eingestellt am 28. Okt 2022 (eingestellt vor 19 h, 51 m)
Moin zusammen,

habe mir vor Kurzem einen Sony Bravia XR75-X95J TV und eine PlayStation 5 gegönnt - soweit so gut.
Nun fehlt mir noch ein schönes Soundsystem zu meinem Glück - leider habe ich davon absolut keinen Plan.

Was ich mir vorstelle:

- "echtes Surround inkl. Subwoofer" (was bedeutet das... mind. 5.1?) -> kein "pseudo"-Surround durch Stereo-Soundbar, die einem vorgaukelt, es wäre Surround (wie meine damalige Denon Heos HomeCinema Soundbar)
- kompatibel mit den gängigen Formaten (auch da habe ich keine Ahnung, aber Dolby Atmos / DTS etc. sollte es unterstützen)
- preislich irgendwo bei max. 1.000 Euro, falls das geht
- kabellose Verbindung zwischen den Boxen per WLAN (?) (falls das nicht eh schon Standard ist).

Am Ende soll sich das System einfach super in das Sony-Ökosystem aus TV und PS5 einfügen ohne viel Fummelei. Mit meiner analogen Stereo-Hifianlage war das alles schon umständlich mit Optisch-zu-Klinke-Analog-Wandler usw. und keiner Möglichkeit, direkt die Lautstärke über den TV anzupassen usw. - außerdem ist da gerade passenderweise eine Box kaputt gegangen ;-)

Ihr seht, ich kenne mich nicht aus - evtl. habt ihr trotzdem Empfehlungen - am liebsten von Sony.
Vielen Dank!
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Sag was dazu

4 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    Die beste Soundbar laut Rtings ist die Samsung HW-Q990B. Passt als Deal in dein Budget und arbeitet natürlich auch mit Sony-Fernsehern zusammen.
  2. Avatar
    Nein, ist derzeit für 1000,- ohne irgendwelche Pseudo-Surroundfunktionen nicht machbar. Selbst zu Zeiten vor drei Jahren wären 5 Lautsprecher plus Subwoofer plus AV-Receiver nur in minderster Qualität und schon gar nicht kabellos erhältlich gewesen. Maximal als Soundbar…
    Aktuell kostet ein AV-Receiver der etwas besseren Einstiegsklasse schon um die 600-700,-, wenn man ihn überhaupt bekommt. Du kannst meinen Deals folgen, das erhöht die Chance, überhaupt etwas Sinnvolles zu finden. Eventuell von Canton oder Teufel.
    Dolby Atmos ist noch mal aufwändiger, was die Lautsprecher angeht.
    Denkbar wäre zum Beispiel als Basis der dieser Canton Vorverstärker mit entsprechenden Aktivlautsprechern. Die gibt‘s auch von Canton. Preise habe ich nicht im Kopf. (bearbeitet)
  3. Avatar
    Teufel Ultima Surround + gebrauchter AVR von ebay Kleinanzeigen. Nicht kabellos, nicht von Sony, aber passt ins Budget und ist gut.
  4. Avatar
    Dein komplettes anforderungsprofil wird von der Sony ht-a9 abgedeckt, der Preis ist leider mit subwoofer doppelt so hoch (ohne sub etwa 1.6x) dafür wird dein Raum aber exakt eingemessen und wie du schon sagtest, wird kein Pseudo scheiß benutzt. Dein Fernseher wird (weil es ein Sony ist) als Center speaker benutzt und du brauchst nicht solche fetten Klopper in die Gegend stellen sondern hat fast freie Wahl. alternativ könntest du dich mal bei Sonos umschauen und langsam aufrüsten, hatte selbst die beam2, die war aber so schlecht das mein Fernseher fast schon gleich guten Sound hatte aber Sonos hat noch bessere Modelle und die sind Bluetooth fähig und haben die neusten Wiedergabe Standards. Wenn du auf schwäbisch machen willst dann könntest du auch nach nubert Boxen schauen
    edit: ich würde sagen du sparst einfach noch ein klein wenig bis zum Black Friday oder gibts jetzt schon das Geld für die ht-a9 aus, die sind glaub ich reduziert, da ist einfach alles super mit deinem Sony System integriert  (bearbeitet)
Avatar
Top-Händler