Leider ist diese Diskussion mittlerweile abgelaufen
Abgelaufen

Von Plasma TV auf Qled wechseln?

21
eingestellt am 21. Feb
Hallo zusammen,

ich bin aktuell noch Besitzer eines Panasonic TXP42U30E Full HD Plasma Fernseher welcher bis heute noch einwandfrei funktioniert.
Der TV wird aktuell nur fürs Spielen an der PS4 benutzt.

Ich würde allerdings auch gerne in den Genuss von 4K kommen, sowie einen TV mit 100/120Hz Panel haben. (Gerade für die PS5 in Zukunft)

Meine Frage, meint ihr ein Umstieg von Plasma auf Qled ist lohnenswert bzw. sieht man hier einen deutlichen Unterschied? (Sei es auf PS4 oder auch auf Netflix)
Umsteigen möchte ich auf den Q70R, welcher ja ebenfalls sehr gut fürs Gaming sein soll und entsprechende Features bietet.

Danke im Voraus!

Lg
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

21 Kommentare
Qled ist LCD, nix anderes, quantum dots nutzen auch andere Hersteller unter anderem Namen wie Nanocell, Triluminos, etc.
Wenn Du von Plasma kommst wieso nicht auf OLED wechseln? Gerade Plasma-Nutzer sind ja vom Schwarzwert verwöhnt. Habe den gleichen Wechsel gemacht auf einen LG C9 und es nie bereut, Bildqualität, HDR, Aufösung, Klarheit, Farbtreue - genial. Ist dank HDMI 2.1 auch für die neuen Konsolen gerüstet, kann jetzt bereits 120Hz in 1440p und 1080p sowie VRR in Verbindung mit der Xbox One. Wenn dann die neuen Konsolen rauskommen wird man dank HDMI 2.1 auch 4K in 120Hz nutzen können.
Bearbeitet von: "Siran" 21. Feb
Leon.Belmont21.02.2020 21:04

Qled ist LCD, nix anderes, quantum dots nutzen auch andere Hersteller …Qled ist LCD, nix anderes, quantum dots nutzen auch andere Hersteller unter anderem Namen wie Nanocell, Triluminos, etc.


Ja, habe den Begriff Qled absichtlich benutzt, da mein potenzieller TV (Q70R) eben diese Bezeichnung besitzt.
Das es letzendlich "nur" ein LCD TV bleibt, ist mir bewusst.
Siran21.02.2020 21:06

Wenn Du von Plasma kommst wieso nicht auf OLED wechseln? Gerade …Wenn Du von Plasma kommst wieso nicht auf OLED wechseln? Gerade Plasma-Nutzer sind ja vom Schwarzwert verwöhnt. Habe den gleichen Wechsel gemacht auf einen LG C9 und es nie bereut, Bildqualität, HDR, Aufösung, Klarheit, Farbtreue. Ist dank HDMI 2.1 auch für die neuen Konsolen gerüstet, kann jetzt bereits 12Hz in 1440p und 1080p sowie VRR in Verbindung mit der Xbox One. Wenn dann die neuen Konsolen rauskommen wird man dank HDMI 2.1 auch 4K in 120Hz nutzen können.


Danke für die Antwort.
Naja, OLED's sind mir einfach zu teuer, zudem der TV hauptsächlich zum Spielen benutzt werden soll und OLED's mit Einbrennen zu kämpfen haben.
Solange Dein Alter tut, was er soll, würde ich nicht nach einem Neuen schauen. Manche reagieren extrem eifersüchtig...
Tes_Ta21.02.2020 21:09

Danke für die Antwort.Naja, OLED's sind mir einfach zu teuer, zudem der TV …Danke für die Antwort.Naja, OLED's sind mir einfach zu teuer, zudem der TV hauptsächlich zum Spielen benutzt werden soll und OLED's mit Einbrennen zu kämpfen haben.


Ich spiele auch sehr viel und habe da noch nichts von bemerkt, wenn Du bei Deinem Plasma kein Einbrennen hattest wirst Du mit ziemlicher Sicherheit auch kein Einbrennen bei OLED haben. Vincent Teoh hat gerade ein gutes Video zum Thema Nachleuchten und Einbrennen bei Spielen gemacht und die aktuellen LGs mit den Samsungs im Hinblick auf Spieletauglichkeit verglichen, für ihn ist OLED der klare Sieger:

Die B9 Serie in 55 Zoll gibt es ja bereits für um die 1000 Euro im Angebot öfters mal und wenn die diesjährige CX Serie raus ist wird man wohl auch mit dem 48 Zöller in noch günstigere Preisdimensionen vordringen.
Siran21.02.2020 21:13

Ich spiele auch sehr viel und habe da noch nichts von bemerkt, wenn Du bei …Ich spiele auch sehr viel und habe da noch nichts von bemerkt, wenn Du bei Deinem Plasma kein Einbrennen hattest wirst Du mit ziemlicher Sicherheit auch kein Einbrennen bei OLED haben. Vincent Teoh hat gerade ein gutes Video zum Thema Nachleuchten und Einbrennen bei Spielen gemacht und die aktuellen LGs mit den Samsungs im Hinblick auf Spieletauglichkeit verglichen, für ihn ist OLED der klare Sieger:[Video] Die B9 Serie in 55 Zoll gibt es ja bereits für um die 1000 Euro im Angebot öfters mal und wenn die diesjährige CX Serie raus ist wird man wohl auch mit dem 48 Zöller in noch günstigere Preisdimensionen vordringen.


Aktuell kann ich den Q70R für um die 740 Euro bekommen, ist halt ein echt verlockender Preis.
Und deswegen auch Explizit die Frage, ob sich der Umstieg auf das besagte Modell lohnt.

Mehr als 1000 Euro möchte ich nicht für einen Fernseher ausgeben, welcher nahezu nur fürs Spielen und für ein wenig Netflix genutzt werden soll. Daher habe ich Oled auch erstmal nicht weiter betrachtet.
Tes_Ta21.02.2020 21:20

Aktuell kann ich den Q70R für um die 740 Euro bekommen, ist halt ein echt …Aktuell kann ich den Q70R für um die 740 Euro bekommen, ist halt ein echt verlockender Preis.Und deswegen auch Explizit die Frage, ob sich der Umstieg auf das besagte Modell lohnt.Mehr als 1000 Euro möchte ich nicht für einen Fernseher ausgeben, welcher nahezu nur fürs Spielen und für ein wenig Netflix genutzt werden soll. Daher habe ich Oled auch erstmal nicht weiter betrachtet.


Verständlich, wollte nur die Optionen ausloten, 740 € ist natürlich nicht zu verachten. Dann klinke ich mich aus, mit LCDs kenne ich mich leider nicht aus - Dir auf jeden Fall viel Spaß mit dem neuen TV so Du Dich dafür entscheidest!
Siran21.02.2020 21:22

Verständlich, wollte nur die Optionen ausloten, 740 € ist natürlich nicht z …Verständlich, wollte nur die Optionen ausloten, 740 € ist natürlich nicht zu verachten. Dann klinke ich mich aus, mit LCDs kenne ich mich leider nicht aus - Dir auf jeden Fall viel Spaß mit dem neuen TV so Du Dich dafür entscheidest!


Dann danke ich dir herzlich für deine Zeit und Mühe und wünsche einen schönen Abend!

Lg
Ich habe ebenfalls einen Panasonic Plasma, den ich zum Zocken nutze, aber werde nicht vor dem Release der neuen Konsolen wechseln. Persönlich kommt für mich ohnehin nur OLED infrage. Werde dann wechseln wenn ein günstiges Angebot mit HDMI 2.1 mit VRR kommt.
amazon.de/gp/…all
55 Zoll OLED für knapp 800€ aus der Whd Lotterie (bitte nur Whd kaufen, die anderen günstigen sind Fake)
6hellhammer621.02.2020 22:24

https://www.amazon.de/gp/offer-listing/B06XPWKSQV/ref=dp_olp_all_mbc?ie=UTF8&condition=all55 Zoll OLED für knapp 800€ aus der Whd Lotterie (bitte nur Whd kaufen, die anderen günstigen sind Fake)


"Display weist einige (weniger als 5) defekte Pixel auf. " ist wohl nicht so prickelnd beim zocken
yps121.02.2020 22:41

"Display weist einige (weniger als 5) defekte Pixel auf. " ist wohl nicht …"Display weist einige (weniger als 5) defekte Pixel auf. " ist wohl nicht so prickelnd beim zocken


Ja, wenn es wirklich so ist.
Vielleicht ziehst Du aber auch die Niete und das Display ist gerissen oder Du ziehst den Hauptpreis und das Teil ist neu mit Folien.
Wer weiß?
mydealz.de/com…233

mydealz.de/com…467
Bearbeitet von: "6hellhammer6" 21. Feb
Mal weg von den Oleds, gibts Leute, die die eigentliche Frage beantworten können?
Macht ein Wechsel auf den Q70R Sinn? Merkt man einen Unterschied?
Tes_Ta21.02.2020 22:55

Mal weg von den Oleds, gibts Leute, die die eigentliche Frage beantworten …Mal weg von den Oleds, gibts Leute, die die eigentliche Frage beantworten können?Macht ein Wechsel auf den Q70R Sinn? Merkt man einen Unterschied?


hifi-forum.de/vie…tml
Nachlassende Leuchtkraft und eventuelles BurnIn sollten jemanden mit klarem Menschenverstand sagen, Finger weg von OLed.

Man wird vermutlich niemals den Unterschied merken über die Jahre, nur im direkten Vergleich, so wie man von der Problematik weiß

digitalfernsehen.de/new…36/

Also ja, Samsung oder was anderes, nur nicht OLED
Bearbeitet von: "Uglys" 22. Feb
Wenn der Preis stimmt nehme lieber den q80r. Der kann besser mit Reflexionen umgehen und das Bild ist noch ein Tick besser. Bei Samsung hast du allerdings kein Dolby Vision für Netflix
Wenn du mit einer schlechteren Qualität leben kannst, kannst du zu QLED/LCD, wobei ich vielleicht zu anderen Modellen greifen würde, von Sony oder so.
Sony baut mit die besten LCD TVs.
Schwarzwert wird dir auf jeden Fall auffallen und generell die etwas blasseren Farben, wenn dich das stört, Kauf dir einen LCD und gut ist.
Uglys21.02.2020 23:46

Nachlassende Leuchtkraft und eventuelles BurnIn sollten jemanden mit …Nachlassende Leuchtkraft und eventuelles BurnIn sollten jemanden mit klarem Menschenverstand sagen, Finger weg von OLed.Man wird vermutlich niemals den Unterschied merken über die Jahre, nur im direkten Vergleich, so wie man von der Problematik weiß https://www.digitalfernsehen.de/news/technik/video/nachlassende-leuchtkraft-beim-oled-552636/Also ja, Samsung oder was anderes, nur nicht OLED


Und nun? Genau diese Probleme haben auch sein Plasma TV.
Mangu22.02.2020 15:33

Und nun? Genau diese Probleme haben auch sein Plasma TV.


Alles außer OLED, gerade als Zocker wo HUD permanent im Bild sind.
Uglys22.02.2020 17:07

Alles außer OLED, gerade als Zocker wo HUD permanent im Bild sind.


Aber das ist nicht schlimmer als bei Plasma.
Wer mit Plasma klargekommen ist, kommt auch mit OLED klar.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler