RX 6800 Angebote

RX 6800 Angebote

13 Deals1.744 Kommentare
AMD Rx 6800 16GB Founders Edition zu UVP
-0° Abgelaufen
2. Sepeingestellt am 2. Sep
AMD Rx 6800 16GB Founders Edition zu UVP583,06€1.099€-47% 7,99€
AMD hat gerade die Rx 6800 Founders-Edition zu UVP im eigenen Store. Andere Karten sind ebenfalls im Stock.
Matze159

War gestern auch kurz in der warteschlange und davor musste ich gefühlt 100 captchas machen. Dachte mir erst was da falach läuft... Natürlich wurde die warteschlange dann wieder zügig geschlossen :/

Jigha

Das ist seit Monaten so und den Herstellern auch ziemlich egal, würde ich meinen...

Oraclix

Das war ne absolute Verarschung. Hätte 2 und 4 Minuten in 2 Fenster, zuerst hat add to cart nicht funktioniert, dann sicher 100 Mal captcha in beiden Fenster eingetragen, wieder und wieder, währenddessen alles abgekauft wird.

hulkmensch

Würde mich auch Mal interessieren

Blabla99

Neue Runde startet gleich :)

[Agando] Gaming-PC: Ryzen 5 5600X, RX 6800 XT, 16GB DDR4-3200, 1TB NVMe SSD, B550, SP11 750W (konfigurierbar, 2145€ mit RTX 3080)
648° Abgelaufen
7. Juneingestellt am 7. Jun
[Agando] Gaming-PC: Ryzen 5 5600X, RX 6800 XT, 16GB DDR4-3200, 1TB NVMe SSD, B550, SP11 750W (konfigurierbar, 2145€ mit RTX 3080)1.999,90€AGANDO Angebote
Hallo, Bei Agando ist ein neues Wochenangebot am Start. Interessant wird es aus meiner Sicht hier vor allem mit einer RTX 3080, dazu unten mehr in den Konfigurationshinweisen. … Weiterlesen
Sebastian.Gurlt

Genau den für 1500€ und ich bin dabei (embarrassed) 👌

j3an

Das mit "andere machen Mist" stimmt leider. Viele Anbieter sind zum Teil mit dem Andrang überfordert, einige nutzen die Situation aber auch einfach aus, so Richtung "wird schon keiner merken". Was ich in den letzten Monaten bei meinen Kollegen so alles gesehen habe geht echt nicht, war auch einer der Gründe warum ich mich bisher beim Kauf eines Fertig-PCs zurückgehalten habe. Bei dem Agando Rechner war ich aber tatsächlich positiv überrascht. Hatte ja schon geschrieben "Der Ersteindruck war aber durchaus positiv. Gut zusammengebaut, saubere Kabelverlegung und sonst auch nichts zu beanstanden, da hatte ich schon (bei Kollegen) schlimmeres gesehen, bei deutlich höheren Preisen." Ich hätte da beim Selbstzusammenbau nicht viel anders/besser gemacht. Was mein Fall angeht, kann ich heute auch was Neues durchgeben. Ein Mitarbeiter von Agando hatte sich heute Morgen bei mir relativ früh gemeldet und konnte mir eine für mich zufriedenstellende Lösung vorschlagen. Ich werde eine neue GPU zugeschickt bekommen und soll diese selbst austauschen (da ich selbst aus dem IT-Bereich komme ist das kein Problem, ich hätte aber auch den PC dahin schicken können und die hätten das für mich erledigt). Die "falsche" GPU sende ich dann nach dem Austausch zurück. Die Verfügbarkeit bei der RX 6800XT Nitro ist wohl aktuell nicht so ideal und bei denen im System ist die Pulse als Alternative hinterlegt.Normalerweise soll so ein Austausch (wenn man eine GPU explizit bestellt hat) aber nur in Abstimmung mit dem Kunden erfolgen. Bei meiner Bestellung ist da aber wohl tatsächlich ein Fehler passiert. Sollten da keine weiteren Probleme auftreten und der Austausch klappt wie jetzt besprochen, bin ich mit der Abwicklung bei Agando mehr als zufrieden. Auch da kenne ich ganz andere Sachen, sowohl Privat als auch aus dem Berufsumfeld und da geht es eher um Aufträge im 5-6-stelligem Bereich. Ich berichte dann hoffentlich in Paar Tagen nochmal, wenn die Austausch-GPU da ist.

Sunny778

Naja wenn man Ahnung von PC-Zusammenbau hat oder Leute mit der dafür nötigen Kompetenz kennt, dann ja. Ansonsten wirds ganz schwierig alles im Gehäuse so perfekt wie nur möglich einzurichten. Da macht Agando gute Arbeit und das ist noch immer keine Selbstverständlichkeit auf dem Markt. Es geht anscheinend um Zeit-/Kostenersparnis. Viele andere machen leider echt mist und dann muss man selber alles korrigieren. :(

j3an

Nein, nichts Zufriedenstellendes. Ticket mit einer "Entschuldigung für den Fehler" und "jemand wird sich bei ihnen Melden" geschlossen, auf die Rückmeldung warte ich aber immer noch. Und umso länger ich warte umso eher tendiere ich einfach alles zurückzusenden und mich doch noch auf die Suche nach einer einzelnen Grafikkarte zu begeben. Habe die letzten Tage mal wieder die Verfügbarkeit der Grafikkarten beobachtet und es gab schon deutlich mehr Modelle, die man kaufen konnte, als noch vor 2 Wochen und die Preise sind auch etwas runtergegangen. Schaue mich da aber auch eher nach einer RTX 3070-3090 wegen SimRacing um, da dort Nvidia GPUs in der Regel besser performen. Sollte ich doch noch Glück haben und eine RTX in den nächsten Tagen abbekommen, werde ich tatsächlich diese nehmen und den Rest dann selbst so zusammenstellen wie ich es brauche, ohne Kompromisse einzugehen. Was die Nitro vs Pulse angeht, so ist nicht nur die Taktrate unterschiedlich. Die Nitro hat einen besseren Kühler und damit auch mehr Reserven. Und wenn ich sowieso bei dieser "Abzocke" mitmache (auf den aktuellen Gesamtmarkt betrachtet), will ich einfach die beste Version haben. Wie oben schon geschrieben, der PC soll eigentlich nur für SimRacing genutzt werden und da AMD dort sowieso etwas im Nachteil ist möchte ich dann auch bei der 6800XT das Maximum rausholen.

FirebladeRR

Gibt es schon eine Lösung mit Agando ? Was ich bis jetzt im Netz gefunden hab ist der Unterschied zwischen Pulse und Nitro 50Hz Base & Game Takt. Was aus meiner Sicht zu verschmerzen ist. Nitro hat noch einen USB-C Anschluss und RGB. Ich bin bis jetzt absolut Glücklich mit dem PC, bin auch von einem HP Omen Laptop mit GTX1650 auf einen Tower umgestiegen. Der Performance Unterschied ist wie zu erwarten Extrem :D Es sind G-Skill Aegis 2x8GB 3200 Verbaut, worauf ich nochmal einen Satz für 83€ Bestellt hab, da die Aufpreisliste von Agando sehr Happig ist.

[Agando] Gaming PC: Ryzen 5 5600X, AMD RX 6800 XT, 16GB DDR4-3200, B550 Tomahawk, bq! Straight Power, 1TB NVMe, Win 10 (konfigurierbar)
2366° Abgelaufen
8. Febeingestellt am 8. Feb
[Agando] Gaming PC: Ryzen 5 5600X, AMD RX 6800 XT, 16GB DDR4-3200, B550 Tomahawk, bq! Straight Power, 1TB NVMe, Win 10 (konfigurierbar)1.749,90€AGANDO Angebote
Hallo, Bei Agando ist ein neues Wochenangebot am Start. Es handelt sich um den "fuego 3757r5 quiet" für 1749,90€. Unter Berücksichtigung der aktuellen Lage ist das denke ich ein… Weiterlesen
DennisHH87

Aus der Vergangenheit würde ich mit 3-4 Wochen Wartezeit rechnen, mal sehen was der gute Mann mit der Grafikkarte zu berichten weiß, falls da nochmal etwas kommt.

krissbay

Hi, ich habe das PC auch bestellt. wie lange hast du auf den Versand gewartet? Ist dein Problem auch inszwischen gelöst?

Sebo_K

@ixodezz und alle anderen natürlich auch Mich würde die Meinung zu dem neuen Agando Deal interessieren :-) https://www.agando-shop.de/product_info.php/info/p109605 LG

3Zehn

Neues Wochenangebot mit Ryzen 7 3700 und RTX 3070 für 1499€ Hab mal alles ausser der RTX3070 bei Geizhals eingegeben und komme auf ~ 740€ Wobei der Ryzen 7 3700 aktuell 299 kostet aber schon für ca. 230 zu haben war Also zahlt man eig 750€ ca. für die 3070 Ein Reseller Preis... wenn man aber zusammenbau, garantie etc. für 200€ passabel findet, ist das oksy denke ich für 1499€ Aber mir dennoch ein klein wenig zu teuer Hätte mich auf ein Angebot mit max. 1200-1300 € gefreut

Jemasi

Mir ging es genauso. Werde aber wohl noch warten. Die Hoffnung stirbt eben zuletzt. ;)

Gigabyte Radeon RX 6800
-367° Abgelaufen
7. Febeingestellt am 7. Feb
Gigabyte Radeon RX 6800857,99€999€-14% 8,99€ Mindfactory Angebote
Aktuell kein Schnäppchen, aber sofort Verfügbar! TECHNISCHE DATEN Prozessor:GPU:Radeon RX 6800 Maximale Auflösung:7680 x 4320 Pixel Grafikprozessorenfamilie:AMDProzessor-Boost-Tak… Weiterlesen
nuestras

Die Hoffnung stirbt zuletzt ;) ist ja noch ne Weile bis März

mydealwuk

Das dachte ich auch im November, dass es im März günstiger wird. Dann wurde es 40% teurer. Wenn corona bleibt und alle Hardware für home Office weiter kaufen, der bitcoin auf dem Weg zur 100000 bleibt und die Welt nicht aufhört digitaler zu werden, dann können die Preise nochmals anziehen. Nvidia hat ja schon angekündigt das erstmal noch weniger Karten produziert werden.

nuestras

Nein zum black friday 21 :)

Redschnaepp

Wenn Nvidia nicht so realitätsferne UVP's ausgerufen hätte, womit AMD gezwungen war ebenfalls die ursprünglich viel höher geplante UVP nach unten zu senken, würde sich doch niemand ernsthaft über die Preise der neuen GPU's aufregen. Dann würde man sagen, WOW 2080Ti +X Leistung für nur 849 Euro...

Sensei1109

Du bist derjenige der hatet niemand will dir deine Meinung wegnehmen ? Aber wie kommst du drauf das DIE MEHRHEIT nicht bereit ist diese Preise zu zahlen?! Es gibt, laut steam, schon mehr 3080 in den Rechnern der Gamer als es 2080ti und 2080 super 4 Monate nach Release gab. Es sind DEFINITIV, viele Leute bereit den Preis zu zahlen, nur halt der Großteil der mydealz-Community nicht. Sieht man ja auch an den Preisen-wäre niemand bereit über 1000€ für ne 3080 zu zahlen wären die Preise schon wieder runter gegangen. Jeder kann selber entscheiden für welchen Preis er einkaufen möchte und jeder kann selber entscheiden was er cold oder hot voten will! Aber dieses gegenseitige Beschuldigungen "von wegen wie dumm kann man sein jetzt zu kaufen etc." nervt extrem. Leute die nur mit dem Preis selber rechnen ohne den zeitlichen Aufwand miteinzubeziehen belügen sich hier selbst...

Deal-Alarme
Deal-Alarme!
Verpasse nie wieder einen 'RX 6800' Deal!
Erhalte Benachrichtigungen zu allen neuen Deals, die zu diesem Alarm passen!
PowerColor Radeon RX 6800 XT Red Dragon, 16GB GDDR6, HDMI, 3x DP (ab 24:00 keine VSK)
-502° Abgelaufen
31. Janeingestellt am 31. Jan
PowerColor Radeon RX 6800 XT Red Dragon, 16GB GDDR6, HDMI, 3x DP (ab 24:00 keine VSK)989€1.126€-12% 8,99€ Mindfactory Angebote
Da die AMD Drops Mangelware sind hier ein "gutes" Angebot bei der derzeitigen Marktlage. Eine Radeon 6800XT unter 1000€, PVG ~1126€ (aber überall Ausverkauft). - https://geizhals.… Weiterlesen
Avatar GelöschterUser57018
Zum DealZum Deal
DERKOMANDER

Danke für die Info.

GelöschterUser57018

https://www.computerbase.de/2021-02/nvidia-geforce-rtx-3000-verfuegbarkeit-alternate/ Viele Grüße. stolpi

UnbekannterNr1

Ja bei mir auch wieder weg. Ich glaube das da Bots drauf laufen, die direkt bestellen.

Gunnar_Gunnarson

Bei mir Instant Out of stock. Hatten bestimmt 2 Stück da ^^

UnbekannterNr1

Geht gerade wieder, direkt bei AMD

16GB Powercolor Radeon RX 6800 Fighter DDR6 Drei-Lüfter 256bit (Retail)
-392° Abgelaufen
18. Janeingestellt am 18. Jan
16GB Powercolor Radeon RX 6800 Fighter DDR6 Drei-Lüfter 256bit (Retail)797,99€ 8,99€ Mindfactory Angebote
Günstige RX 6800 (ohne XT!) im Mindfactory Mind Star-Shop PowerColor AXRX 6800 16GBD6-3DH/OC. Grafikprozessorenfamilie: AMD, GPU: Radeon RX 6800, Prozessortaktfrequenz: 1815 MHz. … Weiterlesen
Eskalato

Schande über mein Haupt, die hast recht! Meine Nachforschung hat ergeben das ich die tatsächlich erst knapp 6 Monate nach Release gekauft habe.

ValarMorghulis

Hmmmm es gibt also keinen Unterschied, ja? Stimmt schon, denn der Singular wäre hier eindeutig fehl am Platz ;) Vielleicht besteht ja ein Grund darin, dass die Nvidia Karten schon Wochen und Monate früher released wurden und damit eine bessere Verfügbarkeit nur folgerichtig und logisch ist? Dass die Karten also so langsam mal verfügbar sind und/oder besser verfügbar sein sollten ist nicht sonderlich überraschend. Oder dass AMD zwar aufgrund der komplexen, auch eigenverschuldeten Gesamtsituation erhebliche Lieferprobleme hat - Nvidia aber selbst aktiv zur, v.a. zum Release, schlechten Verfügbarkeit ihrer Karten beigetragen hat, indem unzählige Karten vor Verkaufsstart unter der Hand an Miner verkauft worden sind. Immer noch der Meinung, dass es da gar keinen Unterschied gibt? Weil das wäre dann doch etwas naiv, egal ob man nun auf Nvidia steht oder nicht.

ValarMorghulis

Du kannst das jetzt gerne noch ein paar Dutzend Male behaupten - es wird dadurch aber nicht wahr werden, auch wenn es irgendwann andere vielleicht für bare Münze nehmen könnten. Ich hab erst vor ein paar Wochen einem renitent-penetranten Schwätzer dargelegt, dass das eben nicht schon immer so war. Und nein ich möchte da keinen direkten Vergleich zu deiner Person ziehen, aber die Aussagen ähneln sich nun einmal leider sehr. Du kannst die UVPs der CDs gerne googlen (ich werd das nicht schon wieder machen) oder meine alten Beiträge durchforsten (dauert aber sicher länger als Google), dann wirst auch du feststellen, dass sogar so geldgierige Premium Hersteller wie Asus ihre 900er und 1000er Karten - ja explizit auch die Strix - für wenig oberhalb der FE-UVP angeboten haben; und "wenig über" heißt in dem Fall unter 100€ Aufpreis. Und nein, "die eine" super-tolle Highend-CD-Karte, gerne wassergekühlt (bspw. Sea Hawk@MSI) ist da die Ausnahme, welche die Regel bestätigt - und nicht umgekehrt.

Onkel_Jo

Lass die Leute in Ruhe die Ahnung haben.

Crixus1312

Noch so ein Hänger....