kopfhörerverstärker für den Preis).
Vielen Dank für den Tipp auch mit dem 5% Gutschein!

117°
ABGELAUFEN
Beyerdynamic DT660 Edition für 139.90
Im Beyerdynamic Online-Shop gibt es grade den DT 660 Edition zum Aktionspreis von 139,90. Vergleichspreis liegt derzeit bei 154,80€. Premium Hifi-Kopfhörer (ge… Weiterlesen
Neueste KommentareKommentar schreiben

Echt voll der Knallerpreis:
699233c4af5d.jpg

Warum nicht gleich nen 770 für den Preis?

Verfasser

Hier stand was sinnloses. :P

Verfasser

Infos zum Kopfhörer folgen.

259°
ABGELAUFEN
Beyerdynamic T-90 als B-Ware!
Direkt bei Beyerdynamic gibts nun den T-90 als B-Ware um nur 250€, mit dem Gutscheincode WELCOME11 um nur 236,11€ inkl. Versand! Idealo gibt den nächsten Prei… Weiterlesen
Neueste KommentareKommentar schreiben

FuXx

Ja, die Höhen sind mir auch schon aufgefallen. Vermutlich liegt es auch etwas an der offenen Bauweise, dass er teilweise nicht so druckvoll klingt. Insgesamt ist es aber trotzdem ein top KH für den Preis und ich werde ihn wohl trotzdem behalten.


Ist eher eine Eigenart von Beyerdynamic.
Hauptsache du hast Spaß mit deinen KH

Ja, die Höhen sind mir auch schon aufgefallen. Vermutlich liegt es auch etwas an der offenen Bauweise, dass er teilweise nicht so druckvoll klingt. Insgesamt ist es aber trotzdem ein top KH für den Preis und ich werde ihn wohl trotzdem behalten.

FuXx

Ist heute angekommen, hatte aber keine Trackingnummer erhalten. Bisher hatte ich ein MMX300. Der Klang ist auf jeden Fall viel detaillierter und wirkt meiner Meinung nach nicht so dumpf wie beim MMX300, allerdings hat der MMX300 trotzdem etwas mehr bass, dadurch kommt mir der T90 an einigen Stellen etwas lasch vor. Ist schwer zu beschreiben und eventuell haben sich meinen Ohren auch einfach nur an den Sound des MMX300 gewöhnt. Auch vom Tragekomfort muss ich mich noch etwas umgewöhnen denke ich, denn nach meinem ersten Eindruck ist der MMX300 etwas gemütlicher.



Ist normal. Manche mögen auch die Höhen von T90 nich. Vorallem die "ssss" laute, wie beim lispeln

Alternativ wäre vielleicht noch der
Philips Fidelio X2 (Amazon: 260 Euro),
Sennheiser HD650 (Saturn: 320 Euro)
AKG Q701 (brands4friends: 200 Euro)
interessant

FuXx

Ist heute angekommen, hatte aber keine Trackingnummer erhalten. Bisher hatte ich ein MMX300. Der Klang ist auf jeden Fall viel detaillierter und wirkt meiner Meinung nach nicht so dumpf wie beim MMX300, allerdings hat der MMX300 trotzdem etwas mehr bass, dadurch kommt mir der T90 an einigen Stellen etwas lasch vor. Ist schwer zu beschreiben und eventuell haben sich meinen Ohren auch einfach nur an den Sound des MMX300 gewöhnt. Auch vom Tragekomfort muss ich mich noch etwas umgewöhnen denke ich, denn nach meinem ersten Eindruck ist der MMX300 etwas gemütlicher.



Falls du ihn echt nicht möchtest nehme ich ihn gerne ;P

Ist heute angekommen, hatte aber keine Trackingnummer erhalten.

Bisher hatte ich ein MMX300. Der Klang ist auf jeden Fall viel detaillierter und wirkt meiner Meinung nach nicht so dumpf wie beim MMX300, allerdings hat der MMX300 trotzdem etwas mehr bass, dadurch kommt mir der T90 an einigen Stellen etwas lasch vor.

Ist schwer zu beschreiben und eventuell haben sich meinen Ohren auch einfach nur an den Sound des MMX300 gewöhnt. Auch vom Tragekomfort muss ich mich noch etwas umgewöhnen denke ich, denn nach meinem ersten Eindruck ist der MMX300 etwas gemütlicher.

Beyerdynamic MMX 300 als B-Ware direkt bei Beyerdynamic
Beyerdynamic bietet derzeit das Headset MMX300 für 229€ als B-Ware an. Angaben des Herstellers zur B-Ware: Bei B-Ware handelt es sich um technisch einwandfreie… Weiterlesen
Neueste KommentareKommentar schreiben

Der Support ist allerdings Oberklasse, wie auch das Headset.

Richtig gutes Gaming Headset, zumal der Support bei eventuellen Beschwerden schnell behilflich ist.

Verfasser

Amazon-Rezensionen: amazon.de/pro…ing
(Achtung, Aussagekräftigkeit bei Produkten wie Kopfhörern teils sehr beschränkt)

Preisvergleich: idealo.de/pre…tml

7496564-GREsC

Preisverlauf:
7496564-n5JH6

121°
ABGELAUFEN
[beyerdynamic Online Shop] Winter Sale bis zu 50%
Hoffe ist der richtige Bereich...beyerdynamic startet heute seinen Wintersale, wo es einige Produkte als B-Ware oder Abverkauf mit bis zu 50% Rabatt gibt. Sind … Weiterlesen
Neueste KommentareKommentar schreiben

Die "B-Ware" ist idR keine. Ich habe mir jetzt aufgrund des Angebots den T 90 gegönnt für 359 (sonst nicht unter 399 plus Versand zu haben), da ist nichts erkennbar an "B-Ware", der ist wie neu aus dem Regal beim Händler.
Auch der Preis für den DT 990 Edition 32 Ohm, den ich vor ca. 14 Tagen beim Händler bezahlte, entsprach z.B. dem Amazon-Preis, nun ist er im Wintersale 50 EUR günstiger und bei Preisvergleichen bei seriösen Händlern noch immer mind. 30 EUR teurer als momentan im Wintersale. Also kommt mal von Eurem hohen Ross wieder herunter.
Ärgerlich oder eigentlich eher lächerlich-lustig ist das ewige Gebashe hier mit "gibts bei xyz zum gleichen Preis" oder "jaja bis zu xyz Prozent". Die Augen muss man halt selbst aufmachen, wieviel man letztlich spart. Den Vergleich mit dem UVP macht Amazon übrigens auch...

MarioDruda

OT: Kann hier noch den Philips Fidelio X1 empfehlen, falls man ihn günstig bekommt. Der hat genau diese Spitzen nicht...


aber leider auch alles andere nicht, was den DT880 ausmacht:D sind nicht vergleichbar...
den X1 würde ich bei Mainstream/HipHop Musikgenuss empfehlen, der voluminöse Bass kommt hier gut raus. auch wenn für mich zu oberbassbetont. Mit dem DT880 machen diese Genres jedenfalls weniger Spaß.

GUtes Headset abgreifen ist auch nicht. Nur eines im Angebot und das kostet 249 statt 299. Kaum Rabatt und dann B-Ware. Naja, hot geht anders.

Kommentar

jurrasstoil

B-Ware und dann auch noch bis zu 50% of die UVP entspricht halt einer wirklichen Ersparnis von bis zu 0%...



*unterschreib*

Das verstehe wer will, nur ich nicht.
Hier sollte es eigentlich eiskalt werden.

Keine Ahnung warum das hot ist, sehe hier kein einziges gutes Angebot.

226°
ABGELAUFEN
Beyerdynamic MMX 300 Premium Multimedia-Headset für 229 € versandkostenfrei
Hallo, ich bin beim durchblättern der aktuellen Ausgabe der PC Games Hardware auf ein ganz nettes Angebot gestoßen. Den MMX 300 gab es wohl auch schon mal güns… Weiterlesen
Neueste KommentareKommentar schreiben

Jack8Coke

Betreibt ihr das Headset an einer seperaten Soundkarte?


Es gibt hoffentlich keine Leute die ein High End Headset kaufen und dann den Onboard Sound verwenden...

Betreibe es mit der Creative Sound Blaster Audigy RX PCIe-Soundkarte und find den Sound top. Finde nur das Headset drückt recht schnell. :l

Habe noch die erste Generation des MMX300 aber technisch hat sich ja nichts geändert.
Top Headset zusammen mit einer Soundblaster ZxR. Aber die Xonar Xense, Essence STX oder Phoebus sind auch super für das Headset.

Jack8Coke

Und wieso gibt man dann soviel Geld aus, wenn man für 100€ weniger das gleiche bekommt?



Jep, DT-770 + Modmic = günstiger und die KH können separat ohne Headset auch woanders mal mit hingenommen werden ;-)

Hmm hat jemand Lust das hier verkaufte Headset gegen einen nur 1 mal ausprobierten Bose QC 25 zu tauschen?
Habe es geschenkt bekommen und aus Interesse ausgepackt, jedoch bin ich ein weit größerer Fan vom Beyerdynamics Klang (habe DT 880 daheim) und brauche ANC eigentlich nicht...