Deal endet am 16 Juni 2024 um 21:59
2273°
Gepostet vor 7 Tagen

Neuwagen Suzuki S-Cross bei Barzahlung mindestens 29% Rabatt und höchstens 33,21% Rabatt. Macht einen Sparvorteil von bis zu 10.226,27 €!

21.860,74€30.790€-29%
Geteilt von
posse2222
Mitglied seit 2019
1
138

Über diesen Deal

Ein soliden und robusten Suzuki S-Cross SUV für mindestens 29 Prozent und maximal 33,21 Prozent Rabatt bei Barzahlung.
Die Sparrate liegt bei maximal bei 10 226,27 Euro! Abzüglich aller Rabatte bekommt Ihr für 21 860, 74 Euro ein soliden Neuwagen. Mit Allrad Antrieb ab 23 426,76 Euro.

Im Test hat er sehr gut abgeschnitten, bei Autobild 100 000 km, keine Panne und Reparatur, und liegt dort auf dem 2. Platz.

Weitere Infos:

"Suzuki SX4 S-Cross gebraucht: Mit fast 100.000 km kostet er 15.480 Euro"

autobild.de/artikel/suzuki-sx4-s-cross-gebrauchtwagen-test-22500247.html



"Nach 100’000 Kilometern Laufleistung zeigt der kompakte Crossover weder Schäden noch Ausfallerscheinungen und bekommt dafür die Schulnote „1-“ (deutsches System)."

auto.suzuki.ch/news/detail/suzuki-sx4-s-cross-brilliert-im-auto-bild-dauertest




hinzugefügt von

2364922_1.jpg
2364922_1.jpg2364922_1.jpg2364922_1.jpg2364922_1.jpg
Motor:
  • 1.4 BOOSTERJET Hybrid Comfort
  • 95 kW (129 PS)
  • Manuell, 6 Gänge
  • Frontantrieb
  • Energieverbrauch (kombiniert) 5,3 l/100 km,
  • CO2-Emission (kombiniert) 120,0 g/km, CO2-Klasse D

Ausstattung
MeinAuto.de Mehr Details unter
Zusätzliche Info
Bearbeitet von posse2222, vor 36 Minuten
Sag was dazu

517 Kommentare

sortiert nach
's Profilbild
  1. RebelliousAnthem's Profilbild
    Meine Eltern haben sich den letztes Jahr als Neuwagen gekauft. Ich sag es mal so, wenn man nur ein Auto braucht, das einen von A nach B bringt und auch noch bisschen Platz hat, macht man sicher nix falsch. Würde Suzuki auf jeden Fall immer Dacia vorziehen, die Pannenstatistik sollte da doch auch eindeutig sein.
    Ansonsten wirkt das Auto innen, als ob Suzuki ca. 10 Jahre oder mehr zurück hängt. Billiger Kunststoff, analoge Instrumente, super weiche und wenig bequeme Sitze ohne Seitenhalt, etc.
    Für meine Eltern reicht die Kiste, ich würde mir den nicht kaufen. Trotzdem schön, dass es auch noch günstige und zuverlässige Fahrzeuge gibt. Von mir ein "Hot"
    Btw. finde ich den auch von außen gar nicht so hässlich. Da gibts definitiv schlimmere Fahrzeuge.
    Der_Meister's Profilbild
    Den Multipla toppt eh keiner in Sachen Hässlichkeit
  2. DerHesse29's Profilbild
    Tageszulassung und EU Wagen ist aber für den Preisvergleich ungeeignet, auch wenn das gute Preise sind.
  3. xsjochen's Profilbild
    Fettes Danke für einen Kauf-Deal (statt ewig immer nur Leasing) !
    posse2222's Profilbild
    Autor*in
    Bei einer Nutzungsdauer von 10 Jahren kommt man effektiv je nach Zustand und Kilometerleistung auf 50 bis 84 Euro monatliche Kosten an Wertverlust. Und nach 10 Jahren wird das Fahrzeug mindestens noch 10 000 Euro wert sein oder sogar noch mehr, aufgrund von Inflation usw.
  4. Eismann19's Profilbild
    Wir fahren den S Cross seit 2016. Spritverbrauch um die 6-7 Liter und noch nie irgendwas dran gewesen. Fährt sich immer noch top. Und mit Allrad kannste sogar in den Winterurlaub.
    kubium's Profilbild
    6-7 Liter ist aber very bad Betriebskosten.
  5. Bensemer's Profilbild
    Wer kauft sich ein Suzuki Auto dann lieber dacia

    Das die noch überlebt haben 😗 (bearbeitet)
    Realistisch's Profilbild
    Suzuki funktioniert noch nach 10 Jahren, der Dacia bekommt noch 3 Jahren keinen TÜV mehr. Noch Fragen?
  6. Aggi67's Profilbild
    Suzuki ist Marktführer in Indien. Unsere Familie hat in Summe 4 Suzuki gefahren. Alle ohne Probleme.
    Günther4711's Profilbild
    In Indien?
  7. muratinho's Profilbild
    Bei Mobile sind die gleichen Preise zu sehen
  8. fleinsbach's Profilbild
    KaufDeal ein Hot. Aber Potthässlich die Kiste.
    Tibor.Süßbier's Profilbild
    Sieht besser aus als VW und da stört die Hässlichkeit doch auch niemanden. (bearbeitet)
  9. dar's Profilbild
    zu teuer für den müll.
    wer fährt sowas freiwillig?? (bearbeitet)
    jailben's Profilbild
    Welchen Neuwagen mit der Ausstattung empfiehlst du für diesen Preis oder weniger? (bearbeitet)
  10. Ma_'s Profilbild
    Besser als der neue 5er touring für 97.000,- Euro. Hier stimmt noch Preis/Leistung
    ThePain's Profilbild
    und worin besser ?
  11. m0ki's Profilbild
    In der Familie gibt es einen Suzuki Swift aus dem Jahr 2007. Bis auf anfängliche Getriebeprobleme ist er absolut wartungsarm. Einmal pro Jahr Öl und fertig. Er wird nur für Kurzstrecken genutzt und hat gerade einmal 150.000 Kilometer auf dem Tacho. Mittlerweile ist die Klimaanlage defekt, aber nach fast 20 Jahren ist das nicht verwunderlich.

    Wenn die heutigen Suzukis noch so „stabil“ sind wie die von damals (bezweifle ich) dann sind sie für den Preis absolut empfehlenswert. (bearbeitet)
    Moeter's Profilbild
    Hab einen Swift aus 2010 mit der gleichen Kilometerleistung. Hauptsächlich zum pendeln eingesetzt. Bin als Notlösung dran gekommen nachdem mein VW dank TSI einen kapitalen Motorschaden hatte.
    Auf Grund der Zuverlässigkeit überlege ich tatsächlich wieder einen Japaner zu kaufen.
  12. Amboss76's Profilbild
    hehehe, VW-Power: Mein Schwager hat sich einen Golf Variant mit 130 PS TSI-Motor vor 2 1/2 Jahren gekauft. Demnächst muss er zum großen Kundendienst. Bisher ist er 22000 km gefahren. Er hat einen Kostenvoranschlag bei VW angefordert. Lt. VW soll der Kundendienst 823.- € kosten

    Gestern meinte er verzweifelt zu mir, das er doch nur einen Kundendienst machen wolle und sich nicht gleich einen Gebrauchtwagen kaufen möchte. Das ist nicht zu fassen: Ein Auto von der Stange (bearbeitet)
    DerYeti2011's Profilbild
    Mein Tipp: einfach mal mehrere Kostenvoranschläge von anderen Werkstätten einholen. Da gibt es preislich riesige Unterschiede.
  13. posse2222's Profilbild
    Autor*in
    Hier, ein Testvideo von Auto Motor und Sport über den Suzuki S-Cross:

    (bearbeitet)
  14. clinteastw00d's Profilbild
    Wohnen in der Innenstadt und brauchen selten mal wirklich ein Auto. Halten uns momentan mit Leihgaben von Freunden / Eltern über Wasser, was echt gut funktioniert. Wollen uns aber perspektivisch dann schon ein eigenes Auto zulegen. Frage ob lieber jetzt zugreifen oder dann wenn es wirklich nötig wird (in ca. 1 Jahr wollen wir bisschen weiter raus ziehen und brauchen dann definitiv ein Auto). Werden solche Angebote noch kommen oder ist das hier wirklich einmalig gut?
    posse2222's Profilbild
    Autor*in
    Und normalen Umständen sollten noch gute Angebote kommen, die Chinesen wollten dieses Jahr mit einem komplett ausgestatteten Fahrzeug bei einer ähnlichen Preisgestaltung wie beim Suzuki den deutschen Markt mit reinen Benzinern erobern und den Südkoreaner Kia, Hyundai die Marktanteilen wegnehmen. Aber aktuell wird es im Jahr des Drachens wirtschaftlichspolitisch zwischen den aktuell ökonomischen Mächten und den aufstrebenden ökonomischen Mächten eskalieren, was zwangsläufig eher zur einer Verknappung und Verteuerung führt. Also wenn du Kaufsumme ohne Kredit zahlen kannst und weiß, was du willst , dann würde ich es jetzt kaufen. Tendenziell werden Autos teurer werden. Aber 100 Prozent weiß das niemand, gerade in diesen unsicheren Zeiten ist alles möglich.


    Nachtrag: Bei mobile.de, Kleinserien usw. 10 Jahre alte Kleinwagen Golf usw. noch bis zu 15 000,- Euro angeboten. Also bei dem Preis machst nichts falsch, wenn du das Fahrzeug gut pflegst, hast du voraussichtlich einen Wertverlust von 50 bis 80 Euro im Monat haben, nach 10 Jahre Laufzeit und unter 120 000 km. Wenn das Fahrzeug dir zusagt, auf jeden Fall Kaufempfehlung. Und ich würde auf jeden Allrad bei ländlichen Gegend dazubuchen und die kompletten Fahrassistenzsysteme und wenn deine Frau auch das Auto fährt: auf jeden Fall 360 Grad Kamera, teilautonomes Fahren und automatisches Bremsen bei Kollisionsgefahr und vor allem beim parken (bearbeitet)
  15. mcces's Profilbild
    Kaufdeal
  16. dacamelo's Profilbild
    Das hier wieder die Spezial Kundschaft ohne Gehirn unterwegs ist, haben bereits viele festgestellt.

    Die Karre ist ein P/L Hammer. Ähnlich wie beim Dacia Jogger ist durch den geringen Kaufpreis der Wertverlust lächerlich gering. Qualität stimmt ebenfalls und die Folgekosten halten sich in Grenzen. Wer einen Neuwagen plant, kann hier ohne viel nachzudenken sofort zuschlagen.

    Alternativ gerne ein Auto vom VW Konzern wo optionales Zubehör erstmal den Kaufpreis um 30% erhöht, dann die Fahrt vom Hof die Karre praktisch finanziell um 30% reduziert und der Werkstatt Besuch mit einer Domina Erfahrung gleichzusetzen ist.
    Bsn93's Profilbild
    Mutig, andere Mydealzer hier als "Spezial Kundschaft ohne Gehirn" zu bezeichnen, nachdem man selbst einen Kommentar rausgehauen hat, der auch nicht gerade von besonderer Intelligenz zeugt.
  17. Eisbaer_2's Profilbild
    Boah, im Titel schon so ein krasser Grammatikfehler...
    Es muss "einen" heißen statt "ein". So schwer ist das doch nicht...
    APOYU_SIKEN's Profilbild
    a) es gibt eine Zeichenbegrenzung für Titel
    b) typisch Deutsch! Das ist keine Stigmatisierung. Die Community hier teilt unentgeltlich Deals und hilft damit anderen bei der Kaufentscheidung und das Beste was nem Eisbären einfällt ist ein fehlendes en zu bemängeln... (bearbeitet)
  18. untatage's Profilbild
    Ich habe mir den angeschaut und bin Probe gefahren, fahren war i.O., aber optisch hat der mich schon vorher nicht gepackt (Lag halt im Budgetpreis), der ist von hinten wenn man vor dem steht, noch hässlicher.
    Bin dann 2 Tage späte ein MG HS LUXURY (2023 Version, da mir das 2024 Facelifting nicht gefallen hat und nicht die Hybrid Version) Probe gefahren.
    Der Unterschied ist da echt riesig.
    Für den MG habe ich bei einem Händler 21.700€ bezahlt (Neuwagen).
    Offizielle Freigabe für Chinabomberautos Kommentare
    APOYU_SIKEN's Profilbild
    Der Unterschied wovon ist da echt riesig? Und wenn du schon deine Erfahrungen teilen möchtest, dann tue das bitte mit vollständigen Angaben.
  19. posse2222's Profilbild
    Autor*in
    Man sollte hervorheben, dass die Marke Suzuki sehr robust ist, sein größter Auslandsmarkt ist Indien usw. Die Straßen sind dort nicht flächendeckend gut ausgebaut, daher ist unter anderem die Karosserie und die anderen Autoteile auf starke Belastung ausgelegt. Der Motor wird in Kooperation von Toyota entwickelt. Für den sparsamen Menschen und Normalverdiener ist der Suzuki aus ökonomischen Gründen eine vernünftige Kaufentscheidung.Mehr als
    80 Millionen Automobile weltweit verkauft... (bearbeitet)
    Meinereinereins's Profilbild
    Der 1.4 L Boosterjet wurde zusammen mit Toyota entwickelt?
    Selten so gelacht.
    Der 1.4 Liter Boosterjet wird seit Jahren im Swift Sport, Vitara und SX4 Scross verbaut. Anfangs mit 140 PS dann ergänzt um ein kleines Akkupack als Mildhybrid mit insg. 129 PS.

    Der 1.5 Liter Hybrid wurde zusammen mit Toyota entwickelt, um diesen geht es hier im Deal jedoch nicht, zumindest nicht bei den genannten Dealpreis. (bearbeitet)
  20. pipaapo's Profilbild
    Ich benötige ein gebrauchtes Fahrzeug (Viertürer, Kleinwagen in der Größe Polo/Golf, bis 100.000 km, ab 2015, bis max 10.000€ ) um jährlich ca. 4000 km zu fahren.
    Leider ist im Fahrprofil viel Kurzstrecke dabei.
    Hat jemand einen Vorschlag welches Fahrzeug hinsichtlich der Aspekte Preis / Unterhalt / Wertverlust sehr gut ist? (bearbeitet)
    Mausiii's Profilbild
    wer ein günstiges e auto für kurzstrecke sucht, sollte sich mal den mx 30 anschauen, bin noch nie mazda gefahren aber ist ein grundsolides fahrzeug. War ein leasingrückläufer, glaub da wird es in zukunft noch einige angebote geben, bin positiv überrascht vom preis/leistungsverhältniss
  21. Gucci_Jürgen's Profilbild
    Eigentlich voll die Geschäfttsidee!

    Man macht ne Filiale Frankfurt Hbf oder Schöneberg auf und lockt viele mit >20 000€ in bar vor Ort. Da gibt es sicher das ein oder andere Familienunternehmen welches auf provisionsbasis agiert. Bargeld ist dort immer gerne gesehen!
    SirLevi's Profilbild
    Bar heißt nix finanzieren.
    Überweisung ist denen sicherlich auch lieber..
  22. Dekades's Profilbild
    Bin gerade auf der Suche nach nem günstigen Auto +- 20k mit viel Platz. Wirkt irgendwie altbacken das teil, vor allem innen. Ist der neue Duster nicht der bessere Deal ? (bearbeitet)
    Hantuchova's Profilbild
    Definitiv der Suzuki. Dacia ist Renault und die verbauen in der Regel nur noch 1.0 Motoren mit 3 Zylindern bei Dacia und zwischen der Verarbeitung von Dacia vs. Suzuki liegen Welten. Wobei Dacia gut zugelegt hat, aber irgendwoher muss der Preis kommen und das merkt man an der Verarbeitung auch. Im Gegensatz zu vielen anderen fahre ich auch als Dienstwagen gelegentlich Dacia und es ist okay. Für die PS-Poser natürlich nichts, aber wir haben Dacia in der Flotte mit knapp 100.000 Kilometern runter und an denen ist fast nichts dran. Unser Polo ist dagegen regelmäßig in der Werkstatt, ebenso die Fords/Fiat etc.
  23. racoon2's Profilbild
    Mal ne Frage in die Runde weil ich so schwanke… weil ihr euch anscheinend besser als ich auskennt.
    der hier, Seat arona, Opel Mokka, oder nen vw t Cross? Jeweils als Automatik. Ich hab gelesen den Suzuki soll man wohl lieber als boosterjet nehmen, da der Hybrid wohl komisch schaltet. Den boosterjet finde ich aber nirgends als Automatik… super schade

    toyota ist mir mittlerweile zu teuer geworden. Da bekomme ich für 25k kein vergleichbares Auto…
    posse2222's Profilbild
    Autor*in
    Also Opel hat starke Qualitätsprobleme, und wenn ein Opel Mokka, dann mit Garantie plus Wartung- und Verschleißpaket sowie Mobilitätsgarantie. Würde ich ein Autohaus gründen, würde ich mich für VW entscheiden, denn die Werkstätten sind immer gut ausgelastet, da ist hoher Umsatz garantiert. Mich würde es auch nicht wundern, wenn nach dem VW Abgasskandal herauskommt, dass bei jedem 10 Auto in der Produktion ein Fehler eingebaut wird, um den Umsatz im Automotive After Sales zu fördern:-) :-) -:) Ausschließen kann das niemand von uns, und nach dem nachgewiesen, systematischen Betrug und richterlichen Verurteilungen, wäre es möglich, die kriminelle Energie scheint Teil der Konzern DNA zu sein, man darf sich nur nicht erwischen lassen. :-) Vielleicht kommt ja bald ein Whistleblower ;-) Bei Boing sind komischerweise alle drei Whistleblower vor der gerichtlichen Anhörung zufällig verstorben. (bearbeitet)
  24. derBarde86's Profilbild
    Hat jemand bestellt ? Ab wann kann man den abholen ?
    Mathias85's Profilbild
    Laut dem Verkäufer am Telefon sind es ca. sechs Wochen
  25. racoon2's Profilbild
    Damit ich das nochmal richtig verstehe. Leider bin ich nicht so in dem Thema drin… aber ich bestelle dort, zahle knapp 1300€ Überführung, muss dann aber das Auto irgendwo in NRW abholen, wohne in BW, wäre also ne ganze schöne Ecke…?
    ThePain's Profilbild
    wenn das so im im Vertrag steht dann ja - das Auto muss ja irgendwie auch nach NRW kommen. Du kannst sicher beim Händler gegen Aufpreis das Auto zu dir liefern lassen. (bearbeitet)
  26. Thorsten_Kaufmann's Profilbild
    Meinauto.de? Gibt es da Erfahrungen?
    Blaufusstölpel's Profilbild
    Schon zwei Autos darüber vermittelt bekommen, auch an Kollegen empfohlen, alle zufrieden.
    Ist ein seriöser Laden, die bekommen die Provision vom Händler, der seine Marge durch Volumen und entsprechende Boni macht.
  27. SwieSparfuchs's Profilbild
    Automatik und allrad wäre er interessant (bearbeitet)
    Gigi_Del_Piero's Profilbild
    Gibt es auch, nur nicht für den Preis. Geh in die Konfiguration, da kannst du dir es einstellen und es wird dir der Preis angezeigt
  28. Babobtw's Profilbild
    Ist das das Deutsche Fabrikat oder EU-Auto?
    Paddy1979's Profilbild
    Für den deutschen Markt. Produziert werden diese Fahrzeuge in Ungarn.
  29. Mortyyyyy's Profilbild
    Habe das Auto ebend bei Autoland gesehen, zu ähnlichem Preis daher würde ich den VGP nicht für ernst nehmen
    47710257-Hq44H.jpg
    ObersterGrößterMeister's Profilbild
    Falls bei dem Angebot keine Überführung mehr dazu kommt, wäre es sogar günstiger. Aber das interessiert halt weder den Dealersteller noch mydealz.
  30. Locorella's Profilbild
    Wenn der Duster Alu Felgen, einen höhenverstellbaren Sitz oder einen Multimediabildschirm haben soll kommt der schon teurer als der Suzuki hier.
  31. Kando's Profilbild
    Kann jemand etwas über die Haltbarkeit der Motoren berichten?
    posse2222's Profilbild
    Autor*in
    Mindestens 200 000 km sind locker drin und mehr...

    In den 100 000 km Dauertest, keine Pannen und Reparaturen...

    oeamtc.at/aut…229
  32. Billisch_will_ich's Profilbild
    Wie schön mal ein Kaufdeal!
    Anstatt die komischen Leasingdeals von Pat und Patachon.
    Von mir ein hot.
  33. Flariton's Profilbild
    Hot wegen Kauf und kein Leasing
  34. Linde_1401's Profilbild
    Das ist echt ein guter Auto Deal. Kauf, kein Leasing.
    Top
  35. SpideyDealz's Profilbild
    Über 20k für einen Suzuki. Kannste halt keinen erzählen ey
    Winston_Smith_101's Profilbild
    Naja, da gibt es viele deutlich schlechtere Angebote und auch die Pannenstatistik spricht eine deutliche Sprache. Das hier ist ein gutes und recht großes Auto zum (heute) guten Preis. Das gute am Automarkt ist das die Käufer kein Produkt, sondern vermeintlich gesellschaftlichen Status und „Anerkennung“ kaufen. Zusammen mit der allg. Unkenntniss der Technik und der Bereitschaft den letzten Cent für ein Auto auszugeben, schafft das einen idealen Nährboden für Milliardengewinne von ganzen Staaten mitbestimmender Riesenkonzerne. Und dann gibt es Menschen mit nüchternem Blick, denen dieses Spiel Wurscht ist, einfach ein gutes Angebot kaufen und den sonstigen Fokus auf die wirklich wichtigen Dinge richten. Die kaufen sowas hier. (bearbeitet)
  36. Malgur's Profilbild
    Reihe mich ein: hot für Kaufdeal, gerne mehr.
  37. anil.basaran's Profilbild
    Vergesst nicht Leute: Bei Barzahlung müsst ihr vielleicht durch eine Geldwäscheprüfung, genauso wie der Händler auch.
    Netzwerkkarte's Profilbild
    Du musst das Geld nicht in bar mitbringen. Das heißt einfach Barzahlung, wenn du die Summe auf einmal locker machst. Du kannst das genauso überweisen.
  38. Djoser's Profilbild
    Der oder doch ein Polo? Dickes hot !
    tjoll's Profilbild
    Bei VW bekommst du halt echte Qualität
's Profilbild