Renault Angebote

Renault Angebote

99 Deals9.165 Kommentare
Für Renault Bank Direct Kunden: Zusatzfahrerschutz testen & 10€ Gutschrift aufs Tagesgeldkonto
-122°
06.06.2019Läuft bis 06.06.2019vor 23 h, 22 meingestellt vor 23 h, 22 m
Wenn ich es richtig verstehe, kann man sich 5 x 4,01 Euro verdienen. Der Mindestversicherungsbeitrag beträgt 5,99. Man kann maximal 5 mal an der Aktion teilnehmen. Pro Teilnahme gi… Weiterlesen
Zum DealZum Deal
maidiehltz

sehe ich ähnlich, zumal die versicherungen untereinander sowieso daten austauschen (insbesondere was die schadenshistorie angeht). wenn es einen kuli oder usb-stick mit 1gb gratis gibt, läuft das hier auf 1000°. hier kann man mit wenig aufwand bis zu 20 EUR bekommen und bekommt noch eine versicherung für einen tag, die man nicht kündigen muss.

quak1

Was meinst Du, machen die mit Deinen Daten dann? Sammeln siendie und freuen sich über den wachsenden Datenbestand? Oder was ist Deine Befürchtung? Mir ist eher der Aufwand zu viel.

J0rd4N

hot, vielen dank! bin naemlich bestandskunde und die versicherung wird ja nur fuer einen einzelnen tag geschlossen, also ich sage quasi "ich moechte demnaechst einen tag das auto meiner eltern nutzen" und bereite alles vor. wenn dann der tag kommt (oder sofort) klicke ich auf die mail womit dann der versicherungszeitrau von nur einem tag beginnt. fuer die wenigen klicks (was man nur braucht an fremddaten ist das autokennzeichen aber man kann es auch random angeben wenn man nur auf die praemie aus ist) 4,01 euro kassieren ist doch super. und das ganze 5 mal sind fuer mich geschenkte 20 euro! die barmenia hat durch einen damaligen reiseversicherungsdeal eh schon meine daten.

mike.frey

Versicherung ist die BARMENIA. Datenverkauf an die Barmenia für 4,01€ Gewinn - Muss jeder selbst entscheiden. Ich enthalte mich mal einer H/C Bewertung.

king_stylezz

(rainbow) (poo)

[Privatleasing] Renault Clio 4 Limited 2018 TCe (75 PS) für mtl. 99€ (brutto), 60 Monate, 10.000 km/Jahr [Tageszulassung]
433°
aktualisiert 22. Maiaktualisiert 22. Mai
Update 1
Wer noch einen Gebrauchtwagen rumzustehen hat, kann den Clio auch für mtl. 69€ bei Inzahlungnahme des Altfahrzeugs leasen! Die Konditionen sehen dann folgendermaßen aus:

  • Leasingrate: mtl. 69€ (brutto) bei Inzahlungnahme
  • Bereitstellungskosten: 799€ (brutto)
    -------------------------------------------------------------
    Gesamtkosten = 69 € x 60 Monate + 799€ = 4.939€ (eff. 82,32€ / Monat)
Nach dem Fiat gestern, gibt es heute ein neues Privatleasing -Angebot vom Autohaus König für den Renault Clio 4 Limited 2018 TCe (75 PS) mit Schaltung . (y) Zu den Kondit… Weiterlesen
Zum DealZum Deal
Udo123

eben. bei 11.339€ sind 99€ eigentlich auch nicht mehr so gut. Zumindest bei 10tkm und vor allem bei 5 Jahren! Was man sich hoffentlich sparen kann, sind die eventuellen "Konstruktionsfehler", die in ein paar Jahren auftreten könnten. Ich denke, jeder Leasing-Nehmer war damals bei VAG sehr froh, dass er geleast hat. Zumindest beim Thema TFSI. Wobei beim Thema Diesel sind da eventuell auch einige froh drüber. Solange wir hier keine amerikanischen Verhältnisse im Bereich Verbraucherschutz haben, bleibt der Kunde zu 90% auf den Kosten sitzen! Der Leaser gibt den Karren meist ab bevor die Probleme auftreten oder werden im Rahmen der Garantie "behoben". Kaufen und Leasen kann jeweils besser oder schlechter sein.

demJanus

Gähn. Was für ein neuer kreativer Joke...

nik222

Die Leasingdauer beträgt 5 Jahre, in denen man insgesamt € 6.739,- zahlt. Wenn Du das Fahrzeug bar bezahlst, bekommst Du ihn für € 11.339,-. In beiden Fällen musst Du Verschleiß und eventuelle Reparaturen außerhalb der Garantie selbst aufkommen. Wenn das Auto dann nach 5 Jahren mit nicht mehr als 50.000km auf der Uhr noch mehr wert ist als die Differenz von € 4.600,-, dann war der Kauf günstiger. Behält man das Auto, spart man in der Regel noch mehr, da der jährliche Wertverlust sinkt. Gleiches gilt, wenn man mehr als 10tkm pro Jahr fährt. Im Prinzip fährt man als Käufer billiger (erst recht wenn man zum EU-Import oder einem jungen Gebrauchten greift), beim Leasing muss man sich dagegen nicht mit damit herumärgern, das Auto irgendwann verkaufen zu müssen.

Majestic_

Aber auf den Barpreis kommen doch Reparaturen, Wartungen, Reifensätze dazu. Auf 8-10 Jahre ist das ein Batzen! Bei nem Neuen den mal alle 2 Jahre abgibt fällt das doch weg?

dante453

Ja, du übersiehst den Preis den du bar bezahlen müsstest.

WhatsApp Benachrichtigungen!
Autohot!
 Ja!
Ups! Anscheinend konnten wir uns nicht verbinden 😢 Bitte versuch es erneut!
  
Wichtig!
Um Dich anzumelden: Füge die Nummer zu Deinen Kontakten hinzu und sende uns die Nachricht 'Start' über WhatsApp!
  
Privatleasing - SUV fahren für 98€ mtl. - Renault Captur 0.9 (36 Monate/10tkm)
414°
14. Maieingestellt am 14. Mai
Den Renault Captur mit satten 898 ccm Hubraum gibt es für 98€ mtl. + 790€ Überführungskosten bei leasingtime.de im Kilometerleasing. Der Preis ist für das Leasing mit 36 Monaten u… Weiterlesen
sunspot

Lohnt sich siwas als vielfahrer wenn man 40k Kilometer km Jahr fährt?

WatchAddict

Schrieb ich bereits hier im Thread: "Das Argument mit den Umweltgründen verstehe ich nicht. Ich fahre den G01 aktuell mit 8,6l und bin zuvor den Passat mit 10l gefahren."

Daniel9123

Und wie ist der Verbrauch? Evtl. zum Vergleich zu deinem Auto davor.

JanisH

Sein Kommentar war Sarkasmus ... ;-)

Baroja

Wie kann man das Ding bitte einfach nur SUV nennen. Schande

Renault Captur Limited Schaltung (130 PS) All-Inclusive-Leasing (Steuer/Versicherung/Wartung) - mtl. 249€, 12 Mon., 17.000km [Privatleasing]
1356°
12. Apreingestellt am 12. Apr
Endlich haben wir wieder ein Angebot von like2drive reinbekommen, und auch noch für Privatkunden ! (party) Dieses Mal geht es um den SUV Renault Captur Limited Schaltgetriebe… Weiterlesen
Zum DealZum Deal
Fabi.Wasabi

Ich empfehle den Schlagwortalarm für die Gruppe "Auto Leasing" zu setzen. Unter den Deals siehst du passende Gruppen zum Deal, die du abonnieren kannst. Da taucht auch "Auto Leasing" auf.

Hoonigan

"Leasing" als Wort einzeln in den Titel ohne Bindestrich oder Punkt, Komma etc würde helfen dass der Schlagwortalarm anspringt @Fabse_McDeal Same here

like2drive

Ja .. hast du recht.. Aufgrund der hohen nachfrage sind wir noch nicht dazu gekommen zu antworten. Allerdings wurde Dir ja auch ein überbrückungswagen angeboten bereits am Freitag. Die Lieferung deines bestellten Wagens können wir leider nicht beschleunigen. Eine Priorisierung hat der Wagen bereits. Mehr können wir leider nicht machen. Alles andere via PN

zikonov

Und nun ist Montag vorbei und niemand hat "nachgesehen was bei mir los ist" und sich gemeldet... Ihr schreibt hier, die User sollen mal klar kommen und erklärt uns, wie ihr eure Prozesse verbessert habt, seid aber nicht mal in der Lage euch an die einfachsten Aussagen zu halten. (fierce) Eine weitere Bestätigung meiner Aussagen von oben.

Die_Quelle

Ich hab meins exakt nach der angegebenen Lieferzeit bekommen. Sprich also bitte nicht für like2drive Allgemein.

[Auto König] Leasing: Renault Twingo Life SCe 70, 69 PS, Sofort verfügbar, Privat & Gewerbe
166°
27. Märeingestellt am 27. Mär
Auto König (Berlin) haut mal wieder den Renault Twingo Life SCe 70, 69 PS zum starken Preis raus. Die Fahrzeuge sind sofort verfügbar Der Dealpreis ist inklusive Überführung (… Weiterlesen
Zum DealZum Deal
Schlangemann

Ja, ist so. Lautsprecher, Antenne, Kabelbaum liegt alles bereit. Habe ein normales 50€ Radio gekauft, Adapter dazu - fertig. Funktioniert 1A. Bin seit ca. 5 Wochen Kunde bei König. Kann ich absolut nicht nachvollziehen die Meinungen. Service war super, Fragen wurde alle schnell und unkompliziert beantwortet. Komplette Abwicklung ging relativ schnell. Ca. 3 Wochen von postalischen Versand des Vertrags bis zur Abholung des Fahrzeuges. Kann bis dato nichts negatives feststellen.

Udo123

Wahrscheinlich ist auch hier dann irgendwo ein Limit erreicht, so wie es bei meinen Mehrkilometern ist. Evtl wird es dann ab X km teurer. Habe jetzt aber auch nicht die Rechnung geprüft ;) Wenn ich den Deal richtig im Kopf habe, dann ist die Laufzeit aber 30 Monate?

shueni

Meine Berechnung: für 36 Monate mit 10.000 p.a. und damit insg. 30.000 KM kostet es 63,42 pro Monat also 2.283,12 für 36 Monate mit 25.000 p.a. und damit insg. 75.000 KM kostet es 87,04 pro Monat also 3.133,44 45.000 Mehrkilometer kostet = 45.000 x 0,07 CENT!!! = 450*0,07 EUR = 315 EUR also für 36 Monate mit 10.000 p.a. nehmen aber danach 75.000 KM fahren ergibt 2.598,12. eine um 17% niedrigeren Preis als gleich mit 25.000 zu nehmen....das kann nicht sein.

SideEffect

Hab erst gedacht: Ok 69ps gehen klar, das Teil wiegt ja fast nix. Trotzdem braucht die Möhre 14,5s von 0-100 km/h XD

Udo123

Nicht unbedingt... Meine Minderkilometer werden sogar deutlich besser vergütet! Sind aber auf insgesamt 10.000 über meine gesamte Laufzeit (3 Jahre 60.000 km) beschränkt

Newsletter
Autohot!
Die heißesten Deals direkt in Dein Postfach?
Melde dich an und erhalte täglich eine Übersicht der heißesten Deals.
mydealzPromo
mydealzPromo 
Renault ZOE 24 Stunden lang gratis testen
951°
19. Märeingestellt am 19. Mär
zum ZOE: * Renault ZOE ist das in Deutschland meistgekaufte Elektroauto * in der Limited-Version (u.a. 41 kWh-Akku) fährt der Zoe bis zu 140 km schnell und hat eine offizielle Reic… Weiterlesen
Zum DealZum Deal
tikke

Hab meine Kontaktdaten auf der Homepage erfasst. Rückruf innerhalb weniger Stunden aus der Zentrale in Brühl erhalten. Händler hat mich kontaktiert das der Wagen bereit steht. Bin 24h damit gefahren. Alles bestens. Kein Selbstbehalt. Kein km Pauschale nix bezahlt. Grüß mach brüggen

NBNM2009

Nachdem ich mich auf der Renault.de Seite für den Zoe angemeldet habe , bekam ich einen prompten Anruf vom Renault Probefahrten Service. Und einen zeitnahen Termin anschließend vom Händler. Ich freue mich den Zoe endlich fahren zu dürfen. Die 24h Aktion ist klasse. Nur so kann man das Auto im Alltag komplett testen. Danke Renault ! (y)

Trueleticer

nein, aber es wird im Fahrbuch vermerkt

Dealer100

musste der Wagen auch zum Fahrtende aufgeladen zurückgegeben werden?

Trueleticer

100km stellt bei 24h dann eher eine Spazierfahrt dar

Freibier und gratis Gegrilltes bei Renault Autohaus KÖNIG [Berlin]
1301°Abgelaufen
aktualisiert 10. Märaktualisiert 10. Märlokallokal
Freibier und gratis Gegrilltes bei Renault Autohaus KÖNIG [Berlin]
Update 1
Heute ist verkaufsoffen, also schmeißt der Bierkönig wieder den Grill an.
Sa 09.03. & So 10.03 . Auch zur ITB 2019 gab es wieder gratis Getränke & Gegrilltes bei KÖNIG. Nach Sa 26.01. & So 27.01 . Die Berliner Autohäuser KÖNIG (Dacia… Weiterlesen
compiler

Ich war leider zu faul bei dem Wetter. War jemand da von euch?

B738

Genau das richtige Wetter fürs Grillen (4°C bei Regenschauern)

UFOsekte

Oder gegrilltes Hirn...

marc85

Mein letzter war von 2010 und hatte keinerlei Elektrikprobleme, bei den vorherigen renault auch nicht. Jeder macht nun mal andere Erfahrungen (:I mein jetziger a5 quietscht im Cockpit das kann nervig sein

Ginalisalol

Jemand vor Ort?

Renault Mégane Grandtour (140 PS) für mtl. 99,- netto (117,81 brutto) - LF 0,43 / 15tkm p.a./ 12 Monate [Gewerbeleasing]
1949°Abgelaufen
aktualisiert 7. Märaktualisiert 7. Mär
Update 1
Autohaus KÖNIG hat die Bereitstellungskosten gestrichen, was einen neuen Gesamtkostenfaktor von 0,43 ergibt. Gute Fahrt! //Fabse_McDeal

Da es dazu Feedback gab: Bei Abholung werden nochmals 250€ (brutto) fällig (Auslieferungspaket).
Leasing-Rate: 99,- EUR (netto) / LF: 0,43 Anzahlung: 0,- EUR Überführung: 249,- EUR netto / LF bereinigt 0,52 0,43 Monatliche Rate effektiv: 119,75 EUR netto 12 Monate / 15… Weiterlesen
Zum DealZum Deal
lustigerDino

Gnihihihihihi XD

goldfinger123

Ich glaube, Sie haben die 1%-Regel nicht verstanden... 12% vom BLP erhöhen fiktiv die (Jahres-)Betriebseinnahmen, dafür dürfen im Gegenzug sämtliche Aufwendungen im Zusammenhang mit dem Auto als Betriebsausgaben berücksichtigt werden (inkl. Vorsteuerabzug). Man muss also unterscheiden zwischen tatsächlicher Belastung (Leasingrate, Tankkosten, etc.) und steuerlicher Belastung (höhere Ertragsteuern wegen fiktiver Einnahmen, USt, etc)...

lala-land

Vllt aus 2 Gründen : 1. ist unabhängig vom leasing Preis und wäre beim gleichen Auto mit gleicher Ausstattung immer gleich und wird wegen der besseren Vergleichbarkeit weggelassen 2. 1% Regelung greift nicht immer. Hat man zb mehrere Autos, greift die 1% Regelung nur beim teuersten Auto im Fuhrpark, nicht bei allen fahrzeugen

Drzzt

99€ + 1% Regelung vom Bruttolistenpreis d.h. 228,00 € + 99,00 ergibt 327,00 € was zu bezahlen wäre. Das wird in den Leasingdeals nie erwähnt. Warum eigentlich? Gibts hier keine Selbstständigen?

mikerofon84

Renault. No.

Renault Clio Life TCe 75​ (75 PS) mtl. 59€ (netto), LF 0,48, 12 Monate, 15.000km p.a. od. Clio Kombi für mtl. 59€ (netto) [Gewerbeleasing]
498°Abgelaufen
18. Febeingestellt am 18. Feb
Neue Woche heißt auch wieder neue Leasingangebote <3 Bei Renault König gibt es mal wieder die sogenannten Testleasingangebote, mit denen Gewerbetreibende den einen oder a… Weiterlesen
Zum DealZum Deal
Targamadze

Ja

nerob67

War alles kein Problem - ist nur ein Auto, kein Baby - bei mir und Bekannten. Lief rund, pünktlich. Rückgaben ab Ende Mai.

Apollo28

Naja mich hat generell interessiert, ob hier noch ein paar mitlesen, die sich für einen sehr ähnlichen Deal entschieden haben. Und im peziellen, wie es zeitlich mit der Auslieferung hinhaut. Gibt ja anscheinend schon Unterschiede.

Arthur_W

Gilt das Angebot auch für Kleinunternehmer?

noooobiii

28.3. bekomme ich den Kadjar

[Gewerbeleasing] Renault Talisman Grandtour - 224 PS, Automatik, Top Ausstattung - Nur 133€ netto, LF 0,40 - Inkl. Wartung & Verschleiß
1831°Abgelaufen
aktualisiert 24. Janaktualisiert 24. Jan
[Gewerbeleasing] Renault Talisman Grandtour - 224 PS, Automatik, Top Ausstattung - Nur 133€ netto, LF 0,40 - Inkl. Wartung & Verschleiß
8.456,96€
Update 1
Jetzt könnt ihr auch die Laufzeit auf 24 Monate reduzieren und zahlt nur 139€ netto im Monat, statt 152€.
Alle die über einen Gewerbeschein verfügen sollten hier mal kurz die Ohren anlegen und sich das Angebot genauer ansehen... Bei Leasingmarkt bekommt ihr den Renault Talisman Grandto… Weiterlesen
Zum DealZum Deal
littleredcar

ABGELAUFEN. 24 monate nun 165,41 € / Monat (brutto). 36 monate nun 177,31 € / Monat (brutto)

schwoobe

Renault geht eigentlich nur Leasing oder kaufen und bis zum Ende fahren. Das Hauptproblem ist, dass niemand einen 4 Jahre alten Renault kauft. Ich spreche aus Erfahrung. Hab alle Renaults 10 Jahre und 250000 km gefahren und dann mehr oder weniger verschenkt. Trotzdem in der Zeit auch nicht mehr Probleme gehabt wie mit anderen Marken.

FEB

Renault? Ne danke, da fahre ich lieber Bus&amp;Bahn

Dealalyst

Dacia=Hot. Der Logan hat tatsächlich so viel Kofferraumvolumen wie ein Ford S-Max.

Useless

Da hätte ich ein paar Fragen an dich! Könntest du dir vielleicht ein wenig Zeit nehmen? Ich bekomme im März ne PVA... hab kein Plan wegen der Steuergeschichte!

[GewerbeLeasing] Renault Espace Business Edition TCe 225 Automatikgetriebe - inkl. Service für 189€ im Monat (netto) bei 24 oder 36 Monaten
289°Abgelaufen
23. Janeingestellt am 23. Jan
@Ryker hat auf einen sehr guten Leasingdeal hingewiesen. Während ich mich nur auf den Talisman konzentriert habe, ist der Espace auch ein sehr gutes Angebot. Bertibert hat im a… Weiterlesen
Zum DealZum Deal
Norbert

Rossi999

Ich fahre aktuell einen Grand Scenic als Leasing Wagen. Was finde ich an dem Wagen am besten? Das ich ihn nicht mehr lange fahren muss. Ich will nicht alles auflisten, aber mit dem Grand Scenic werde ich mich nicht mehr anfreunden. Außen riesig, aber innen ist davon nicht mehr so viel zu finden. Der Verbrauch ist im Vergleich zu ähnlichen Fahrzeugen zu hoch. So wie es aussieht, unterscheiden sich der Espace und der Grand Scenic nicht wesentlich.

alexander.gretzinger

Selbst wohl unzufrieden angestellt, was?

MWZflyer

Leasing, Leasing, Leasing... Nein Danke..

holleluja

Na dann erleuchte uns mal, was ein richtiges Auto ist...

Renault Zoe || BMW i3 ||  Citroen C-ZERO, Peugeot Ion, Mitsubishi IMIEV Leasing
-131°Abgelaufen
16. Janeingestellt am 16. Jan
Schreiben hier das Beispiel für die Zoe. Kosten für die anderen PKW siehe Homepage. Meiner Meinung nach das beste Angebot für Leasing einer Zoé. 40 kw Akku (realistische Reichweit… Weiterlesen
Zum DealZum Deal
PaulchenPant-36de8.56165

also - das Angebot ist vollkommen gut und ausreichend beschrieben, habe mit der Firma gerade telefoniert. a) ich komme monatlich aus dem Vertrag heraus b) Auto muss 1/2 Jahr alt sein bei dem 289 EUR Paket c) flat Paket kostet 89 EUR; das beeinhaltet Service; Reifen; dann NEUFAHRZEUG ! faires und gutes Angebot HOT

elwynneldoriath

Korrekt. Nur öffentlich. Hab mir aus dem Grund damals einen goE-Charger gekauft.

HollywoodJohnny74

Das bedeutet ich kann das Auto Zuhause nicht laden wenn ich das Ladekabel nicht mitlease? (skeptical) :/

elwynneldoriath

Wozu? Ist doch angemeldet auf E-Flat. 400€ in der SFK 8 bei Huk24, tagesgenaue Anmeldung online binnen 5 Minuten, Kündigung in 2 Minuten, ebenfalls auf den Tag genau inkl. Rückzahlung zuviel gezahlter Abschläge. NEIN, ist es eben NICHT mehr.... (fierce)

Oswald_Berschling

Die Vollflatrate macht durchaus Sinn. Sonst muss ich das Auto an und Abmelden. Die Versicherung ist dann auch astronomisch hoch, da E Flat der Halter sein muss! Das heißt beliebiger Fahrer + Gewerbe. Der Ziegel ist sehr wohl im Standard bei der Zoe dabei. Ich lease seit 20 Jahren Autos, aber ich war sonst immer bei Abgabe am Gutachten beteiligt. Ich müsste um Steinschläge diskutieren, die bereits bei Abholung vermerkt wurden! Das ist ein Unterschied. Ach ja, und neu war das Auto auch nicht. War ein Jahr alt. Man kann es drehen und wenden wie man will. 20ct/km hab ich nichtmal beim neuen 530d...

Renault ZOE Life Z.E 40, Inkl. Wartung/Inspektion, 36 Monate, 10.000km, ADAC Mitglieder Leasing
293°Abgelaufen
15. Janeingestellt am 15. Jan
Hallo, heute ein Deal für das E-Auto Renault Zoe Z.E 40. Daten dafür gibt's beim Hersteller direkt: https://www.renault.de/modellpalette/renault-modelluebersicht/zoe.html . Die R… Weiterlesen
Zum DealZum Deal
wOhst

Eine Zoe... eher einen Verbrenner, oder?

cy_coe

Dann doch lieber nen Tesla Roadster.

cy_coe

Auch Verbrenner bleiben bei angezeigten 0km Reichweite nicht gleich stehen. Da gehen oft noch 100km - abhängig vom Fahrstil natürlich.

QTime

ich traue renault noch nichtmal bei verbrennern. elektrisch wäre mir da echt zu heikel.

Zuglufttier

Der bessere Deal mit Leasingfaktor unter 0,50: https://www.leasingmarkt.de/leasing/pkw/neuer_leasingvertrag_bmw_i3_bmw_i3_s_94ah_2_000_anzahlung_umweltpraemie_bafa_limousine_grau_mineralgrau_metallic/256924?utm_source=dealwecker&amp;utm_medium=email&amp;utm_campaign=256924. Wer es einstellen möchte, gerne.

Renault Kadjar TCe 140PS GPF Life für 79€ netto Leasing im Monat | 12 Monate | 15.000 km / Jahr
340°Abgelaufen
8. Janeingestellt am 8. Jan
Renault Kadjar TCe 140PS GPF Life für 79€ netto Leasing im Monat | 12 Monate | 15.000 km / Jahr
Noch einen Deal von Vehiculum für Gewerbetreibende. Ihr bekommt den Renault Kadjar mit 140PS , also eine Nummer Größer als der Captur mit 90PS für 59€ , für nur 79€ im Monat üb… Weiterlesen
Zum DealZum Deal
dizplay

Ich würde meine Empfehlungsprämie mit jemanden teilen, wer mag. Gibt € 75 für jeden von uns. Bei Interesse einfach PN.

Holzregal

Klingt für mich nach keinem all zu schlechten Deal, auch wenn hier das alte Model vor dem Facelift angeboten wird. Hat schon jemand genauere Infos? Woher kommt denn das Angebot genau? Denn Vehiculum selber hat auf der Website keinen einzigen Renault angeboten hat. Ich hätte mich gerne über Details und versteckte Kosten (Bereitstellungsgebühr, Anmeldegebühr, Zulassungskosten und Rückholservicegebühren) informiert. Außerdem wäre interessant wo das Fahrzeug abgeholt und zurückgebracht werden muss.

ElevenPeople

Ich bin Gewerbetreibender und sehr dankbar für diese Deals!

maxtive

Ich vermute mal, dass man das alte Modell bekommt ... in den nächsten Tagen erscheint das Facelift. Edit: ja, auf der Leasing-Webseite steht "Baureihenstart 06/2015"

ndorphin

Sicher! Ist wie ein Kreditgeschäft, du haftest während der Laufzeit für den vollen Fahrzeugwert. Dewegen ist gute Bonität Vorraussetzung und die Deals sind meist für Gewerbetreibende.

Renault Captur Life ENERGY TCe (90 PS) für 59€ / Monat netto im Gewerbeleasing bei 12 Monaten und 15 Tkm / Jahr
329°Abgelaufen
8. Janeingestellt am 8. Jan
Renault Captur Life ENERGY TCe (90 PS) für 59€ / Monat netto im Gewerbeleasing bei 12 Monaten und 15 Tkm / Jahr
Gewerbescheininhaber hier? Dann könnt ihr jetzt den 90 PS Captur mit 15tkm Laufleistung für ein Jahr leasen . Monatlich zahlt ihr dafür nur 59€ netto . Die Überführungskosten l… Weiterlesen
Zum DealZum Deal
GeraspelteYuka

naja, versichert wird so ziemlich alles...

holleluja

Bestimmt 50€ im Monat, Schäden werden dafür bis 500€ erstattet ;) Spaß beiseite: noch nie gesehen. Ich würde vermuten, da ist für die Versicherungen tatsächlich das Risiko zu groß, um attraktive Konditionen anzubieten.

Holzregal

Klingt für mich nach keinem all zu schlechten Deal, auch wenn hier das alte Model vor dem Facelift angeboten wird. Hat schon jemand genauere Infos? Woher kommt denn das Angebot genau? Denn Vehiculum selber hat auf der Website keinen einzigen Renault angeboten hat. Ich hätte mich gerne über Details und versteckte Kosten (Bereitstellungsgebühr, Anmeldegebühr, Zulassungskosten und Rückholservicegebühren) informiert. Außerdem wäre interessant wo das Fahrzeug abgeholt und zurückgebracht werden muss.

Zeno_Oszmann

Ist dir bewusst was Energie ist? Ich bin mir sicher mithilfe vom Google Übersetzer kannst du dir das Fremdwort übersetzten lassen. Sollte dir sich dadurch dein Denkfehler nicht erschließen hilft Wikipedia sicher weiter. Lg

radioactiveman

Vielleicht ja in Marktforschung? Interesse ist schon mal da, ist ein erster Ansatz

[Übersicht] Renault Clio (75 PS) mtl. 49€ (netto), Renault Megane Kombi Automatik (140 PS)​ mtl. 99€ (netto) & Renault Kadjar Automatik (140 PS) mtl. 99€ (netto) - alle 12 Monate, keine Bereitstellungskosten [Gewerbeleasing]
3741°Abgelaufen
aktualisiert 7. Janaktualisiert 7. Jan
Update 1
Da Renault König nun neben dem Renault Clio weitere Testleasingangebote online hat und ich euch nicht mit Deals überschwemmen möchte, fasse ich die Angebote in einer kleinen Übersicht für euch zusammen Folgende Fahrzeuge stehen euch u.a. zur Verfügung:


Und da es in den Kommentaren mehrmals aufkam: bei Abholung werden nochmals 250€ (brutto) fällig. Beachtet dies bitte
UPDATE : da Renault König noch weitere Testleasingangebote zur Verfügung stellt, sammle ich sie jetzt alle hier in einem Deal, damit wir eine gute Übersicht dazu haben :) Es g… Weiterlesen
Zum DealZum Deal
FelixeSouza

Hab meins bereist vor 2,5 Monaten bekommen.

Jan_jan

Hat bisher überhaupt jemand sein Fahrzeug schon erhalten? Seit dem 21.03. ist das Fahrzeug da. Bisher immer noch nicht zugelassen und kein Termin zur Abholung. Bekomme auch keine Rückmeldung mehr vom Verkäufer. Aber Hauptsache eine neue Aktion starten.

frog2

Also ich habe gerade gelesen, dass die erste Wartung (A+B, &gt; 15.000 km) erst nach einem Jahr fällig ist.

FelixeSouza

Mein Berater hat mir gesagt das ich 2500 km Toleranz hätte, hab aber in der Unterlagen nichts gefunden. Somit müsste man bei 15000km auf jeden fall ein Service machen. Gebt ihr euren Wagen mit 14999 km ohne Service ab und vor dem Jahr ? Das war bei Audi so kein Problem.....

FelixeSouza

ich habe 15.000km

Ölwechsel Gutschein bei Renault König Typenoffrn
155°Abgelaufen
4. Janeingestellt am 4. Jan
Das Angebot wird wohl Regional sein. Ölwechsel inklusive Total Motoröl zzgl. Ölfilter für alle PKW Typenoffen. Dazu gibt es mit diesem Gutschein bei Vorlage einen 100€ Reisegutsche… Weiterlesen
Zum DealZum Deal
blange

Mir wurde das gleiche für 29,99€ angeboten was jedoch trotzdem noch zu teuer ist.

Rolfinger

mhhh ja klar, aber Filter kostet bei ATU z.B. für Golf 6 auch 15€ Auch wenn man Filter bei Kfz24 und andere für die Hälfte bekommt. Muss man auch Versandkosten mit in Kauf nehmen. Und man muss sich hier nicht selber unters Auto legen . Außerdem bekommst ja in Spandau auch den Reisegutschein der auch nix besonderes ist ich weiß. Für alle die den Deal nicht als Deal sehen

SvenLser

Habe eben einem Termin in Spanndau gemacht. Also du musst vorab deinen Fahrzeugschein per Mail schicken damit sie den Ölfilter bestellen können. Dieser wird mit ca 20 Euro berechnet. Nächste freie Termine also in ca. 1ner Woche. Also um die 40 Euro für den Ölwechsel...bei einem Kleinwagen mit 10w40 Öl sicher kein Megaschnapper aber bei meinem Bmw mit 0w30 Longlife Öl lohnt sich das aufjeden Fall.

Rolfinger

Typenoffen. Also egal wieviel Ltr

SvenLser

warum sollte da noch Stundenlohn dazu kommen? Es heißt ja Ölwechsel inklusive Öl... Sonst müsste es ja heissen Material für Ölwechsel 19 Euro.... Einziger Haken wird bestimmt sein das sich das Angebot auf 10w40 Plörre oder ähnliches bezieht. Sobald etwas hochwertiges Öl gefahren werden muss wirds bestimmt deutlich teurer. Egal von mir ein Hot und ich werde mal nen Termin machen

Renault Master "Ecoline" L1H1 2,8 Tonnen dCi 110 PS für 111€ / Monat netto (Gewerbe)
1780°Abgelaufen
3. Janeingestellt am 3. Jan
Bei Renault König gibt es gerade wieder einen sehr guten Deal für Handwerker bzw. Gewerbetreibende allgemein (beim Kauf kann jeder das Auto nehmen). Der Barpreis liegt bei 12.222€… Weiterlesen
Zum DealZum Deal
Masterblaster2000

Also als Gewerbetreibender im 18. Jahr und Fahrer aller gängigen Marken kann ich bei Renault nur den Daumen senken. Die Dinger sind zwar technisch o.k. und recht robust, jedoch die Verabeitung läßt sehr zu wünschen übrig. Kangoo, Master, Trafic - haben alle nach 30-40tkm irgendwelche Macken bekommen. Mal die Hecktürenscharniere (sehr anfällig), dann waren´s die Türgummies (zieht wie Hechtsuppe) und undefinierbare Quietsch- und Klappergeräusche aus dem Cockpit. Und einen Transporter der beladen 130km/h auf dem Highway schafft - sorry - Zeit ist Geld :) Unabhängig davon sind bei diesem Deal die 10tkm natürlich ein absolutes NoGo als Gewerbetreibender. Es sei denn, man kommt aus seinem eigenen Kaff nicht raus :p Fahre jetzt seit 3 Jahren Langzeitmiete mit Vito´s (der 113er ist o.k., 116er natürlich besser). Da kommt keine Leasingrate dran...

theuser

Na da muss man aber ordentlich Sperrmüll sammeln, um den Preis wieder rauszuholen. Würde empfehlen, den Wagen einfach selber zu bauen.

Parker85

Man munkelt auch das es Finanzierungen gibt, soll angeblich für Firmen auch nett sein. Nein, die Beulen/Kratzer sind beim Weiterverkauf nicht bedeutungslos, aber wenn ich einen Transporter von einem Handwerker kaufe, gehe ich von einem entsprechenden Zustand aus. Der Leasinggeber erwartet ja meistens gefühlt den Neuzustand und lässt sich Abweichungen sicher teurer bezahlen, als ein Wertverlust beim Weiterverkauf. Und ich glaube jeder weiß, das Gebrauchsspuren bei einem Handwerker-Fahrzeug, was ggf. von x Mitarbeitern gefahren wird, unberechenbarer sind als bei einem Privatmann. Da würde ich auch nichts gegen Leasing sagen, einem Handwerker würde ich da eher abraten. Die Handwerker die ich kenne fahren so eine Kiste auch eher bis sie auseinanderfällt oder abgeschrieben ist.

FEB

Aha verstehe^^ In der tollen Rechnung des Barzahlers sind also alle Beulen/Kratzer bedeutungslos beim Weiterverkauf ? Es gibt auch bei jedem Leasingvertrag ein Dokument dazu, wo festgehalten wird was als Gebrauchsspuren normal ist und was nicht. Wenn es einem nicht passt, dann unterschreibt man halt den Leasingvertrag nicht ! Wer außerdem Geschäftsfahrzeuge bar kauft, der hat eigentlich einiges verpennt (cheeky)

Parker85

In der tollen Rechnung fehlen allerdings dann die Kosten die bei der Rückgabe entstehen. Aber wird bei einem Handwerker in 4 Jahren sicher nicht so wild sein, die meisten Transporter sind ja immer top gepflegt.

[Privatleasing] Renault Scenic Intens (132 PS) mit Navi, Klimaautomatik, uvm. - eff. 172,32€ / Monat, LF 0,55, 60 Monate
1462°Abgelaufen
aktualisiert 12. Dez 2018aktualisiert 12. Dez 2018
[Privatleasing] Renault Scenic Intens (132 PS) mit Navi, Klimaautomatik, uvm. - eff. 172,32€ / Monat, LF 0,55, 60 Monate
Update 1
In Zukunft lieber französisch als deutsch? Kein Problem, denn den Renault Scenic Intens gibts nach wie vor bei Renault König im Angebot
Lust auf einen kleinen, schnuckligen Renault mit mehr als 50 PS? :p Renault König hat ja bekanntermaßen einige Renaults in petto. Darunter findet ihr derzeit u.a. den Renault S… Weiterlesen
Zum DealZum Deal
MichaelPaustian

Und selbst wenn es so wäre,muss jeder selbst entscheiden was er sich leisten möchte...und für 10000 € fahre ich gerne innerhalb von x Jahren paar mal auf Garantie in die Werkstatt ...wenn ich in diese Überlegung kommen würde

Icestone

Ich frag mich halt warum ein Renault SCENIC neu ca 18t€ kostet und ein Touran ca. 28t€ und jetzt kommt mir nicht mit VW brauch Geld wegen Diesel usw..Also irgendwo müssen ja die Qualitätsunterschiede sein bei den Preis unterschieden.. selbst wenn sie die Zulieferer im Preis drücken sah man ja u. a. bei Opel wo das Ende der 90er endete..Rost usw. Die Zulieferer liefern dann halt schlechtere Qualität. Selbst Daimler hatte ja die Probleme, mir kommt es so vor als ob sich das jetzt wiederholt nur halt diesmal bei Renault. Man versucht durch Preise Marktanteile derzeit zu gewinnen die Fahrzeuge sehen auf den ersten Blick auch toll ausgestattet aus aber als wir letztes Jahr bereits für eine Woche den SCENIC hatten ging während der Fahrt der Schildleseassistent oder wie es sich schimpft kaputt..nach 4tkm. Klar lässt sich das nicht verallgemeinern aber ich weiss nicht ich denke irgendwo muss da wirklich der Haken sein.. Ich gespannt was die Leute so in 2-4 Jahren über diese Fahrzeuge berichten..bei mir hat sich die halbe Familie jetzt Renault geholt da ein Neffe bei König arbeitet also werde ich es live miterleben was mit den Autos passiert.. Ich hoffe für sie ich irre mich..

mega93noname

Um genauer zu sein, werden Motoren in der A-, CLA-, GLA-Klasse verwendet und sind lauter, als die Daimler-eigenen Motoren, jedoch spritsparender. Ebenso basiert der Smart ForFour auf dem Twingo und einige Teile kommen auch im Smart ForTwo vor - in Zukunft auch mit E-Motoren des ZOEs. Unterschiede gibt es bspw. beim Internieur und dem Multimedia-System. Interessanter sind da eher Infinities, bei diesen basiert der Q30, Q30s und QX30 im Gegenzug auf einige Teile von Daimler (statt umgekehrt), aber auch hier sind die Unterschiede eher im Multimedia-Bereich. Der Citan basiert sogar fast 1:1 auf dem Kangoo. Ebenfalls gibt es Kooperationen was die X-Klasse betrifft mit Nissan direkt. Forschungen im Bereich autonomes Fahren werden getrennt gemacht, aber es gibt auch hier einen fachlichen, legalen Austausch - bspw. über einen Teleoperator. Daimler entschloss sich für die Kooperation, weil man versuchte, Kosteneffizienter zu werden. Im Gegensatz zum sehr ausgetüfftelten Baukasten-Prinzip bei VW konnte man einfach den Preis nicht mitgehen, da einiges weniger in Masse gefertigt wird. Auch gegenüber BMW ist die Gewinnmarge eher gering. Bevor man Qualität bei den Topmodellen verliert, wollte man bei den Kleineren mit anderen Herstellern, die ebenfalls Kosteneffizienter werden mussten, um gegen Rießen wie Toyota oder VW mithalten zu können, kooperieren. Leider leidet darunter tatsächlich die Qualität eines Mercedes Kleinwagen. Intern wurde jedoch gesagt, dass man sich anders eher aus diesen Geschäftsbereichen zurück ziehen hätte müssen, weil es nicht profitabel ist. Daher lieber Qualitätseinbußen und weiterhin Modelle auf dem Markt, als keine Modelle. Denn das Markenansehen hängt auch davon ab, wie viele Fahrzeuge man auf dem Markt wahrnimmt. Ob die Qualitätsabstriche nicht sogar ein negatives Image mit sich gebracht hat, lasse ich lieber unkommentiert. Für Renault hat sich das aber jedenfalls ausbezahlt. Trotz kaum gestiegener Verkaufszahlen, wurde die Gewinnmarge bei Renault Nissan tatsächlich einiges profitabler. Auch, weil man hohe Gewinne mit den Infinities einfährt. Der Twingo wurde zudem technisch einiges robuster. Bei anderen Modellen wie dem Scenic hat sich technisch eher nichts verändert, man ist nur kostenoptimierter. Daimler ist meiner Meinung nach da eher der Verlierer. Auch wenn der Ansatz sinnvoll ist, sollte man eher einen Partner suchen, der auch an höherer Qualität interessiert ist. Aber wer bleibt da? Asiaten? Fiat? PSA? Zur Konkurrenz geht man nicht.

mega93noname

Da kann ich dir nur beipflichten. Ich habe einen 207er mit 110.000km und dort war die Zylinderkopfdichtung bereits kaputt und folglich Öl im Kühlerkreislauf. Die Lichtmaschine musste auch bereits gewechselt werden, die hintere Achsfeder war nach Ermüdung gebrochen obwohl ich zwar schnell, aber pflegsam mit meinem Auto umgehe. Nicht zu vergessen sämtliche, kleine elektrische Fehler. Batteriewechsel notwendig, Birnen im 3-5 Monatstakt, Radio geht schon seit 2 Jahren nicht mehr richtig, bekomme nur noch 2-3 Sender rein und die mit einem nicht beseitigbarem Grundrauschen - Diagnose Peugeot: Kabelbaum tauschen. Elektrischer Fensterheber Fahrertür versagte, der Klimakompressor ging nicht, weil der Schalter prellte. Und nun seit einigen Tagen "niedriger Öldruck" - warte noch auf die Diagnose der Werkstatt. Das Auto ist 10 Jahre alt, alle Fehler traten in den letzten 10.000km auf. Was ich damit sagen will: Bei einem Peugeot kommen nicht 2-3 Fehler, sondern alles auf einmal. Sobald ein gewisses Alter und paar Kilometer überschritten worden sind. 100.000km ist für mich aber eher eine peinliche Grenze. 180.000km sollte ein Benziner heutzutage auch bei Kleinwagen mitmachen.... Schaut man an, was für alte Audis und VWs, Mercedes und BMW noch laufen, sieht man halt den Unterschied in Qualität. Auch von Toyota und anderen Asiaten gibt es entsprechende Modelle. Defacto findet man aber eher selten einen alten Franzosen oder einen alten Fiat. Auch wenn man meinen sollte, dass Renault, Citroen, Peugeot oder Fiat sich mit Kleinwagen auskennen sollten...

kronos_chill

Vorurteile ohne Fakten verbreiten? ICH fahre einen Renault. Da spielt es keine Rolle, ob es ein Clio oder ein Scenic ist. Baukastenprinzip wie bei jedem anderen Hersteller auch. Da interessieren mich andere Marken, Tüv-Berichte und "Ähnliches" recht wenig, da das meine persönliche Erfahrung ist. Mein erstes Auto war auch ein Franzose (Peugeot 306), den ich mit 394.000 km verkauft habe und wirklich zufrieden war. Von Vorurteilen gegenüber französischen Fahrezugen kann nun wirklich nicht die Rede sein.

0,7% Zinsen p.a. (5 Monate) bis 500.000€ für Neukunden des kostenlosen Tagesgeldkontos der Renault Bank direkt + bis zu 40€ KWK *UPDATE*
944°Abgelaufen
aktualisiert 2. Dez 2018aktualisiert 2. Dez 2018
0,7% Zinsen p.a. (5 Monate) bis 500.000€ für Neukunden des kostenlosen Tagesgeldkontos der Renault Bank direkt + bis zu 40€ KWK *UPDATE*
Update 1
Diesen Monats gibts die doppelte KWK-Prämie mit 40€ statt 20€ Vielen Dank kakaomitkeks + Marcel1978 für den Deal

29912.jpg
Dass ich mich mal mit einem Finanzdeal ohne Prämien bei euch melde, gibts auch nicht oft :p Allerdings lassen kostenlose Tagesgeldkonten mit Prämien lange auf sich warten. Damit da… Weiterlesen
Zum DealZum Deal
kakaomitkeks

Die Prämien sind nun gebucht.

Goodwin

Nicht vergessen: Nächste Woche werden die Prämien für KwK ausgezahlt.

djjanni

Ich suche einen Werber (mir ist bewusst, dass es nur noch 20€ gibt, leider). Wenn doch jemand die Prämie teilen möchte, gerne eine PM an mich mit Eurem Angebot. Danke.

Horst.Schlaemmer

Ja, es gibt allerdings nur noch 20 Euro.

bulldog25

Ist KWK noch aktuell? würde gerne ein Konto eröffnen

Top-Händler

  1. Abstimmen

    Die Deal-Temperaturen sind das Herzstück von mydealz. Wenn du einen Deal heiß findest, dann klicke auf das rote Plus-Zeichen. Ansonsten kühl ihn ein bisschen ab.

    Tipp 1 von 6
  2. Kommentare

    Lese, was andere zu einem Deal zu sagen haben und teile ihnen deine eigene Meinung mit.

    Tipp 2 von 6
  3. Deal hinzufügen

    Hast du selber einen guten Deal gefunden? Stell ihn hier ein und lass andere Mitglieder abstimmen, wie heiß er wirklich ist.

    Tipp 3 von 6
  4. Link zum Deal

    Wenn du einen Deal heiß findest, dann klick schnell zum Shop durch bevor es den Deal nicht mehr gibt.

    Tipp 4 von 6
  5. Layout

    Hier kannst Du die Deal-Ansicht ändern. Du kannst sie Dir als Kacheln, Liste oder als reinen Text ansehen.

    Wenn Du auf dieses Icon klickst, kann Du einstellen, wie die Deals Dir angezeigt werden. Du kannst sie Dir als Kacheln, Liste oder als reinen Text ansehen.

    Tipp 5 von 6
  6. Hauptmenü

    Über unser Hauptmenü gelangst du zu den verschiedenen Gruppen oder Händlern, an denen du interessiert bist.

    Tipp 6 von 6