Yamaha Angebote

Yamaha Angebote

1 aktiver Deal24.582 Kommentare
[Expert] Yamaha MusicCast 20 schwarz Streaming-Lautsprecher (Sprachsteuerung, Amazon Alexa, WLAN, Bluetooth, Multiroom, kabellos)
259°
28. Juneingestellt am 28. Jun
Expert HEM hat den Yamaha MusicCast 20 schwarz Streaming-Lautsprecher (Sprachsteuerung, Amazon Alexa, WLAN, Bluetooth, Multiroom, kabellos) im Angebot ► Preisvergleich bei 269€ Music…
Avatar jamesblond
Zum DealZum Deal
attila2115

Kann sein, dass Du Recht hast ! Ich kenne manche Internetshops die seit Jahren laufen mit diesem Trick. Aber sicher zu sein, man muss länger so ein Laden verfolgen.

big_ed

Schneller sein.

Niels_S.

Gibt's da nen Trick ? Bei mir steht immer nur Preis anfragen und Artikel vom Fachmarkt beschaffbar. Nach einer Anfrage folgende E-Mail erhalten: "Sie haben folgendes Produkt angefragt: - Anfrage-Nr.: A916718 - Artikel-Nr.: 12277005836 - Artikel: MusicCast 20 schwarz Streaming-Lautsprecher Diesen Artikel bieten wir Ihnen für 239€ EUR an. Diesen Artikel haben wir leider nicht da, ist aber schon nachbestellt, allerdings können wir momentan keine genauen Liefertermine nennen. Darf ich Ihnen ein Reservieren und Sie benachrichtigen, sobald er eingetroffen ist? Ich kann Ihnen aber auch den Yamaha MusicCast 50 für 379€ anbieten, der wäre originalverpackt vorhanden. Wir freuen uns auf eine Rückmeldung von Ihnen." (confused)

Idadadoff

Leider gibt es die Dinger nie wirklich günstig, daher ist das noch ein gutes Angebot (y) 🏻

mbay0r

Ja, genau. Sorry.

Mediamarkt: Yamaha R-N803D Stereo-Receiver, Einmess-System, Wifi, DAB+, BT, Webradio, BT, MusicCast (schwarz od. silber)
296° Abgelaufen
24. Juneingestellt am 24. Jun
Solider, schon einige Jahre auf dem Markt angebotener (fast) All-in-one-Stereo-Receiver, der bei Tests eigentlich immer top abschneidet. Der Preis war vor 2 Jahren zwar niedriger, seit einig…
Avatar NickCroft
Zum DealZum Deal
NickCroft

Das Einmess-System nicht zu vergessen. ;)

SchweinchenSchlau

OK die beiden auf deiner Wunschliste kosten aber auch durchschnittlich (neu) 50% bis 100% mehr als der R-N803D. Für mich leider too much...

Hamsti_Hamtaro

Ja, leider. Ich sitz im gleichen Boot, mein Receiver ist nun 11 Jahre alt. Neulich mal aus Interesse im Netz nachgeschaut, was sich da so getan hat. Ein Gerät mit 2 HDMI Ausgängen ist offensichtlich jetzt was besonders exklusives.. damals war das ein normales Feature in der 500-600€ Klasse.

Blacky67

Dieser hier hat die selbe Funktionen wie mein rn-500 ausser DAB und internetradio was vielleicht auch abgeschaltet wird bei einem Software update. Leistung ist die gleiche.

SchweinchenSchlau

Und warum nicht der 803er aus diesem Deal? (würde mich sehr über deine Antwort freuen).

YAMAHA A-S301 Verstärker, 2 x 95 W (max.), 2 x 60 W (RMS), Fernbedienung, Farbe: Silber
226° Abgelaufen
13. Juneingestellt am 13. Jun
YAMAHA A-S301 Verstärker, 2 x 95 W (max.), 2 x 60 W (RMS), Fernbedienung, Farbe: Silber Ein Vollverstärker mit den Vorzügen digitaler Eingänge. Eindrucksvolle Klangqualität mit einem eleg…
MelvinSmiley

Ausverkauft

Mario

Tatsächlich hatte ich zwei AVRs: Einen RX-V779 und einen RX-V481 - der RX-V779 war im Vergleich zu dem Dual CV 1700 mit meinen Dali Opticon 6 einfach nicht meins, selbst mit der Kalibrierung klang das irgendwie flach und tot. Generell sind multi-channel AVRs halt für Stereo-Zwecke Overkill und man hat so viel sinnlose Elektronik mit drin, die man nicht braucht. Der V481 war eigentlich ganz ok, zum CV 1280 verspüre ich da tatsächlich keinen wirklichen Unterschied mit den Dali Zensor 1. Bei Regallautsprechern ist es vermutlich egal, ich meine ich betreibe an meinem PC Dali Opticon 1 an einem Topping PA3, der einen Dual CV 1250 abgelöst hat. Im Endeffekt ist die Wahrnehmung von Klang eh so unglaublich subjektiv - was auch immer jemanden passt, sollte man da nicht wirklich kritisieren.

Sebastian87v

Grundsätzlich sind die AVRs von der Vor- und Endstufentechnik natürlich viel billiger als gleichteure Vollverstärker. Allein weil die meiste Kohle ins HDMI Board und irgendwelche Dolby Lizenzen geht, aber: Mal Hand aufs Herz, hast du schon mal im Vergleich gehört? Die Raumeinmessung und Korrektur eines guten Mittelklasse AVR ist so gut, das macht einiges wieder wett. Habe hier meinen Yamaha RX-A 1070 gegen drei mehr als doppelt so teure Stereovollverstärker probe gehört, weil ich hauptsächlich nur noch Musik höre und wieder zu Stereo zurück wollte. Hat im 2.0 Betrieb alles abgestunken gegen den Yammi(popcorn)

Mario

Mir ging es da tatsächlich eher um die (AV)-Receiver - die sind in meinen Augen deutlich schlechter, was das P/L-Verhältnis angeht. Du hast mit all deinen Punkten aber natürlich Recht, auch, wenn ich mit den Preisen nicht mehr so vertraut bin, da ich mittlerweile versorgt bin. Den CV1280 bekomme ich jedoch halbwegs selbst gewartet, meinen CV 1700 übernimmt ein Kumpel von mir. Hat nicht jeder, bin ich mir auch bewusst. Wenn man das Ding reparieren lässt, ist jeglicher Preisvorteil davon weg, das ist natürlich auch richtig. Aber man bekommt oftmals über eBay Kleinanzeigen tatsächlich recht gute Schnäppchen, ggf. halt mit etwas Geduld. Meist reden wir heutzutage bei Verstärkern eh auch über so minimale THD-Werte, dass es eigentlich brotlos ist, über Werte, die unter 1‰ liegen, überhaupt zu diskutieren. Zumal ich auch sagen muss, dass ich moderne und preiswerte Class-D Verstärker auch nicht verachtenswert finde. Mir ging's nicht darum, direkt alles Neue zu verteufeln, aber ich finde einfach, dass z.B. so Geräte wie der CV 1700 heute nicht mehr wirklich produziert werden und wenn dann meist unbezahlbar sind.

Peroni

Würde ich so pauschal nicht unterschreiben. In den 70-80ern wurden zwar exzellente HiFi-Verstärker gebaut, aber * das Preisniveau dieser Vintage-Schätzchen ist in den letzten Jahren erheblich gestiegen. * Verstärker sind nicht wartungsfrei. Bei einem 40-50 Jahre alten Gerät ist oft eine gründliche Überholung fällig. Ausgefallene Lämpchen, kratzende Potis, defekte Transistoren... * Aktuelle HiFi-Verstärker sind technisch nicht unbedingt schlechter als ihre Ahnen aus den HiFi-Hochzeiten. Wer heute einen aktuellen Verstärker von Yamaha, Marantz oder NAD kauft, macht in der Regel nichts falsch. Dieses Angebot hier finde ich für einen Einsteiger-Verstärker sehr ordentlich.

Yamaha YRS-314BIII Sopran-Blockflöte für 18€ oder 2 Stück für 26€ (Justmusic)
202° Abgelaufen
8. Juneingestellt am 8. Jun
Moinsen, bei Justmusic erhaltet ihr die Yamaha YRS-314BIII So­pran-Block­flö­te für 18€ inkl. Versand. Ab einem Bestellwert von 25€ entfallen die Versandkosten, beim Kauf von 2 Stück zahlt i…
Avatar Search85
Zum DealZum Deal
PineapplePie

Die 6ix9ine version kannte ich noch gar nicht^^

wumpazz

Etwas "härter": Leider nicht mehr auf Lager :-(

Fabian2602

Die armen Eltern.

PineapplePie

Flockig

Hab auch noch eine Flöte gefunden: https://www.mydealz.de/deals/moeck-3200-flauto-rondo-sopranblockflote-1998809

Newsletter
Autohot!
Die heißesten Deals direkt in Dein Postfach?
Melde dich an und erhalte täglich eine Übersicht der heißesten Deals.
mydealz
mydealz 
Yamaha RX-A6A Heimkino-Receiver auf Lager
99° Abgelaufen
4. Juneingestellt am 4. Jun
Yamaha RX-A6A Heimkino-Receiver auf Lager2.499€2.602,99€-4% Kostenlos KostenlosHIFI-PROFIS Angebote
Der Yamaha RX-A6A ist seit wenigen Tagen endlich bei einigen Händlern in Deutschland auf Lager und lieferbar. Die ursprüngliche UVP von 2.599,- Euro ist im Frühjahr auf 2.899,- Euro angehobe…
Avatar Spar_bei_Obi
Zum DealZum Deal
Maxximilian

Ich kenne vermutlich niemanden, der einen Receiver hat, geschweige denn jemanden, der einen für einen 4-stelligen Betrag hat. Dafür, dass diese Receiver und Soundanlagen gefühlt ein Drittel der Saturn-/Mediamarkt -Prospekte ausmachen: Muss ich mir Sorgen um mein soziales Umfeld machen oder sind das Sachen die nur %0,001 der Bevölkerung interessieren?

tHeCrAgLe

Oha, dass ist ärgerlich…CD-Player habe ich nicht von NAD. MDC-Modul heißt das Zauberwort. Ich haben bei mir ein kostenfreies 4k Hardware-Upgrade bekommen inkl. der neuen Tonformate (Atmos etc.) und zusätzlich DIRAC (mitunter das beste Einmesssystem was es gibt, darüber kommt nur noch Trinnov) nachgerüstet. Ärgere mich heute allerdings nicht gleich noch ein BluOS- Modul mit eingebaut zu haben, was für sich wiederum zum besten gehört was Streaming anbelangt. Zugegeben der Spaß kostet so viel wie ein neuer Receiver der mittleren Preiskategorie. Allerdings war Nachhaltigkeit noch nie günstig. Wenn du noch Fragen hast, gerne.

tHeCrAgLe

Raumakustik >Lautsprecher > Verstärker, auch wenn heutige DSPs teilweise bereits sehr gute Arbeit leisten.

Saftel

Aber sinnlose Übertreibungen machen doch gar keinen Spaß.....?

mpunkt

OK, danke für die Erläuterung.

Yamaha NX-N500 Aktiver Multimedia-Lautsprecher schwarz (Paar)
219° Abgelaufen
25. Maieingestellt am 25. Mai
Yamaha NX-N500 Aktiver Multimedia-Lautsprecher schwarz (Paar) MusicCast erweitert Ihre Unterhaltungsmöglichkeiten Kabellose Musikübertragung per Bluetooth oder AirPlay Der exzellente …
vi.trex

54 Hz - 40kHz (-10dB) Ich habe es oben noch ergänzt.

Berrie

Hm…. Bin ich heute mit Tomaten auf den Augen 👀 unterwegs oder wieso find ich keine Angaben zum Frequenzbereich? Also wie tief bzw. hoch die Dinger gehen?

Scrab

Habe die Boxen nun seit über 5 Jahren, mich bewusst damals gegen SONOS entschieden und es nie bereut. Technisch und klanglich sind die Boxen wirklich sehr gut, vor allem bezüglich Preis/ Leistung. Würde die LS noch heute wieder kaufen und erst recht zu dem Preis (obwohl ich die weissen hübscher finde).

nREK

Da behalt ich meine NS10 (angel)

Superjuha

Mega Preis.