Foto & Kamera Angebote

Foto & Kamera Angebote

19.268 Deals381.246 Kommentare
[Amazon UK] Sigma 50-100mm F1,8 DC HSM Art Objektiv für Canon
256°
vor 6 h, 0 meingestellt vor 6 h, 0 mLieferung aus Vereinigtes KönigreichLieferung aus Vereinigtes Königreich
Ich beobachte den Preis schon eine Weile und habe soeben zugeschlagen. Ein super Objektiv zu dem ich nicht mehr schreiben muss glaube ich. P.s. Da ich es noch nicht habe konnte… Weiterlesen
birnenwerfer

Das war auch mein Gedanken letztes Jahr ^^....aber leider stimmt das so dann doch nicht (:I

birnenwerfer

Da widersprichst du dir ehrlich gesagt selbst ...

birnenwerfer

Fast richtig. Also ich weiß nicht ob es ein drittel ist, aber könnte eventuell hinhauen. Also um mal etwas auszuholen, damit das hier nicht komplett zu Verwerfungen führt, weil ich jetzt behaupte, dass dieses Objektiv auch eine Lichtstärke von ca 2,8 hat (oder halt bzw. 2,5): Das 50-100mm Objektiv habe mir auch sehr lange angeschaut letztes Jahr und war auch kurz davor es zu kaufen. Der Bildkreis den das Objektiv beleuchtet ist eigentlich für die Canon 1D gerechnet, da dessen Bildsensor 28,7 mm × 19,1 mm hat. Daher hat das Objekitv auch ein EF Bajonett und kann an Vollformat genutzt werden. Sonst haben alle APS-C Objektive ein EF-S Bajonett was nicht auf den Vollformat Kameras genutzt werden kann. Weil das Objektiv allerdings ein EF Bajonett hat, trotz der Angabe das es nur für APS-C geeignet ist, ist die Angabe der Brennweite auch ein bisschen irreführen. Bei APS-C Objektiven wird immer die äquivalente Brennweite zum Vollformat angegeben, sodass man den Bildausschnitt bzw. den auf dem Foto gesehenen Ausschnitt (bzw. Bildwinkel) einfacher vergleichen kann. Somit reicht es, wenn man frage welche Brennweite ein Objektiv hat und ob es für einen kleineren Sensor als Vollformat ist. Und da man weiß welchen Cropfaktor die Sensoren haben, kann man einfach rechnen: Brennweite die auf dem Objektiv steht x Crop Faktor = äquivalente Vollformat Brennweite. In diesem Fall wären das: 50mm x 1,6 = 80mm Und: 100mm x 1,6 = 160mm Das heißt die tatsächliche Brennweite eines APS-C Objektivs mit der Angabe 50-100m ist die Brennweite 80-160mm. Letztere ist die tatsächliche physikalische Brennweite. Denn man muss bedenken, dass der Cropfaktor zwar zur Vergleichbarkeit genutzt wird, aber der Bildkreis der hinten aus einem APS-C Objektiv raus kommt genau für den APS-C Sensor berechnet ist. Das heißt der Radius des Bildkreises der hinten raus kommt beim APS-C Objektiv ist kleiner als bei Vollformatobjektiven. jetzt stellt sich natürlich die Frage: Warum muss man dann überhaupt umrechnen? Eigentlich könnten die doch hingehen und auf jedes Objektiv die tatsächliche physikalische Brennweite drauf schreiben (die ja wiederrum auch im festen Verhältnis zum Bildwinkel steht) und gut ist. Weil dann würde man beim APS-C Objektiv hinten bevor das Bild aus dem Objektiv raus kommt, die letzten Linsen (also den Kollimatoren-Teil des Objektivs) einfach so rechnen (bzw. wölben) das da ein kleinerer Bildkreis raus kommt der dann halt nur den Radius hat den der APS-C Sensor benötigt. Denn die APS-C Objektive passen ja sowieso nicht auf die Vollformat Sensoren drauf. Also mit anderen Worten man damit kein Crop Faktor mehr braucht weil kein Licht was hinten raus kommt "neben" bzw. um den APS-C Sensor herum drauf scheint. Das hat die Fotoindustrie ganz gut hinbekommen, da ein kleines Märchen der Vergleichbarkeit aufzubauen und den Leute beizubringen, dass sie immer schön die Brennweite äquivalent zu Vollformat rechnen sollen :) Hintergrund ist der, dass die Hersteller hier ein bisschen auch die Unwissenheit des Kunden ausnutzen. Es wird immer gesagt, dass man bei den äquivalenten Brennweitenangaben die man auf die APS-C Objektive schreibt, es nur tut, damit der Bildausschnitt verglichen werden kann. Quasi das man Vollformatbrennweiten als die Referenz nimmt und mit multiplizieren des Crop Faktors des jeweiligen Sensors man dann z.B. weiß: "Ahh schön hier ist ein 10mm Weitwinkelobjektiv für APS-C mit Blende 4 im Angebot. Cool das sind dann bei Vollformat 16mm und ich kann mir jetzt ungefähr vorstellen wie es ausseiht. Ahh und siehe da da ist auch noch ein Objektiv im Angebot mit 10mm Brennweite für das MFT System. Ahh cool ok dann ist das APS-C objektiv etwas weitwinkleiger." So ungefähr läuft das dann in den Läden, in der Onlinewerbung und in den Köpfen der Leute ab. Also reicht es den Crop Faktor zu kennen und zack kennt man die tatsächliche Brennweite bzw. den tatsächlichen Bildausschnitt den ich im Sucher oder Display der Kamera sehe und am Ende das Bild ist. Was die Werbung aber nicht sagt: Wie verhält sich denn eigentlich die Blende? Muss ich die auch umrechnen? Weil die Blendenzahl ist ja nichts anderes als ein fiktiver Bruch bzw. eine Relation die besagt: "physikalische Brennweite" / "Größe der Eintrittspupille" Nun da wir ja jetzt wissen, dass die Brennweitenangaben auf den APS-C Objektiven nicht die physikalisch echten Brennweitenangaben sind, müssten wir ja eigentlich auch eine anderen Blendenzahl bekommen wenn wir die tatsächlichen Brennweiten eintragen und nicht die die auf dem Objektiv stehen. Das heißt im Zähler des Bruchs würde dann die aufgedruckte Brennweite x der Cropfaktor stehen. Das heißt im Umkehrschluss, dass man auch die Blende mit dem Cropfaktor multiplizieren muss. Somit würde wir bei diesem Objektiv auf eine tatsächliche Blende von 2,88 kommen (wenn da nicht dieser komische Bildkreis wäre, der eigentlich für den Sensor der Canon 1D gerechnet wurde und man entsprechend den Faktor zwischen diesem ursprünlich "komischen" 1D Format und dem APS-C Format ausrechnen müsste...aber das vernachlässigen wir hier mal) Somit müssten wir dann bei jedem NICHT-Vollformat Objektiv auch dessen Blendenzahl multiplizieren mit dem Crop Faktor um die tatsächnliche Blendenzahl zu bekommen. Nun könnte man sagen "Aber neee warte mal was ist denn mit der Eintrittspupille...die kann doch bei dem APS-C Objektiv größer sein als beim Vollformat, weil dann passt das ja". Wäre richtig, aber schaut Euch mal ALLE APS-C Objektive an, die haben alle kleinere Eintrittspupillen. Am allerbesten kann man den Vergleich mit Festbrennweiten machen, da hier quasi immer die Frontlinse die Eintrittspupille bildet um die gesamte vorderste Glasfläche auszunutzen und so viel Licht wie möglich rein zu holen. Da werdet ihr dann sehen, dass das APS-C Objektiv immer die kleinere Eintrittspupille hat. Damit wäre ich dann auch bei meinem Punkt den ich ursprünglich nenne wollte ohne groß erklären zu müssen: Die Blendenzahl bei APS-C objektiven muss immer mit dem Crop Faktor multipliziert werden, da die Brennweitenangaben auf APS-C Sensoren nicht die physiklischen Brennweiten des Objektivs sind, sondern die der Vollformatkameras. Und damit kann man sich dann schön solche 50.100m mit F1,8 kaufen weil man denkst das denkt das ist wirklich eine 1,8er Blende. Ist aber nicht so. Für alle die ein 70-200mm f2.8 haben, schaut mal genau auf die Filtergröße vorne, dann wird Euch auffallen, dass die ziemlich ähnlich ist. Und um es ganz genau zu prüfen, weil das hier ist in der Tat quasi das EINZIGE Objektiv am Markt mit dem man das ENDLICH mal nachweisen kann weil es als APS-C angeboten und beworben wird aber glücklicherweise auch auf Vollformat passt (wenn man mal die komische Bildkreisgöße ein bisschen vernachlässigt): Nehmt Euch irgendeine Vollformat Kamera von Canon ohne Objektiv und eine APS-C Kamera ohne Objektiv. Nehmt Euch irgendeinen Gegenstand (3 Tennisbälle sind ganz gut) Nun stellt ihr die Tennisbälle im Abstand von 15 cm nebeneinander auf. Nun markiert Euch eine Linie schräg zu den Bällen auf dem Tisch wo ihr die Kameras hinstellen wollt. Das Bajonett der beiden Kameras muss beim ersten Testdurchgang immer genau auf diese Linie liegen. Beim zweiten Testdurchgang bleibt die Linie genau da wo sie ist und stattdesst stellt ihr die Objektive so, dass das Filtergewinde vorne bündig mit der Linie ist. Sieht dann ungefähr so aus: O O O \ Und nun nehmt das Objektiv was hier im Angebot ist, packt es an Eure Vollformatkamera und wählt den Zoom so, dass die Kante des linken Balls die linke Bildkante tangiert und die Kante des rechten Balls die rechte Bildkante. Die Blende macht ihr komplett auf. ISO ist erst mal egal, da könnt ihr einstellen was ihr wollt. Nehmt einfach mal ISO 100 und lasst die Kamera die Belichtungszeit automatisch einstellen. Oder macht es andersherum und nehmt eine Verschlusszeit von 1/250 und lasst ISO automatisch einstellen. Oder stellt einfach beides manuell ein und merkt Euch die Einstellung. Fokusiert das Objektiv entweder auf die Kontur des ersten Balles oder auf den Mittelpunkt des ersten Balls. Knips! - Erstes Foto mit dem 50-100 gemacht Nun nehmt das 70-200mm f2.8 und wiederholt den Vorgang. Jetzt habt ihr 2 Fotos auf der Kamera. Reicht wenn ihr die Bilder auf der Kamera betrachtet. Achtet einfach auf die Tiefenschärfe. Ihr werdet sehen, da tut sich nicht viel. Wobei man ja eigentlich erwarten würde, dass das Bokeh bei einem Objektiv was mehr als eine ganze Blendenstufe heller ist, auch ein signifikant kleinere Schärfentiefe hat, zumal man bei so nah positionierten Gegenständen fokusiert. Um es dann gegenzuprüfen, weil ich den inneren Aufbau der beiden Objektive nicht kenne, wiederholt den Test da oben nochmal indem ihr diesmal die Vorderkante der Objektive an der Markierung anlegt und somit diesmal beide Frontlinsen den gleichen Abstand zu den Bällen haben, statt das beide Sensoren den gleichen Abstand zu den Bällen haben. Und dann prüft die Bilder nochmal. Also kurz und knapp: Das Objektiv hat keine Blende von 1,8 sondern eine Blende von wahrscheinlich 2,5 oder im "schlimmsten" Fall von 2,8. Ich persönlich habe mich dagegen entschieden, weil es für mich persönlich wenig Sinn gemacht hat ein Objektiv zu kaufen für 200-300€ weniger was am oberen Ende 40mm weniger hat und keinen Bildstabilisator hat. Und letzteres ist in dem 70-200mm f/2.8 OS HSM Sport enthalten und auch sehr nützlich bei der langen Brennweite. Und by the way kann ich es an Vollformat vollständig ohne Vignetierung nutzen und an APS-C habe ich damit dann nochmal gefühlt mehr Brennweite durch das tatsächliche croppen. ABER: Das Objektiv ist denke ich so wie alle Sigma Objektive sehr gut von der Abbildungsleistung her und sehr schwer egal wie man es sich schön redet. Aber ersteres ist mir persönlich wichtiger. Und da ich nun mal auch Vollformat Kameras bestize und die APS-C Kameras nur für Tierfotografie bei gutem Licht nehme, habe ich mich letztes Jahr für das 70-200 entschieden und bin damit auch ziemlich glücklich :) Also alle die sich das Teil hier zulegen: VIEL SPAß DAMIT!!! Und geht raus und fotografieren. Egal ob Blende 1,8 oder 2,8 oder weiß der Geier was. Eure Kreativität und Euere Blickwinkel mit denen ihr durch die Welt geht werden die guten Fotos produzieren. Nur leider fokusieren sich immer mehr Menschen auf den technischen Teil und zu meiner Schande muss ich gestehen, dass es bei mir hin und wieder auch der Fall ist, aber meist halte ich kurz inne und weiß danach dann "Nee...komm das brauchst du nicht ...das ist jetzt wieder nur ne Ausrede um ein weiteres Schmuckstück zu kaufen...pack mal lieber die Kamera und Polfilter und Schokoriegel ein, mach den Rechner aus und geh raus :D " ...und meistens klappt das dann auch immer ^^ ...

mackey

Seh ich anders, hatte es 3 Jahre an ner 6D, ab 65 ist die Vignette weg, ich fand aber den Look gar nicht schlecht... Ja schwer ist es, muß man mögen. Von mir gibts eine klare Empfehlung am Vollformat!

Bashing

Jo, ein solches Objektiv von Canon an RF wird aber auch 3000€ und mehr kosten. Viel Spaß beim sparen!

Druckerzubehör: 4K ULTRA HD Action CAM mit WIFI + 10 € zum Ausgeben im Shop
237°
08.06.2020 um 10:00Läuft bis 08.06.2020 10:00vor 11 h, 30 meingestellt vor 11 h, 30 m
Druckerzubehör bietet hier eine (Noname) Action Cam für 19,99 Euro an. Der Mindestbestellwert im Shop beträgt 29,99 um sie zu bekommen. Das bedeutet also ihr müßt noch für mindest… Weiterlesen
jobe

(lol) Schon klar.

shaylong

https://www.eis.de/neutraler-versand

jobe

Nie gehört. Erklär mal bitte, was ist das denn?

1yupp

Für den Preis hätte es mir als Fahrrad-Cam gereicht. Leider dieser MBW, also muss meine alte Cam noch halten.

1yupp

Auf der VK Seite steht: Fokus: Fest 12cm bis unendlich

[eglobal central] Sigma ART 35mm F1.4 DG HSM Sony-E Mount [Grauimport]
153°
vor 17 h, 12 meingestellt vor 17 h, 12 m
Moin, ich bin beim Stöbern nach einer Kamera gerade auf dieses Angebot gestoßen. Es handelt sich um einen Grauimport mit all den verbundenen Nachteilen. Da es hier allerdings fast … Weiterlesen
spookie

Ich hatte 2x das Symyang 14 2,8 hier. Aber beide dezentriert, gingen leider beide zurück. Hab mir dann letztendlich das Sony 24 1,4 und das 35 1,8 genommen - je nach Anwendungszweck, aber beide toll.

Jingles

Das stimmt schon. 530€ den gulli runterdrücken als hobbyfotograf tut dann doch schon weh ^^

Svenale

Na eglobal central gibt es schon seit einigen Jahren und dass jetzt gerade die Lieferzeiten wegen covid 19 (kaum Flüge) deutlich länger sind sollte eigentlich jedem klar sein. Ich selber habe nur gute Erfahrungen mit eglobal gesammelt.

dr_peppa

Immer das Gejammer über Grauimport... Demnach sollte man auch nix gebraucht kaufen. Die Gebrauchtpreise dafür liegen wahrscheinlich ähnlich.

chrizzz14

... und habs grad gekauft (annoyed)

Newsletter
Autohot!
Die heißesten Deals direkt in Dein Postfach?
Melde dich an und erhalte täglich eine Übersicht der heißesten Deals.
mydealz
mydealz 
Atomos Ninja V zum günstigen Preis über Amazon
276°
vor 20 h, 56 meingestellt vor 20 h, 56 m
Hallo zusammen, den den Ninja V von Atomos gibt es nun unterhalb meiner Schmerzgrenze im Angebot. Er wird von mehreren Amazon angeboten, ich habe einfach mal auf den günstigsten ve… Weiterlesen
David_F.

schade, schon vorbei...

chris5095

Fernseher fürs Gästeklo.

SkyCAM

Ich habe vorhin auch einen Preisweckeralarm gesehen und direkt zugeschlagen und wollte eigentlich gerade den Deal hier posten :)

GuckstDuWeiter

Primär Familienaufnahmen und Landschaft. Ich habe noch ein 16-35 F4 Sony objektiv, für die Weite, aber mich noch nicht getraut es zu balancen auf gimbal,weil es echt Sack schwer ist (embarrassed) habe aber Video von einem inder gesehen, der alle möglichen schweren Setups auf dem gimbal gebalanced hat. Mit fasziniert die Autotrack3. 0 Funktion wo Handy auf camera Sitz und du Objekt im Handy anklickst und gimbal folgt diesem Objekt mit Kamera wie von Geisterhand (lol) Das Tamron hat nur das Argument des leichten Gewichtes auf seiner Seite(und weil es breit einsetzbar und günstiger wie manch anderes objektiv wäre). Vielleicht setz ich mich auch einfach vormittag hin und probiere das 16-35 auf gimbal. Zusammen mit Handy oben drauf ging es Initial nicht, aber ich habe nur Standard schnellwechselplatte ohne Erhöhung verwendet. Inzwischen weiß ich, dass die Erhöhung bei schweren setup für kameraschwerpunkt zwingend erforderlich ist. Die Sony ALPHA 7 III ist super vielseitig aber Menü technisch auch hoch komplex. Wieviel Tage ich schon Youtube Videos dazu geschaut, Kurs besucht und selbst getüfftelt habe. Schade, dass es keinen Sony Alpha Filmmaker Workshop gibt. 😥 Anfangs habe ich in slog2 oder cine4 aufgenommen und mit der gratis Variante davinci resolve nur color grading gemacht um dann in cyber link powerdirector zu schneiden... Total affig🙈 Habe für mich einfach noch nicht perfekte Software gefunden. Bei Fotobesrbeitung bin ich mit capture one pro 12 for Sony sehr zufrieden, aber panorama Creating bräuchte ich entweder lightroom oder das gute ptgui (hoffentlich hab ich das noch irgendwo).

faridh

Ist ja schonmal ein hammer setup. Ich nutze auch einen ronin gimbal und würde daher einen entsprechenden arm kaufen um den Monitor am gimbal seitlich fest zu machen. (Auf der cam wird dich zu stark einschränken in der bewegung) Ansonsten kommts ja darauf an was du aufnehmen willst. Ich mache zum besipiel real estate video, daher brauche ich extrm weite, nicht verzerrte objektive - zb laowa 12mm dero-d. Ein 28-70 ist natürlich die perfekte alltags linse, aber es kommt darauf an was du vor hast. Ich liebe Portraits (foto) und nutze dafür am liebsten 85mm —- daher könnte auch ein tamron 70-180 mega sein. Oder du liebst landscape... dann doch lieber die weiten linsen. Was möchtest du denn damit machen?

(Amazon) olympus mc 20 Telekonverter
246°
4. Juneingestellt am 4. Jun
(Amazon) olympus mc 20 Telekonverter
352,34€359€-2% Kostenlos KostenlosAmazon Angebote
Aktuell bei Amazon dank 50€ Gutschein für 352,34
kri

Nein. Nur mit dem Olympus 40-150 f2.8 pro, dem Olympus 300 mm f4 pro und dem kommenden Olympus 150-400 f4.5 pro.

Epohwena

Funktioniert das Ding mit allen MFT Objektiven ?

BanGheaD

Kurze Aufklärung meinerseits: Mitarbeiter gestern im Chat: Nein geht nicht. Muss zurück geschickt und neu bestellt werden. Mitarbeiter heute am Telefon nach meiner Erklärung, dass das totaler Müll ist: Ja haste recht. Wir erstatten dir die Differenz. Geht doch

kri

An deiner These ändert es natürlich wenig. Alles über Blende 8 sollte man aber aus den selben Gründen (Beugungsunschärfe) meist vermeiden. Bei MFT genauso wie bei aps-c. Etwas mehr Luft hat man da erst bei den meisten Kleinbild und allen Mittelformat Kameras. Man muss sich halt überlegen wofür man die Bilder verwenden will, ab wann dann die Beugung ein Problem für einen darstellt. Wenn man die Bilder nur fürs Internet macht kann man durchaus auch mit geschlossenen Blenden arbeiten. Bei DSLR Systemen gibt's durchaus TC + Objektiv Kombination bei denen man f11 erreicht und bei DSLRs sprechen noch mehr Gründe dagegen als nur Beugung. Mit dem angekündigtem Olympus 150-400 f4.5 pro, das mit dem zugechaltetem internen Teleconverter von x1,25 auch bei f5.6 landet, kommt man mit dem MC20 dann auch auf f11. Wenn einem die Beugung nicht stört, kann das durchaus Sinn machen.

Sche

Annahme verweigern

Samyang AF 14mm f2.8 RF für Canon RF Mount
232° Abgelaufen
4. Juneingestellt am 4. Jun
Vollformat Ultraweitwinkelobjektiv für Canon RF Mount Nur noch 3 Stück verfügbar Nächster Preis 601,54€ bei Ebay aus GB Laut Idealo Bestpreis Hier ein Testvideo: Ist zwar für… Weiterlesen
Zum DealZum Deal
Boskrules

Stornoparty? :D Jetzt darf nur nicht das MF ankommen (skeptical) Vielen Dank an den Dealersteller (y)

m_t

Er/Sie wollte wohl bei der Stornoparty dabei sein ;)

kosmo1234

Ist doch eh storniert

Peppy2k

verpasst ;(

kosmo1234

Whooot (lol)

SONY Cyber-shot DSC-RX100 III (Effektiv 363€)
1483°
07.06.2020Läuft bis 07.06.20204. Juneingestellt am 4. Jun
Grad im MM Newsletter gesehen, dass die Sony RX 100 III zu einem echt guten Preis zu haben ist! Laut Geizhals ist der Preis zwar schon seit ein paar Tagen so, aber da ich noch kein… Weiterlesen
Zum DealZum Deal
________

Kommt auf das Handy drauf an. iPhones haben immer noch 1/2,55" Sensoren. Allerdings gibt es schon Handys mit 1/1,2" Sensor, bald auch mit 1" Sensor. In einem Jahr sind die 1" Sensor Kompaktkameras wahrscheinlich überflüssig.

________

spätestens in 1-2 Jahren gibt es Handys mit 1" Sensor. Dann machen die sogar wirklich bessere Fotos (durch bessere Prozessor), solange man nicht viel Zoom benutzt (welcher heutzutage bei Handys aber auch schon erstaunlich gut ist)

Mcgusto

Gibt es aktuellere Alternativen im Preisbereich von ca. 500€? Will mir endlich mal eine Kompakte für Freizeit, Kids und Family kaufen. Wir lassen oft Fotos entwickeln, da sind die Smartphone Fotos immer so eine Sache.

nail299

Zusammenfassung: Alle, die ihre Fotos nur auf dem Handy bzw. nur einen Bruchteil davon woanders anschauen/printen/im post-development an die Grenzen bringen, bleiben bei Ihrem Handy. Tschüß. (popcorn)

EthanHunt

Hatte die Kamera auch. Aber wieder verkauft, da ich Sie zu wenig genutzt hab. Wenn ich wieder eine kaufe, dann eines der neureren Modelle mit diesen schnellen Autofokus und Zeitlupe. (y) PS: Der Blitzschuh fehlt mir...

Sirui Swift P1 3-Achsen Gimbal für spiegellose Kameras und Actionscams, Video Stabilisator [Amazon]
183°
4. Juneingestellt am 4. Jun
Mojnsen bei Amazon bekommt man derzeit den Sirui Swift P1 3-Achsen Gimbal für spiegellose Kameras und Actionscams, Video Stabilisator für 139,90€ inkl. Versandkosten. Preisverglei… Weiterlesen
Dipl.Inch

Ich nehme an sowas wie crowd funding

BananenbrotProduction

Weil die Leute die noch eine benutzen wegen ihrem Rollator keine freie Hand zur Bedienung haben.

Torque

Offtopic: W T F ist "gefoundet/d"?

TronixX

900g Traglast (lol) Für welche DSLM soll das denn passen?

Unchipped

Damals für ca 100€ gefounded. Dafür noch gerade so ok. Mehr ist es definitiv nicht wert. Wirkt billig, das Akkumanagemend ist schlecht und die App vollkommen sinnlos. Präzise und feine Steuerung geht mit dem Joystick definitiv nicht. Vor dem Kauf definitiv die Kompatibilität prüfen, sonst ist es gegebenenfalls ganz nutzlos.

Fujifilm XF 16mm F2.8 R WR Weitwinkel-Objektiv f/22 - 2.8
53° Abgelaufen
4. Juneingestellt am 4. Jun
Einige trauern gerade eventuell folgendem Deal, den sie verpasst haben, hinterher: https://www.mydealz.de/deals/fujifilm-fujinon-xf16mmf28-r-wr-schwarz-1598055 Details zum Obje… Weiterlesen
Zum DealZum Deal
WatchAddict

Manch Einkommen muss wohl dringend aufgebessert werden :p https://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=2022890

tomteturbo

(:I

JOT

Sag uns doch bitte vorher kurz bescheid, bevor du auf's Klo gehst ... ;)

tomteturbo

So isses.... Erster Deal...Mittagspause... verpasst Zweiter Deal, kurzes Telefonat mit einer Kollegin und Kaffee geholt... wieder verpasst... Wo ist jetzt der dritte Deal? :p

Herr_jemineh

Da geht man einmal in Ruhe Kaffee trinken und beide Deals sind vorbei.... :S

Fujifilm Fujinon XF16mmF2.8 R WR Schwarz
168° Abgelaufen
4. Juneingestellt am 4. Jun
Reviews: https://www.digitalkamera.de/Zubeh%C3%B6r-Test/Testbericht_Fujifilm_Fujinon_XF_16_mm_F2_8_R_WR/11317.aspx https://www.imaging-resource.com/lenses/fujinon/xf-16mm-f2… Weiterlesen
Saaaaavid

Neeeeein Verpasst

marcohirsch

ok stimmt schon ist schon was anderes, aber ist auch schon abgelaufen.Das nimmt mir die Entscheidung ab, sonst hätte ich es vielleicht doch noch gewagt. Wäre eventuell doch vielleicht interessant für Architektur.

Hang-Ov3R

Wieso abgelaufen? Konnte es gerade zu dem Preis bestellen, wenn auch aktuell nicht auf Lager. Aber bei amazon sollte das ja nicht lange dauern, bis die wieder liefern können.

Nazxgul

Wieder bestellbar aber nicht auf Lager...

Schnaeppschenjaeger

Möchte jemand sein bestelltes vielleicht doch nicht haben? ;-)

Denver ACT-5002 Full HD Action Cam
91°
09.06.2020Läuft bis 09.06.20204. Juneingestellt am 4. Jun
Hallo MyDealz Gemeinde, aktuell bekommt ihr bei CW-Mobile eine Actioncam für einen recht attraktiven Preis. Für den einen oder anderen eventuell ein Deal?! Offizielle Produktse… Weiterlesen
theotest

Ja, kann man als Webcam benutzen... Audio aber mies, hier besser ein externes micro benutzen... Billiger kommt man zur Zeit nicht an eine Webcam Besser aber die 5050w kaufen, die gibt es bei penny Markt auch für 24,99

Bohannes

Ob die wohl als webcam einsetzbar ist? Bei einigen billig Action Cams geht das ja

Schlicki

Selbst für ein paar Aufnahme bei einer Radtour vermutlich nicht zu gebrauchen, oder? Hat evtl. jemand Erfahrungen mit dem Teil?

HERO7 Black + SanDisk Extreme 64GB microSDXC
47°
3. Juneingestellt am 3. Jun
Direkt beim Hersteller gibt es aktuell die Go Pro Hero7 Black und die Go Pro Hero8 sehr reduziert mit passender SD Card 64 GB inklusive. Die Go Pro Hero7 Black mit passender SD Car… Weiterlesen
Zum DealZum Deal
Alvaro_Martinez

Ich mache nur Spaß?

Roei83

1% Ersparnis?! (shock)

Papabozan

Arsch kalt!

Österreicher91

Der Preis ist doch super. Danke für den Deal!

Mills

Wann kommt endlich der erste 0% Deal? :{

Laowa 15 mm f2.0 Zero-D Sony FE Objektiv [Grauimport]
270°
3. Juneingestellt am 3. JunLieferung aus Vereinigtes KönigreichLieferung aus Vereinigtes Königreich
Auf der Suche nach dem Weitwinkel Objektiv Laowa 15 mm f2.0 bin ich auf das Angebot auf Rakuten in Frankreich gestoßen. Mit dem Gutscheincode "RAKUTEN5" kommt man inkl. Versand auf… Weiterlesen
Zufu

Hattest du das tamron 17/28 f2.8 auch für Astro verwendet? Wie sind deine Erfahrungen?

Chrislybear64

Wenn es ein Zoom sein soll gäbe es noch das preislich ähnlich liegende (als Grauimport) Tamron 17-28/2.8. Hatte es selbst, habe es aber durch das 24/1.4 GM ersetzt was für Astro auch ideal ist und mir persönlich vom WW her reicht.

ex4byte

Ich hatte bisher das Canon 16-35 f/4L welches mir sehr gefällt. Allerdings vermisse ich die Lichtstärke und da ich es meistens bei 16 mm nutze hoffe ich dass das Laowa das Canon ersetzen kann.

der_hans

Shit hatte das Ding gar nicht aufm Schirm... Jetzt am überlegen

hornhauer94

In nahezu jedem Punkt besser. Ist eines der besten Objektive, gerade für Astro, im UWW Bereich.

Canon EF 85mm f1.8 USM
86°
3. Juneingestellt am 3. Jun
Canon EF 85mm f1.8 USM
329,99€353,71€-7% Kostenlos KostenlosAmazon Angebote
Ist derzeit zwar ausverkauft aber die die etwas warten können bekommen es dann ja trotzdem. Amazon bekommt in der Regel ja schnell die Ware wieder rein.
rhodrim

Unpräzise war vielleicht nicht ganz der richtige Ausdruck, es gibt öfter Probleme als bei anderen Objektiven mit dem Focus bei nicht idealen Bedingungen (Gegenlicht/wenig Licht)

H3llh0und0809

Unpräzise? Ist doch der ältere USM. Alles andere stimmt auf jedenfall. Schon was ältere Konstruktion und die Konkurrenz ist stärker.

rhodrim

Finde das objektiv recht nervig, wird erst ab blende 2,8 überhaupt ansatzweise scharf und dann ist es als prime auch mehr oder weniger sinnlos. Dafür is es dann auch wieder zu teuer mit ~300€. Ist soweit ich weiss auch eines der ältesten Canon Objektive die noch produziert werden, autofocus laut und unpräzise.

MeiZhu

Super Teil!

mchrw

Die die warten können, können es durchaus unter 300 bekommen (lol)

Olympus Body Cap MFT Objektiv 9 mm 1:8.0 fisheye schwarz [Amazon]
279° Abgelaufen
3. Juneingestellt am 3. Jun
Moin bei Amazon bekommt man derzeit das Olympus Body Cap Objektiv 9 mm 1:8.0 fisheye schwarz für 69€ inkl. Versandkosten. Hinweis: Derzeit nicht auf Lager aber bestellbar! Preisv… Weiterlesen
toxiboxi

Schade, zu spät.... ;(

Bobsi_L.

Schade, vorbei - kaum ist man zu Hause!

Robert_Kabisch

Definitiv nicht zu gebrauchen, selbst wenn du den Käfer schon mit dem Objektiv berührst bist wahrscheinlich noch zu weit weg (lol)

Alexander_K

Scheint vorbei zu sein - mir werden jetzt 80,90 Euro angezeigt :S

Pinguin76

Was geht da im Bereich Makrofotografie, Käfer und Insekten etc.?

Realme X2 128/8GB Smartphone (Snapdragon 730G, 6.4" Super Amoled, 64MP Kamera, NFC: Google Pay, 4000mAh Akku, Klinke, Triple Slot)
1142°
3. Juneingestellt am 3. Jun
Bei Edwaybuy bekommt ihr derzeit das Realme X2 128GB für 249€ inkl. Versand. Der Versand erfolgt kostenfrei aus Deutschland. Ihr kommt auf den Preis durch den Gutschein "EDREALMEX2… Weiterlesen
anuky

Das hier oder das Mi note 10 lite für ca 50€ mehr? Primär geht es mir um eine gute Kamera. Beim Note 10 lite ist der Sony imx686 drin genau wie auch im Poco F2. Der Samsung gw1 ist im realme verbaut. Sind direkte Konkurrenten im 64 Megapixel Segment, der Sony ist etwas größer. Bei devicerankings: Sony #12 Samsung #16 Aber lohnt der Aufpreis zum Xiaomi deshalb? Hat einer ne Meinung dazu, würde mich freuen.

Hansmeiser777

Auf jeden Fall Finger weg vom Huawei P Smart Pro, ist gar nicht gut weggekommen. Auch die Kamera ist Huawei-Untypisch auch nix für das Preissegment. Realme X2 > Samsung A51 > Huawei P Smart Pro In dem Preissegment ist das halt so eine Sache mit dem Cam's. Haben halt Schwierigkeiten bei miesen Lichtbedingungen.

Cemillius

Samsung A51 vs Huawei P Smart Pro vs Realme X2 oder gar ein anderes? Wichtig sind Kamera und lange Akkulaufzeit und es soll schick sein (für Mutter) Welches ist empfehlenswert bis 280€? Vielen Dank :-)

Sammx98

Hab das Handy seit gut zwei Monaten. Was mir gut gefällt: - Der Preis - Amoled-Display - Schmale Displayränder - Gute Kamera - Schneller und sparsamer Snapdragon 730G - Sehr flotte Schnellladung - 8GB Ram - SD-Kartenslot (kein Hybrid) - bisher schnelle Auslieferung der Sicherheitspatches - Fingerabdrucksensor im Display Was mir nicht so gefällt: - Makrokamera und Porträtkamera sind eher Deko - Weitwinkelkamera ist etwas lichtschwach - kein optischer Bildstabilisator - Kamera steht sehr weit aus dem Gerät hervor - Fingerabdrucksensor braucht bei seltener verwendeten Fingern deutlich länger Mit dem Android 10 wurden ein paar Dinge optimiert: - Der Platz rechts und links von der Notch ist jetzt sehr gut genutzt. - Das Always-on-Display zeigt nun auch Benachrichtigungen - Die Kameraleistung wurde nochmals deutlich verbessert - Im Normalgebrauch benötigt Android 10 deutlich weniger Arbeitsspeicher - Der Akku hält nun etwas länger - Die Ladeanimation sieht jetzt wirklich besch***** aus Der Snapdragon ist für Nicht-Spieler völlig ausreichend. Ich habe um die 100 Apps installiert. Sind viele Apps geöffnet, kann man dennoch zügig zwischen diesen wechseln und hat kaum Wartezeiten. Insgesamt ein schönes Smartphone mit super Preis-Leistungsverhältnis.

Daniel_Liepold

HAb sie angeschrieben, Code geht jetzt wieder! (highfive)

GoPro HERO7 Black Holiday Bundle (Action Cam inkl. Shorty-Stativ, Zusatzakku & 32GB SanDisk Extreme microSDXC)
630° Abgelaufen
3. Juneingestellt am 3. Jun
Moin, ihr Seebären! Als heutiges Tagesangebot gibt es bei MediaMarkt ab 10 Uh r im Rahmen der sogenannten Piratentage das GoPro HERO7 Black Holiday Bundle für 277€ . Dies… Weiterlesen
prego7493

Konnte eine 7er aus den WHD für 200 ergattern, hoffe ich habe Glück und es kommt kein Haufen Schrott.... Wir werden sehen! Die 8er gibt's übrigens über eBay bei Computeruniverse für unter 300€

blunatic

GoPro ist so gut wie das was man daraus macht ! Bin sehr selber Einsteiger aber macht einen Heidenspaß

Cisy

Und wenn man in die Kommentare schaut, gibt der Autor zu, dass er übertrieben schüttelt: "As I mention in the description, it takes a lot to get HyperSmooth to shake, but it really was violent shaking and purposeful bouncing, otherwise you'd be watching 3 perfectly smooth videos!"

Gendo123

genau deswegen ist gopro ja auch börsentechnisch und nach den unternehmenszahlen ja auf einem absteigenden ast. die drohne war ein flop, genauso wie es die kamera langsam werden.

SantaBandit

Amazon ist auch mitgezogen: (y) https://www.amazon.de/GoPro-HERO7-Schwarz-Livestreaming-Stabilisierung/dp/B07XP45RW1?th=1

Peak Design Travel Backpack 45L
280°
07.06.2020Läuft bis 07.06.2020Lieferung aus NiederlandeLieferung aus Niederlande2. Juneingestellt am 2. Jun
Peak Design Travel Backpack 45L
230,53€292,70€-21% Kostenlos KostenlosCameraNU.nl Angebote
Auf der Suche nach einem guten Deal für den Travel Backpack von Peak Design bin ich auf das Angebot von cameranu.nl gestoßen, die bis zum 7. Juni 20% auf Fototaschen anbieten und… Weiterlesen
TronixX

Im Shop vom Deal - die 20% gelten ja auf alle Rucksäcke. Die Camouflage-Version kostet dann ~140€, ist aber wohl erst in 4-5 lieferbar - damit kann ich aber gut leben (y) Der schwarze müsste noch auf Lager sein, kostet aber etwas mehr

Marvin

Hast du den OneMo für 140€ bekommen? wenn ja, wo? :D danke dir

TronixX

Naja, den OneMo kann man um weitere 10l erweitern. Außerdem hab ich dann auch noch einen handlichen Rucksack, wenn ich mal nicht ganz so viel Equipment mitnehme. Und 45l brauche ich nicht im Ansatz für mein Kameraequipment - ich komme mit meinem Aircontact 55+10 ohne Verwendung des zusätzlichen Stauraums auch bequem 3-4 Wochen aus und da war im Flugzeug sogar noch mein Stativ mit im Rucksack. Die Kamera hatte ich dann im Handgepäck. Habe mir auch ein paar Videos zum OneMo angeschaut - da bekommt man auch 2 DLSM's mit 3 Objektiven, Drohne, Gimbal etc. unter. Das Stativ kann man auch entspannt vorne oder seitlich anbringen und ein Fach für eine Trinkflasche gibt es auch noch. Aber wirklich bewerten kann ich ihn natürlich erst, wenn er hier ist. Für 140€ schaut er dennoch absolut top aus - da ist der Cosyspeed wieder in einer ganz anderen Preisklasse

donco

Der ist extra für Flugreisen gemacht und er erfüllt die IATA Richtlinien. Max Höhe ist 55cm wenn du das obere Fach nicht voll machst. 25L finde ich recht klein für deine Anforderungen

TronixX

Auf Flugreisen allerdings unpraktikabel, da zu groß für's Handgepäck. Als Aufgabegepäck habe ich bereits einen Deuter Aircontact 55+10, aber da packe ich natürlich nicht meine Kameraausrüstung rein. Habe gestern aber den PGYTECH OneMo bestellt XD

Top-Händler

  1. Abstimmen

    Die Deal-Temperaturen sind das Herzstück von mydealz. Wenn du einen Deal heiß findest, dann klicke auf das rote Plus-Zeichen. Ansonsten kühl ihn ein bisschen ab.

    Tipp 1 von 6
  2. Kommentare

    Lese, was andere zu einem Deal zu sagen haben, und teile ihnen deine eigene Meinung mit.

    Tipp 2 von 6
  3. Deal hinzufügen

    Hast du selber einen guten Deal gefunden? Stell ihn hier ein und lass andere Mitglieder abstimmen, wie heiß er wirklich ist.

    Tipp 3 von 6
  4. Link zum Deal

    Wenn du einen Deal heiß findest, dann klick schnell zum Shop durch, bevor es den Deal nicht mehr gibt.

    Tipp 4 von 6
  5. Layout

    Hier kannst Du die Deal-Ansicht ändern. Du kannst sie Dir als Kacheln, Liste oder als reinen Text ansehen.

    Wenn Du auf dieses Icon klickst, kann Du einstellen, wie die Deals Dir angezeigt werden. Du kannst sie Dir als Kacheln, Liste oder als reinen Text ansehen.

    Tipp 5 von 6
  6. Hauptmenü

    Über unser Hauptmenü gelangst du zu den verschiedenen Gruppen oder Händlern, an denen du interessiert bist.

    Tipp 6 von 6