Gasdruckregler 50mbar für 33kg Flasche Flüssiggas/ Propan

0
eingestellt am 19. Feb 2021
Da es ja auch hier in allen Richtungen Spezialisten gibt, vielleicht kennt sich irgend jemand mit Gasdruckreglern aus ?
Hintergrund : Gasdruckregler macht dicht, Gas fliesst also nicht zu den Verbrauchern. Beim Abbau des Reglers fällt mir etwas ölige Flüssigkeit auf. Ich habe einen neuen Regler gekauft (ca 180€, leider scheint es dem Bereich keine Schnäppchen zu geben) und baue das Teil neue ein.
Auskunft des Verkäufers im Gasladen, das kommt schon mal vor, schlechte Qualität vom Gas, Regler schon 12 Jahre alt. Den alten Regler wieder mitgenommen, da ich
ihn später mal auseinander bauen wollte ( habe es aber nicht gemacht).
Anlage funktioniert für 4 Wochen. Dann der gleiche Fehler, Regler macht dicht. Dem Monteur fällt auch etwas Öl auf, beim Abschrauben des Gerät auf, macht sich aber dazu keine Gedanken.
Dann probiere ich es noch einmal mit dem alten Regler, der lässt das Gas wieder durch !
Was kann diesen Effekt hervor rufen ? Könnte dieses Öl (?) den Regler verkleben und nachher verdunsten ?
Ich finde zu dieser Problematik keinen richtigen Spezialisten. Auch würde ich gerne wissen, wie ich Abhilfe schaffen kann.
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Dein Kommentar