Änderung AGB Advanzia "Gebührenfreie MasterCard Gold" – u.a. Geldtransfers und Kryptokäufe verzinst!

22
eingestellt am 24. MaiBearbeitet von:"Kraugans"
Liebe Community,

soeben erhielt ich die Mail, dass bei o.g. Kreditkarte (KK) doch ein paar Sachen geändert werden, m.E. zum Schlechteren. Aber lasst uns das diskutieren:
  • "Verzinsung von Barabhebungen, Überweisungen, Geldtransfers und Kauf von Kryptowährungen:Beträge, die mittels Barabhebung, Überweisung, Geldtransfers und beim Kauf von Kryptowährungen von dem Kartenkonto transferiert werden sind wie Bargeldverfügungen anzusehen und werden wie diese verzinst. Bei Transaktionen für Einkäufe und für Bargeldverfügungen können unterschiedliche Sollzinssätze (je nach vertraglicher Vereinbarung) anfallen."

---> Ich verstehe das so, dass nun auch nebem dem Kauf von Kryptowährungen auch das Senden von Geld via PayPal verzinst wird, wenn man die KK dafür als primäres Zahlungsmittel nimmt. Was denkt ihr?

  • "Die Bank verzichtet zukünftig auf die Anwendung eines variablen Sollzinssatzes. Die Regelungen zu Zinsanpassungen in Ziffer 5 der AGB entfallen ersatzlos.Die Nummerierung der nachfolgenden Ziffern der AGB ändert sich entsprechend."

---> Wahrscheinlich auch zum Schlechteren. Gut, dass der bei Advanzia sowieso exorbitant hoch ist, ist nichts Neues.

  • "Neben der Kommunikation per E-Mail, kann die Bank bestimmte Informationen im Zusammenhang mit der Kreditkarte sowie optionaler Zusatzleistungen (z.B. Versicherungen) auch im Online-Kartenkonto des Karteninhabers hinterlegen.Insofern stellt der Karteninhaber sicher, sein Online-Kartenkonto regelmässig zu besuchen und die dort hinterlegten Informationen aufzurufen."

--> Auch nicht so schön, finde ich.

  • Außerdem noch ein paar andere Änderungen u.a. der SCHUFA-Klausel sowie automatisierter Datenübermittlung bei Erhalt einer neuen Karte.

Was denkt ihr?

Bitte lasst uns nicht über die generellen Nachteile der MC Gold sprechen. Die kenne ich.


Zusätzliche Info
22 Kommentare
Kann ich mir mit PP nicht vorstellen, weil das dann auf alles übertragbar wäre, sprich, bezahlen bei Amazon mit KK = Sollzinsen
Bearbeitet von: "Trevor.Belmont" 24. Mai
Wurde beides vorher auch schon verzinst.
Geldtransfers = Wester Union, TransferWise etc.
Von welchen Nachteilen wird hier gesprochen? Ich hab noch nie einen Cent mehr gezahlt als ich für die Waren mit anderen Zahlungsmitteln bezahlen müsste...

Wenn Paypal wirklich darunter fallen sollte ist die KK allerdings für mich gestorben...
IMHO untragbar, würde ich sofort kündigen.

Dieser Trend auch Bargeld zu verzinsen geht mir sowieso auf den Sack.
Paypal ist ja aber nicht als Überweisung oder Geldtransfer anzusehen sondern Paypal zieht das Geld ja als Lastschrift (weiß nicht ob man das bei einer KK auch so nennt) ein. Oder nicht ?!
Verfasser
durzarvor 47 m

Paypal ist ja aber nicht als Überweisung oder Geldtransfer anzusehen …Paypal ist ja aber nicht als Überweisung oder Geldtransfer anzusehen sondern Paypal zieht das Geld ja als Lastschrift (weiß nicht ob man das bei einer KK auch so nennt) ein. Oder nicht ?!


Ich denke nicht, dass das Zahlen mit PayPal verzinst wird, aber vielleicht das Senden von Geld mit PayPal?!
Kraugansvor 8 m

..., aber vielleicht das Senden von Geld mit PayPal?!


In der Theorie ja, aber in der Praxis weiß Advanzia nicht, wenn man "einkauft" und wann man nur "Geld sendet".
Verfasser
karlikarlkarlvor 16 m

In der Theorie ja, aber in der Praxis weiß Advanzia nicht, wenn man …In der Theorie ja, aber in der Praxis weiß Advanzia nicht, wenn man "einkauft" und wann man nur "Geld sendet".


Stimmt, sollte so sein.
Der Paypal-Verwendungszweck ist nach demselben Muster aufgebaut.
PAYPAL *SHOPNAME
bzw. beim Senden von Geld
PAYPAL *VORNAMENACHNAME bzw. USERNAME
Man konnte bis dato einen bestimmen Betrag überweisen, ohne dass er von der Advanzia zurücküberwiesen wird, sodass die Sollzinsen geringer ausfielen bzw. im Optimalfall überhaupt nicht anfielen - Dies dürfte nach wie vor möglich sein, oder?
Bearbeitet von: "grimreaper31" 24. Mai
iSunrisevor 2 h, 28 m

IMHO untragbar, würde ich sofort kündigen. Dieser Trend auch Bargeld zu v …IMHO untragbar, würde ich sofort kündigen. Dieser Trend auch Bargeld zu verzinsen geht mir sowieso auf den Sack.


Bargeld wurde aber schon immer sofort verzinst. Wer macht das denn nicht?
Kundennummervor 3 h, 33 m

Wurde beides vorher auch schon verzinst.Geldtransfers = Wester Union, …Wurde beides vorher auch schon verzinst.Geldtransfers = Wester Union, TransferWise etc.


PPF, Revolut und boon wurden bis jetzt nicht verzinst. Ändert sich dies, wird gekündigt. Finde die Karte eh nicht mehr wirklich lohnenswert seit dem DKB keine Auslandseinsatzgebühr erhebt und Visa generell keinen Strafkurs mehr hat...
Bekommt jeder die Mail? Ich habe nichts bekommen...
flaver77vor 28 m

Bargeld wurde aber schon immer sofort verzinst. Wer macht das denn nicht?


DKB, Barclays, 1 plus waren die ersten die mir einfallen.
Verfasser
El_Patovor 36 m

Bekommt jeder die Mail? Ich habe nichts bekommen...


Muss jeder bekommen, sind AGB-Änderungen. Dauert wahrscheinlich, bis sie bei allen eingegangen ist.
Kraugansvor 2 h, 42 m

Stimmt, sollte so sein.Der Paypal-Verwendungszweck ist nach demselben …Stimmt, sollte so sein.Der Paypal-Verwendungszweck ist nach demselben Muster aufgebaut. PAYPAL *SHOPNAMEbzw. beim Senden von GeldPAYPAL *VORNAMENACHNAME bzw. USERNAME



Stimmt nicht. Bei mir steht da nur eine PayPal-ID, mehr nicht.
Verfasser
Alt-F4vor 28 m

Stimmt nicht. Bei mir steht da nur eine PayPal-ID, mehr nicht.


Stimmt bei dir vielleicht nicht. Das ist ein Unterschied.
Ich habe vor diesem Post eine Kreditkarten-Abrechnung überprüft, auf der sowohl reguläre Shopzahlungen als auch Geldsendungen waren. Dementsprechend stimmt mein Post – für meine MasterCard-Gold-Abrechnungen.
Das du damit deine eigene Aussage relativierst, ist dir klar, oder? Dann schreibe, dass es nur bei DEINER Abrechnung gilt.
Verfasser
Alt-F424. Mai

Das du damit deine eigene Aussage relativierst, ist dir klar, oder? Dann …Das du damit deine eigene Aussage relativierst, ist dir klar, oder? Dann schreibe, dass es nur bei DEINER Abrechnung gilt.


Ohje. Eine Nervensäge.
Ohje. Ein Besserwisser.
El_Patovor 7 h, 10 m

PPF, Revolut und boon wurden bis jetzt nicht verzinst. Ändert sich dies, …PPF, Revolut und boon wurden bis jetzt nicht verzinst. Ändert sich dies, wird gekündigt. Finde die Karte eh nicht mehr wirklich lohnenswert seit dem DKB keine Auslandseinsatzgebühr erhebt und Visa generell keinen Strafkurs mehr hat...


Bei der Advanzia sind die Versicherungen ganz nett, da kostenlos
Bearbeitet von: "OoO" 24. Mai
Schon weitere Erfahrungen, ob PPF nun verzinst wird?
Ist doch sowieso erst am August soweit. Zumal nicht klar ist ob sie es durchsetzen oder ob es Grenzen geben wird. Zudem weiß ich nicht, ob es überhaupt zuverlässig möglich ist PPF und PP zu trennen.
Hat jemand mal beim Support nachgefragt?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler