Canon Drucker Angebote

Canon Drucker Angebote

181 Deals2.633 Kommentare
(Amazon Primeday) Canon Pixma TR8550 all in one Drucker - durch cashback für 47,16€
272°Abgelaufen
16. Juleingestellt am 16. Jul
Canon Cashback gibt es hier: https://www.canon.de/inkjetcashback/ Bin grad noch unterwegs, also entschuldigt die (magere) Beschreibung. Besonderheiten: Drucker, Scanner, Kopiere… Weiterlesen
Dealz

Ab nächster oder übernächster Woche wird es Ersatztintenpatronen geben. Ganz normal. So ca. 8 Euro das Stück am Anfang. Und zwar zumindest bei dertintenshop.de vielleicht aber dann auch woanders, wobei wenns vom Preis identisch ist, würde ich dort kaufen. Der kennt sich echt gut aus und so. (y) Wobei mit Tinte nachfüllen geht auch jetzt schon. Auch ohne Chipreset: Wie das aber mit der Garantie dann ist und ob man sich die Sauerei antuen möchte. Ich nehme immer fertige Patronen bei meinen Druckern. Keine Lust auf sowas. ;)

fire2k3_

Habe zugeschlagen beim prime day. Bin gespannt ob das Teil wirklich so sehr die Patronen leer saugt wie beschrieben... Ich ersetze damit nen uralten Canon lide 25 Scanner und nen ricoh gel Drucker (der mir sehr am Herzen liegt und noch tadellos funzt). aus Platzgründen muss der ganze scheiss jetzt einfach weg. ADF war mir auch wichtig... Ich hoffe das Teil funzt auch ne Weile.

north

Mist verpasst ;(

d4niel89

Abgelaufen..

Snaggle

Na ja, keien Ahnung, müsste man mal schauen. Peach hat wohl dafür welche. Inktec hat auch Tinte für die 580,581er. Weiß aber nicht, ob es bereits Resetter gibt. Bei Alibaba gibt es aber einen, der angeblich für die Serie Chips hat....dann würde ich die Chips abmachen und mit Origioalpatronen verwenden. https://www.alibaba.com/product-detail/New-arrival-pgi-580-pgi-580_60778613093.html?spm=a2700.7724838.2017115.1.27ea7d92DWGqq4 Ansonten wohl einfacher, wenn man ein Vorläufermodell nimmt, zumal die oft mehr Funktionen noch haben und nicht seltenst eingespart wird.

[LOKAL] Saturn Wesel - Canon Pixma TS 5055
420°Abgelaufen
lokallokal7. Juleingestellt am 7. Jul
Zum Jubiläum des Saturn in Wesel gibt es dort einige Rabatte, unter anderem den Canon Pixma TS 2055 Drucker für 44€ inkl. Fotopapier. Da Canon derzeit auch eine Cashback Funktion h… Weiterlesen
Zum DealZum Deal
Snaggle

Meine Einschätzung hatte ich daher für die Starterpatronen gerechnet. Die Tinte da drin entspri9cht ungefähr 9 Euro auf Basis von tintenalarm, da kosten 10 Patronen 54 Euro. Müsste man schauen, Tinte44_de (ebay oder Web) hatte mal ab und zu Peachpatronen recht günstig, für die Hälfte des Normalpreises, dann läge man bei 4,50 Euro grob. ob dann der aufwand von Kauf und Verkauf für 10 Euro noch nohnt...na ja.... Wobei Peach mal scheinbar ein wnig Probleme mit de PIgmenttinte in den Druckern hatte, zumindest sind die Bewrtungen nicht berauschend auf Amazon. Aber kann ja auch nicht schaden, sich zwei oder drei zu holen, wenn man dan chinaschrott rien macht...Dann ist der Verbrauch an Hardware ja auch schon alle zwei,drei Jahre ein Drucker....haha.....

Snaggle

Na ja...vernünftige Patronen liegen bei 0,3 Cent (s/w 1,4 c) die Seite. Dann liegt man bei 9 Euro gegenüber dem Kaufpreis. Wer den Aufwand mag, kann es tun, der Drucker wird sich wohl für 30 Euro ohne Patronen verkaufen lassen. Wer selber nachfüllt, liegt bei 2,25 Euro oder so für die Tinte. Da lohnt es sich schon nicht mehr wirklich.

Cisy

Unter der Annahme, dass die Erstausstattung die gleiche Füllmenge hat. ;)

Testytest

Wieso läuft das unter „Amazon Deals“? :/

retch100

Ist einfach schrecklich.

WhatsApp Benachrichtigungen!
Autohot!
 Ja!
Ups! Anscheinend konnten wir uns nicht verbinden 😢 Bitte versuch es erneut!
  
Wichtig!
Um Dich anzumelden: Füge die Nummer zu Deinen Kontakten hinzu und sende uns die Nachricht 'Start' über WhatsApp!
  
CANON PIXMA IP7250 WLAN Tintenstrahldrucker - inkl. 2XL Tintensätzen für 36,99€ [Ebay Plus]
468°
6. Juleingestellt am 6. Jul
Als EbayPlus-Mitglied und dem Gutscheincode PLUSFIEBER bekommt Ihr den CANON PIXMA IP7250 WLAN Tintenstrahldrucker - inkl. 2XL Tintensätzen für 36,99€ inklusive Versand. Idealo-… Weiterlesen
alan_smithee

PIXMA MG6150 läuft bei mir seit 5 Jahren, immer mit 1€ Tinten.

Evee

Ich hatte seit 2007 einen MP540, weiß zufällig jemand, ob es dafür einen ebenbürtigen Ersatz gibt? Habe ihn ganze 11 Jahre ohne Probleme benutzt!! (vor einem Monat hat er den Geist aufgegeben)

Westlichter

Nie wieder Pixma...

senseo4711

Der Pixma 4200 war auf jeden Fall besser, wahrscheinlich zu gut :)

theenduro

Hab einen Pixma 4200(?)... und der tut es seit ca. 9 Jahren (300 Seiten / Jahr)...

[Regional Mediamarkt Berlin/Brandenburg-Alle 19 Filialen ab 05.07] CANON PIXMA TS5055, 3-in-1 Tinten-Multifunktionsdrucker, Schwarz für 33,-€ nach Abzug von Cashback von Canon effekt, für 13,-€
775°Abgelaufen
lokallokal4. Juleingestellt am 4. Jul
Ich habe noch ein Angebot für alle Berliner. Dachte zuerst, dass es nicht erwähnenswert ist aber nachdem ich mitgbekommen habe das es ein Cashback von Canon gibt wird es doch inter… Weiterlesen
Zum DealZum Deal
twitter_SeX

Die Seriennummer " KLKG02466 " wird auch noch gebraucht ean " 8714574647067 " wurde bei mir eben angenommen Status soll nach 3 Tagen einsehbar sein edit nach 15min einsehbar " in Bearbeitung "

imran21894

war jetzt auf die bestätigunsgemail bezogen...

twitter_SeX

ean problem oder mail ?

imran21894

so jetzt auch bei mir

V2V2

bei mir meckert er wegen einer falschen EAN beim cashback, soll die richtige nachreichen oO auf den karton ist aber keine andere 8714574647067 ist es nicht, welche ist es dann? hab den jetzt bon und karton fotografiert und hingeschickt ean ist laut geizhals auch richtig oo

Canon PIXMA TS5050 Drucker für nur eff. 24€ [Technikdirekt] [Masterpass]
422°Abgelaufen
3. Juleingestellt am 3. Jul
Canon PIXMA TS5050 Drucker für nur 24 EUR Gestern bestellt und gerade bei Canon registriert https://www.canon.de/inkjetcashback/ Den Drucker habe ich gestern bei Technikdirekt… Weiterlesen
CK298

Ja, die wollten viele Daten (mad) Hatte einfach direkt nach Erhalt angemeldet, heute kam noch eine Bestätigung zur Auszahlung ... in den nächsten 4 Wochen.

Liebchen

Heute mal die Registrierung für das Canon Cashback gemacht . Das war ja der halbe Lebenslauf ,Auszahlung soll immer zum Monatsende sein . (nerd) Man soll ja aufpassen ,dass Adresse und Namen und alles weitere bis hin zur Rechnung passen . In der 2. Bestätigungsmail hatte Canon die Anrede aber schon Herr/Frau und mein Name leicht geändert . (skeptical)

moritzhaaf

Moin, ich hatte das gleiche Problem. Ein Anruf beim Support hat bei mir die Antwort gebracht: @me.com, @icloud.com und @freenet.xx Adressen lassen sich aktuell nicht bei masterpass registrieren, die Mails landen nichtmal im Spam-Ordner sondern werden vorher geblockt.

tiMon

Danke.Hab jetzt auch über Rakuten bestellt. Für 20 Euro nen nagelneuer Wlan Drucker ist Top. Meine Frau freut es, weil der alte nur noch rumgespackt hat. Kostet mich jetzt in etwa genau so viel wie der Plan mein alten billigen Kabel-Epson mit nem Pi Zero W Wlan fähig zu machen (:I

Liebchen

Anmeldung ,Bestätigungs-Mail und Abschluss der Registrierung ging gestern flott durch . (y) Obwohl von Mastercard ist auch Visa-Kredikarten Angabe möglich .

(Lokal) Canon PIXMA TR8550 @ Expert klein für 71€ nach Cash back
212°Abgelaufen
17. Juneingestellt am 17. Jun
Pvg idealo Bei Expert Klein erhaltet Ihr den Canon Pixma TR8550 All-in-One Farbtintenstrahl-Multifunktionsgerät (Drucker, Scanner, Kopierer, Fax, USB, WLAN, LAN, Apple AirPrint) … Weiterlesen
Zum DealZum Deal
beachdrifter1

Habe den TS5050 für knapp 32 Euro gekauft. Duplex benutze ich eigentlich nie, und Papier lagere ich woanders. Mache mir nur um den Einzug Sorgen, den viele kritisieren.

Clumpsy

Die Starterpatronen sind aber relativ schnell leer. Und ein Satz Ersatzpatronen kostet über 70 Euro. Aus diesem Grunde habe ich mir vor kurzem den MG5750 zugelegt. Den gabs zwischenzeitlich für etwas über 50 Euro. Vorteil gegenüber dem von Dir in Betracht gezogenen TS5050: Duplexdruck und Papierzuführung über ein unteres Fach statt über eine obere Papierzuführung, bei der das Papier schnell einstaubt. Die Patronen CLI-570/571 sind bei beiden übrigens die gleichen. Und die gibt's schon für 1 Euro/Stück.

beachdrifter1

Guter Hinweis! Danach hatte ich noch gar nicht geschaut. Allerdings sollte das nur eine Frage der Zeit sein? So wenig wie ich drucke hätte ich bestimmt ein paar Monate Zeit, bis ich neue Patronen benötige.

anonymous2k1

Weil's diesen Expert in 10 Orten gibt

Hanzayger

Wieso schreibt man den Ort nicht dazu?

Newsletter
Autohot!
Die heißesten Deals direkt in Dein Postfach?
Melde dich an und erhalte täglich eine Übersicht der heißesten Deals.
mydealzPromo
mydealzPromo 
Canon Pixma MG5750 Amazon(de) Versand aus Frankreich
237°Abgelaufen
Lieferung aus FRLieferung aus Frankreich9. Juneingestellt am 9. Jun
Moin, der Canon MX5750 ist über Amazon beim Händler Districlic nochmals im Preis gesunken. Das Gerät wird aus Frankreich versendet. Vergleichspreis bei Real. Hier der alte Deal .… Weiterlesen
Zum DealZum Deal
mbmb

Kein Prime Produkt oder? D.h. wenn was im ersten 12 (oder 24?) Monaten kaputt geht, Retoure nach Frankreich auf eigenen Kosten?

Snaggle

Sorry, stimmt, hatte den mit dem TS5050 verwechselt.....hmmm.....insofern die Frage, ob man mit dem nicht besser fährt......hmmm....TS5050...570er Patronen....59,15 ....20 Euro Cashback.....was kann der 5750 besser? Den Stecker nicht ziehen oder an einer Leiste betreiben, die du immer ausmachst.....Du machst den Drucker nur über dne Ausscahltknopf aus. Warum? Wenn er nicht aus dem Standby kommt, weiß er nicht mehr, wann er das letzte Mal gereinigt hat. Wenn er neu an den Strom kommt, macht er immer eine Komplettreinigung...=> erhöhter Tintenverbrauch Das ist der oder der einzige Grund. Und wenn nicht gedruckt, immer alle zwei Wochen mal anschalten. Seit wann ich diesen benutze? Gut, zugegeben, gar nicht.......Warum? Weil wir die anderen Pixmas in der Familie, vier, fünf Stück ncoht nicht geschrottet haben. Diese sind alle keine Ahnung...denke so sieben bis zehn Jahre alt. Daher habe ich noch keine Notwendigkeit in der Anschaffung. Was ich nicht ausschließen will. Wenn du vor zwanzig Jahren einen Drucker gekauft hast, wirst du das selber bestätigen. Der erste Farbdrucker kostete mich ca. 800 Euro vor ca. 25 Jahren. Natürlich kommen die Leute dann gerne mit dem Thema Obosleszens, was wissenschaftlich vor allem Blödsinn ist, und die Leute vergessen zu gerne ihre eigenen Anteil am Qualitätsverfall durch die Chinaverschrottisierung. Das bedeutet kurz, man bekommt, wofür man bezahlt. Eine der Gründe. Somit will ihc nicht ausschließen, dass natürlich sich auch ein Drucker im Laufe von 25 Jahren qualitätsmäßig an dem anpasst, wozu ein Konsument bereit ist zu bezahlen. ABER .... Bei Druckern bleibt es dabei, ich wette, dass irgendwas zwischen 70-90% der Drucker durch die eigenen Dummheit des Verbrauchers geschrottet wird. Ich hatte schon einige B200er- Köpfe in der Hand. Selbst mit Druck ging da nichts mehr druch. Ein gutes Zeichen, dass der Druckklopf ev. sogar durch cehmische Reakiont verklebt war. Das hatte mal jemand vermutet, dass z.T. billige Chinatinte mit den Materialn des Kopfes reagiert. Mit Originaltinte oder guter Tinter, eben kein Chinaschrott, hätte ich Bedenken, dass man so etwas selbst nach 2 Jahren Stillstand schaffen würde. Ebenso ist ein voller Resttintenschwamm nach drei, vier Jahren immer ein gutes Zeichen, dass jeand den mit Chinaschrott abgeschossen hat. Viel Reinigung, zusitzende Reinigungseinheit etc. mehr Druck etc., zieht dann mehr Tinte. Bspw. mein MP610 lag nach 10 Jahren bei 40% Resttintenschwamm. Natürlcih kann man Pech haben etc. etc.

SteveS

ich habe zu viele schlechte Rezensionen in Deutsch, Englisch und Russisch aus verschiedenen Ländern gelesen, deshalb habe ich keinen Drucker bestellt (lol) das beste ist Laser-Farbdrucker, aber es ist ungesund für die Kinder zu Hause zu benutzen seit wann benutzen Sie diesen Canon Drucker?

Blackbeat89

Zuverlässiges gerät. Hab ich selber über Jahre. Drucke aber wenig

Luppo

Und das hier: "Man sollte ihn nur nicht vom Strom nehmen das soll Probleme hervorrufen." Hierzu wollte ich wissen, was das bedeutet.

Canon PIXMA TS5050 Cashback
98°
31.08.2018Läuft bis 31.08.201830. Maieingestellt am 30. Mai
Bei Amazon gibt es zur Zeit eine Cashback Aktion für ausgewählte Canon Drucker. Zum Beispiel den PIXMA TS5050 für 64,00€ abzüglich Cashback für 44,00€. Laut Google nächster Preis 5… Weiterlesen
Snaggle

Der nutzt die 570 und 571er.

LeonLa

Das ist eine langanhaltende Diskussion. Hier gibt es immer die Fraktion In den Preis und nicht in den Preis. Ich bin für in den Preis (cheeky)

Henrue

Wurde angepasst, Sorry.

Chrasonier

In den Dealpreis kommt erstmal das, was man wirklich bezahlen muss, also quasi was vom Konto runter geht. Alles was Chashback etc. ist und später als Gutschrift kommt, kommt nicht in den Dealpreis. Merken: - Rabatt in Dealpreis - Cashback nicht

wasserkante13

Für die 581er Patronen gibt es noch keine günstigen Nachbauten, nur dann macht ein Canon Drucker aber Sinn.

[Saturn Köln] Multifunktionsdrucker Canon Pixma TS 5055 + 50 Blatt Fotopapier
359°Abgelaufen
lokallokal28. Apreingestellt am 28. Apr
Ab dem 03.05. gibt es in allen Kölner Saturn Filialen den Canon Pixma TS 5055 für 39€. Dieser Preis ist schon sehr gut aber jetzt kommt’s. Kombiniert mit der Cashback Aktion die gr… Weiterlesen
Ansehen
Snaggle

Großes Problem ist dann vor allem, wann man dann noch irgendwelche Chinaschrotttoner hat und man nihct weiß, was da alles drin ist und was dann als Aerosole freigesetzt werden...... Die Chinesen nehmen das kaum so genau..... Laserdrucker unschlagbar........na ja, das stimmt so ja nicht ganz. Tinte war schon immer eigentlich günstiger, fehlte aber an Officemodellen mit Pigmenttinte und vor allem mit Geschwindigkeit etc. etc. Das hat sich aber ja seit ein paar Jahren doch erheblich gewandelt.

booter

Woher ich das habe? Das steht bspw. in der Bedienungsanleitung eines jeden Laserdruckers! Das Ozon kommt durch die elektrische Aufheizung der Bildtrommel zustande und wird unmittelbar an die Umgebung abgegeben (auch die eingebauten Filter (wenn vorhanden) helfen da nicht wirklich viel), der Feinstaub wird bei der Tonerbe- und -verarbeitung im Gerät und beim (wieder)befüllen mit Toner frei und ebenfalls nicht rückstandslos von den Filtern aufgefangen, den Toner der beim Befüllen mit Toner aufgewirbelt wird halten die eh nicht zurück. Und das ein Laser im Betrieb mal locker 250 und mehr Watt Strom verbraucht, das muss ich sicher niemandem der ein technisches Datenblatt lesen und verstehen kann erklären. Angesichts der Tatsache, das (Nachbau) Tintenpatronen immer preiswerter und besser werden, kommt mir persönlich und privat kein Laser ins Haus, es rechnet sich einfach nicht. In der Firma ist das was anderes, da ist der Laser unschlagbar wirtschaftlich wenn monatlich an die 5-10K Seiten durchgejagt werden (gesamt versteht sich, nicht in einem Gerät ;) )

mf666

im Saturn wollte gerade der Verkäufer von EPSON mit tatsächlich aufschwatzen, dass ich den EPSON nehmen soll, weil man beim EPSON Fremdanbieterpatronen einbauen kann und beim Canon nicht :D Ich hab natürlich den Canon Pixma TS 5055. Ich kann sagen, dass jetzt alle verkauft sind. Es sei denn die haben noch ne Palette im LAger.

mf666

wo hast du das her?

mf666

gerne, welchen denn?

Canon PIXMA TS5050 Drucker + 20€ Cashback
469°Abgelaufen
24. Apreingestellt am 24. Apr
Canon PIXMA black TS5050 Multifunktionsdrucker Scanner Kopierer + 20€ Cashback* Tintenstrahldrucker, Scanner, Kopierer Druckauflösung: bis zu 4.800 x 1.200 dpi Druckgeschwindi… Weiterlesen
Zum DealZum Deal
beachdrifter1

Also ich werde schauen, dass ich die Patronen noch in der Garantiezeit viel nutze. Und wenn es dann Probleme gibt, dann verliere ich zumindest nichts (oder sehr wenig). Bin immer noch baff, dass ich den Drucker für 32 € bekommen habe. So einen günstigen Drucker hatte ich noch nie, trotzdem kann der immerhin drucken, scannen und kopieren, alles mit Wlan, und das sehr ordentlich wie ich bisher gesehen habe. Da kosten selbst die Billigpatronen kaum weniger!

Snaggle

Ist ja kein Problem. Die Zeit wird die Wahrheit ans Licht bringen und du wirst irgendwann wissen, wer richtig lag. Und zu Amazon. Warum sollte er mehr Rezensino kaufen, als er braucht. Das war schon immer so, auch auf Ebay, dass man es dann macht, wenn man sie braucht. Warum sollte er Geld verschenken. Und klar gibt es auch Leute, die so gut bewerten. Wobei auch da eben die Sache ist, dass die Leute relativ zeitnah nach Kauf bewerten, somit nicht der notwendige Langzeiteffekt reinspielt und die meisten einen späteren Defekt des Druckers nicht in Verbindung mit ungeeignetem Fremdmaterial bringen. Da wird dann meist immer das nette Märchen der geplanten Obsoleszens bemüht. Und zu Amazon. 1) Er verstößt eindeutig gegen die Richtlinien von Amazon und macht etwas, was KLAR und DEUTLICH verboten ist. Nämlich die Verknüpfung von positiver Rezenzion gegen Kompensation. 2) Während das Kaufen von Bewertungen mit Sicherheit von vielen als Kavaliersdelikt gesehen wird, sollte klar sein, dass wir uns hier nicht nur im Zivilrecht und UWG bewegen, sondern auch eindeutig im Stafrecht. Die einzige interessante Frage ist und bleibt, wie das System positive Bewertung gegen Ware dann über den Verstoß gegen die Amazon-Richtlinien hinaus, dann rechtlich einzuordnen ist.

beachdrifter1

Das sind viele Annahmen deinerseits. Zunächst einmal habe ich ja selbst Patronen über amazon dort bestellt, und da gab es keinen Gutschein für irgendwelche Bewertungen. Außerdem dürfte das Produkt tausendfach, wenn nicht zehntausendfach über die Ladentheke gegangen sein ("amazon's choice"). Trotzdem gibt es praktisch keine negativen Bewertungen. Das ist schon ziemlich aussagekräftig, da gerade Leute mit schlechten Erfahrungen ihren Frust bei amazon ablassen. Und diese Leute haben erst recht kein Interesse daran, noch mehr Patronen zu bekommen. Daher sehe ich auch kein Problem: Wenn man mit dem Produkt zufrieden ist, bekommt man noch eine Entschädigung für die Mühe, eine Rezension zu erstellen. Das spricht eher dafür, dass der Verkäufer hinter seinen Produkten steht. Andererseits würde er ja enttäuschte Kunden erst recht zu einer negativen Rezension anstacheln, nach dem Motto "Ich geb Dir Rezension! Und wie!" Die gibt es jedoch praktisch nicht, was für amazon selten ist. Schau Dir mal Peach dagegen an...

Snaggle

Das Schöne ist ja, du wirst es ja sehen, wer recht hat. Wenn <10 Jahre der Fehler Resttintenschwamm voll, Reinigungseinheit im Arsch, Druckkopf nicht eingestzt, B200-Fehler, Druckkoopf defekt etc. etc. kommt, dann war es die Tinte. (Sofern man den so pflegt, wie man es machen sollte, also regelmäßig anmachen, nicht leerer als leer drucken. etc. etc. Dann könnte es atürlcih auch mit Originalttinte passieren, wobei beim Stillstand ja erfahrungsgemäß weit verzögerter). Zu deinem Hainberger. Tja, gut, ich muss zugeben, dass ich von einem reinem Kaufen ausgegangen bin, also über einen externen Dienstleister, der Zugriff auf Profile oder Bewerter hat, auch nciht 300, sondern nur ein Teil manipuliert ist. Wenn ich aber bei deinem Link nach Ein-Sternen-Bewerter schaue, muss ich meine Meinung revidieren. Es funktioniert anders. "10 Druckerpatronen werden zu Euro 39,99 angeboten, so habe ich auch bestellt. Geliefert werden aber nur 5 Tintenpatronen mit einen Gutschein und der Aufforderung - eine positive Produktrezension auf der Produktseite von Amazon angeben.- Dann gibt es 5 Druckerpatronen geschenkt. Das ist für mich Betrug." Andere Bewertung: "Als ich die Packung geöffnet habe, dachte ich 5 Patronen wären das bestellte, tatsächlich wären es aber nach Produktbeschreibung 10x! Daher schon 5 Patronen weniger geliefert bekommen. " Lassen wir das mal als Fehler durchgehen und gehen davon aus, dass zuerst alle zehn geliefert werdn und man den Gutschein beilegt. Wenn der Käufer 5 Sterne vergibt, kann er noch mal 5 Patronen bekommen. Kosten für den Verkäufer: Ursprünglich hatte ich ja mal gesagt "Handelsware". Das wäre aber hier ja schon zu hoch gestochen, denn es ist ja nicht einmal Handelsware. Handelsware ist bspw. Einhell, Lidl- und Aldiware etc., wo eben auch der Handelsname auf der Ware steht. Die Mühe macht er sich nciht, sondern lässt nur die Kartons produzieren, wo er die Patronen dann reinlegt. Die Patronen sind somit aber ganz normale No-Name-Patronen aus China. Im Einkauf kostet eine Patrone No-Name-Chinaschrott 0,10 Euro bis 1,50 Euro. Gehen wir mal davon aus, dass er viele kauft, nciht die billigsten, sagen wir mal 40 Cent pro Stück bei entsprechender Menge. Dazu dann der Warenversand 2 Euro plus Umschlag. Für <5 Euro hat er somit 5 Sterne "gekauft". 300 Sterne für 1500 Euro. Wenn er die über einen externen Dienstleister kaufen würde, müsste er mit Sicherheit mehr bezahlen. Keine Ahnung....schwierig zu sagen....Bewertung mit 150-200 Worte.....Text ehrr mehr als anspruchslos....5-10 Cent.....Dann der Orgaaufwand für die Profile, Bewerter etc. 20 Euro - 25 Euro pro Bewertung? Könnte für mich plausibel klingen. Die Rechtsfrage bleibt da natürlich dennoch höchst interessant, auch bei dem System mit dem 5 Sterne gegen Patronen.

beachdrifter1

Die Tinte habe ich noch nicht, ist aber auf dem Weg, diese hier: https://www.amazon.de/Hainberger-Patronen-MG5750-PGI-570-CLI-571/dp/B01F3OSPKY Ich kann schließlich mit der Tinte für den iP4950 nichts mehr anfangen, und kann daher die Tinte beim Hersteller tauschen. Die Idee, dass alle 300 positiven Rezensionen Fake/gekauft sind, und das Produkt in Wirklichkeit nicht einmal einen Stern verdient, ist einfach nicht realistisch, nichts für ungut.

(AMAZON) Canon Pixma TR8550 All-in-One Farbtintenstrahl-Multifunktionsgerät (Drucker, Scanner, Kopierer, Fax, USB, WLAN, LAN, Apple AirPrint) schwarz
254°Abgelaufen
26. Märeingestellt am 26. Mär
Moin, bei Amazon erhaltet Ihr im Tagesangebot den Canon Pixma TR8550 All-in-One Farbtintenstrahl-Multifunktionsgerät (Drucker, Scanner, Kopierer, Fax, USB, WLAN, LAN, Apple AirPrin… Weiterlesen
CK298

Dachte der MX925 stirbt aus? Gibt es auch nicht mehr direkt bei Amazon ...

desaint

OMG immerhin, bei den Ersatzpatronen ist ein KUGELSCHREIBER mit dabei... damit kann ja auch mal was von Hand "kopieren" :p

Snaggle

Bspw. Canon MG5700 5750 ...manchmal für 60 Euro. 1 Cent die Seite mit kompatiblen Nicht-Chinaschrottpatronen. originalpatronen nachfüllbar mit Resetter, dann ist man bei 0,075 Cent die Seite. Epson 2760 ...B-Ware Ebay favorio (m.E. Widerrufsware von Otto).....40-50 Euro ....müsste auch noch für 3 Jare Garantie qualifizierbar sein. kompatiblen Nicht-Chinaschrottpatronen...0,9 Cent die Seite. Fill-in Patronen..15 Euro....nachfüllen mit Inktec. .... 0,05 Cent die Seite (ohne nachzurechenn, mal vom 7620 genommen den Wert)

thun82

Keine billigen Patronen und keine Papierkassette somit sind diverse Probleme vorprogrammiert lieber zum MX725 oder MX925 greifen wenn sie mal wieder im Angebot sind

Melosonic

Schreib am besten selber

Drucker Weekend Deals bei Saturn - z.B. Epson WorkForce Pro WF-4725DWF für 119€; Canon Pixma MG3650 für 39€ statt 51,44
940°Abgelaufen
24. Märeingestellt am 24. Mär
Bei Saturn gibt es dieses Wochenende Drucker im Angebot. Alles nur online und versandkostenfrei. :) Nachfolgend einige Beispiele: Epson WorkForce Pro WF-4725DWF für 119€ . Ve… Weiterlesen
Redaktion Zum DealZum Deal
Sven_Leach

Ging übrigens mit dem warehousedeal :)

Tamer_Dastan

Essen

Snaggle

Na ja, der liegt um 1 Cent die Seite. Das ist schon in Ordnung. Da sich die Pixma-Geräte auch seit jeher einfach nachfüllen lassen, liegt man dann bei 0,075 Cent die Seite. Alternative ist bspw. B-Ware Favorio (m.E. Widerrufsware von Otto) Epson 2760....40-50 Euro.....0,4 Cent ...oder 0,05 Cent als Nachfüller... Meien Meinung....eher ja als nein....das Risiko kann man eingehen..... Warum nicht eindeutig beantwortbar? https://www.amazon.de/b?node=3581963031 nach unten scrollen ....FAQ Besteht für die bei Amazon Warehouse Deals erworbenen Artikel eine Herstellergarantie? Nein, für gebrauchte Produkte besteht generell keine Herstellergarantie, aber für all unsere Artikel besteht die gesetzliche Gewährleistung. Wünschen Sie darüber hinaus noch zusätzlichen Schutz, können Sie für bestimmte Produkte über unseren Partner Ergo Versicherung eine Garantieverlängerung erwerben. Die Aussage ist korrekt für "gebrauchte" Ware, jedoch nicht für B-Ware, die rechtlich als erstmalige Inverkehrbringen zu klassifizieren ist. Was ist Amazon Warehouse Deals? ......, unter dem wir zurückgesendete, geöffnete und gebrauchte Ware zu reduzierten Preisen anbieten. Ebenfalls finden Sie Waren mit leichten Gebrauchsspuren und beschädigten Verpackungen in unserem Angebot. Die Abwicklung erfolgt über Amazon.de und unseren Kundenservice. "zurückgesendete, geöffnete " (innerhalb der Widerrufsfrist)....das ist klassische B-Ware....dafür muss eni Händler den vollen Preis zurückzahlen, da es nur ein Prüfen im Laden gleichkommt. .... https://de.wikipedia.org/wiki/B-Ware "volle gesetliceh Gewährleistng" ...hier Plficht, für die gebrauchte Ware seitesn Amanzon jedoch freiwillig.... Konklusion....WEenn du B-Ware bekommst, besteht auch ganz normal die herstellergarantie, die wird auch seitens der herstellers nicht rechtlich ausschließbar sein, wenn du "gebrauchte" Ware bekommst, wäre dei Herstellergarantie nicht möglich. Aber, mal geschaut bei mir...Funkkopfhörer...."Zustand: Gebraucht - Sehr gut - "....auf der Rechnung keine Unterscheidung zwischen B-Ware und "gebraucht". Und ALLE Warehousedeasls sind ja als "gebraucht" klassifziert bei Amazon. Ergo....ich hab ne Rechnung, die sich nur im preis von einem Nicht-Warehousedeal unterscheidet etc., der Hersteller kann ja von mir aus nachweisnn, dass es keine B-Ware war. Einzige Fallkonstellation, die Probleme bereioen könnte......Epson Drucker wurde direkt nach Kauf registriert, Cashback kassiert und innerhalb der Widerrufsfrist zurückgeschickt. Vorsätzliche, aus Versehen whatever.... Die geringe Wahrscheinlcihkeit, dass das passier,t würde ich zuerst mal auf mich zukommen lassen....

Sven_Leach

Gilt das Epson cashback auch für warehouse deals?

SanjaHofmann

Und wo befindet sich dein Media Markt?

Canon PIXMA TS3150 Farbtintenstrahl-Multifunktionsgerät (Drucken, Scannen, Kopieren, 3,8 cm LCD Anzeige, WLAN, Print App, 4.800 x 1.200 dpi) schwarz [Amazon]
149°Abgelaufen
19. Märeingestellt am 19. Mär
Guten Morgen (highfive) Beim morgendlichem stöbern bin ich auf folgendes Angebot gestoßen. Den Drucker gibt es auch in weiß . Allerdings kostet er 41,14€. Die Versandkosten entfa… Weiterlesen
fatality2323

ja die meinte ich auch, also mit chip. aber wie gesagt kosten da ein nachrüstsatz dann 30€ und da die farben nicht getrennt sind... sind es trotzdem hohe patronenkosten.

Snaggle

Und btw...."No-Name"-Patronen, also Chinschrottpatronen, sind der beste Weg, um einen Drucker abzuschießen..... Im Falle von Canon heißt es dann..."B200"-Fehler.... Daher sollte man also kompatible Markenpatronen verwenden oder Hausmarken von vernünftigen Läden...

Bernie88

Lieber auf das Vorgängermodell TS3050 zurückgreifen. Dieses hat 5 Einzeltanks und dafür gibt es relativ günstig kompatible Tinte.

KlausKoe

Bei eBay kommt nur Tinte. Wird also keine Patronen geben. Dann Finger weg.

fatality2323

ok schlecht. da das gerät nur 2 patronen hat (schwarz und bunt) kosten die "kompatiblen" jeweils 16€ und 20€. So muss man trotzdem schön teuer nachkaufen wenn nur mal eine Farbe leer ist. Lieber auf ein Modell warten das 5 Einzelpatronen hat.

[Amazon] Canon Pixma iP7250 Farbtintenstrahl drucker (WLAN, Auto Duplex Druck, 9600 x 2400 dpi, USB) schwarz 47,99 Euro
350°Abgelaufen
1. Märeingestellt am 1. Mär
[Amazon] Canon Pixma iP7250 Farbtintenstrahl drucker (WLAN, Auto Duplex Druck, 9600 x 2400 dpi, USB) schwarz 47,99 Euro. Idealo ab 55,50 Euro Leistungsstarker Fotodrucker mit… Weiterlesen
Zum DealZum Deal
Snaggle

Gedruckt mit welchen Patronen? Welche Marke oder wo gekauft? Lexmark CS510 etc, etc., Ricoh Aficion hatten wir hier auch schon öfters. Wahrscheinlcih die Richtung .... https://www.heise.de/preisvergleich/?cat=prl&xf=2899_Farblaser Man könnte natürlich auch den Seitenpreis im Blick haben: https://www.druckerchannel.de/marktuebersicht.php?t[fs][]=F&t[te][]=SL&pb=200&so=6b Wobei es dann bei Laser ja auch meist auf Nachbautoner hinausläuft. Lässt man mal das Thema Feinstaub außen vor, ist da natürlch drauf zu achten, dass man auch da einen Händler des Vertrauens hat. Bei billigen Klonen, die nciht hier recycelt wurden, ist dann immer die Frage, was man sich in die Luft wirbelt....

jogi2000werr

Habe seit kurzem hier auch einen defekten (B200-Fehlermeldung) IP7250 Drucker stehen. Da ich festgestellt habe, dass ich jetzt quasi nur noch s/w drucke und dazu noch sehr wenig, werde ich auf einen günstigen s/w Laserdrucker umsteigen. Das Theater mit den Patronen ist mir zu stressig geworden. Falls einer nen Tipp (Laserdrucker unter 100€) für mich hat, nur her damit. Vor 2 Jahren war für mich auch ein Farb-Laserdrucker in der engeren Wahl. Dieser war auch recht günstig und hat gute Bewertungen bekommen. Preis war damals so ca. 120€ oder so. Hat jemand zuvällig ne Idee welcher Drucker das gewesen sein könnte??

Lugoshtamur

Hatte diesen Drucker im Januar 2016 gekauft. Nach 2Jahren und 10Tagen ließ er sich nicht mehr anschalten...

Snaggle

Gut, Tintenarlarm wird man wohl auf jeden Fall mitzählen könne, denke auch, dass deren Hausmarke in Ordnung ist. Octopus hat in den Hausmarken, falls keine Eigenentwicklung oder auch Nachfülltinte, OCP drin. Zu guten Händlern kann ich auch erhlrich gesagt, nicht viel zu sagen, da ich eben alles nachfülle, ob Canon oder Epson. Da nutze ich nur InkTec. Da kostet dann 500ml 18 Euro für diesen Drucker. Mit Sicherheit ist ein CISS eben genauso gefährdet wie die normalen No-Name-Patronen. Macht bei diesem Teil ja auch kaum Sinn, wer soviel druckt hat mit Sicherheit auch anderre Anforderungen, Geschwindigkeit, Duplexscan etc. etc., da taugt das Teil eh nicht für. Wenn man nicht experimentierfreudig ist, sollte man in dem Fall eben das Mehrgeld zahlen und eine guten Händler wählen, der Ahnung hat, was er verkauft. Und dann auch dafür geradesteht, wenn es eben nciht funktinoiert. Mit Sicherheit gehört der zitierte Bernd Trojan dazu, aber eben auch Händler wie Serhat Abaci auf Ebay, die dann eben auch keine Unbekannten in der Welt des CISSs sind. Da wird es mit Sicherhieit noch viele Alternativen zu geben. Reine Internethändler ohne echten Computerladen und Druckerreparatur zähle ich dazu nicht. Es ging mir nur darum, darauf hinzuweisen, dass der B200-Fehler hauptursächlich in schlechter Tinte begründet liegt. Jemand hatte mal vermutet, und da wird er wohl nicht falsch liegen, dass unabgestimmte Tinte z.T. mit dem Druckkopf wie eine Art Sekundenkleber reaigert. Hatte schon zig B200er in der Hand. wenn da wirklcih mit Druck nichts durchgeht, dann ist da etwas mehr als faul. Und wenn man richtig mit einer Nadel die Düse durchstoßen muss und eine Art Pfropfen rauskommt. Selbst Tinte auf einem Plastikbeutel, die aus Versehen beim Nachfüllen drauf gelangt, ist noch nach Monaten ohne Probleme verschmierbar. Deine Patronen sind vom Bild auf der Verpackung recht bekannt. Können ja auch gut sein. Will ich nciht bestreiten. Wer darauf setzt statt Markenware, soll es tun.

Wiedehopf

Markentinte aus seriösen Quellen ist auch nicht gerade billig. Außer Octopus fällt mir spontan auch kein anderer seriöser Händler ein. Die Preise da sind öffentlich und jeder kann da seine Rechnung machen. Tinte sollte übrigens so schnell wie möglich aufgebraucht werden. Wer sich einen 10-Jahres Vorrat anlegt, kann das meiste wieder entsorgen. Alle unseriösen Quellen können dir auch Fälschungen andrehen. Da kriegst du dann ggf. Schrott-Tinte und denkst, dass du Mercedes fährst... Und merkst es nichtsmals (lol)

[Amazon] Canon Pixma  MG5750 Farbtintenstrahl-Multifunktionsgerät
378°Abgelaufen
24. Febeingestellt am 24. Feb
Auf Amazon gibt es ein gutes und günstiges Drucker von Canon Multifunktionsgerät, Drucken, Scannen, Kopieren, 5 separate Tinten, WLAN, Print App, Duplex, 4,800 x 1,200 dpi Pvg eB… Weiterlesen
Zum DealZum Deal
horst2012

Meiner ist heute für 59,99 angekommen :) So ist das bei Deals, irgendwann sind sie vorbei ...

ManfredMader

Preis stimmt nicht.jetzt 79€

Snaggle

Das stimmt natürlch, dass das Teil regelmäßig an sein sollte. An lassen oder zumindest mindestens alle zwei Wochen oder wöchentlcih. Klar, immer nur Standby, nie komplett vom Strom nehmen, weil sonst Vollreinigung... Es hatte aber auch jemand mal die Vermutung, dass Chinaschrott z.T. chemisch mit dem Innnenleben reagiert und dann quasi eine Art Sekundenkleber bildet. Hatte auch schon einige B200er in der Hand und bei manchen oder vielen war es wirklich so, dass wirklch rein gar nichts mehr durchging. Selbst mit relativ hohem manuellem Druck. Nur ein manuelles Durchstoßen mit einer Nadel konnte da etwas rausbefördern. Man überlege...habe es selber schon mal ab und zu als Nachfüller....Tinte....wenn sie mal auf ein nicht saugfähiges Medium kommt...Plastik etc. ...die ist auch nach vielen Monaten ohne Probleme verschmierbar.... Ich schätze jetzt mal keine Prozentzahl, aber B200 heißt meistens, dass er mit Chinaschrott abgeschosen wurde. Das sind auch die Leute, wo nach vier, fünf Jahren der Resttintenschwamm voll ist. Mal als Vergleich...MP610....nach zehn Jahren ....typische Ab-und-Zu-Nutzung zu Hause......lag bei 40% Resttintenschwamm....

12marshl

Dein Bruder lernt gerade richtiges Deutsch.

destan40

Du sagst es! Immer im Standby lassen, sonst wird bei jedem Einschaltvorgang gereinigt und der Zähler geht doch. Wenn das Limit erreicht ist, macht Canon Software Selbstzerstörung.

Canon Pixma TR8550 All-in-One Farbtintenstrahl-Multifunktionsgerät (Drucker, Scanner, Kopierer, Fax, USB, WLAN, LAN, Apple AirPrint) schwarz [Amazon]
288°Abgelaufen
12. Febeingestellt am 12. Feb
Heute bei den Tagesdealz von Amazon ist mir ein Artikel aufgefallen. Da ich mich jetzt nicht sonderlich gut mit Druckern auskenne, vertrau ich auf die Rezensionen und eurer Erfahr… Weiterlesen
Zum DealZum Deal
Snaggle

Gut, also nichtt repräsentativ, das hast du ja selber in der Hand. XD

wasserkante13

Der Klassiker, immer der Druckkopf

Snaggle

Na ja...vier Jahre ist für die Pixma-Serie m.E. eher unterdurschnittlich. Welcher Defekt ist es dann?

wasserkante13

Ich hab auch den MX925, obwohl das ein ganz schöner Klopper ist. Canon Drucker verwende ich gemerell nur mit billigen Fremdpatronen, alles andere macht aus kostensicht keinen Sinn für mich. Und so knapp 4 Jahre schaffen die immer bisher bei mir. Gab es vor einiger Zeit ein paar mal für unter 100 Euro. Bin soweit zufrieden mit dem, leider keine 2 DinA4 Papier Einschübe .

egghat

Und damals 119€ https://geizhals.de/?phist=1680156, also effektiv billiger. Test: TR8550: https://www.druckerchannel.de/device_info.php?ID=4893 In der c't gibt es auch einen Test, der wohl gut ausfällt. Fremdpatronen gibt es für die neue Serie von Canon immer noch nicht, oder?

CANON PIXMA MG5750 Tintenstrahldrucker auf Amazon, dauerhaft günstig drucken
486°Abgelaufen
8. Janeingestellt am 8. Jan
Update: Original Patronen liegen bei. Über Amazon kann man momentan den Canon Pixma MG5750 für 63,99€ inkl. Versand ergattern. Der nächste Preis liegt bei 80,07 bei eBay sagt idea… Weiterlesen
Snaggle

Problem ist immer, er kann ja seine Lieferanten etc. wechseln. Ich kann immer nur raten, dass man kompatible Markenpatronen kauft, wenn man lange was vom Drucker haben möchte. Geha, Pelikan, KMP, Inktec, Jettec, Peach, oder Handelsware von seriösen Plattformen wie tintenalarm, octopus etc. Ebay und Amazon ist eigenltich nur Anlaufadresse, wenn man den Drucker schrotten möchte. Brother.... Was interessant ist, weil wir das in eienm andern Thread hatten, der das Problem hatte. Es besteht der Verdacht, dass Brother Endkunden bescheißt, wenn sie Garantie in Anspruch nehmen möchten. Sobald ein Hinweis auf Fremdtinte da ist, wird die Garantie abgelehtn, was rechtswidrig ist. Im Fall des Threads war es ein Kunde eines Händlers, ein Rentner, der die zweite Patrone drin hatte, original. Ebeso wurde es auch mal seitens der Technikerfirma telefonisch vor Jahren bestätigt, dass es die Vorgabe von Brother ist. Verdacht Fremdtinte = generelle Ablehnung Garantie. Die Ablehnung der Garantie ist somit ein Hinweis, dass Brother die Endkunden rechtswidrig bescheißt, denn berechtigt wäre sie nur, wenn Fremdtinte fehlerursächlicht ist. In dem Fall bei dem Rentner, sogar so dreist, als wenn man so tut, als wenn man die Tinte analysiert hätte. Bei pauschaler Systematik wäre die Frage, inwiiefern über das zivirlechtlche hinaus das auch strafrechtlich relevant ist. Andere Hersteeller sind da m.E. kulanter, die hatlen sich damit nicht auf, weil das Prüfen, ob Fremdtinte fehlerursächlich ist, sehr aufwendig ist. Originalpartronen....korrekt deklariert als Starterpatronen? Die haben nur 50-60% Füllstand... Welche Nachbautinte? Marke, wo, von wem gekauft?

psyborg

Exakt nach 2 Jahren (gekauft am 16.01.2016) hat sich mein MG5650 mit dem Fehlercode B203 (unbekannter Fehler) verabschiedet, obwohl er noch heute problemlos arbeitete... Habe vielleicht insgesamt um die 1200 Seiten gedruckt. Obwohl die Nachbautinten spottbillig waren, werde ich Canon meiden. Deren geplante Obsoleszenz ist eine Frechheit. (mad) Vorher hatte ich einen günstigen Brother, der hat um die 10K Seiten geschafft, bis der Druckkopf letztendlich krepierte... Das gute ist, dass ich bei Conrad eine 4 jährige Garantieverlängerung dazu genommen habe, für 9 EUR extra... (:I Also Finger weg von Canon!

asia91

Das musst du ihn selbst fragen. Fakt ist jedoch, dass meiner eben neu, funktionsfähig und mit vollwertigen original Canon Patronen geliefert wurde. Evtl kennt er sich mit der Ware einfach nicht aus und weis nicht, dass dort ab Werk Patronen bei liegen. Wie auch immer, schnelle Lieferung, inkl. Patronen und alles funktioniert. Ich kann den Verkäufer trotz fehlenden Fachwissens empfehlen.

chris-007

Ob geöffnet oder nicht. Du scheinst jedoch Recht zu haben, dass der 63€ Drucker ohnen Patronen geliefert wird. Das macht ihn preislich nicht mehr attraktiv Nachtrag: Ok, ich sehe gerade, der Drucker wird doch mit Patronen gelefert. Warum schreibt dann der Verkäufer "ohne"?

asia91

Ist doch alles dabei :)

[Amazon] Canon PIXMA TS5150 (Drucken, Scannen, Kopieren) für 54,89€
399°Abgelaufen
2. Janeingestellt am 2. Jan
PVG: 63,80€ Den 10€ Coupon von Amazon aktivieren (direkt unter dem Preis) und 10€ wird automatisch im Kassenvorgang abgezogen. Druckauflösung: Bis zu 4,800 x 1,200 dpi Schnitt… Weiterlesen
desaint

also ich habe einen Epson Expression Premium XP-645... es scheint mir als wären die Servomotoren im Gerät verbaut aber so schön wie beim XP-720 läuft es bei meinem Modell eben nicht... alles Handbetrieb... Epson 640/ 645 vs 720...

fh1998

Wie meinst du das mit deinem Epson bzw. von welchem Drucker genau spricht du?

coma

wenn ich nur schwarz drucken will kauf ich mir nen Laserdrucker, habe ich auch gemacht und Farbe wenn wie gesagt nur Single Ink

marius.thil

Sehe ich genauso. Wenn man nur schwarz drucken will ist der Drucker "OK" aber wenn man viel mit Farbe druckt ist das sehr teuer auf die Dauer Jein kein ADF, dafür aber eine Kassete (unter dem Drucker) womit Papier automatisch eingezogen wird.

FH86

Hat der ADF? Ist der besser als der MX495?

Canon PIXMA TS8050
309°Abgelaufen
18. Dez 2017eingestellt am 18. Dez 2017
Den Shop kenne ich zwar nicht, aber mit 24€ günstiger als der nächste Idealo Preis, ist es auf jeden Fall ein gutes Angebot. Es gibt auf die neue Reihe (z.B. TS8150) gerade Cashba… Weiterlesen
Zum DealZum Deal
WiNNiep00h

Mein Drucker ist vor ein paar Tagen angekommen und ich bin sehr zufrieden! ziemlich cool wenn der vorherige Drucker schon 12 Jahre aufm Buckel hatte :D was sich da so getan hat^^

ThePain

Was ist das denn für eine beschissene Seite, wozu muss ich einen Account anlegen. Schwachsinn echt, fast jede Seite bietet einen Gastzugang an.

chejos

Hey - bin überlegen den Drucker hier auch zu bestellen. Der Preis ist ja weiterhin gleich geblieben. Wie sind die ersten Erfahrungen so? Gab es Probleme bei der Installation bzw. mit dem Treiber? Viele Grüße

firo622

Danke , habe mir den hier auch bestellt , der mx geht dann zurruck :)

WiNNiep00h

das ist glaube ich geschmackssache. war auch kurz davor den mx925 zu bestellen,aber mir war der zu groß. der 8050 ist ein ganzes stück kleiner. Hat aber keine Fax Funktion und nicht diesen Scaneinzug wenn man mehrere Blätter scannen bzw kopieren möchte. Wie die Druckqualität ist kann ich bei keinem der Geräte sagen

Canon PIXMA MX925, Multifunktionsdrucker
453°Abgelaufen
15. Dez 2017eingestellt am 15. Dez 2017
Der All-in-One-Drucker Canon PIXMA MX925 ist ein sehr produktives, leistungsstarkes Multifunktionssystem für das Büro mit WLAN und optionalen XL-Tintentanks. Er bietet eine Duplex-… Weiterlesen
Zum DealZum Deal
Acronicta

Ich wünsche allen glücklichen Schnäppchenjägern viel Spaß mit dem Gerät. Trotz "langsamer" Vorkasse wurde meines bereits am Bestelltag versendet und kommt am Montag.

panasonick

Vielleicht kannst du ja in Zukunft mit einem Deal auch mal einen sinnvollen Beitrag in diesem Forum leisten. Ansonsten troll doch bitte woanders weiter.

GelöschterUser854235

"Verschwörungstheorien" :D Erzählt euch ruhig weiter gegenseitig den Irrsinn aus euren Köpfen, mir ist das zu blöd hier. Hasta la vista.

Acronicta

Danke. Vor allem hat der Kerl sich extra fürs Bashen angemeldet und macht hier sonst nichts. Lächerlicher Typ.

panasonick

Würde ich dir auch raten was deine Rechtschreibung angeht. Und lächerlich machst du dich gerade mit deinen Verschwörungstheorien. Bin übrigens auch kein Canon PR-Mensch sondern ebenfalls seit 4 Jahren zufriedener Besitzer dieses Druckers.

  1. Abstimmen

    Die Deal-Temperaturen sind das Herzstück von mydealz. Wenn du einen Deal heiß findest, dann klicke auf das rote Plus-Zeichen. Ansonsten kühl ihn ein bisschen ab.

    Tipp 1 von 6
  2. Kommentare

    Lese, was andere zu einem Deal zu sagen haben und teile ihnen deine eigene Meinung mit.

    Tipp 2 von 6
  3. Deal hinzufügen

    Hast du selber einen guten Deal gefunden? Stell ihn hier ein und lass andere Mitglieder abstimmen, wie heiß er wirklich ist.

    Tipp 3 von 6
  4. Link zum Deal

    Wenn du einen Deal heiß findest, dann klick schnell zum Shop durch bevor es den Deal nicht mehr gibt.

    Tipp 4 von 6
  5. Layout

    Hier kannst Du die Deal-Ansicht ändern. Du kannst sie Dir als Kacheln, Liste oder als reinen Text ansehen.

    Wenn Du auf dieses Icon klickst, kann Du einstellen, wie die Deals Dir angezeigt werden. Du kannst sie Dir als Kacheln, Liste oder als reinen Text ansehen.

    Tipp 5 von 6
  6. Hauptmenü

    Über unser Hauptmenü gelangst du zu den verschiedenen Gruppen oder Händlern, an denen du interessiert bist.

    Tipp 6 von 6