Canon Drucker Angebote

Canon Drucker Angebote

190 Deals2.768 Kommentare
Amazon Angebot des Tages Canon Drucker [bis zu 20%]
231°Abgelaufen
24. Sepeingestellt am 24. Sep
Amazon hat bei den Herbstangeboten einiges an Druckern im Sortiment als Angebot des Tages, die bis Mitternacht noch erstanden werden können. Aufgrund der Vielzahl verzichte ich mal… Weiterlesen
domerich

merci, die mutter hat einen gebraucht

Xunthait

Solange du spezielle Funktionen (Fax, ADF oder D-ADF, LAN und nicht nur WLAN, verschiedene Papiereinzüge, A3 Druck) nicht brauchst, kannst du auch unter 100€ gehen. Ich hab den TS5050 seit ner Weile (der oberste in der Liste) und bin echt glücklich. Da ist ein kompletter Satz XL-Tinten mit drin und wenn man Alternativ Tinten braucht, gibt es da auch ein wenig Auswahl... Das Risiko mit alternativen Tinten und dem Druckkopf bleibt natürlich immer... Original Tinten und viel Drucken würde ich zu den Epson EcoTank oder eben den Canon Äquivalenten greifen (bspw den untersten hier in der Liste). Aber die Kosten zwar absolut nix im Unterhalt, aber dafür in der Anschaffung ~300€... einen Tod scheint man sterben zu müssen...

Yildog

Mein Epson Workforce WDF 2660 hat vor kurzem den Geist aufgegeben. Ich habe jedes mal waagerechte, weiße Linien zwischen dem Gedruckten und Düsenreinigung etc. brachte nichts. Ich habe auch alternative Patronen benutzt und bin am Grübeln, ob es damit etwas zu tun haben könnte. Hat jemand von euch eine Empfehlung im ~100€ Bereich?

Xunthait

Selbst wenn Canon es mit DNA schützen würde... Die Farbfläschchen C/M/Y kosten Original je 9,99€ für 70ml über den Canon-Store. Eine Standart-Patrone in meinem Drucker hat 7ml, eine XL hat 11ml, wovon noch ein bisschen was mit der "leeren Patrone" zusammen im Müll landet. Schwarz kostet 13,99€ für 135ml. Bei meinem Drucker ist das Non-XL/XL bei 15/22ml. Das ist Faktor 10 grob für wenig Geld! Wen interessiert einen dann noch ein Ersatz zur Original-TInte?

Xunthait

Ich habe ehrlicherweise die Bubprint nie gekauft - sie waren mit überall über grob 4,5 Sternen bei Amazon bewertet und trotzdem sehr günstig. Eben das, was viele MyDealzer suchen. Deswegen habe ich sie als Vergleich herangezogen... Ich selbst bin "so dumm" und nutze originale Patronen. Ab und an brauche ich spontan ein oder mehrere Foto in guter Qualität, da liefert mein TS5050 Drucker mit Original-Patronen und -Papier bessere Qualität als der DM-Fotosofort-Drucker. Preislich lande ich in etwa beim Gleichen (ein wenig teurer), dafür muss ich aber das Haus nicht verlassen. Man kann auch hier sparen, wenn man richtig kombiniert... Einzelpatronen sind teuer (etwa 70€-75€ für einen Satz), auch teuer sind die Komplett-Tintenpatronen-Sets (62€ für die non-XL Größe). Foto-Tinten-Set XL und einzeln die Pigment-Schwarze XL wird schon deutlich günstiger (50,26€ gerade). Meine Wahl fiel auf das Value-Pack mit 50 Blatt Fotopapier im Wert von ca. 10€ plus vier XL-TInten für 45€ und dazu für 14€ die XL-Pigmentschwarz. Macht - da ich das Fotopapier eh verbrauche - netto 39€ für einen XL-Tintensatz. Mir ist es das wert...

[@Amazon] Canon Maxify MB5450 4-in-1 Farbtintenstrahl-Multifunktionsgerät
192°Abgelaufen
24. Sepeingestellt am 24. Sep
PVG Idealo Update: jetzt für 159,12 zu haben! Amazon Tagesdeal! Canon Maxify MB5450 4-in-1 Farbtintenstrahl-Multifunktionsgerät (Drucken, Kopieren, Scannen und Faxen, 4 XL-Tinte… Weiterlesen
Croman

Ich finde die originale gar nicht mal so teuer. Bei einer Reichweite von ca. 2500 Seiten und einem Preis von knapp über 70€ sind die im Vergleich zur Konkurrenz relativ günstig

jmxcort

Jap. Der Drucker eignet sich aufgrund der teuren Tinte nur für Selbstnachfüller. Für die Farbkartuschen empfehle ich pigmentierte Tinten. Für Schwarz dünnere Mischungen, da sich sonst der Druckkopf zusetzt.

mandel50

Laut Amazon Bewertungen sind Fremdpatronen Tabu und Originalteile sehr teuer - stimmt das?

mandel50

Das habe ich inzwischen rausgefunden :( (Druckerchannel listet nicht viele auf).

Croman

Den Epson hatte ich vor dem Canon. Dauert halt leider ewig der Duplex Scan oder Druck. Deswegen auch der Wechsel

WhatsApp Benachrichtigungen!
Autohot!
 Ja!
Ups! Anscheinend konnten wir uns nicht verbinden 😢 Bitte versuch es erneut!
  
Wichtig!
Um Dich anzumelden: Füge die Nummer zu Deinen Kontakten hinzu und sende uns die Nachricht 'Start' über WhatsApp!
  
[@Amazon] Canon Maxify MB5450 4-in-1 Farbtintenstrahl-Multifunktionsgerät
80°Abgelaufen
22. Sepeingestellt am 22. Sep
PVG Idealo Canon Maxify MB5450 4-in-1 Farbtintenstrahl-Multifunktionsgerät (Drucken, Kopieren, Scannen und Faxen, 4 XL-Tinten, Duplex, USB, LAN/WLAN,D- ADF) schwarz Multifunkti… Weiterlesen
EthanHunt

Ist das die höhere Version zum Pixma MX925? Also ich bin bei dem mit dem nicht originalen Farben auch zufrieden. Mit den Sau teuren Octopus Nachfüllsystem war ich absolut ned zufrieden. Dachte der Drucker wäre kaputt. Aber die Tintentanks haben irgendwie einen Fehler gehabt. 60€ für die Tonne. Selber füllen lohnt sich auch nicht mehr bei unter 1€ pro Patrone ...

executor

Preis nun wieder höher.

Croman

Der große Vorteil hier ist der Duplex Scan und Druck. Also perfekt für kleine Büros. Außerdem finde ich auch die Original Patronen nicht so teuer. Man kommt locker auf Druckkosten von 0,03-0,04€ Das ist super für diese Preisklasse

kairi42

Also ich nutze seit Jahren Brother Drucker und das mit unechten Patronen. Funktioniert super und ich kann es wärmstens empfehlen. Kenne mich mit anderen Herstellern nicht aus. Weiss nicht ob das bei anderen ohne weiteres möglich ist.

CANON FA-ME1 Fine Art Papier (A3+) 350g/m²
243°Abgelaufen
16. Sepeingestellt am 16. Sep
Fotopapier Blattgröße (BxH): 330 × 483 mm Weiß Lieferumfang: 20 Blätter, Kurzanleitung Hersteller Artikelnummer: 1262B007AA VGP Saturn 111,99 €
jaescher

Ich wollte das Thema demnächst eh mal angehen. Daher bin ich fast geneigt, hier schon mal zuzugreifen. Kann jemand einen passenden A3 Drucker empfehlen? Budget bis etwa 800 EUR...

ulli1301

Mal kopiert von der Canon HP: Museum Etching FA-ME1 Ein natürlich weißes Papier aus 100 % Baumwollfasern aus dem Hause Hahnemühle mit der Struktur von traditionellem Kunstdruckpapier, das sich ideal für anspruchsvolle Digitalkünstler, Galerien und Museen eignet. Highlights Traditionelles Drucken auf stoffähnlicher TexturNatürlicher WeißgradBesonders gut für FineArt-Drucke geeignet Details Werfen Sie einen genaueren Blick auf die Canon Museum Etching FA-ME1 Profis Für Profifotografen und Digitalkünstler, die sehr mattes Papier benötigen, um ihre Arbeiten in bestmöglicher Qualität in Galerien und Museen ausstellen zu können. Es ist die perfekte Wahl für den Druck von Radierungen, Lithografien, Zeichnungen und für die Erstellung von Kunst- und Protodrucken in Museumsqualität. Einzigartige Qualität Dieses schwere FineArt-Papier aus dem Hause Hahnemühle hat eine warme, naturweiße Farbe und bietet eine einzigartige Kombination aus herkömmlicher Etching-Papieroberflächenstruktur und dem dezenten und weichem Oberflächenfinish von Papier aus 100 % Baumwollfasern. Für umwerfend satte Farben und tiefe Schwarztöne. Technische Daten Erfahren Sie mehr über das Canon Museum Etching FA-ME1, seine Funktionen und Möglichkeiten.

rabattcoupon

Nicht wirklich Fotopaoier und nur für Tintenstrahler. Museum Etching ist ein aus 100% Baumwolle hergestelltes, mattes (!) Papier. Kein Glossy oder seidenmatt, daher auch der höhere Preis.

king_stylezz

Kein Laserdrucker-Papier?

predatorJr

Vorher 80€ VGP 112€? :/ :p

mydealz job ad desktop grid
(LOKAL Raum Stuttgart ) Canon Pixma TR8550 All-in-One Farbtintenstrahl-Multifunktionsgerät (Drucker, Scanner, Kopierer, Fax, USB, WLAN, LAN, Apple AirPrint)
-78°Abgelaufen
lokallokal31. Augeingestellt am 31. Aug
Im MediaMarkt Raum Stuttgart gibt es heute und morgen noch das Canon Pixma TR8550 All-in-One Farbtintenstrahl-Multifunktionsgerät Beschreibung: Drucktechnik: Tintenstrahltechnol… Weiterlesen
Edelmarzipan

Aber nett das du es entfernt hast das ist fair (y)

sprengsatz

Habe auch einen Pixma und die kacke kann scans nicht per ftp übergeben (direkt aufs NAS speichern). Nur sagend.

stelo

Du hast Recht. Zu schnell gelesen, Asche auf mein Haupt

Edelmarzipan

Wieso das denn nicht? Den Link den du gepostet hast besagt doch laut den Aktionsbedingungen das man das Gerät zwischen dem 16.04 und 31.07. kaufen muss und es lediglich bis 31.08 registrieren kann. Da der 31.07 vorbei ist und es glaube ich noch keinen Deal für eine Zeitmaschine gab, sollte das sehr wohl ein Deal sein. Von mir ein Hot für den Deal !

stelo

-

Canon PIXMA TS5053 Multifunktionsdrucker (Tintenstrahl, WLAN, Cloud Print, AirPrint, Farbe 9 Seiten/Minute, S/W 13 Seiten/Minute, Flachbettscanner)
342°Abgelaufen
30. Augeingestellt am 30. Aug
Bei Office-Partner bekommt ihr gerade den Canon Pixma TS5053 Multifunktionsdrucker für 52,90€ inkl. Versandkosten mit dem Code OPIFA50 . Nächster Preis liegt laut Idealo be… Weiterlesen
Snaggle

Ok. etwas seltsam, wenn Setuppatronen einführen, die dann nicht notwendig sind wie bei Epson und HP. Canon fährt aber auch bspw. selten oder nie Firmwareupgrades, insofern erübrigen sich ja Downgrades. Bei den Epsons lassen sich die meisten Modelle auch chipless downgraden.

Dr-Bashir

Die Setuppatronen sind nicht zwingend erforderlich, für die Inbetriebnahme des Druckers. Der Chip der Setuppatronen ist kein anderer, als der der normalen Patronen. Eine Änderung des Druckertreibers ist weder erforderlich, noch möglich.

Humilitatem

ist heute angekommen, gerade eingerichtet, alles Super! Danke für den Deal! :)

Snaggle

stimmt, Asche auf mein Haupt. Hatte nur das in der Mitte gesehen mit den 31.8. Dann hat man natürlch Pech, wenn der jetzige Zeitraum nicht miterfasst wird. Meist ist es ja so, dass der Zeitraum dann wieder neu läuft und eine neue Cashbackaktion kommt, kann aber natürlchi sein, dass dann mal nen Monat oder so nicht mit erfasst ist. Man soltle aber mal drauaf achten nächste Woche, welche Zeiträume dann angegebben sind, ob der letzte Monat rückwirkend mit drin ist oder die den auslassen. Keine Ahnung, wie die das handhaben. Inktec...einfach bei Ebay schauen nach der Patrone und Stichwort Inktec. Tinte44_de verkauft seit zig Jahren Inktec auch in Kleingebinden, der ist der oder immer mit günstigste und zuverlässig. Den kann ich zumindest bedenkenlos empfehlen. Dann müsste man noch einen Resetter für die chips haben oder sich Autoresetchips holen. Beim Resetter aufpassen, dass es einer ist, der nicht nach 100 Resets Schluss macht. Aber gut, man muss natürlcih Lust haben zum Nachfüllen. Wenn man wenig druckt oder nicht ein Geizvogel ist, dann tun es auch kompatible Patronen. Da aber bitte Markenpatronen und keinen Chinaschrott nehmen, damit man den Druckkoopf nciht zerschießt. Wenn Interesse zum Nachfüllen und noch Fragen, dann einfach stellen. Da muss ich dir ja mal ausnahmsweise recht geben....du kannst ja nicht immer falsch liegen... XD War bei normalen Patronen und XL Patronen. ABER....wie sich rausstellte, ganz unrecht hatte ich ja nicht, ich hatte gesagt, dass da Starterpatronen drin sind....hätte ich das Wort "Unsinn" in Bezug auf die Füllmenge weggelassen, wärst du baden gegangen.... Die sich aber jetzt interessante ergebende Frage für mich. Die kannst du mir dann ja bestimmt auch beantworten. Wie umgehen die die Setuppatronen? Haben die kompatiblen Patronen einen Chip, der den Setuppatronen entspricht? Ist die Firmware des Druckers geändert?

Dr-Bashir

Nein, bei Canon Tintenstrahldruckern sind Patronen mit regulärem Inhalt enthalten. Hör bitte auf zu lügen!

Newsletter
Autohot!
Die heißesten Deals direkt in Dein Postfach?
Melde dich an und erhalte täglich eine Übersicht der heißesten Deals.
mydealzPromo
mydealzPromo 
[Lokal Köln] Media Markt Canon Pixma TS5055
-48°Abgelaufen
lokallokal21. Augeingestellt am 21. Aug
Gerade einen günstigen Drucker gekauft Canon Pixma TS 5055 Incl. 50 Blatt Fotopapier von Canon Produkttyp:3-in-1 Multifunktionsdrucker Drucktechnologie:Tintenstrahl Farbdruck:ja … Weiterlesen
Ansehen
SvenKt1

Media Markt

recursive

Wo? (skeptical)

EiLofIt

Naja gut, Papier kostenlos. Wer nicht nach Köln kann der bekommt den baugleichen 5050 bei Böttcher für 58,91 inkl. Versand. Preis, wie bei Büroshops üblich, teilweise nur via Google, Idealo und Co. verfügbar und je nach Aufruf auch nach einigen Minuten etwas anders.

Blueallroad

Playfront

Landei00 (poo)

CANON PIXMA TS5055 + 50 Blatt Fotopapier PP-201, 3-in-1 Multifunktionsdrucker inkl Versand
432°
9. Augeingestellt am 9. Aug
50 Blatt Fotopapier (10 x15cm) von Canon sind noch dabei. Im Einzelverkauf: 8,49€ Format A4 Typ Drucker/Scanner/Kopierer Drucken 4800x1200dpi - 12.6/9 S/min (ISO), Fot… Weiterlesen
Zum DealZum Deal
Berend

Fax? Gibt es das noch?

twitter_SeX

z.b. Auto Duplex Druck ip7250

Blueallroad

Was ist der Unterschied zum IP7250?

STE92

Danke trotzdem, so mache ich es auch momentan...

Der_Bo

Leider nein. ;( Ich benutze ihn jetzt einfach nicht mehr und drucke momentan in der uni...

Canon PIXMA MG3650 3-in-1 Tintenstrahl-Multifunktionsdrucker für 44€ [Mediamarkt]
359°Abgelaufen
6. Augeingestellt am 6. Aug
Moin. bei Mediamarkt erhaltet ihr den Canon PIXMA MG3650 3-in-1 Tintenstrahl-Multifunktionsdrucker für 44€ Preisvergleich: ~55,23€ Wunderschöne randlose Fotos gestal… Weiterlesen
twitter_SeX

check mal YT → für das b200 problem gibt es dort glaube ich eine Lösung http://www.canon-patronen-nachfuellen.de/ Es gibt canon 2 Patronen Drucker welche auch noch einen roten Reset knopf haben (scheint mp 3650 auch zu haben*) damit lässt es sich auch noch drucken, wenn eine Patrone leer ist. Auch lassen sich die PG-510/512 cl511/513 + MG3650? Patronen leicht im geöffneten Zustand** billig nachfüllen ( Löcher bohren auch möglich) die nachfüllbaren Drucker z.b. mp230 -270 + am besten bei ebay k.a. für ~10€ kaufen, nachfüllen , (manchmal 24h warten) und drucken * könnte auch der AUS knopf sein, von der Position aber eher reset knopf 10sec drücken 15sec? ** •entklemmen •Deckel runter •füllen •Deckel rauf •klemmen 5 patronen canon drucker: bessere Fotos b200 Fehler evtl spezialpatronen oder chipresetter fürs Nachfüllen vonnöten

Evee

also meinen Canon Mp540 hab ich mir vor 8+ Jahren gekauft & nun ist er erst kaputt, da er kein schwarz mehr drucken konnte

Sturmhart

Hmmm.... Mein Canon sagt seit gestern Druckproblem B200, wenden sie sich bitte an ein Servicecenter... Aber scheinbar haben viele Probleme mit Canon. Dann warte ich wohl lieber nochmal auf ein anderes Angebot.

Preisdruecker

Hört sich nach nem Einwegdrucker an, der nach 2 Jahren aus sonderbaren Gründen den Geist aufgibt.

Baggy83

Canon kommt mir auch nicht mehr ins Haus. Aktuell bin ich bei Brother angekommen, der macht seit 4,5 Jahren seinen Job auch mit fremd Patronen.

(Amazon Primeday) Canon Pixma TR8550 all in one Drucker - durch cashback für 47,16€
272°Abgelaufen
16. Juleingestellt am 16. Jul
Canon Cashback gibt es hier: https://www.canon.de/inkjetcashback/ Bin grad noch unterwegs, also entschuldigt die (magere) Beschreibung. Besonderheiten: Drucker, Scanner, Kopiere… Weiterlesen
Dealz

Ab nächster oder übernächster Woche wird es Ersatztintenpatronen geben. Ganz normal. So ca. 8 Euro das Stück am Anfang. Und zwar zumindest bei dertintenshop.de vielleicht aber dann auch woanders, wobei wenns vom Preis identisch ist, würde ich dort kaufen. Der kennt sich echt gut aus und so. (y) Wobei mit Tinte nachfüllen geht auch jetzt schon. Auch ohne Chipreset: Wie das aber mit der Garantie dann ist und ob man sich die Sauerei antuen möchte. Ich nehme immer fertige Patronen bei meinen Druckern. Keine Lust auf sowas. ;)

fire2k3_

Habe zugeschlagen beim prime day. Bin gespannt ob das Teil wirklich so sehr die Patronen leer saugt wie beschrieben... Ich ersetze damit nen uralten Canon lide 25 Scanner und nen ricoh gel Drucker (der mir sehr am Herzen liegt und noch tadellos funzt). aus Platzgründen muss der ganze scheiss jetzt einfach weg. ADF war mir auch wichtig... Ich hoffe das Teil funzt auch ne Weile.

north

Mist verpasst ;(

d4niel89

Abgelaufen..

Snaggle

Na ja, keien Ahnung, müsste man mal schauen. Peach hat wohl dafür welche. Inktec hat auch Tinte für die 580,581er. Weiß aber nicht, ob es bereits Resetter gibt. Bei Alibaba gibt es aber einen, der angeblich für die Serie Chips hat....dann würde ich die Chips abmachen und mit Origioalpatronen verwenden. https://www.alibaba.com/product-detail/New-arrival-pgi-580-pgi-580_60778613093.html?spm=a2700.7724838.2017115.1.27ea7d92DWGqq4 Ansonten wohl einfacher, wenn man ein Vorläufermodell nimmt, zumal die oft mehr Funktionen noch haben und nicht seltenst eingespart wird.

[LOKAL] Saturn Wesel - Canon Pixma TS 5055
420°Abgelaufen
lokallokal7. Juleingestellt am 7. Jul
Zum Jubiläum des Saturn in Wesel gibt es dort einige Rabatte, unter anderem den Canon Pixma TS 2055 Drucker für 44€ inkl. Fotopapier. Da Canon derzeit auch eine Cashback Funktion h… Weiterlesen
Zum DealZum Deal
Snaggle

Meine Einschätzung hatte ich daher für die Starterpatronen gerechnet. Die Tinte da drin entspri9cht ungefähr 9 Euro auf Basis von tintenalarm, da kosten 10 Patronen 54 Euro. Müsste man schauen, Tinte44_de (ebay oder Web) hatte mal ab und zu Peachpatronen recht günstig, für die Hälfte des Normalpreises, dann läge man bei 4,50 Euro grob. ob dann der aufwand von Kauf und Verkauf für 10 Euro noch nohnt...na ja.... Wobei Peach mal scheinbar ein wnig Probleme mit de PIgmenttinte in den Druckern hatte, zumindest sind die Bewrtungen nicht berauschend auf Amazon. Aber kann ja auch nicht schaden, sich zwei oder drei zu holen, wenn man dan chinaschrott rien macht...Dann ist der Verbrauch an Hardware ja auch schon alle zwei,drei Jahre ein Drucker....haha.....

Snaggle

Na ja...vernünftige Patronen liegen bei 0,3 Cent (s/w 1,4 c) die Seite. Dann liegt man bei 9 Euro gegenüber dem Kaufpreis. Wer den Aufwand mag, kann es tun, der Drucker wird sich wohl für 30 Euro ohne Patronen verkaufen lassen. Wer selber nachfüllt, liegt bei 2,25 Euro oder so für die Tinte. Da lohnt es sich schon nicht mehr wirklich.

Cisy

Unter der Annahme, dass die Erstausstattung die gleiche Füllmenge hat. ;)

Testytest

Wieso läuft das unter „Amazon Deals“? :/

retch100

Ist einfach schrecklich.

CANON PIXMA IP7250 WLAN Tintenstrahldrucker - inkl. 2XL Tintensätzen für 36,99€ [Ebay Plus]
479°Abgelaufen
6. Juleingestellt am 6. Jul
Als EbayPlus-Mitglied und dem Gutscheincode PLUSFIEBER bekommt Ihr den CANON PIXMA IP7250 WLAN Tintenstrahldrucker - inkl. 2XL Tintensätzen für 36,99€ inklusive Versand. Idealo-… Weiterlesen
ich_33

diese pixma sind einfach bullshxx. verlieren häufig die wlan verbindung zum mac druckfehler etc...habe heute meinen geschrottet da ich ihn kaputt getreten habe. hat wieder mal versagt, diesmal beim fotos ausdrucken für eine hochezit. schrott teile diese epson . lieber mehr ausgeben und keinen stress damit

alan_smithee

PIXMA MG6150 läuft bei mir seit 5 Jahren, immer mit 1€ Tinten.

Evee

Ich hatte seit 2007 einen MP540, weiß zufällig jemand, ob es dafür einen ebenbürtigen Ersatz gibt? Habe ihn ganze 11 Jahre ohne Probleme benutzt!! (vor einem Monat hat er den Geist aufgegeben)

Westlichter

Nie wieder Pixma...

senseo4711

Der Pixma 4200 war auf jeden Fall besser, wahrscheinlich zu gut :)

[Regional Mediamarkt Berlin/Brandenburg-Alle 19 Filialen ab 05.07] CANON PIXMA TS5055, 3-in-1 Tinten-Multifunktionsdrucker, Schwarz für 33,-€ nach Abzug von Cashback von Canon effekt, für 13,-€
775°Abgelaufen
lokallokal4. Juleingestellt am 4. Jul
Ich habe noch ein Angebot für alle Berliner. Dachte zuerst, dass es nicht erwähnenswert ist aber nachdem ich mitgbekommen habe das es ein Cashback von Canon gibt wird es doch inter… Weiterlesen
Zum DealZum Deal
twitter_SeX

Die Seriennummer " KLKG02466 " wird auch noch gebraucht ean " 8714574647067 " wurde bei mir eben angenommen Status soll nach 3 Tagen einsehbar sein edit nach 15min einsehbar " in Bearbeitung "

imran21894

war jetzt auf die bestätigunsgemail bezogen...

twitter_SeX

ean problem oder mail ?

imran21894

so jetzt auch bei mir

V2V2

bei mir meckert er wegen einer falschen EAN beim cashback, soll die richtige nachreichen oO auf den karton ist aber keine andere 8714574647067 ist es nicht, welche ist es dann? hab den jetzt bon und karton fotografiert und hingeschickt ean ist laut geizhals auch richtig oo

Canon PIXMA TS5050 Drucker für nur eff. 24€ [Technikdirekt] [Masterpass]
422°Abgelaufen
3. Juleingestellt am 3. Jul
Canon PIXMA TS5050 Drucker für nur 24 EUR Gestern bestellt und gerade bei Canon registriert https://www.canon.de/inkjetcashback/ Den Drucker habe ich gestern bei Technikdirekt… Weiterlesen
Liebchen

Dauert halt ein bißchen ,Cashback ist jetzt da . (y) Mit Abzug Masterpass 40,65€ bei Rakuten bezahlt und jetzt noch die 20€ Cashback ist der Drucker für Endpreis 20,65€ ein echtes Schnäppchen . :D

CK298

... und Geld ist da

CK298

Ja, die wollten viele Daten (mad) Hatte einfach direkt nach Erhalt angemeldet, heute kam noch eine Bestätigung zur Auszahlung ... in den nächsten 4 Wochen.

Liebchen

Heute mal die Registrierung für das Canon Cashback gemacht . Das war ja der halbe Lebenslauf ,Auszahlung soll immer zum Monatsende sein . (nerd) Man soll ja aufpassen ,dass Adresse und Namen und alles weitere bis hin zur Rechnung passen . In der 2. Bestätigungsmail hatte Canon die Anrede aber schon Herr/Frau und mein Name leicht geändert . (skeptical)

moritzhaaf

Moin, ich hatte das gleiche Problem. Ein Anruf beim Support hat bei mir die Antwort gebracht: @me.com, @icloud.com und @freenet.xx Adressen lassen sich aktuell nicht bei masterpass registrieren, die Mails landen nichtmal im Spam-Ordner sondern werden vorher geblockt.

(Lokal) Canon PIXMA TR8550 @ Expert klein für 71€ nach Cash back
212°Abgelaufen
17. Juneingestellt am 17. Jun
Pvg idealo Bei Expert Klein erhaltet Ihr den Canon Pixma TR8550 All-in-One Farbtintenstrahl-Multifunktionsgerät (Drucker, Scanner, Kopierer, Fax, USB, WLAN, LAN, Apple AirPrint) … Weiterlesen
Zum DealZum Deal
beachdrifter1

Habe den TS5050 für knapp 32 Euro gekauft. Duplex benutze ich eigentlich nie, und Papier lagere ich woanders. Mache mir nur um den Einzug Sorgen, den viele kritisieren.

Clumpsy

Die Starterpatronen sind aber relativ schnell leer. Und ein Satz Ersatzpatronen kostet über 70 Euro. Aus diesem Grunde habe ich mir vor kurzem den MG5750 zugelegt. Den gabs zwischenzeitlich für etwas über 50 Euro. Vorteil gegenüber dem von Dir in Betracht gezogenen TS5050: Duplexdruck und Papierzuführung über ein unteres Fach statt über eine obere Papierzuführung, bei der das Papier schnell einstaubt. Die Patronen CLI-570/571 sind bei beiden übrigens die gleichen. Und die gibt's schon für 1 Euro/Stück.

beachdrifter1

Guter Hinweis! Danach hatte ich noch gar nicht geschaut. Allerdings sollte das nur eine Frage der Zeit sein? So wenig wie ich drucke hätte ich bestimmt ein paar Monate Zeit, bis ich neue Patronen benötige.

anonymous2k1

Weil's diesen Expert in 10 Orten gibt

Hanzayger

Wieso schreibt man den Ort nicht dazu?

Canon Pixma MG5750 Amazon(de) Versand aus Frankreich
237°Abgelaufen
Lieferung aus FRLieferung aus Frankreich9. Juneingestellt am 9. Jun
Moin, der Canon MX5750 ist über Amazon beim Händler Districlic nochmals im Preis gesunken. Das Gerät wird aus Frankreich versendet. Vergleichspreis bei Real. Hier der alte Deal .… Weiterlesen
Zum DealZum Deal
mbmb

Kein Prime Produkt oder? D.h. wenn was im ersten 12 (oder 24?) Monaten kaputt geht, Retoure nach Frankreich auf eigenen Kosten?

Snaggle

Sorry, stimmt, hatte den mit dem TS5050 verwechselt.....hmmm.....insofern die Frage, ob man mit dem nicht besser fährt......hmmm....TS5050...570er Patronen....59,15 ....20 Euro Cashback.....was kann der 5750 besser? Den Stecker nicht ziehen oder an einer Leiste betreiben, die du immer ausmachst.....Du machst den Drucker nur über dne Ausscahltknopf aus. Warum? Wenn er nicht aus dem Standby kommt, weiß er nicht mehr, wann er das letzte Mal gereinigt hat. Wenn er neu an den Strom kommt, macht er immer eine Komplettreinigung...=> erhöhter Tintenverbrauch Das ist der oder der einzige Grund. Und wenn nicht gedruckt, immer alle zwei Wochen mal anschalten. Seit wann ich diesen benutze? Gut, zugegeben, gar nicht.......Warum? Weil wir die anderen Pixmas in der Familie, vier, fünf Stück ncoht nicht geschrottet haben. Diese sind alle keine Ahnung...denke so sieben bis zehn Jahre alt. Daher habe ich noch keine Notwendigkeit in der Anschaffung. Was ich nicht ausschließen will. Wenn du vor zwanzig Jahren einen Drucker gekauft hast, wirst du das selber bestätigen. Der erste Farbdrucker kostete mich ca. 800 Euro vor ca. 25 Jahren. Natürlich kommen die Leute dann gerne mit dem Thema Obosleszens, was wissenschaftlich vor allem Blödsinn ist, und die Leute vergessen zu gerne ihre eigenen Anteil am Qualitätsverfall durch die Chinaverschrottisierung. Das bedeutet kurz, man bekommt, wofür man bezahlt. Eine der Gründe. Somit will ihc nicht ausschließen, dass natürlich sich auch ein Drucker im Laufe von 25 Jahren qualitätsmäßig an dem anpasst, wozu ein Konsument bereit ist zu bezahlen. ABER .... Bei Druckern bleibt es dabei, ich wette, dass irgendwas zwischen 70-90% der Drucker durch die eigenen Dummheit des Verbrauchers geschrottet wird. Ich hatte schon einige B200er- Köpfe in der Hand. Selbst mit Druck ging da nichts mehr druch. Ein gutes Zeichen, dass der Druckklopf ev. sogar durch cehmische Reakiont verklebt war. Das hatte mal jemand vermutet, dass z.T. billige Chinatinte mit den Materialn des Kopfes reagiert. Mit Originaltinte oder guter Tinter, eben kein Chinaschrott, hätte ich Bedenken, dass man so etwas selbst nach 2 Jahren Stillstand schaffen würde. Ebenso ist ein voller Resttintenschwamm nach drei, vier Jahren immer ein gutes Zeichen, dass jeand den mit Chinaschrott abgeschossen hat. Viel Reinigung, zusitzende Reinigungseinheit etc. mehr Druck etc., zieht dann mehr Tinte. Bspw. mein MP610 lag nach 10 Jahren bei 40% Resttintenschwamm. Natürlcih kann man Pech haben etc. etc.

GelöschterUser774998

ich habe zu viele schlechte Rezensionen in Deutsch, Englisch und Russisch aus verschiedenen Ländern gelesen, deshalb habe ich keinen Drucker bestellt (lol) das beste ist Laser-Farbdrucker, aber es ist ungesund für die Kinder zu Hause zu benutzen seit wann benutzen Sie diesen Canon Drucker?

Blackbeat89

Zuverlässiges gerät. Hab ich selber über Jahre. Drucke aber wenig

Luppo

Und das hier: "Man sollte ihn nur nicht vom Strom nehmen das soll Probleme hervorrufen." Hierzu wollte ich wissen, was das bedeutet.

Canon PIXMA TS5050 Cashback
93°Abgelaufen
30. Maieingestellt am 30. Mai
Bei Amazon gibt es zur Zeit eine Cashback Aktion für ausgewählte Canon Drucker. Zum Beispiel den PIXMA TS5050 für 64,00€ abzüglich Cashback für 44,00€. Laut Google nächster Preis 5… Weiterlesen
Snaggle

Der nutzt die 570 und 571er.

LeonLa

Das ist eine langanhaltende Diskussion. Hier gibt es immer die Fraktion In den Preis und nicht in den Preis. Ich bin für in den Preis (cheeky)

Henrue

Wurde angepasst, Sorry.

Chrasonier

In den Dealpreis kommt erstmal das, was man wirklich bezahlen muss, also quasi was vom Konto runter geht. Alles was Chashback etc. ist und später als Gutschrift kommt, kommt nicht in den Dealpreis. Merken: - Rabatt in Dealpreis - Cashback nicht

wasserkante13

Für die 581er Patronen gibt es noch keine günstigen Nachbauten, nur dann macht ein Canon Drucker aber Sinn.

[Saturn Köln] Multifunktionsdrucker Canon Pixma TS 5055 + 50 Blatt Fotopapier
359°Abgelaufen
lokallokal28. Apreingestellt am 28. Apr
Ab dem 03.05. gibt es in allen Kölner Saturn Filialen den Canon Pixma TS 5055 für 39€. Dieser Preis ist schon sehr gut aber jetzt kommt’s. Kombiniert mit der Cashback Aktion die gr… Weiterlesen
Ansehen
Snaggle

Großes Problem ist dann vor allem, wann man dann noch irgendwelche Chinaschrotttoner hat und man nihct weiß, was da alles drin ist und was dann als Aerosole freigesetzt werden...... Die Chinesen nehmen das kaum so genau..... Laserdrucker unschlagbar........na ja, das stimmt so ja nicht ganz. Tinte war schon immer eigentlich günstiger, fehlte aber an Officemodellen mit Pigmenttinte und vor allem mit Geschwindigkeit etc. etc. Das hat sich aber ja seit ein paar Jahren doch erheblich gewandelt.

booter

Woher ich das habe? Das steht bspw. in der Bedienungsanleitung eines jeden Laserdruckers! Das Ozon kommt durch die elektrische Aufheizung der Bildtrommel zustande und wird unmittelbar an die Umgebung abgegeben (auch die eingebauten Filter (wenn vorhanden) helfen da nicht wirklich viel), der Feinstaub wird bei der Tonerbe- und -verarbeitung im Gerät und beim (wieder)befüllen mit Toner frei und ebenfalls nicht rückstandslos von den Filtern aufgefangen, den Toner der beim Befüllen mit Toner aufgewirbelt wird halten die eh nicht zurück. Und das ein Laser im Betrieb mal locker 250 und mehr Watt Strom verbraucht, das muss ich sicher niemandem der ein technisches Datenblatt lesen und verstehen kann erklären. Angesichts der Tatsache, das (Nachbau) Tintenpatronen immer preiswerter und besser werden, kommt mir persönlich und privat kein Laser ins Haus, es rechnet sich einfach nicht. In der Firma ist das was anderes, da ist der Laser unschlagbar wirtschaftlich wenn monatlich an die 5-10K Seiten durchgejagt werden (gesamt versteht sich, nicht in einem Gerät ;) )

mf666

im Saturn wollte gerade der Verkäufer von EPSON mit tatsächlich aufschwatzen, dass ich den EPSON nehmen soll, weil man beim EPSON Fremdanbieterpatronen einbauen kann und beim Canon nicht :D Ich hab natürlich den Canon Pixma TS 5055. Ich kann sagen, dass jetzt alle verkauft sind. Es sei denn die haben noch ne Palette im LAger.

mf666

wo hast du das her?

mf666

gerne, welchen denn?

Canon PIXMA TS5050 Drucker + 20€ Cashback
469°Abgelaufen
24. Apreingestellt am 24. Apr
Canon PIXMA black TS5050 Multifunktionsdrucker Scanner Kopierer + 20€ Cashback* Tintenstrahldrucker, Scanner, Kopierer Druckauflösung: bis zu 4.800 x 1.200 dpi Druckgeschwindi… Weiterlesen
Zum DealZum Deal
beachdrifter1

Also ich werde schauen, dass ich die Patronen noch in der Garantiezeit viel nutze. Und wenn es dann Probleme gibt, dann verliere ich zumindest nichts (oder sehr wenig). Bin immer noch baff, dass ich den Drucker für 32 € bekommen habe. So einen günstigen Drucker hatte ich noch nie, trotzdem kann der immerhin drucken, scannen und kopieren, alles mit Wlan, und das sehr ordentlich wie ich bisher gesehen habe. Da kosten selbst die Billigpatronen kaum weniger!

Snaggle

Ist ja kein Problem. Die Zeit wird die Wahrheit ans Licht bringen und du wirst irgendwann wissen, wer richtig lag. Und zu Amazon. Warum sollte er mehr Rezensino kaufen, als er braucht. Das war schon immer so, auch auf Ebay, dass man es dann macht, wenn man sie braucht. Warum sollte er Geld verschenken. Und klar gibt es auch Leute, die so gut bewerten. Wobei auch da eben die Sache ist, dass die Leute relativ zeitnah nach Kauf bewerten, somit nicht der notwendige Langzeiteffekt reinspielt und die meisten einen späteren Defekt des Druckers nicht in Verbindung mit ungeeignetem Fremdmaterial bringen. Da wird dann meist immer das nette Märchen der geplanten Obsoleszens bemüht. Und zu Amazon. 1) Er verstößt eindeutig gegen die Richtlinien von Amazon und macht etwas, was KLAR und DEUTLICH verboten ist. Nämlich die Verknüpfung von positiver Rezenzion gegen Kompensation. 2) Während das Kaufen von Bewertungen mit Sicherheit von vielen als Kavaliersdelikt gesehen wird, sollte klar sein, dass wir uns hier nicht nur im Zivilrecht und UWG bewegen, sondern auch eindeutig im Stafrecht. Die einzige interessante Frage ist und bleibt, wie das System positive Bewertung gegen Ware dann über den Verstoß gegen die Amazon-Richtlinien hinaus, dann rechtlich einzuordnen ist.

beachdrifter1

Das sind viele Annahmen deinerseits. Zunächst einmal habe ich ja selbst Patronen über amazon dort bestellt, und da gab es keinen Gutschein für irgendwelche Bewertungen. Außerdem dürfte das Produkt tausendfach, wenn nicht zehntausendfach über die Ladentheke gegangen sein ("amazon's choice"). Trotzdem gibt es praktisch keine negativen Bewertungen. Das ist schon ziemlich aussagekräftig, da gerade Leute mit schlechten Erfahrungen ihren Frust bei amazon ablassen. Und diese Leute haben erst recht kein Interesse daran, noch mehr Patronen zu bekommen. Daher sehe ich auch kein Problem: Wenn man mit dem Produkt zufrieden ist, bekommt man noch eine Entschädigung für die Mühe, eine Rezension zu erstellen. Das spricht eher dafür, dass der Verkäufer hinter seinen Produkten steht. Andererseits würde er ja enttäuschte Kunden erst recht zu einer negativen Rezension anstacheln, nach dem Motto "Ich geb Dir Rezension! Und wie!" Die gibt es jedoch praktisch nicht, was für amazon selten ist. Schau Dir mal Peach dagegen an...

Snaggle

Das Schöne ist ja, du wirst es ja sehen, wer recht hat. Wenn <10 Jahre der Fehler Resttintenschwamm voll, Reinigungseinheit im Arsch, Druckkopf nicht eingestzt, B200-Fehler, Druckkoopf defekt etc. etc. kommt, dann war es die Tinte. (Sofern man den so pflegt, wie man es machen sollte, also regelmäßig anmachen, nicht leerer als leer drucken. etc. etc. Dann könnte es atürlcih auch mit Originalttinte passieren, wobei beim Stillstand ja erfahrungsgemäß weit verzögerter). Zu deinem Hainberger. Tja, gut, ich muss zugeben, dass ich von einem reinem Kaufen ausgegangen bin, also über einen externen Dienstleister, der Zugriff auf Profile oder Bewerter hat, auch nciht 300, sondern nur ein Teil manipuliert ist. Wenn ich aber bei deinem Link nach Ein-Sternen-Bewerter schaue, muss ich meine Meinung revidieren. Es funktioniert anders. "10 Druckerpatronen werden zu Euro 39,99 angeboten, so habe ich auch bestellt. Geliefert werden aber nur 5 Tintenpatronen mit einen Gutschein und der Aufforderung - eine positive Produktrezension auf der Produktseite von Amazon angeben.- Dann gibt es 5 Druckerpatronen geschenkt. Das ist für mich Betrug." Andere Bewertung: "Als ich die Packung geöffnet habe, dachte ich 5 Patronen wären das bestellte, tatsächlich wären es aber nach Produktbeschreibung 10x! Daher schon 5 Patronen weniger geliefert bekommen. " Lassen wir das mal als Fehler durchgehen und gehen davon aus, dass zuerst alle zehn geliefert werdn und man den Gutschein beilegt. Wenn der Käufer 5 Sterne vergibt, kann er noch mal 5 Patronen bekommen. Kosten für den Verkäufer: Ursprünglich hatte ich ja mal gesagt "Handelsware". Das wäre aber hier ja schon zu hoch gestochen, denn es ist ja nicht einmal Handelsware. Handelsware ist bspw. Einhell, Lidl- und Aldiware etc., wo eben auch der Handelsname auf der Ware steht. Die Mühe macht er sich nciht, sondern lässt nur die Kartons produzieren, wo er die Patronen dann reinlegt. Die Patronen sind somit aber ganz normale No-Name-Patronen aus China. Im Einkauf kostet eine Patrone No-Name-Chinaschrott 0,10 Euro bis 1,50 Euro. Gehen wir mal davon aus, dass er viele kauft, nciht die billigsten, sagen wir mal 40 Cent pro Stück bei entsprechender Menge. Dazu dann der Warenversand 2 Euro plus Umschlag. Für <5 Euro hat er somit 5 Sterne "gekauft". 300 Sterne für 1500 Euro. Wenn er die über einen externen Dienstleister kaufen würde, müsste er mit Sicherheit mehr bezahlen. Keine Ahnung....schwierig zu sagen....Bewertung mit 150-200 Worte.....Text ehrr mehr als anspruchslos....5-10 Cent.....Dann der Orgaaufwand für die Profile, Bewerter etc. 20 Euro - 25 Euro pro Bewertung? Könnte für mich plausibel klingen. Die Rechtsfrage bleibt da natürlich dennoch höchst interessant, auch bei dem System mit dem 5 Sterne gegen Patronen.

beachdrifter1

Die Tinte habe ich noch nicht, ist aber auf dem Weg, diese hier: https://www.amazon.de/Hainberger-Patronen-MG5750-PGI-570-CLI-571/dp/B01F3OSPKY Ich kann schließlich mit der Tinte für den iP4950 nichts mehr anfangen, und kann daher die Tinte beim Hersteller tauschen. Die Idee, dass alle 300 positiven Rezensionen Fake/gekauft sind, und das Produkt in Wirklichkeit nicht einmal einen Stern verdient, ist einfach nicht realistisch, nichts für ungut.

(AMAZON) Canon Pixma TR8550 All-in-One Farbtintenstrahl-Multifunktionsgerät (Drucker, Scanner, Kopierer, Fax, USB, WLAN, LAN, Apple AirPrint) schwarz
254°Abgelaufen
26. Märeingestellt am 26. Mär
Moin, bei Amazon erhaltet Ihr im Tagesangebot den Canon Pixma TR8550 All-in-One Farbtintenstrahl-Multifunktionsgerät (Drucker, Scanner, Kopierer, Fax, USB, WLAN, LAN, Apple AirPrin… Weiterlesen
CK298

Dachte der MX925 stirbt aus? Gibt es auch nicht mehr direkt bei Amazon ...

desaint

OMG immerhin, bei den Ersatzpatronen ist ein KUGELSCHREIBER mit dabei... damit kann ja auch mal was von Hand "kopieren" :p

Snaggle

Bspw. Canon MG5700 5750 ...manchmal für 60 Euro. 1 Cent die Seite mit kompatiblen Nicht-Chinaschrottpatronen. originalpatronen nachfüllbar mit Resetter, dann ist man bei 0,075 Cent die Seite. Epson 2760 ...B-Ware Ebay favorio (m.E. Widerrufsware von Otto).....40-50 Euro ....müsste auch noch für 3 Jare Garantie qualifizierbar sein. kompatiblen Nicht-Chinaschrottpatronen...0,9 Cent die Seite. Fill-in Patronen..15 Euro....nachfüllen mit Inktec. .... 0,05 Cent die Seite (ohne nachzurechenn, mal vom 7620 genommen den Wert)

thun82

Keine billigen Patronen und keine Papierkassette somit sind diverse Probleme vorprogrammiert lieber zum MX725 oder MX925 greifen wenn sie mal wieder im Angebot sind

Melosonic

Schreib am besten selber

  1. Abstimmen

    Die Deal-Temperaturen sind das Herzstück von mydealz. Wenn du einen Deal heiß findest, dann klicke auf das rote Plus-Zeichen. Ansonsten kühl ihn ein bisschen ab.

    Tipp 1 von 6
  2. Kommentare

    Lese, was andere zu einem Deal zu sagen haben und teile ihnen deine eigene Meinung mit.

    Tipp 2 von 6
  3. Deal hinzufügen

    Hast du selber einen guten Deal gefunden? Stell ihn hier ein und lass andere Mitglieder abstimmen, wie heiß er wirklich ist.

    Tipp 3 von 6
  4. Link zum Deal

    Wenn du einen Deal heiß findest, dann klick schnell zum Shop durch bevor es den Deal nicht mehr gibt.

    Tipp 4 von 6
  5. Layout

    Hier kannst Du die Deal-Ansicht ändern. Du kannst sie Dir als Kacheln, Liste oder als reinen Text ansehen.

    Wenn Du auf dieses Icon klickst, kann Du einstellen, wie die Deals Dir angezeigt werden. Du kannst sie Dir als Kacheln, Liste oder als reinen Text ansehen.

    Tipp 5 von 6
  6. Hauptmenü

    Über unser Hauptmenü gelangst du zu den verschiedenen Gruppen oder Händlern, an denen du interessiert bist.

    Tipp 6 von 6