dubaro Angebote

dubaro Angebote & Rabatte

81 heiße Deals
Für Gamer ist der Onlineshop von dubaro ein echtes Paradies. Hier kann man mit individuellen Komponenten seinen eigenen Wunsch-PC zusammenstellen bzw. upgraden und auch die Auswahl an Laptops und Zubehör kann sich sehen lassen. Mit den aktuellen Deals von mydealz verpasst man kein Schnäppchen mehr und sieht auf einen Blick, welche Angebote von dubaro sich besonders lohnen. Weiterlesen

Alle dubaro Schnäppchen & Deals - Mai 2019

[Dubaro] Gaming-Laptop: CLEVO N957TP6: i5-8400, GTX 1060, 16GB 2666MHz RAM, 256GB NVMe SSD, Z370, 15,6'' IPS, bel. Tastatur
164°
24. Maieingestellt am 24. Mai
Hallo, Ebenfalls als Freitagsangebot bei Dubaro bekommt ihr heute einen Gaming-Laptop. Es handelt sich um das Clevo N957TP6 Barebone, das hier bei Dubaro wie folgt ausgestattet i… Weiterlesen
Sequel

Das klingt schon ziemlich überzeugend. Hatte noch kein festes Budget festgelegt, wobei 1000 wie beim letzten Mal wohl die Obergrenze wären. Unter dem Aspekt, dass sich Cloudgaming aber mehr und mehr ausbreitet und ich zu 90% OW spiele, das ja nicht allzu anspruchsvoll ist, lag mein Wunsch zuletzt bei max. um die 800. Wenn ich da innerhalb der nächsten zwei Monate nochmal gut, finanzierungsfähige Angebote sehe, schlage ich dann wohl zu.

iXoDeZz

Als preislicher Anhaltspunkt: ein Laptop mit i5, RTX 2060 und 16GB RAM kostet aktuell so um die 1200€. Analog dazu liegt ein PC mit Ryzen 5 2600 und RTX 2060 so bei 800€. Wenn AMD bald Zen 2 und Navi rausbringt (neue CPUs und GPUs), dürfte sich das Preis/Leistungsverhältnis auf dem Markt insgesamt auch noch mal bessern. Zum Austausch einer Grafikkarte im Desktop-PC: das ist in etwa so schwierig wie eine Tiefkühlpizza zu backen oder einen Staubsauger zu bedienen. Mit anderen Worten: das kriegt wirklich jeder hin.

Sequel

Eigentlich exakt die Specs, die ich suche, allerdings schwanke ich noch immer, ob ich nochmal auf einen Laptop gehen oder auf einen Desktop-PC gehen soll. Im Endeffekt habe ich noch ein mobiles Zweitgerät und einen "Arbeits-Computer", ich habe nur irgendwie ungerne Monitore rumstehen. Ich habe hier am Laptop mal die SSD ausgetauscht, ansonsten bin ich bei derlei "Bastlereien" jungfräulich - Wie sieht das denn beim Desktop-PC aus, kann man da auch als Laie in zwei Jahren mal eine Graka wechseln? Das ist bei mir hier gerade der Flaschenhals, auch wenn meine zur damaligen Zeit ziemlich gut war. Oder würde ich für eine gleichwertige Konfig mit 2060 noch immer weniger zahlen als für einen Laptop wie hier? Ich weiß eigentlich recht genau, was ich möchte - i5-8400 oder Ryzen 2600 oder besser, 16GB RAM sind ein Muss, Abstriche mache ich bei der Speichergröße, da ich vieles in Clouds auslagere, SSD wäre aber Pflicht. 1060er wäre mein Minimum, GTX 1660 (Ti) oder RTX 2060 eigentlich mein Wunsch. Alternativ halt was gleichwertiges von AMD.

iXoDeZz

Der Gradzahl des Deals zufolge: nein :D Ich persönlich empfand es subjektiv und verglichen mit vergangenen Laptop-Deals recht gut. Mir ist auch aktuell keine wirklich bessere Alternativ bekannt. Man könnte halt, wie von MarzoK vorgeschlagen, das Barebone nehmen, dann zahlt man im Ergebnis aber auch nicht weniger, hat nur den Vorteil des 144Hz-Displays. Ansonsten sind Notebooks mit RTX 2060 von der Preis/Leistung her sicher besser, aber bei einem begrenzten Budget scheiden die ja evtl. aus. Zumindest Stand heute würde ich das als guten Preis erachten.

Unerreicht

Ist das n guter Preis?

[Dubaro] Freitags-PC: Ryzen 5 2600, RTX 2070, 16GB 3000MHz RAM, 256GB NVMe SSD, 1TB HDD, B450, PP11
431°
24. Maieingestellt am 24. Mai
Hallo, Nachdem die ganzen letzten Wochen die Freitags-PCs bei Dubaro eher ernüchternd waren, gibt es heute mal wieder ein Konfiguration, die sich sehen lassen kann. Folgende Komp… Weiterlesen
sventag

Ich finde den PC auch viel zu teuer. Er hat diesen Deal sicherlich eingestellt, weil man ihn letztens kritisiert hat, da er mehrere Wochen nur Agando PC eingestellt hat. Hier zum nachlesen: https://www.mydealz.de/deals/agando-gaming-pc-intel-i5-9400f-sapphire-pulse-rx-570-8gb-16gb-ram-480gb-nvme-ssd-win-10-konfigurierbar-1381737

Destii

die 3-400 mhz machen den braten auch nicht mehr fett

Micha_oO

Es geht nicht um den Preis, such die komponennten heraus und schau nach den tiefstpreisen und rechne alles zusammen. Dann weisste was ich meine!

Arm4g3dd0n

Die Aussage ist dämlich. Denn umso günstiger ein Rechner wird, desto mehr steigt die P/L bzw umso teurer, desto mehr sinkt sie eben.

rolfdafiftynine

Bei dir nicht? :p Und nimm gefälligst meinen Post ernst. Einheits-PCs für alle!

Fertig PC Ryzen 2600, 16GB RAM, RX 570(8GB), 256 SSD(NVME), beQuiet SP 400
2269°
5. Maieingestellt am 5. Mai
UPDATE: Die Upgrade Preise (RX580 etc). wurden geändert und die 1TB HDD wurde aus den Angebot rausgenommen! PVG (ohne Montage!) jetzt angepaßt (vorher 621€) Whow, dubaro haut eine… Weiterlesen
r00mb00ter

Oh man genau sowas hätte ich gebraucht. Für 340 Euro so ein Kit (2600er, 16gb 3000er RAM, gutes Mainboard plus SSD), eventuell noch für 20 Euros mehr das 500 Watt Netzteil reingemacht und dann einfach nach dem passenden Grafikkartendeal auschau gehalten... Ich hoffe sowas kommt bald nochmal, danke für den Hinweis anyway. Ich meine so ein System (580, 2600, 16GB guter RAM, B450, SSD) für 500 Euro, da kannste nicht Nein sagen

IaWord

570 ~ 1060 3GB 580 ~ 1060 6GB wenn du übertakten willst, nimm ne 570/580. Da sind mitunter ca 20% Mehrleistung gegenüber Referenztakt drin...

drumandbass93

Abgelaufen :(

stolpi

auch ohne 1TB Festplatte liegt der PC Preis inkl. Montage noch unter den reinen Hardwarepreis...nur mal so als Tipp. ;) Viele Grüße, stolpi

Mario_Geier

Habe den Deal gestern leider verpasst :S Wo muss ich den schauen, dass ich noch weitere günstige Montage Kits finde?

Gaming PC, Ryzen 2600, RX 580, 8GB RAm, 240GB SSD, 500 Watt beQuiet PurePower11 [dubaro]
778°Abgelaufen
20. Apreingestellt am 20. Apr
Dubaro hat zusammen mit Kreativecke wieder ein paar interessante PCs zusammen gestellt. Besonders interessant hier der "Einsteigerbereich" um die 600€. - Ryzen 2600 - 8GB RAM (2x… Weiterlesen
r32er

NT ist ein Gigabyte pb500 hatte ich oben geschrieben:) Ob das nun gut oder ein totalausfall ist habe ich keine Ahnung (nerd) Im Zweifel hat man noch fast drei Jahre Garantie also eigentlich unkritisch. Werde ich machen auf jeden Fall. Hat jemand Erfahrungen wie das bei Agando ist wegen der Garantie wird die beim Kauf übertragen oder gilt die bloß für den Erstbesitzer?

stolpi

Für 450€ inklusive alles geht es in Ordnung...aber wie schon gesagt, NT ist ein ? wenn das Schrott ist hast du womöglich irgendwann einen defekten Rechner. Das Mainboard läßt zudem kein OC zu...da hat er etwas am falschen Ende gespart wie er ihn sich gekauft hat. Berichte mal und mach auch ein paar Bilder. (y) Viele Grüße, stolpi

r32er

Also auf der Rechnung steht leider nicht was genau es für ein RAM ist und Netzteil wird noname sein. Wobei der Verkäufer was mit Gigabyte sagt.Ist ein PB500. Bei dem Speicher steht auch nicht was verbaut ist. Wäre das für 400€ ok? Prozessor und Grafikkarte sind ja nicht schlecht. 16 GB RAM ist auch gut. Garantie ist auch noch genug vorhanden. Habe mal die hauotkomponenten cpu gpu ram und Board eingegeben und kam auf 470. und da ist noch keine SSD HDD Netzteil und Gehäuse bei. Also denke ich nicht verkehrt. @stolpi Für 450€ bekomme ich diesen Monitor dazu. Acer K2 K242HYLBbidx, 23.8“ (UM.QX2EE.B01) ab € 99,90

r32er

Mach ich. Also irgendwelche Funktionen auf einem Board sind relativ egal. Hauptsache LAN Anschluss. Ich brauche nur Was zum Anno /Strategiespiel zocken :)

stolpi

Mainboard ist kein Knaller...wenn das Netzteil gut ist dann könnte man über die 450€ verhandeln...du kannst ja mal zum Spaß bei Mindfactory die Teile eingeben..dann siehst du in welchen Preisrahmen wir uns bewegen. ;) Viele Grüße, stolpi

GAMING PC - AMD Ryzen 5 2600 | RTX 2060 | 16GB DDR4 | 240GB SSD
389°
6. Apreingestellt am 6. Apr
Moin, handelt sich hierbei um ein Angebot von Dubaro in Kooperation mit KreativEcke. Über Geizhals erhält man die Komponenten für diesen Mid-Gaming PC für 983,65€. Somit spart man … Weiterlesen
Zum DealZum Deal
Jimmy_Poop

Deal hin oder her...der Laden ist nicht zum empfehlen!!! Nie wieder Dubaro. Das erste mal den falschen Computer zugesendet bekommen, beim zweiten mal die Grafikkarte kaputt. Da zahle ich lieber 50 Euro mehr für guten Service!

Peterskotstube

und dann schaut man sich den hardwarerat 900 an der ein noch besseres Preis Leistungsverhältnis hat und Windows inklusive ist

GelöschterUser1120479

Und genau so ist es. Bei Mifcom, Deutschlands Marktführer für Komplettsysteme zahlt man mind. 150 Euro drauf meistens mehr. Das kann bis zu 300 Euro bei denen werden nur fürs zusammenbauen.

Kirito_Kazuto

ähm Leute ihr wisst schon dass zum einen die konfiguration ziemlich gut ist und zum anderen sind rund 80 Euro mehr für einen zusammengebauten PC ein Witz und jeder der das nicht weiß sollte sich mehr damit beschäftigen als hier sinnlose kommentare zu posten von wegen "aber einzelnd sind sie ja viel billiger" :|

Adrian_Hutt

Ist ein schöner Deal, aber zum Thema Gehäuse hätte ich ne Anmerkung: Es ist echt schick und für den Preis schön mit der NT Shroud (sonst hätte mein Dad ja nicht :D ) aber ein ziemlicher Airchoker, wo ich leider nicht drauf geachtet habe.. ohne paar weitere Lüfter wird es ziemlich warm indem! Würde empfehlen wenigsten einen 140mm in die Front zu packen und den 120mm in die Top, hat einiges gebracht! (angel)

Fertig PC, Ryzen-5 2600, Vega 56, 240GB SSD, 1TB HDD, 16GB RAM, beQuiet PP11 500Watt
645°Abgelaufen
5. Apreingestellt am 5. Apr
Wenige Wochen vor der Ryzen 3000 Serie steigen die Chancen auf viel und guter PC Hardware zum günstigen Preis. Dubaro hat z.B. ein sehr gutes PC Setup für 699€ zusammengestellt wel… Weiterlesen
stolpi

Dank neuen dubaro Angebot kann man siche einen günstigen Vega Rechner zusammenstellen. - https://www.mydealz.de/deals/gaming-pc-ryzen-2600-rx-580-8gb-ram-240gb-ssd-500-watt-bequiet-purepower11-dubaro-1368342?page=2#comment-21473734 Viele Grüße, stolpi

juhol

Okay ... das heißt ist nicht automatisch bei jeden Deal dabei. Ich hab mir schon gedacht ich bin zu doof (party) und finde dieses Preis Feature nicht (pirate) Danke für die Aufklärung ...(y)

LeoDaVinci

Ist nicht mehr möglich. Als der Deal noch aktuell war konnte man ganz unten den Zusammenbau abwählen. Hier bei einem anderen System:

juhol

Danke ... für eure Antwort... Aber ich kann noch immer nicht sehen wo man die Teile als selbstbausatz bestellen kann?

Der_Andere

Nein, der hier ist besser! https://hardwarerat.de/gaming-pcs/120/gaming-pc-hardwarerat-700

Gaming PC mit  i7-9700K und  RTX2070
-34°Abgelaufen
6. Märeingestellt am 6. Mär
PROZESSOR:Intel i7-9700K mit 8x 3.6GHz / 4.9GHz Turbotakt, 12MB Cache CPU KÜHLER:Cooler Master MasterLiquid Lite 120 MAINBOARD:MSI Z390-A PRO GRAFIKKARTE:8GB KFA RTX2070 EX ARB… Weiterlesen
Zum DealZum Deal
kloetzken

Das kommt ja dann doch stark auf die Settings an. Und na klar, wie gesagt: ich benutze immer AMD, weil mir P/L und Versatilität wichtig sind. Aber darum gehts ja hier nicht. Das ist eben ein Intel-System, der Deal ist keiner, das steht außer Frage.. Aber jetzt hier mit AMD um die Ecke zu kommen ist eben auch nicht zielführend (imo). Und mal ganz davon abgesehen: es gibt genügend Leute die schlichtweg keinen Bock auf AMD haben (kann ich auch verstehen) und in deiner Rechnung mit den 109€ vergisst du mal ganz eben, dass Samsung B-Die Single Rank Dual Channel Kits so ziemlich genau das mehr kosten, als der 0815 Ram, den Intel frisst ^^ Und ja, ein 8c/16t ist die bessere Wahl. Dennoch liefert der 9700k mehr FPSe.

iXoDeZz

Naja, da machst du es dir aber ein bisschen zu leicht. Denn bei dem ganzen muss eben ein wichtiger Faktor mit einberechnet werden: der Preis. Einen 9700k gibt es aktuell ab 424€, einen Ryzen 2700X ab 315€. Sind also immerhin 109€ Unterschied und ich denke eher nicht, dass der 9700k 109€ mehr wert ist. Klar, wenn man auf FPS-Jagd geht und auch Bereiche von 240Hz erreichen will, ist Intel zweifellos die bessere Wahl, aber wer auf Preis/Leistung achtet (was die meisten Gamer ja tun), dem kann man Intel bei der aktuellen Marktlage einfach nicht empfehlen. Zumal die hier verbaute RTX 2070 in WQHD und UHD nahezu immer der limitierende Faktor sein wird, da wird vermutlich nicht mal ein Ryzen 2600 annähernd voll ausgelastet.

kloetzken

es ist ja aber nunmal kein AMD Prozessor verbaut. Das ist jetzt wirklich Quatsch. (auch wenn ich dir bei den meisten anderen Punkten zustimme). Was die Gaming-Leistung angeht: Intel hat da einen enormen Vorsprung. der 9700k ist n klasse Prozessor und lässt sich wesentlich höher als AMD übertakten (selbst mit der kleinen Pupa-AiO sollten 5GHz kein Problem sein) Also, so sehr ich AMD auch selbst feiere und auch immer benutze... für reines Gaming ist und bleibt Intel einfach erste Wahl, wenn es das Budget hergibt.

iXoDeZz

Das ist jetzt nun wirklich kein Deal. Nicht jeder PC bei Dubaro ist automatisch ein gutes Angebot. Im Preisvergleich fast 200€ günstiger: https://geizhals.de/?cat=WL-1164862 Wenn man stattdessen auf nen Ryzen 7 2700X und B450 setzt, lassen sich nochmal gut 150€ sparen, fürs Zocken reicht theoretisch auch ein 2600X locker. Weiterhin würde ich lieber auf einen vernünftigen CPU-Luftkühler setzen, als auf diese Mini-AiO von Cooler Master. Hinzu kommt dann noch, dass das System Power ein Einsteiger-Netzteil ist, das in dem Preisbereich eigentlich nichts zu suchen hat. So würde das ganze in einer sinnvollen Konfiguration aussehen: https://geizhals.de/?cat=WL-1164867 Gleiche Menge an Speicher, ähnliche Gaming-Leistung, hochwertiges Netzteil, hochwertige SSD und das ganze 450€ günstiger.

Menace

Das ist allgemein kein Angebot - Bei Mindfactory zahlst Du für dieselben oder sogar bessere Komponenten einen ähnlichen Preis. Der einzige "Vorteil" hier ist dann, dass das Teil zusammengebaut kommt.

Gaming PC mit Ryzen 5 2600 und RTX2060
440°Abgelaufen
6. Märeingestellt am 6. Mär
PROZESSOR:AMD Ryzen 5 2600 mit 6x 3.4GHz / 3.9 Turbo CPU KÜHLER:Standard Boxed-Kühler MAINBOARD:MSI B450M PRO-VDH GRAFIKKARTE:6GB KFA RTX2060 OC ARBEITSSPEICHER:16GB (2x8GB) GS… Weiterlesen
Zum DealZum Deal
KKL_Gaming

Sehr gute Einstellung (y)

myzocker

Hast du recht. Aber ich hab Spaß am Schrauben. Die Kabel Optik ist mir zudem noch sehr wichtig :) Aber du hast Recht. Natürlich 100€ mehr und alles ist zu 100% Korrekt ist auch Top. Ist halt ne sache die man selber wissen muss

BrunoBraunbaer

Darum geht es ja nicht. Ich selbst bin Informatiker und habe früher immer meine PCs selber zusammen gebaut. Aber irgendwann hat man einfach kein Bock mehr auf das gefrickel. Wenn irgendwas ist, und sei es nur ein defekter RAM, muss man immer erstmal selbst gucken was Phase ist und probiert dann rum. Bei fertigen PCs: eintüten, wegschicken, machen lassen Die letzten 100€ sind mir die Arbeit echt nicht wert. Man zahlt eben nicht nur 100€ für den Zusammenbau sondern auch meistens für die Garantie des gesamten Geräts

myzocker

Einfach. Alle Hardware Youtuber haben top Videos dazu gemacht. Ist halt nix für Leute die kein Interesse daran haben. Aber alle anderen schaffen das Sehr gut

FatihAti

Wie schwer ist es ein PC zusammenzubauen, wenn man es noch nie gemacht habt aber auch kein grobmotoriker ist

[Dubaro] Freitags-PC: Ryzen 5 2600, Vega 56, 16GB 3000MHz RAM, 240GB SSD, 1TB HDD
1273°Abgelaufen
aktualisiert 15. Febaktualisiert 15. Feb
Update 1
Dubaro hat einzelne Elemente des PCs aktualisiert! Jetzt gibt es eine 480GB SSD statt 240GB SSD sowie eine 1TB HDD! Und der Preis ist nochmals um 50€ gesunken!
Liebe MyDealz-Gemeinschaft, Es ist Freitag, ihr wisst was das bedeutet: Dubaro präsentiert euch (in Kooperation mit dem YouTuber Kreativecke) einen neuen Freitags-PC. Folgende Ko… Weiterlesen
stolpi

Für Multimedia, Office und Bildbearbeitung sollte der 2400G alleine völlig reichen. ;) Bei Bedarf nimmst du noch einen guten Towerkühler dazu und fertig. Aber der Boxed Kühler ist auch nicht sooo schlecht, kannst ja mal probieren. Je nachdem wieviel Bildbearbeitung du machst würde ich hier min. 16GB RAM, besser noch, 32GB einsetzen. Eine zusätzliche Grafikkarte nur wenn es die Software erfordert...die eingebaute Vega iGPU unterstützt schon vieles in Hardware. ;) Viele Grüße, stolpi

zeerfire

Der 2400G dann mit obiger Ausstattung und welche leise Grafik Karte? Wie gesagt geht's mir primär um ein leises System, kein Gaming Monster.

stolpi

Dann sollte der 2400G sehr gut zu Dir passen...kannst auch in ein paar Monaten dann auf einen Ryzen 3300G oder 3600G (Hexa und Octacore inkl. SMT und NAVI GPU!) aufrüsten falls die Leistung nicht reichen sollte. Diese sollen dann bei 100 bzw. 160€ liegen. Viele Grüße, stolpi

zeerfire

Mehr leise Multimedia, dh neben Office/Internet Bildbearbeitung.

stolpi

Verstehe den Zusammenhang jetzt nicht aber wenn du z.B. hier einen 2400G nimmst zusammen mit einen guten und ruhigen Kühler (Stella etc.) und ein gedämmtes Gehäuse (beQuiet PureBase wurde ja schon vorgeschlagen), dann sollte eigentlich kaum was zu hören sein. Suchst du nun was zum (leise) Zocken oder mehr einen leisen Multimedia PC? Viele Grüße, stolpi

[Dubaro] "RTX 2080 Special"-Gaming PC: Ryzen 5 2600, RTX 2080, 16GB 3000MHz RAM, 480GB SSD
540°Abgelaufen
15. Febeingestellt am 15. Feb
Hallo Freunde, Ich bin mir nicht ganz sicher, ob es sich hierbei schon um den neuen "Freitags-PC" handelt oder einfach nur so um ein neues Angebote, aber heute bekommt ihr bei Dub… Weiterlesen
DaGGer

Mittlerweile geht es für den Preis und INKLUSIVE 600w beQuiet! Pure Power 11. Also noch bisschen besser alles.

iXoDeZz

Ja das ist komisch. Bei dem eigentlich verbauten 500W Pure Power 11 steht jetzt "für gewählte Grafikkarte nicht ausreichend" und es ist gar kein Netzteil ausgewählt. Das war am Anfang definitiv nicht so und eigentlich sind 500W ja auch genug. @dubaro

spulweggla

Der Rechner kann für die angegebenen 1299 Euro gar nicht bestellt werden. Legt man ihn ohne Änderung in den Warenkorb, fehlt das Netzteil.

schkai

Soviel Halbwissen hier vorhanden. Ins CPU limit kommt man nur wenn die Grafikkarte nicht viel zu tun hat, oftmals bei Full HD und keine Ultra super dupa settings spielt. Ins GPU Limit kommt man oft wenn man die Grafiksettings so extrem hochreißt das die Karte sich die Zähne ausbeist. Die Grafikkarte kann aber auch nur dann ihre Leistung bringen wenn die CPU ausreichend Power hat. Also die Balance muss schon passen und das tut es hier. Ist man eine FPS Hure dann ist Intel im Moment einfach die bessere Wahl. Dann reicht aber auch ein 8600K/8700k mit einer GTX 1080 oder RTX 2070. Ist man eine Grafikhure und spielt WQHD bzw 4K dann reicht ein 2600x bzw 2700x aus. Man sollte dann natürlich nicht low settings spielen, die Gefahr das man ins CPU limit läuft ist dann real ;). Natürlich erreicht man auch mit einem 2600x und 2700x gute FPS in Full HD, wenn aber einer auf jedes FPS Wert legt kommt an Intel zZ noch nicht vorbei.

Griesgram_

Wobei in dem Preissegment eine RTX 2080 und ein Ryzen 5 2600 nicht ganz zusammenpassen

Gaming PC/Ryzen 5 2600/RTX 2060/16 GB RAM 899€+VSK
396°Abgelaufen
30. Janeingestellt am 30. Jan
Bei Dubaro ist aktuell ein PC mit einer RTX 2060 mit relativ guter aus im Angebot. Das ist mein erster Deal, lasst mir ein bisschen Feedback da. -Ryzen 5 2600 -Boxed kühler -B450M … Weiterlesen
ColeSullivan

Wenn ich viel Geld ausgebe, und noch nie einen PC zusammen gebaut habe, lasse ich das lieber auch bleiben. Ich denke hinbekommen würde ich es, aber das Risiko das doch etwas passiert, ist mir zu gross. Bei den YouTube Videos zeigen die meistens ja nicht alles richtig, da gibt es immer eine Stelle in der man nicht weiter kommt, weil die jenigen das beschissen Filmen und Details weglassen die für einen Anfänger hilfreich wären, war bis jetzt bei jedem Tutorial so

seagate_surfer

Super Deal!

CaryOn

Na ja, das stimmt so nicht. Ich hab 2 Jahre lang jegliche Geschenke als Geld gespart und dann mir einen PC kaufen wollen, um mit Freunden CS 1.6 CS:Source zocken zu können ;) Ich würde behaupten, dass es keinem Kind "egal" ist, ob was kaputt geht, wenn es für ihn ist, da (zumindest ich?) Nicht einfach was neues bekommen habe. Zudem war der PC viel günstiger (lol) Aber es ist eben nicht so: Es geht nicht schneller als man denkt. Wenn man sich einfach bisschen damit beschäftigt bzw. Heutzutage ein Video auf YouTube anschaut, dann klappt das auch. Es ist alles so konzipiert, wenn es nicht passt, passt es nicht. Ich kenn wirklich keinen, der es geschafft hat, was kaputt zu bekommen, außer man ist rabiat oder versucht Sachen passend zu machen, die nicht passen. Aber natürlich gibt es Leute die es nicht wollen, keine Frage, aber das Glücksgefühl ist einfach toll ;)

ColeSullivan

Mit 11 hast du deinen PC sicher von deinen Eltern bekommen, dann hast du ihn nicht selbst gezahlt und dir wäre es egal gewesen wenn was kaputt ginge, wäre das dann nicht so tragisch gewesen, aber wenn ich schon fast 1000€ ausgebe, dann will ich auch das das anständig aufgebaut ist und mich nicht noch daheim hin sitzen und das selbst machen. Wenn ich doch was kaputt mache, bezahlt mir das keiner. Das geht schneller als man denkt

IMob

Selbst wenn man wegrationaliesiert das die RTX 2060 stärker ist und man nur auf die reinen Zahlen achtet, dann ist die 1070 ti um einen nicht nennenswerten Prozentsatz stärker(wenn man aber auf der 1070 ti kantenglättung aktiviert ist sie wesentlich schwächer, solange man auf der 2060 dlss benutzt). Trotzdem macht es keinen Sinn die da reinzukpnfugurieren.

[Dubaro] Freitags-PC: Ryzen 5 2600, RTX 2070, 16GB 3000MHz RAM, 480GB SSD, 1TB HDD
545°Abgelaufen
25. Janeingestellt am 25. Jan
Nachtrag: Es haben sich leider zwei Fehler eingeschlichen. Netzteil ist nur ein System Power und die GraKa ist die Non-OC-Variante. Das senkt den VGP um ca. 60€ und macht den Deal… Weiterlesen
El_Rykero

Noch Fragen @Waldi80 ?

dubaro

Hi. Ja :)

El_Rykero

@dubaro Wird der RAM mit 3000er AXMP/DOCP Profil im BIOS ausgeliefert?

Waldi80

Auf dem der RAM nicht mal mit 3000mhz läuft weil das BIOS so beschissen ist. Für mich keine Option

El_Rykero

Doch, z.B. das MSI Board, von dem du abrätst.

[Dubaro] Freitags-PC: Ryzen 5 2600, RTX 2070, 16GB 3000MHz RAM, 500GB SSD
645°Abgelaufen
4. Janeingestellt am 4. Jan
[Dubaro] Freitags-PC: Ryzen 5 2600, RTX 2070, 16GB 3000MHz RAM, 500GB SSD
Hallo zusammen, Nachdem es lange keine neue Konfiguration gab, gibt es heute bei Dubaro mal wieder einen neuen Freitags-PC (in Zusammenarbeit mit dem YouTuber "KreativEcke"), der … Weiterlesen
Abc_lel

Preis-Leistung des gesamten PC's durch die ganze RTX-Kacke echt schlimm. Aber da momentan im Grafikkartenmarkt die komplette Totenstille herrscht, zumindest im oberen Segment, ist er halt vergleichsweise gut. #DankeNvidia

iXoDeZz

Danke für den Hinweis!

Max.Le

Seit gestern (Freitag) abgelaufen

Max.Le

Gerade bestellt. Danke für den Deal :)

iXoDeZz

Schwer zu sagen, die MSI Gaming Z dürfte ziemlich gut sein, ist aber mit 135€ Aufpreis sehr teuer. Im Zweifel ist es vielleicht auch eine Option, die Grafikkarte ganz abzuwählen und selber zu kaufen (wobei man dann aus Sicht des Preises auch gleich den ganzen PC selber bauen kann XD )

Dubaro Freitags PCs (Ryzen 2600, Nvidia RTX 2070, 16GB RAM 2x8@3000, 120GB SSD, 1TB HDD, Garantie. VSKfrei bei Vorkasse
551°Abgelaufen
23. Nov 2018eingestellt am 23. Nov 2018
Dubaro Freitags PCs (Ryzen 2600, Nvidia RTX 2070, 16GB RAM 2x8@3000, 120GB SSD, 1TB HDD, Garantie. VSKfrei bei Vorkasse
1.099€1.260€-13%dubaro Angebote
Quasi zum Selbstkostenpreis gibt es bei dubaro den Freitagsfertig-PC zu kaufen. Durch den recht hohen Preis des Mainboards kostet dieses Set (reiner Hardwarepreis) bei Mindfactory… Weiterlesen
ekrem88

Lösch bitte deinen Account xD

ac4

Schwach ist das Ding nicht, auch wenn ein ~50 EUR teurerer 8400er ne Ecke schneller in Games ist -> dafür kackt er bei Anwendungen ab.

PaBo

FSP ist einer der OEM Hauptlieferanten. Insofern also sicherlich nicht schlecht, aber auch kein High End

Runnin_Gag

Warum wird das denn hier heiß? Für mich schaut das nach dem schlechtesten Freitags PC nach langem aus. Kleine ömmelige SSD, single Fan 2070, Netzteil weiß ich jetzt nicht, hab ich aber noch nie von gehört und bei dem Preis könnte man sich schon nen 2600x wünschen.

tobiwan80

Ich fand den Blackfriday insgesamt nicht so doll. Nichts was ich nur des Rabattes wegen gekauft hätte obwohl ich es nicht benötige.

[Dubaro] Für RGB-Enthusiasten: Freitags-PC mit i5-9600K, RTX 2070, 16GB RAM, 480GB SSD für 1.399€
514°Abgelaufen
2. Nov 2018eingestellt am 2. Nov 2018
[Dubaro] Für RGB-Enthusiasten: Freitags-PC mit i5-9600K, RTX 2070, 16GB RAM, 480GB SSD für 1.399€
Guten Abend, Heute gibt es bei Dubaro wieder einen neuen "Freitags-PC" in Zusammenarbeit mit dem YouTuber Kreativecke. Heute liegt der Fokus nicht auf Preis/Leistung, sondern gan… Weiterlesen
Ralle1964

Hab selber gegoogelt "welcher" Sockel das ist

MarzoK

Wieso hat sich die Frage schon wieder erledigt?

Ralle1964

Lach nicht. Bisher bestand keine Notwendigkeit es zu verändern

El_Rykero

(:I

Ralle1964

Omg...DDR4 ist mein letzter Kenntnisstand. Alles Andere ist mir neu. Welchen Sockel haben die neuen Boards? Frage hat sich erledigt.

Ryzen Gaming-PC (Ryzen 2600, AMD RX 580 8GB, 8GB RAM DDR4-3000, 240GB SSD, B450-Board, Pure Power 10 CM Netzteil) für 669€ [Dubaro]
3318°Abgelaufen
26. Okt 2018eingestellt am 26. Okt 2018
Moinsen. Bei Dubaro gibts einen neuen Gaming-PC für 669€. Wie stets richtet sich dieser natürlich nicht an Selbstbauer; diese haben andere Optionen. Dieser besteht aus folgende… Weiterlesen
Zum DealZum Deal
gsfwolfi

bräuchte einen neuen Rechner :) Leider ist der Deal schon abgelaufen

chicken200

Für die, die sich den Rechner mit dem abgebildeten Gehäuse gekauft haben https://www.mydealz.de/comments/permalink/19028787

bigfaker

Lädst du überhaupt Games auf die Ssd oder lohnt das nicht?

hans.londa

749€ werden mir angezeigt

TeHa94

Deal scheint abgelaufen zu sein

[Dubaro] Freitags-PC: Ryzen 5 2600, GTX 1070 Ti, 16GB RAM 3000Mhz, 480GB SSD
881°Abgelaufen
19. Okt 2018eingestellt am 19. Okt 2018
[Dubaro] Freitags-PC: Ryzen 5 2600, GTX 1070 Ti, 16GB RAM 3000Mhz, 480GB SSD
Schönen guten Tag, Bei Dubaro ist jetzt der neue Freitags PC in Zusammenarbeit mit dem Youtuber "Kreativecke" online gegangen. Die Konfiguration ist in meinen Augen sehr stimmig u… Weiterlesen
iXoDeZz

danke für die Info!

EloX

Nicht mehr verfügbar

EloX

Weiß jemand, bis wann es den zum Zusammenstellen gibt?

EloX

Tolles Angebot, hoffe es gibt ein ähnliches in ca. 1 Monat wieder, dann kaufe ich ihn mir

johnyb0y

Das sollte kein Problem sein. Den richtigen hitzestau hast du nur bei voller Auslastung aller Kerne. Eine Anleitung habe ich nicht allerdings findet man ganz sicher welche und es könnte bei Ryzen auch nicht einfacher sein: 1) Multiplikator setzen. Zb 40 für 4Ghz 2) manuelle voltage setzen, zb 1.3v 3) evtl LoadLineCalibration verwenden um dem Abfall der voltage unter Last entgegen zu wirken. 4) Stabilität testen. Wenn nicht stabil einen Ticken mehr voltage und wieder Stabilität testen. Wenn stabil mit der voltage runtergehen und Stabilität testen um den Punkt zu finden an dem man nicht mehr stabil wäre. Wenn der gefunden ist (beispielsweise 1.25v) einfach ~0.03v draufrechnen und fertig. Edit: wichtig ist, dass meines Wissens ein Board mit B450 oder X470 Chipsatz erforderlich ist um zu übertakten. EDIT2: Vlt hilfreich, meine genauen Settings für den 2600X: 4.1GHz, 1.32v, LLC Level 3 von 5 (Menge an Leveln von Board zu Board unterschiedlich).

Gamer PC XL Ryzen 5 2600X mit RTX 2070 + 1.000 GB SSD (+ Konfigurationsbsp.) - Update
493°Abgelaufen
17. Okt 2018eingestellt am 17. Okt 2018
Gamer PC XL Ryzen 5 2600X mit RTX 2070 + 1.000 GB SSD (+ Konfigurationsbsp.) - Update
1.299€1.349€-4%dubaro Angebote
Moin zusammen, den ähnlichen PC gab es schon vor einigen Wochen ( https://www.mydealz.de/deals/gamer-pc-xl-ryzen-5-2600x-mit-gtx1080-mit-blingbling-und-1000gb-ssd-1232956 ). Jet… Weiterlesen
timburmeister811a8

Das von KreativEcke. Ist mittlerweile aber 50€ teurer ...

hannes89

Welches Angebot meinst du?

timburmeister811a8

Freitags Angebot ist besser

flakeo

Towerbeleuchtung der ewigen Jungfräulichkeit

totmacher

Aktuell gibt es die 2080 für knappe 700 Euro. Wenn man sich die Einzelkomponenten kauft und zusammenbaut kommt man so tlw. günstiger, wenn man an der HDD spart.

Intel i5-8400, Nvidia GeForce GTX 1060, 8 GB RAM, 240 SSD​ (Komplett oder Selbstbau)
438°Abgelaufen
11. Okt 2018eingestellt am 11. Okt 2018
Intel i5-8400, Nvidia GeForce GTX 1060, 8 GB RAM, 240 SSD​ (Komplett oder Selbstbau)
729,30€844,02€-14%dubaro Angebote
Da Intel Fans derzeit mit hohen Preisen geplagt sind, versuche ich, etwas Linderung zu verschaffen: Grundpreis 799 € Ihr konfiguriert wie folgt: Gehäuse: CoolerMaster MasterCase P… Weiterlesen
Zum DealZum Deal
Kaiwin_

Muss man echt schon sagen, da hat sich mal der Ryker mühe gegeben :D! Edit: Hot Deal :D

Dealgator

Ich weiß - mir gings ja nur um die 1070 :p Dennoch auch keine schlechte CPU - obwohl ich mir wohl auch wie jetzt eher die Kombi Intel/Geforce konfigen würde.

El_Rykero

Dududu, das ist kein 8400er.

Dealgator

Here we go my friend ;) Ryzen Evo SSD und 1070 @899euro

stolpi

Gutes Angebot und sehr guter Händler...aber trotzdem würde ich eher ein paar Euros drauflegen und ein Ryzen 2600 System mit 16GB RAM und einer RX580 bestellen. - https://www.mydealz.de/deals/gaming-fertig-pc-ryzen-1600-b450-mb-16gb-ram-2x8gb3000-120gb-ssd-1tb-hdd-radeon-rx580-8gb-400-purepower-10-und-garantie-1244705 Sonst etwas günstiger für 699€ den Hardwarerat 700 PC (inkl. Windows 10Pro) - https://hardwarerat.de/gaming-pcs/120/gaming-pc-hardwarerat-700 Zwar "nur" mit einen Ryzen 1400 aber gerade wegen Freesync und der RX580 (8GB) besser gestellt als der Deal mit der 1060. Viele Grüße, stolpi

Dubaro Freitags PCs (Ryzen 2600, Nvidia GTX 1070ti, 8GB RAM 1x8@3000, 240GB SSD, 1TB HDD, Garantie. VSKfrei bei Vorkasse
421°Abgelaufen
5. Okt 2018eingestellt am 5. Okt 2018
Dubaro Freitags PCs (Ryzen 2600, Nvidia GTX 1070ti, 8GB RAM 1x8@3000, 240GB SSD, 1TB HDD, Garantie. VSKfrei bei Vorkasse
999€1.025€-3%dubaro Angebote
Leider kein richtiger Preisknaller dieses Freitags-Angebot von dubaro aber trotzdem eine faire Sache. PS: Ich Torf hatte das MB vergessen...also nichts mit kein Preiskracher sonder… Weiterlesen
Slaxxyy

Wie dumm (lol)

Kahlheinz

In der Deal-Beschreibung ist nicht direkt angegeben, welche SSD in dem angebotenen PC eingebaut ist. Es gibt einen Link zu einem Warenkorb bei Mindfactory, in dem die Kingston A400 enthalten ist, und die hat keinen DRAM-Cache. Die Patriot Burst hat immerhin 32 MiB DRAM-Cache. Das ist zwar nicht viel, aber besser als gar nichts. In Verbindung mit einem einfachen Controller mit 2 Kanälen kann man aber keine Spitzenleistung erwarten. Dementsprechend heißt es in einem Testbericht: "It’s not the fastest SSD but offers pretty respectable performance for the price." Daher wird sie auch zum Aufrüsten eines Rechners mit Festplatte empfohlen: "Patriot Burst 240GB SSD is a great option for all who wish to upgrade mechanical drives to much faster SSD." Quelle: https://www.funkykit.com/reviews/storage/patriot-burst-240gb-2-5-sata-iii-ssd-review/4/ Bei einem neuen Rechner würde ich aber empfehlen, ca. 15 € mehr für eine deutlich bessere SSD wie die Crucial MX500 oder die Samsung 860 EVO zu investieren.

El_Rykero

Der Behauptung, die SSD hätte keinen DRAM.

Kahlheinz

Was genau findest Du irreführend? :/

El_Rykero

überall lässt du deinen Sermon zu SSDs vom Stapel aber deinen irreführenden Kommentar schaffst du bin 14 Stunden nicht mal zu überarbeiten