Leider ist dieses Angebot vor 4 Minuten abgelaufen.
622°
Aktualisiert am vor 16 Tagen

[Mindfactory] AMD Ryzen 9 7900 12x 3.70GHz So.AM5 BOX

327€367,65€-11%
Kostenlos ·
blueblood's Profilbild
Geteilt von
blueblood
Mitglied seit 2021
959
15.229

Über diesen Deal

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Mehr von AMD Ryzen

Finde mehr Deals in AMD Ryzen

Alle Deals anzeigen

Entdecke mehr Deals auf unserer Startseite

Update 1
Jetzt 2€ günstiger! // mydealz_Biggie
Gude,

hier gibt es den

AMD Ryzen 9 7900 12x 3.70GHz So.AM5 BOX

2336109_1.jpgBeschreibung:
Der AMD Ryzen™ 9 7900 ist ein Desktop-Prozessor mit 12 Kernen und 24 Threads mit einfacher Übertaktung und geringem Energieverbrauch. Zusammen mit dem enthaltenen AMD Wraith Premium-Kühler mit anpassbarer RGB-LED-Beleuchtung liefert diese AM5-CPU hohe Performance für Gamer. Im Normalbetrieb läuft der AMD Ryzen™ 9 7900 mit einer Taktung von 3,7 GHz und schafft es im Boost-Takt sogar auf 5,4 GHz. Der Gesamtcache liegt bei 64 MB und der TDP bei 65 W.

Die Prozessoren der AMD Ryzen™ 7000 Serie besitzen die weltweit ersten 5 nm-PC-Prozessorkerne und sorgen für führende Leistung und Energieeffizienz. Sie verfügen zudem über die aktuelle "Zen-4"-Technologie. Für zeitsparende Rechenleistung und mehr Geschwindigkeit sorgt die PCIe® 5.0-Schnittstelle der AMD Ryzen™ 7000-Prozessoren. Selbstverständlich sind sie auch mit den aktuellen DDR5-Arbeitsspeichern kompatibel und unterstützen deren Dual Channel-Architektur. Ausgestattet mit dem Sockel AM5 sind die Prozessoren bestens gerüstet für mehrere Generationen neuer Mainboard-Designs, sowie einer Vielzahl neuer Formfaktoren und Anforderungen.

In Kombination mit dem kompatiblen AMD-Chipsatz, unterstütz der Prozessor den im Vergleich zu PCIe 4.0 doppelt so schnellen PCI-Express-5.0 Standard. Sämtliche AMD Ryzen™-7000-Prozessoren nutzen die AM5-Plattform und wurden für den Einsatz mit entsprechenden AMD-Chipsätzen entwickelt.

****ACHTUNG:****
Die Verwendung der CPU ist nur in Verbindung der Mainboards mit AMD AM5 Sockel möglich. Bitte prüfen Sie die Kompatibilität auf der Herstellerseite.



Spezifikationen:
  • Kerne 12
  • Threads 24
  • Turbotakt 5.40GHz
  • Basistakt 3.70GHz
  • TDP 65W
  • Grafik ja (AMD Radeon Graphics)
  • Sockel AMD AM5 (LGA1718)
  • Chipsatz-Eignung B650, B650E, X670, X670E
  • Codename Raphael
  • Architektur Zen 4
  • Fertigung TSMC 5nm (CPU), TSMC 6nm (I/O)
  • L2-Cache 12MB (12x 1MB)
  • L3-Cache 64MB (2x 32MB)
  • Speichercontroller Dual Channel DDR5-5200 (PC5-41600), 51.2GB/s, max. 128GB
  • ECC-Unterstützung ja
  • SMT ja
  • Fernwartung nein
  • Freier Multiplikator ja
  • CPU-Funktionen MMX(+), SSE, SSE2, SSE3, SSE4.1, SSE4.2, SSE4a, x86-64, AMD-V, AES-NI, AVX, AVX2, AVX-512, FMA3, SHA
  • Systemeignung 1 Sockel (1S)
  • PCIe-Lanes 24x PCIe 5.0
  • Chipsatz-Interface PCIe 4.0 x4
  • iGPU-Modell AMD Radeon Graphics
  • iGPU-Takt 0.40-2.20GHz
  • iGPU-Einheiten 2CU / 128 Shader
  • iGPU-Architektur RDNA 2, Codename "Raphael"
  • iGPU-Interface DP 2.0, HDMI 2.1
  • iGPU-Funktionen 4x Display Support, AMD FreeSync 2, AMD Eyefinity, H.265 encode/decode, VP9 encode/decode, AV1 decode, DirectX 12.1, OpenGL 4.5, Vulkan 1.0
  • iGPU-Rechenleistung 0.5632 TFLOPS (FP32)
  • Lieferumfang mit CPU-Kühler (AMD Wraith Prism, BxHxT: 159x96x136mm)
  • Einführung 2023/Q1 (14.1.2023)
  • Segment Desktop (Mainstream)
  • Stepping RPL-B2
  • Temperatur max. 95°C (Tjmax)
  • Heatspreader-Kontaktmittel Metall/verlötet
  • Herstellergarantie 3 Jahre bei AMD® Boxed-Prozessoren (Info EN)

Tests:


PVG laut idealo

Mindfactory Mehr Details unter

Zusätzliche Info
Bearbeitet von blueblood, 2 Juni 2024
Sag was dazu

25 Kommentare

sortiert nach
's Profilbild
  1. Larsy_l's Profilbild
    Für Gaming ist der 7800X3D eher zu empfehlen, kostet nur ein kleines bisschen mehr aber deutlich bessere Gaming performance.
    firrikash's Profilbild
    Frage ich mich auch gerade. Der 7900 wäre aber wohl der bessere gaming-taugliche Allrounder
  2. Franki77's Profilbild
    Schon Hammer, was AMD da im Sweetspot der AM5 Zen4 Architektur anbietet, 12 Kerne, 65W TDP- und bei AMD ist das zahm gerechnet, und nicht wie bei Intel wo die CPU dann kurzzeitig doch 138W ziehen darf..
  3. Amko's Profilbild
    Jetzt wäre ich vorsichtig..

    "65W for the Ryzen 7 9700X is surprising given the Ryzen 7 7700X is 105W"

    "AMD also lowered TDP for the AMD Ryzen 9 9900X (170W->120W) and AMD Ryzen 5 9600X (105W->65W). Only the AMD Ryzen 9 9950X has the same 170W TDP as its predecessor"

    "According to recent reports, AMD‘s upcoming Ryzen 9000 series CPUs will have the same prices as the current Ryzen 7000 series"

    Dann noch der Abverkauf von AM4 und Release in Juli...
    Barney's Profilbild
    Der Preis bezieht sich natürlich auf den UVP, der Zwölfkerner wird also deutlich teurer als das aktuelle Angebot hier.
  4. TryOnce's Profilbild
    Da ich mir überlege einen kompletten system zusammen zu bauen und ich vollkommen raus bin, welche Komponenten super sind geht meine Frage an euch. Kernpunkt: Alle Games auf ultra und ganz wichtig, das Gehäuse muss so klein sein wie möglich.

    Budget bis 3000€
    Stefan0815's Profilbild
    Wenn du in 4k zocken möchtest geht wohl der Hauptteil des Budgets in die Grafikkarte. Und der CPU ist bei 4k spielen meist nur minimal wichtig!
  5. GottDerDeals's Profilbild
    Für die Leute, die sich den hier überlegen, aber denken, sie kriegen mit dem 7900X mehr multi core Leistung.

    Das liegt an der tdp des 7900X die mit 170 Watt spezifiziert ist und deutlich höher ist als die 65 Watt tdp hier.

    Einfach hier bei precision boost overdrive die maximale wattage auf 125 Watt setzen und ein curve optimizer von -15 all core oder höher einstellen. Im Endeffekt die selbe Multikern Leistung wie ein 7900X bei deutlich weniger Verbrauch. Zusätzlich noch bei max CPU override +200MHz und die Kiste rennt. Natürlich muss der curve optimizer auf Stabilität geprüft werden, aber -15 sind fast überall reibungslos drin. (bearbeitet)
  6. Arty123's Profilbild
    Update: jetzt 25,82€ teurer.
  7. Jan_Kunzmann's Profilbild
    Passt der in einen ASROCK DESKMINI X600? (Der ist mittlerweile lieferbar)
  8. Jan_Kunzmann's Profilbild
    Passt wohl laut specs. Den oder den 8700G im deskmini?
    JetVision's Profilbild
    Im Deskmini macht eine CPU mit iGPU aufjedenfall Sinn. Denn ne normale Desktop-GPU bekommst du da nicht rein, oder? Und wenn du zocken willst, brauchste definitiv ne iGPU. Empfehle daher die G.
  9. Jan_Kunzmann's Profilbild
    Ja, eine GPU hat der schon auch, nur nicht so eine gute wie der 8000g.... Das ist ja das Dilemma: Mehr Single Thread Performance vs. besser GPU.... egla. Hab den 8700g bestellt....
's Profilbild