Tintenstrahldrucker Angebote

Tintenstrahldrucker Angebote

2 aktive Deals31.143 Kommentare
[Proshop] Epson WorkForce WF-2880DWF Tintendrucker Multifunktion mit Fax - , A4 4.800 x 1.200 dpi Einzelpatronen 150 Blatt Duplex WLAN
382° Abgelaufen
27. Juneingestellt am 27. Jun
Proshop hat den Epson WorkForce WF-2880DWF Tintendrucker Multifunktion mit Fax - Farbe - Tinte im ANgebot ► Preisvergleich bei 118,99€ Drucken Tintenstrahl-Technologie Epson Precisio…
Avatar jamesblond
Zum DealZum Deal
hippie666

Für alle Vieldrucker kann ich die Ecotanks sehr empfehlen! Steht bei uns jetzt ein halbes Jahr im Büro und hat sich bewährt. Tinte kann man nachfüllen, Kosten pro Seite unter 1Cent auch für Farbdruck! Weniger Energieverbrauch weil ohne Hitze und es entsteht kein Sondermüll (Resttoner beim Laser).

ShankZ

Aber kein hinteres Papierfach.

777

Seids froh dass das Ding auf Lager ist. Ich warte seit n Monat auf meinen Drucker vom Proshop. Schon zweimal der Liefertermin verschoben worden.

sparman

Der Resetter lag um die 30€ beim Chinamann, die Tinte habe ich im Flaschenset bei Ebay für 25€ gekauft. Die leere Patrone aufgebohrt und mit Spritze ca. 5ml nachgefüllt. OK, dann Fehler von mir.

Rumkugeldeluxe

Da Duplex beim Druck auf der Herstellerseite aufgeführt ist beim Scann jedoch nicht kannst mal stark von ausgehen dass er das nicht kann. Sonst hätten se die Funktion garantiert werbewirksam erwähnt ;)

Epson Expression Home XP-3155 / Drucker / Multifuntionsdrucker / Scanner / Kopierer / WLAN / Wi-Fi
437° Abgelaufen
27. Juneingestellt am 27. Jun
Momentan ist der Epson Expression Home XP-3155 Multifuntionsdrucker im Angebot. Über Qualität, Patronenpreis etc. lässt sich vielleicht streiten. Den Anschaffungspreis finde ich trotzdem hot…
Avatar -_Steffen_-
Zum DealZum Deal
Mussochocolat

Habe mir den "damals" vor kurzem hier auch gekauft. War erst am überlegen aber werde ihn wohl doch behalten weil der sonst ganz gut funktioniert. Mich ärgert halt, dass ich die Patronen von vorigen workforce 2630 umbauen muss und dass diese wartungsbox bedacht werden muss. Werde definitiv keine Original Teile kaufen, da ich diese Obsoleszenz Sauerei nicht unterstütze.

Knobi_von_Obi

Also wenn der XP-322 der älter ist bei uns mit Win11 läuft wird wohl das neuere Gerät hier keine Probleme machen ;)

sokobrain

Aktion ist abgelaufen, wollte gerade bestellen. Preis 76,41 €.

sokobrain

Bei manchen Druckern werden verschiedene Funktionen gesperrt, wenn man denen die Updates verwehrt. Weiß jemand, ob dieser Drucker hier problemlos weiterscannt, wenn man die Updates unterbindet. Weiß jemand, ob dieser Drucker weiterdruckt, wenn nur eine Farbpatrone leer ist (z.B. s/W)? Meiner Erfahrung nach sind Farblaser nicht die Rettung vor der Druckermafia. Wenn so ein Teil für 250 bis 350 Euro Ärger macht, dann steckst Du erst mal richtig in der Zwickmühle. Man glaubt, das man mit so einem Drucker erst mal für Jahre Ruhe hat, aber auch hier heißt es: "Kann sein, kann nicht sein". Rest-Toner-Behälter ist voll, Bildtrommel soll ersetzt werden, kostet aber 200 Euro und die Farben gehen auch dem Ende entgegen, macht nochmal 150 Euro. Für das neue Windows gibt es keine Treiber, also nur solche Not-Treiber und jetzt scannt das Ding nicht mehr, druckt aber wenigsten noch. Stelle ich mir jetzt einen Scanner daneben, oder werfe ich das Teil weg, obwohl es eigentlich noch wie geleckt aussieht. Und gebraucht kriegst Du Deinen Farb-Laser auch nur für einen Appel und ein Ei los, weil jeder potentielle Käufer Angst vor den superteuren Ersatzteilen hat. Ich kann jetzt noch 2 oder 3 andere Gesichtspunkte nennen, die alle in die gleich Richtung gehen. Nur so viel noch: Wenn Du, wie ich, denkst, das Du nicht so viel druckst und die Teile des Farblasers deshalb bis zu seinem Lebensende nicht getauscht werden müssen, dann mache Dich schon mal auf überraschend früh auftauchende Warnmeldungen gefasst. Dann sitzt Du blöd vor Deiner Kiste und fühlst Dich ungerecht behandelt ... :S Wenn ich meinen irgendwann auch nicht mehr mit Tricks aus den tiefen des Internets wieder zum weitermachen überreden kann, dann werde ich mir wohl genau so eine Kiste wie diese hier holen. Die wirft man dann einfach auf den Müll und findet sich mit diesem kranken System ab. In der Rückschau habe ich jedenfalls mehrmals viele Stunden gebraucht, um meinen Laser trotz Fehlermeldung zum weitermachen zu bewegen. Heute druckt er immer noch mit der ersten Trommel, die ich eigentlich schon vor 3 Jahren dringend hätte wechseln sollen, aber die Zeit des herumdoktorns und die Nerven kann Dir keiner bezahlen. Wenn man dann noch Leute findet (wie hier), die einem bestätigen, dass das hier angebotene Teil zwar haptisch und akustisch nervig ist, aber dafür mit Fremdpatronen läuft, dann ist man bei einem Preis von 59 Euro schon ziemlich weit vorne.

erzorn

Der EPSON XP-4155 ist wunderbar und läuft mit diesen Patronen ohne Probleme https://www.ebay.de/vod/FetchOrderDetails?itemId=304211927261&transactionId=1940992562020&mkevt=1&mkpid=0&emsid=e11401.m1842.l5919&mkcid=7&ch=osgood&euid=b8e14716be2a4cab9f6f2db22c46b1b6&bu=42972074382&osub=-1%7E1&crd=20220224205356&segname=11401&sojTags=ch%3Dch%2Cbu%3Dbu%2Cosub%3Dosub%2Ccrd%3Dcrd%2Csegname%3Dsegname%2Cchnl%3Dmkcid

CANON Pixma TS705A 
140° Abgelaufen
24. Juneingestellt am 24. Jun
CANON Pixma TS705A 63,02€71,99€-12% Kostenlos KostenlosMedia Markt Angebote
CANON Pixma TS705A zum günstigen Preis bei Mediamarkt Tintenstrahl-Technologie Canon FINE (Full-lithography Inkjet Nozzle Engineering) Unterstützte Tintenpalette (Farben) 5 Farben …
Avatar TechReviewsDE
Zum DealZum Deal
Fuchs500

Ich brauche wohl auch bald einen neuen Drucker. Drucke nur selten und bin daher echt unschlüssig was für einer es sein soll :(

anca2000

Also so pauschal gilt das nicht, mein Canon hält seit 10 Jahren, der HP davor nur sehr kurz (nerd)

Mussochocolat

Ich hatte bisher drei Mal Canon. Jedesmal katastrophal. Egal wie gut der Preis, es ist den Ärger nicht wert.

Eurotreiber

Für Wenig(st)drucker sind dann eher die HP Drucker geeignet, wo Druckkopf und Patrone eine Einheit bilden.

priceless

Mein Canon Pixma Mufu Drucker hat gestern den Geist aufgegeben. Das bei sehr wenig Druckaufkommen. Glaube der hat mehr Tinte gespült als gedruckt. Einmal Canon. Nie mehr wieder. Wird Zeit das Farblaser wieder bezahlbar werden....

CANON Maxify MB5150 Multifunktionsdrucker MediaMarkt
326° Abgelaufen
23. Juneingestellt am 23. Jun
CANON Maxify MB5150 Multifunktionsdrucker MediaMarkt138,66€165€-16%Media Markt Angebote
Moin liebe Community, schon lange liebäugle ich nach diesem Drucker, nachdem ich viele Empfehlungen auf Computerbase gelesen habe. Während der Pandemie war er lange Zeit nicht verfügbar, do…
GeizkragenND

Kleiner Tipp an alle die den Drucker auf Abholung bestellt haben und Payback nutzen —> ab morgen kann man bei Penny Wunschgutscheine kaufen —> diese dann in Amazon Gutscheine umwandeln —> MediaMarkt Gutschein bei Amazon bestellen somit lassen sich nochmal gut 10€ sparen. (y)

Dodgerone

Hab den auch seit 1 Jahr... bin nicht restlos begeistert, aber ein guter Kompromiss....

larsnell

leider nicht mehr verfügbar

Oliver_S

Gerade bestellt und schon wieder nicht verfügbar.

nolie

Vielen Dank für die Benachrichtigung, ich habe den Deal wieder aktiviert.

Deal-Alarme
Deal-Alarme!
Verpasse nie wieder einen 'Tintenstrahldrucker' Deal!
Erhalte Benachrichtigungen zu allen neuen Deals, die zu diesem Alarm passen!
Canon PIXMA TS705a Fotodrucker - Farbe - Tinte
228°
20. Juneingestellt am 20. Jun
Der Versand für den Inkjet-Drucker bei Proshop ist kostenlos, dazu ist auch noch der Preis in Ordnung. Ein Satz kompatible (nicht Original) Patronen kostet ab 15€ bei Amazon. Tintenstrah…
metalheart666

Ich hatte hier eben Quatsch geschrieben, deswegen meinen Kommentar gelöscht. Es gibt doch noch einen günstigeren Deal für Media Markt: https://www.mydealz.de/deals/canon-pixma-ts705a-2005553

Kapiernix

Es kommen noch €4,99 Versandkosten hinzu. Die auf der Proshop Seite angepriesene günstigste Versandoption €0 kann ich zumindest nicht auswählen.

Bashorr

Also ich habe Versandkosten

maxell

Kann jemand Auskunft geben, wie die Qualität der Ausdrucke des Canon im Vergleich zum Epson Expression Home XP-4155 ist? Insbesondere von farbigen Dokumenten (Excel, Word, Powerpoint).

Eurotreiber

Es gibt für das Modell Fillin Patronen (befüllbare) mit Autoreset Funktion, die dann vom Drucker auch akzeptiert werden. Allerdings wird der Füllstand beim 2ten Nachfüllen dieser Patronen nicht mehr abgerufen. Hier ist also wichtig, den Füllstand alle paar Monate zu kontrollieren. - denn sonst verbrennt der Druckkopf, der als Ersatzteil teurer als der obige Preis ist.

Cyberport Green Week: Diverse Angebote für Laptops, Convertibles, Monitore, PC-Komponenten, Audio- & Smart Home-Produkte, uvm.
2138° Abgelaufen
aktualisiert 19. Junaktualisiert 19. Jun
Update 1
Die letzten 24h der Green Week sind angebrochen! //mydealz_angel
Nach dem Vorgeplänkel während der letzten Tage startet Cyberport nun übers Wochenende mit dem großen Schwung seiner Green Week -Angebote. Und wenn ich groß schreibe, dann meine ich groß…
Avatar Barney
nick2k

Finds gut, dass die Bilder in der Dealbeschreibung so schön klein sind Kappa

inatci

Gibt es hierbei ein lohnenswertes Gaming Laptop?

Jan_Scholze

Klasse Deals dabei. Leider sind die Sparmöglichkeiten bei Synology immer sehr eingeschränkt.

ruling_class_deals

Im direkten Vergleich mit einem Windowstablet, würde ich definitiv zu einem iPad greifen für Stiftnotizen, grad auch zum Bearbeiten von PDF, um da zu unterstreichen oder so. Sogar das eingebaute PDF funktioniert für PDF-Notizen absolut gut, ansonsten sind die üblichen Verdächtigen da... wie heißen die noch... Good Notes und Notability. Tastaturen gibt es ja verschiedene zum Kaufen, glaube ich, für jedes aktuelle iPad. Und die Tastaturunterstützung wird ja noch besser. Akkulaufzeit ist bei den iPads auch sehr gut. Falls man an der Uni heutzutage noch Tafeln o.ä. benutzt, und der/die Professor oder Professorin m/w/d es erlaubt, davon Fotos zu machen, klappt das vermutlich auf jedem iPad schneller und zuverlässiger und in besserer Qualität als mit einem Windowsgerät. Auf Windows kann nämlich mal ein Treiberupdate dazwischenfunken (vom Hersteller oder Microsoft) und dann funktioniert die Kamera zwei Wochen bis zum nächsten Update nicht. Oder man muss in den System-bla herumsuchen und wursteln und entfernen und neu starten - und dann geht die Kamera wieder. So einen Blödsinn macht man ungern mitten in einem Seminar oder in einer Vorlesung. Dasselbe gilt dann für einen Stift: Zumindest bei meinem HP kommen alle paar Monate irgendwelche Stiftupdates. Ein, zweimal ging der Stift dann einfach überhaupt nicht wochenlang bis zum nächsten Update. Oder 1-2 Jahre lang ging die Akkuanzeige für den Stift nicht mehr. Vor ein paar Wochen kam wieder ein Update, jetzt scheinen der Wacomtreiber und Windows gegeneinander zu kämpfen: Stift geht zwar, aber die hintere Zusatztaste macht nichts mehr. Und manche Sachen nerven einfach... extra ein Gerät mit Wacom-Technik ausgesucht, aber in fast allen Malprogrammen ist z.B. die Schräghaltungserkennung "hakelig". Das heißt, sie funktioniert beim ersten Aufsetzen nicht. Rückgäng, nochmal gemalt, dann kann ich doch schraffieren. Aber jetzt habe ich nur so zum Test schraffiert, um zu sehen, ob es überhaupt geht, also wieder rückgängig machen. Da kommt man total aus dem Arbeits-Flow heraus. Chromebook mit Stift? Ja, da habe ich zuletzt versucht mich zu informieren. Nach dem Motto "it's getting there" mit den, ich glaube sie heißen USI-Stiften. Aber: Wie lange, um zu dem Stift-Stand von Apple von 2017 aufzuholen? Und gibt es wirklich gute Apps zum Notizen machen wie unter iPadOS? Ich weiß nicht, ob man durch Deinen Studiengang mit iPadOS klar kommt, oder, ob Du gezwungen bist, irgendeine Software für Windows oder so zu benutzen, keine Ahnung. Wie ist eigentlich der Zustand von Zitate-Software heutzutage... falls relevant in Deinem Studiengang und Deiner Laufbahn. Vermutlich kein K.O.-Kriterium heutzutage, ich vermute, dass es da immer einen Weg geben wird, falls man sich in ein iPad "verliebt". Vielleicht braucht man für z.B. das Basis-iPad mit dem Spezialanschluss noch extrem proprietäre Adapter, aber zumindest die USB-C-Modelle kann man vermutlich technisch relativ unaufwändig dann auch für Präsentationen nutzen. Oder haben alle iPads schon USB-C? Das weiß ich grade nicht. Viel Erfolg (nutella)

Glockengold

Kann mir jemand einen gutes Tab für die Uni empfehlen oder vielleicht auch ein Chromebook oder auch ideapad? Die Nutzung wäre: hauptsächlich Notizen machen (unter Verwendung von eines Stiftes oder anschließbarer Tastatur), aber alles für die Uni hauptsächlich. Danke im Voraus!