NAS Angebote

NAS Angebote

1.742 Deals44.625 Kommentare
Speicherwoche - Tag 3: Crucial X8 Portable SSD 1TB - 129€ | WD My Cloud Pro PR4100 16TB - 767€ | Seagate Backup Plus Slim Portable 4TB - 88€
428° Abgelaufen
27. Maieingestellt am 27. Mai
Nabend! (highfive) Weiter geht es mit der Speicherwoche bei MediaMarkt , die uns ab 18 Uhr wieder neue Tagesangebote beschert. @Sb1982 und alle, die seinem Kommentar ge… Weiterlesen
Ultra81

Die haben wir einfach eine neue zugeschickt :))))) wer hatte noch das Glück ?

The_Punisher

Hmm lieber die Crucical 1TB X8 Portable SSD oder ne SN550 + Gehäuse?

Barney

Sicherlich, aber in eine solch ohnehin eher leistungsschwache Konsole würde ich nicht unbedingt 130€ für eine SSD investieren.

Sebastian_Sc-e1ee4.68766

Für Xbox One S als externe Platte zu gebrauchen?

Bacyl

Laut Shoop-Bedingungen nicht: "Für Deine valide Bestellung bei MediaMarkt ab 139€ Mindesteinkaufswert (Warenwert nach Abzug ev. genutzter Gutscheine und Retouren, ohne Versandkosten) erhältst Du zusätzlich einen 10€ Shoop.de-Gutschein" Ps: CRUCIAL MX500, 1 TB, SSD, kostet aktuell 109€

WD My Cloud Home 4 TB (1x WD Red Festplatte) Cloud-Speicher (3,5 Zoll, NAS-Server, automatische Backups)
348° Abgelaufen
27. Maieingestellt am 27. Mai
Hallo zusammen, bei amazon.es erhaltet ihr den o.g. Speicher für unter 155€ inkl. Versand. Login mit deutschen Daten, Bezahlung per Kreditkarte oder Bankeinzug. PVG Mer… Weiterlesen
hepp0815

gibts schon nicht mehr

Seabeard

Okay, die Erfahrung kann ich persönlich nicht bestätigen, bisher ging das mit den Rücksendekosten immer Recht problemlos über den Support. An deiner Stelle würde ich nochmal versuchen nachzuhaken. LG

rafoto

Hatte letztens eine Retoure und 1 Monat auf mein Geld geawartet. Abzügliich 11 EUR Versandkosten! (Versichert DHL) Die werden nämlich nicht erstattet. Dazwischen habe ich 5 Mails dem Support geschrieben. Nein Danke!

Seabeard

Wenn aus Spanien verschickt wird, dann geht die Retoure auch dorthin. Man muss dazu erst in Vorleistung gehen und bekommt dann das Geld für den Rückversand von Amazon erstattet. LG

Gerrimon

das geht natürlich auch :)

Synology DiskStation DS1019+ NAS [Club-Rakuten mit Gutscheincode / x-kom]
60°
27. Maieingestellt am 27. Mai
Bei Rakuten bekommt man noch bis zum 02.06. die DS1019+ von Synology für 668,80€ 680,80€ inkl. Versand. 5 Bay Nas Intel Celeron J3455, 4x 1.50GHz 2 x 1GbE LAN 8GB DDR3L 2x … Weiterlesen
H_R

Der Preis ist wieder gesunken (y)

fwolf15

Mir wäre ein 2.5, 5 oder 10g interface lieber als hdmi

Ironnic

Völlig unverständlich warum bei so teuren Geräten kein HDMI Anschluss vorhanden ist.

maschirm

Die 1618+ sehe ich sogar beim Speicher deutlich im Vorteil. DDR4 mit zwei Bänken. 32GB sind also schonmal kein Problem und man kann ECC nutzen!

Airsoft

Stimmt, 4k-Transcoding hatte ich nicht im Sinn. Speicher sehe ich nicht so als Problem.

Speicherwoche - Tag 2: z.B. Samsung Portable SSD T5 schwarz 1TB - 129€ | Synology DiskStation DS1618+ - 689€ | Crucial P1 SSD 500GB - 59€
1218° Abgelaufen
26. Maieingestellt am 26. Mai
Am zweiten Tag der Speicherwoche von MediaMarkt erwarten uns ab 18 Uhr unter anderem wieder drei SSDs, wobei ihr bei den internen Modellen dieses Mal trotz der vergleichsweis… Weiterlesen
Iskander

Hallo. Die Festplatte heute angekommen(y)

ichbinsteffen

Das meine ich ja mit leichtem Gebrauch. Das wollte ich nur nicht auch noch breit treten. Und einem Musikproduzenten kann ich daher keine Empfehlung zu einer QLC ssd geben.

SpionSecret

Die P1 ist ne NVMe QLC und die MX500 ist ne SATA TLC SSD. Wenn du massen an großen Daten regelmäßig auf die SSD schreiben willst ist die MX500 schneller, wenn du hingegen eher Spiele drauf packen möchtest, die du einmal installierst und dann nur noch startest ist die P1 etwas flotter. Auch dürfte die MX500 als TLC eine etwas längere Lebensdauer haben. Unterm strich sind die Unterschiede aber nicht so groß, dass man es wirklich merken würde. Die MX500 gibt es zudem auch in zwei Versionen. Einmal als 2,5", die du ganz klassisch mit nem SATA Kabel ansteckst und einmal als M.2 (auch SATA), die du direkt aufs Mainboard stecks

SpionSecret

jein QLC sind nur für Leute ungeeignet, die unmengen an Daten auf die SSD schreiben. Die meisten Leute installieren dort Programme, Spiele, ... einmalig und starten sie danach dutzende Male. Bei den Ladezeiten sind QLC SSDs genauso gut, wie jede andere und ob die Installation von dem Spiel jetzt vlt 5 Minuten länger braucht (wobei es bei den meisten ehh von der Internet Leitung abhängt) oder nicht ist mir recht egal

GlassedSilver

Dann mach dir erstmal keinen Kopf. Quelle: Arbeite im Briefzentrum. (cheeky)

Deal-Alarme
Deal-Alarme!
Verpasse nie wieder einen 'NAS' Deal!
Erhalte Benachrichtigungen zu allen neuen Deals, die zu diesem Alarm passen!
Synology DS918+ NAS [Club-Rakuten mit Gutscheincode / x-kom]
459° Abgelaufen
26. Maieingestellt am 26. Mai
Bei Rakuten gibts die Synology DS918+ Disk Station momentan dank Gutschein im Angebot für 492,80€. Das ist zwar keine große Ersparnis, aber die Synology Disk Stations sind sehr p… Weiterlesen
Mrs.President

du brauchst scheinbar echt ne brille. waren drei. davon ab:jeder kann kaufen was er mag

Alex_H-

OK deinen 1 Post habe ich übersehen... Interessiert hat es trotzdem quasi niemand.... Aber Sicherheit ist bei Daten auch nicht so wichtig.... Oder die Kisten hängen bei den wenigsten am Internet.

Mrs.President

Bitte kauf dir eine Brille (nerd) 1 2 3 Danke

Alex_H-

Wer jetzt die x18 Versionen kauft nimmt sich halt für ein paar € weniger mindestens 2 Jahre Sicherheitsupdates. Und muss somit früher eine neue kaufen > Ersparnis negativ.... Irgendwie schreibt das hier nie jemand.

Mrs.President

NAS = Network Attached Storage Packst du Festplatten rein und kannst dann zentral deine Daten speichern. So ein bisschen wie Dropbox/Google Drive/iCloud für zu Hause. Mit Zusatzdiensten, die es z.B. erlauben die eigenen Filme/Bilder/Songs per Apps auf dem Handy/Tablet/TV zu streamen

Western Digital Red 4TB 3.5 Zoll NAS Interne Festplatte für 101,01€ inkl. Versandkosten
403° Abgelaufen
17. Maieingestellt am 17. Mai
Bei Ebay erhaltet ihr gerade folgendes Angebot: Western Digital Red 4TB 3.5 Zoll NAS Interne Festplatte für 101,01€ inkl. Versandkosten Shoop oder ggf. Payback bitte nicht ve… Weiterlesen
graaler

Wirklich schade das du die Info nicht einfach im Titel aktualisierst. So muss jeder den Deal erst einmal öffnen. Die Artikelseite ist übrigens eindeutig!

Peter.Enis

Ich hab seit 2014 4x md04aca400 toshiba Consumer Platten in meinem NAS. Jetzt mit 55000 Betriebsstunden. Tendiere zur Bestätigung deiner Aussage, würde mich aber auch nicht wundern wenn andere Consumer Platten aktueller Modellreihen reihenweise abrauchen.

benba

So ist es, gibt ja hier Leute die brauchen ne Red als Datengrab (popcorn)

MR.Rip

Ist die pro-Version empfehlenswert oder reicht für privatnutzer auch die efrx? Auf dem wd Onlineshop ist die 4tb aber nicht zu bestellen siehe Bild Ist das hier die richtige?: https://m.notebooksbilliger.de/wd+red+4tb+35+sata+6+gbs?nbb=8f14e4&nbbct=4004_idealo

speedy1612

Die EFRX bekommt man weiterhin im WD Online Shop letztens noch eine 6TB Bestellt. Man hat die Wahl zwischen 64MB und 256MB

Synology NAS DS218+ 4GB RAM und 2x12TB Seagate Barracuda Pro
2611° Abgelaufen
6. Maieingestellt am 6. Mai
Hey, ich war auf der Suche nach einem neuen NAS und wollte eigentlich ein DS418 Leergehäuse nehmen und mit Platten ausstatten. Dabei bin ich über dieses Angebot gestolpert. Gehäu… Weiterlesen
bolobolo

der Händler liegt nicht in der Liste: https://www.synology.com/de-de/wheretobuy/Germany Ist es etvl. ein Problem für Garantie? Danke. PS: Bei Amazon hat Kunde einen ähnlichen Fall: https://www.amazon.de/product-reviews/B07MBCK2WF/ref=acr_dpx_hist_1?ie=UTF8&filterByStar=one_star&reviewerType=all_reviews#reviews-filter-bar

hanziii

Mit Ironwolfs... Zwar etwas weniger becknackt als der ursprüngliche Deal, aber innermost absoluter Käse (lol)

dmueller1

Preis liegt mittlerweile bei 999€

KE-RO

Selbst Schuld 😁

Stepsi

Hihi, ist sicher ein guter Punkt. :) (y) Aber für die Kinder ist es ja auch schön. Ich habe ein bisschen Videomaterial von meiner Kindheit so mit 5 Jahren und bin dankbar, dass mein Vater da was in einen der ersten High8 Camcorder investiert hat, um mir einen Einblick zu geben. :) Nur die Qualität ist Mist. (:I Mit eigenen Kinden wüsste ich gerne jetzt, wie ich so mit zwei Jahren war. Meine Eltern erinnern sich leider nur nicht mehr... Das soll mir nicht passieren! Und ich romantisiere die Erinnerung sowieso dadurch dass ich selber Dinge vergesse und ja nicht die Trotzanfälle filme. Und ja, mit nem Baby und einem Kleinkind könnte ich auch einen Horrorfilm drehen. Oder einen Psychothriller. Wie du möchtest. (lol)

Nas - Illmatic [Vinyl LP]
1952° Abgelaufen
5. Maieingestellt am 5. Mai
Durch den Deal von mydealz_helfer wurde ich inspiriert und bin auf ein weiteres Schätzchen gestoßen. Eines der fettesten Alben, das es meiner Meinung nach je gab und das in e… Weiterlesen
DaDeifi

Puh... Das ist aber schon recht erzwungen lustig.

Dominik_F.

Einet der besten Debuts

urbanart1fact

Wäre auch ein schöner Klassiker (y)

Foxe88

Danke! Bester Mann. Hat geklappt

Mappen

Jetzt wieder mit Abzug möglich

RAVPower Filehub, WiFi Router AC750, Kabelloser SD-Kartenleser, Anschluss für SSDs, Verbindung zu eurem Endgerät, tragbares NAS, 6700 mAh
355°
4. Maieingestellt am 4. Mai
Bei Amazon bekommt ihr mal wieder den Filehub von RAVPower im Angebot für 39,99€. Dafür nutzt ihr den GS-Code oder aktiviert den Gutschein auf der Seite von Amazon. Auf Amazon … Weiterlesen
muuuxgriii

Man kann Rezensionen von Amazon scheinbar nicht direkt linken, deswegen hab ich mal ein pastebin draus gemacht. Diese Rezension ist imo lesenswert und hat mich zum nicht-Kauf umgestimmt. https://pastebin.com/Vj9Ud8u7 (agiert de facto nicht als Proxy und erlaubt nicht bei bspw. Hotels welche Radius zur Authentifizierung/Autorisierung nutzen, mehrere Geräte über den Filehub zu nutzen. / Media-Streaming 1080p auf max. einem Gerät möglich)

SvenSvenSven

Ich hab den Filehub und bin mir selbst noch unsicher bei großen Bilddateien 24MB braucht er schon 30-60 Sekunden zum Laden teilweise passiert auch mal Minuten gar nichts, aber will die Schild noch nicht dem Gerät geben, wer kleinere Dateien nutzt, oder die WLAN Router Funktion nutzt, oder (was auch mein Hauptkaufgrund war) unterwegs Backups von den SD Karten machen möchte und das zu einem fairen Preis nicht wie diese GnarBox

hanc0ck

Mir gings gerade genau so. XD Scheiß Impulskauf

gummel2

@El_Lorenzo Geht wieder. Konnte gerade für 39,99€ bestellen. Danke für den Deal. Wusste zwar nicht, dass ich sowas brauche aber nun hab ich es. :D

McSchnappi

Gutschein ging plötzlich

NETGEAR 8-Bay-NAS-Server "RN42800-100NES" (Leergehäuse, 4x Gigabit LAN, Raid 0/1/5/6/10/50/JBOD, 4 GB DDR4-RAM, Intel Atom C3000) [iBOOD]
339° Abgelaufen
4. Maieingestellt am 4. MaiLieferung aus NiederlandeLieferung aus Niederlande
Bei iBOOD bekommt ihr heute den NETGEAR 8-Bay-NAS-Server "RN42800-100NES" für 408,90€ (399,95€ + 8,95€ Versandkosten). Das voraussichtliche Versanddatum für das Produkt ist der … Weiterlesen
thehuehuehuedude

Nein, da ist ein Xeon E3-1225v5 Bezüglich des Rest musst du dich wohl noch ein bisschen gedulden, ich will erst noch genauer verstehen was wie genau funktioniert. Wenn du (oder gerne auch jemand anderes) mir helfen möchtest beim Vergleichen verschiedener NAS-Systeme nehme ich verschiedene Config-Dateien wie die /etc/fstab und /etc/sysctl.conf bzw /etc/sysctl.d/* gerne mit NAS-Hersteller, Modell und OS-Version per PM entgegen, die dortigen Optionen beeinflussen die Performance stärker als man zuerst annehmen mag.

JaegerDerDeals

Danke für deine Mühe. (y) Ist 60 bay Variant, was Du bei der Arbeit hast, mit gleichem CPU ausgestattet? Ich warte ungeduldig auf deine Infos über SW: Multimedia Integration von Virtualisierung wie bei Qnap Integration in verschiedene Netzwerke mit verschiedenen OS Vielen Dank im voraus

thehuehuehuedude

So, habe einfach mal meins aufgeschraubt damit ihr es nicht machen müsst... Ich habe an der Arbeit mit der 60-Bay-Variante dieses NAS zu tun, daher wird wohl einiges gleich sein. 1. Das NAS lässt sich sehr leicht öffnen, hinten 10 Schrauben lösen und innen nochmal 4, dann liegt das Mainboard frei 2. Das Mainboard verfügt über einen M2-Steckplatz, M-Key, zum erreichen reicht es, die 10 Schrauben zu lösen. 3. Hinten unter UART ist ein Micro-USB-Steckplatz, daran ist ein Silabs CP2102 angeschlossen. 4. Das Gerät verfügt über 4(!) RAM-Steckplätze von denen einer belegt ist, es handelt sich um ECC-RAM (Transcend DDR4-2333, TS512MLH72V1H) 5. Um Ethernet kümmert sich ein 88E1543-LKJ2 von Marvell 6. Die SATA-Ports sind über umfunktionierte PCIe-Stecker ausgeführt und kommen vom Prozessor 7. Das OS-Flashimage ist auf einem Phison PS2251-03 (USB 2.0) mit Toshiba TC58NVG1S3HTA00 (Jetzt Kioxia, 2Gbit) gespeichert und wird dann auf die HDDs geschrieben (4-GB-Partition am Festplattenbeginn) Wer noch Fragen zur HW hat kann gerne fragen, ich nehme es bald in Betrieb, dann folgt die SW. Edits: 7. Punkt editiert 8. Das Netzteil ist ein 1HE-Modell, innen ist ein Adapterkabel. 9. Es ist der Intel Atom C3538 verbaut.

macnay

Resonanz wie du Sie beschreibst hab ich keine, kommt vermutlich aber auch etwas auf den Untergrund drauf an, nur der Lüfter dreht lauter als bei der Synology. Ist jetzt nicht ultra störend nur wenn sonst im Wohnzimmer nichts an hast, hörst das surren auf jeden Fall lauter. Hab so das gefühl man hört die Platten etwas mehr aus dem Gehäse raus. Etwas schlechter entkoppelt ist Sie sicher, wegen den Schnellwechselrahmen und Hot Swap, braucht man jetzt vermutlich weniger oft zwingend Zuhause. Ich hab im moment die gleiche Anzahl Platten drin also 2 wie bei der Synology. Wie gesagt hab die 6er hier und nicht die 8er aus diesem Angebot. Ich find Sie für den Preis echt nicht schlecht, selber bauen mögen halt viele nicht und mir hat ein selbst gebauter mal ein Raid 5 zerrissen,alles futsch, seitdem lass ich den Mist.

derjupp

Hab ein 4-bay zyxel hier stehen, da nervt die Resonanz der Platten am meisten. Schaukelt sich immer wieder hoch. Ist das bei dir besser?

NBB-Wochenangebote: z.B. 9.2-Receiver Pioneer VSX-LX304 (9.2) - 466,99€ | NZXT Kraken X62 - 113,89€ | QNAP TS-873-4G - 799€
1309° Abgelaufen
27. Apreingestellt am 27. Apr
Neue Woche, neue Angebote bei NBB (the artist formerly known as Notebooksbilliger). Wie immer habe ich mir einige Beispiele geschnappt, die ich für erwähnenswert halte, und sie p… Weiterlesen
6kbyte1

Hauptsache der NBB Support meldet sich einfach mal seit 3-4 Werktagen nicht zurück...

Jump-chan

Habe leider keinen Monitor abgreifen können, aber das ist definitiv nicht normal =/ Gklaube ein produktfehler bruder

6kbyte1

Leute, ich brauche mal dringend eure Hilfe - wenn ihr den Monitor auch gekauft habt, könnt ihr bitte mal checken ob bei euch die Spaltmaße passen? Paket/Karton war okay, sauber ausgepackt und aufgebaut, aber ich hab oben so ein großes Spaltmaß, das man bei einem bestimmten Winkel von oben sogar das Panel durchleuchten sieht. Auf der beiden Seit ne ist auch sowas wie ein rotes "+" zu erkenne (auch wenn Monitor aus) und auf der einen Seite löst sich die Beschichtung: https://drive.google.com/open?id=15_HlsUbaAToFdnGX4B4lYLuEYOZlwmNH ...kotzt mich tierisch an, weil ich den Monitor schon gerne für den Preis haben möchte und ihn eigentlich auch jetzt benötige. Habe keine Lust auf BenQ RMA oder darauf das NBB keine neuen mehr lieferbar hat :( . Könnt ihr mal bitte schauen ob das bei euch auch so sieht, vielleicht ist das in Teilen ja sogar normal bei der Preisklasse!?!

6kbyte1

Monitor kam gestern an :)

letsgoo

Auf meine Anfrage von gestern bekam ich heute die Mail mit Tracking, dass die Ware "in Zustellung" sei....... (ja laut Tracking). Deins dann wahrscheinlich auch. Irgendwie ist NBB immer etwas... "ungenau" habe ich das Gefühl aber geliefert und reagiert wird es schon.

WD My Cloud Home 6TB: Online Datenspeicher (Backup-Funktion, 1.4GHz Quad Core, Gigabit Ethernet, 24.83€/TB)
901° Abgelaufen
22. Apreingestellt am 22. Apr
Bei Notebooksbilliger bekommt ihr derzeit den Western Digitsl MyCloud Home 6TB Cloudspeicher für 149€ inkl. Versand. Der Versand erfolgt kostenfrei aus Deutschland. Ihr kommt auf d… Weiterlesen
ROFL

Habe mich ein bisschen eingelesen. Nein, bei der Home Variante ist alles vernagelt. Fazit nachdem ich das WD Forum gelesen habe: FINGER WEG. Lustig dass Leute unabhängig voneinander in verschiedenen Sprachen sagen, das Teil taugt höchstens als Briefbeschwerer :D

kalle82

Coole Sache. Ich habe leider nur ein MyBook Duo Gehäuse übrig :-/ sonst hätte ich das jetzt auch mal getestet. Hier übrigens eine Übersicht von WD über alle ausgelieferten Platten mit SMR (White Labels sind natürlich nicht gelistet):

Barney

So, Herrschaften, ich habe gerade eine kleine Tour de Force hinter mir. Ich habe mich die Tage über im zuvor verlinkten russischen Forum eingelesen, wie man Debian und OpenMediaVault auf der My Cloud Home installiert, und das gerade eben dann endlich ausprobiert. Also USB-Stick mit den notwendigen Dateien befüllt, angesteckt und nach der beschriebenen Prozedur vermeintlich alles installiert, denn zumindest wurden Daten übertragen. Dennoch kam ich ums Verrecken nicht auf die Benutzeroberfläche und das Gerät hat sich im Minutentakt neu gestartet. Also erneut probiert, mehrfach, mit verschiedenen Images. Eine IP-Adresse habe ich zwischenzeitig zugewiesen bekommen, aber ein Zugriff war dennoch nicht möglich. :( tl:dr: Mein dämlicher USB-Stick war schuld! In dem Moment, als ich einen anderen ausprobiert habe mit den identischen Dateien, blieben plötzlich die Neustarts aus und ich kann nun direkt per Browser auf OpenMediaVault zugreifen. (party) Damit ihr euch die lange Recherche per Google-Übersetzer spart, kommt hier also die (eigentlich extrem unkomplizierte) Anleitung. ACHTUNG! Hiermit verliert ihr selbstverständlich eure Garantie und lauft zudem Gefahr, mit einem Ziegelstein dazustehen, wenn ihr einen Fehler macht. Ich übernehme keine Verantwortung für etwaige Defekte. ;) Einverstanden? Okay, dann kann es losgehen! (highfive) Einen USB-Stick auf FAT32 formatieren.Auf dieser Seite die Datei wd-mycloud-home-debian.7z herunterladen.Den Inhalt des Archivs auf den USB-Stick ziehen.Die WD My Cloud Home vom Strom trennen.Den USB-Stick in den Slot auf der Rückseite stecken.Mit einer Büroklammer/Nadel den Reset-Knopf im kleinen Loch auf der Rückseite drücken und gedrückt halten (direkt oberhalb des USB-Ports).Den Strom wieder anschalten, dabei den Reset-Knopf weiterhin gedrückt halten.Die WD fährt nun hoch und blinkt erst ~20s lang, dann leuchtet das Licht dauerhaft.Erst jetzt, also wenn das Licht dauerhaft leuchtet, lasst ihr den Reset-Knopf los.Man sollte bereits hören, dass einige Daten auf die Platte geschrieben werden. Das dauerte bei mir etwa 1-2 Minuten.Schaut in eurem Router nach, dort sollte dem System nun automatisch eine IP zugewiesen worden sein. Auch der Netzwerkname hat sich geändert zu wdnas. Unter dieser IP (bei euch natürlich eine andere) kommt ihr nun direkt per Browser auf die oben abgebildete Konfigurationsoberfläche von OpenMediaVault. Die Zugangsdaten lauten standardmäßig admin/admin. Wer hingegen auf die Shell zugreifen und dort herumspielen will (bitte mit Verstand!), kann das ganz einfach über SSH tun. Hierzu eignet sich unter Windows beispielsweise PuTTY. Der Standardzugang lautet root/root. Noch einmal der deutliche Hinweis: Ihr ersetzt hiermit das Betriebssystem eurer My Cloud Home durch die Linux-Distribution Debian mit der vorinstallierten, freien NAS-Software OpenMediaVault. Eine Rückkehr auf den Originalzustand ist laut dem russischen Autor möglich, aber ich habe keinen blassen Schimmer, wie genau man dazu vorgehen muss. (:I Selbstverständlich werden ab dem Zeitpunkt der Installation auch die offiziellen Anwendungen nicht mehr funktionieren, ihr verliert also den Zugriff auf die Cloud oder auf den Plex-Server, sofern installiert! Der Zugriff auf die Dateien in Windows erfolgt dann per SMB. Theoretisch sind meine Daten wohl sogar noch alle vorhanden, aber nicht sinnvoll lesbar. Vermutlich wird hier seitens WD eine Verschlüsselung eingesetzt. Also unbedingt ein Backup machen! (Habe ich natürlich vorher getan.) Wieder ein paar Stunden später habe ich inzwischen erfolgreich Plex Media Server installiert, wohlgemerkt als Plugin und ohne den Umweg über Docker. Den Kampf mit den Portfreigaben in meiner FRITZ!Box habe ich inzwischen ebenfalls (hoffentlich) gewonnen und somit dürfte ein Zugriff auch von unterwegs möglich sein. Wie mit der Original-Software halt, nur dass es sich hierbei um die offizielle und vor allem aktuelle Version ohne beschnittenen Funktionsumfang handelt. (y)

Ducatisti

Das Einzige was du aufgegeben hast ist der höfliche Umgangston, wie man in deinen Beiträgen ebenfalls gut lesen kann. Insofern... Wer hat dich überhaupt gebeten dich zu melden, wenn du dir für "Fakten" zu schade bist?

blackbirdy

Jeder mit ein wenig Ahnung von der Materie weiß, dass es so ist - man kann hier nicht in jedem Einzelfall die Welt erklären (das habe ich schon lange aufgegeben).

WD RED 12TB SATA NAS-Festplatte (WD120EFAX, PMR, 256MB Cache)
465° Abgelaufen
18. Apreingestellt am 18. Apr
Bei computeruniverse auf eBay erhaltet ihr die WD RED 12TB NAS HDD für 333€ statt 394,95€ Hinweis: laut https://www.heise.de/newsticker/meldung/Manche-WD-Red-Festplatten-fuer-NAS… Weiterlesen
netjunkie2k

. uk /.es / .it In der Reihenfolge wenn ich mich recht entsinne. (y)

kalle82

Unsinn, das war schon lange vor dem Eingeständnis von WD bekannt. WD20EFAX bis WD60EFAX sind seit etlichen Monaten in den Kompatibilitätslisten von Synology, die marktübliche NAS-Platten penibel auf Kompatibilität testen, als SMR-Platten aufgeführt. Die 8TB bis 14 TB (8-12 laufen unter EFAX, 14 unter EFFX) waren und sind laut Synology aber kein SMR. Daran ändert es nix, was und welches Statement WD dazu abgibt oder nicht.

Shebang

Ok, dann halte ich mal die Augen auf. Ab 16 TB, check.

kalle82

Nein. Im My Book DUO sind garantiert immer WD Reds drin, ist sogar auf der OVP so aufgedruckt. Man sollte nur das MyBook Duo 4TB bis 12 TB meiden, da da je zwei 2, 3, 4 oder 6 TB WD Red Platten mit SMR Aufzeichnungsverfahren drinstecken dürften. MyBookDuo 16 TB bis 28 TB sind hingegen safe, da die WD Red Modelle WD80EFAX, WD100EFAX, WD120EFAX und WD140EFFX allesamt CMR-Platten sind.

tibis

Das gilt erst nach 6 Monaten und ändert nichts an der getroffenen Aussage.

NETGEAR 6-Bay-NAS-Server "RN42600-100NES" (Leergehäuse, 4x Gigabit LAN, Raid 0/1/5/6/10/50/JBOD, 4 GB DDR4-RAM, Intel Atom C3000) [iBOOD]
249° Abgelaufen
16. Apreingestellt am 16. AprLieferung aus NiederlandeLieferung aus Niederlande
Bei iBOOD bekommt ihr heute wieder im Tagesdeal den Netgear 6-Bay-NAS-Server "RN42600-100NES" für 341,95€ (333€ + 8,95€ Versandkosten). Das voraussichtliche Versanddatum für das… Weiterlesen
Tobiaspr

Der Datendurchsatz sollte besser sein

pingi_2014

Danke...

r00bXX

Gemeint war, dass du bei 2 aktiven Festplatten einen anderen Stromverbrauch hast als bei 6 aktiven. Mit jeder Festplatte kommen ein paar Watt dazu, im Standby ist der Unterschied aber vernachlässigbar. Du kannst im laufenden Betrieb Festplatten ohne Probleme einschieben, sodass deine bisherigen Volumes nicht verloren gehen. Die neuen Platten müssen aber erst formatiert werden und je nach Laufwerkmodus musst du über die Weboberfläche einstellen, was mit der neuen Platte passieren soll.

pingi_2014

Wie meinst du es mit den Festplatten.... Und kann man nun nach und nach die Festplatten einbauen ohne das die anderen zu formatieren!?

r00bXX

Hab mir vor kurzem die Variante mit 8 Bays geholt und der Verbrauch ist abhängig von den laufenden Festplatten. Im Standby waren es <20 Watt.

QNAP TVS-672XT-I3-8G NAS System 6-Bay [CyberPort]
425° Abgelaufen
15. Apreingestellt am 15. Apr
Mojnsen bei Cyberport bekommt ihr derzeit den QNAP TVS-672XT-I3-8G NAS System 6-Bay für 1399€ inkl. Versandkosten. Preisvergleich liegt bei 1708€ 3,1 GHz Intel Core i3 8100… Weiterlesen
Mrs.President

Blöd nur, dass sich Bananen und Gurken so schlecht vergleichen lassen. Fängt damit an, dass die Preis auf der Webseite Netto sind. Deine 1064€ werden also zu etwas über 1265€. HotSwap fähige Luafwerksschächte kosten so wie ich es gesehen habe Aufpreis und sind dann SAS, was die Kompatibilität zu Konsumer HW erschwert, 10 GB Ethernet scheint ebenso zu fehlen wie auch Thunderbolt 3. Und HDMI sowie Audio Out fehlen bei deinem Gerät ebenso, was je nach Anwendungsgebiet ärgerlich sein kann. Schließlich ist das QNAP prädestiniert, um im Wohnzimmer direkt per HDMI am Fernseher zu hängen, um die Videos per Plex o.ä. direkt zu transkodieren. Die zwei NVMe Steckplätze scheinen dem Gerät aus deinem Link ebenso zu fehlen. Last but not least sollte man nicht die Leistungsaufnahme der CPU vernachlässigen. Wenngleich der Xeon vermutlich mehr Rohleistung hat, so hat er doch eine TDP von 72 Watt, mehr als doppelt so viel wie die 35 Watt des i3-8300T. Natürlich ist TDP nicht gleich Leistungsaufnahme und keine CPU rennt 24/7/365 unter Volllast, aber es gibt eine erste Indekation über die Leistungsaufnahme und Faktor zwei mehr kann bei Dauerbetrieb schon einen spürbaren Unterschied auf der Stromrechnung ausmachen. Lediglich der ECC RAM wäre von Vorteil ggü. der QNAP, aber gut, den kann man auch nachrüsten. Vom Software Angebot was bei QNAP und Synology einen Großteil des USP ausmacht, inklusive angepasster Apps für Android und iOS, ganz zu schweigen.

unholycow

Leer für 1300€? Dafür bekommt man ja nen richtigen Server. Preisvergleich wohl eher ~1064€ für den Server-Tower Intel Single-CPU TI108 von Thomas-Krenn mit 8G RAM und Xeon.

Schnäppchenjäger_86

Ein ganz schön stolzer Preis.

Muzye

Share online down. Da reichen auch 1tb

No0ki

Das was ich möchte... Windows, FreeNAS, etc. Das RAID läuft sowieso über die Karte, der Rest wird so genutzt wie man möchte

NAS-Bundles von Synology: z.B. Synology DiskStation DS218+ 12TB Bundle (inkl. 2x 6TB Seagate IronWolf 3.5" NAS HDD)
1679° Abgelaufen
15. Apreingestellt am 15. Apr
Im Hause NBB gibt es ab heute 15% Rabatt auf NAS-Bundles von Synology , wodurch diese im Preisvergleich recht gut dastehen, sofern ihr ohnehin auch die passenden Datenträger ben… Weiterlesen
kalle82

Es gibt jetzt erstmals konkrete News zum Nachfolger. Die Verbesserungen sind eher marginal. Ebenfalls ein 2.0 GHz Celeron (Boost auf 2,9 statt bisher 2,5 GHz möglich), DDR4 Ram statt DDR3, weiterhin 2 GB und weiterhin auf max. 6 GB erweiterbar. Nur noch 2 USB-3.0 Ports statt bisher 3. Dafür nun zwei GBit LAN Ports statt bisher einer. Also nix mit 10-Gigabit-Ethernet. Ich bereue es nicht wirklich, dass ich letztes Jahr noch die DS218+ gekauft habe (:I Zumal es ja offenbar weiterhin noch dauert bis zum Release...

MasterXXX

Gibt es iwo gute Tutorials zum Einrichten aller tollen Fähigkeiten so einer nas? Erfahrungen?

Rayc

Heute ist das Paket angekommen. Hab’s voller Vorfreude ausgepackt.....wurde schnell gedämpft, da eine HDD kaputt ist. Erst wollte die Diskstation nur eine der beiden Platten initialisieren, dann schnell die besagte Defekte in ein externes Gehäuse geschraubt. Läuft an, klackt nach 2 Sek 3 mal und geht aus (rainbow) Mal schauen wie lange das reklamieren in Zeiten von Corona dauert ;( Sind die 3TB Modelle. Wenn man oben schon liest, dass momentan keine lieferbar sind muss ich wohl lange warten....

Acetat

Eben eine E-Mail erhalten das die Seagate IronWolf 6TB erst ab KW 18 wieder lieferbar ist (annoyed) Somit verschiebt sich bei mir die Lieferung natürlich

nemic

Aktion ist beendet, das Synology Kontingent wurde komplett verkauft (gemäß Kunden-Support)

WD My Cloud Home Duo 16TB
385° Abgelaufen
14. Apreingestellt am 14. Apr
Bei NBB gibt es gerade die WD My Cloud Duo 16TB mit 2x 8TB WD Red's für 399€ zzgl. 7,99€ Versand. Nächster Vergleichspreis laut Idealo bei 449€. Günstiger als 2x 8TB Red solo. UVP … Weiterlesen
Zum DealZum Deal
Olaf123

Ja, sehe ich auch so, werde das Teil behalten. Habe bereits eine WD MyC EX2 mit 2TB seit ein paar Jahren im Büronetz als Fileserver, läuft bisher einwandfrei. Habe aber auch keinen Vergleich bei NAS.

infinity

Laut dieser Übersicht müsstest du dann wohl glücklicherweise CMR Platten haben: https://www.tomshardware.com/news/wd-lists-all-drives-slower-smr-techNOLOGY

Olaf123

Hatte das WD MyCloud Ex2 8TB NAS ja mittlerweile über Amazon bestellt, mangels Zeit erst heute aufgemacht. Wen es interessiert: Produktionsdatum der Platten 26.01.2020, beide EFRX.

Olaf123

Leider keine Angaben dazu in dem Angebot. Ich bestelle das Ding jetzt mal und schaue nach.

infinity

Wenn sie länger auf Lager liegen, könnte es gut sein, dass es PMRs sind. SMR wäre möglich, aber du kannst ja zwei Sachen prüfen: 1. Ist es eine EFAX oder EFRX? 2. Hat sie trim-support? Wenn ja, dann SMR Platte. hängt halt vom Produktionsdatum ab, ob es SMR Platten sind. Schließlich gab es ja auch früher schon 4TB Platten, und diese waren damals nicht SMR.

2-Bay-NAS QNAP TS-228A (2x 3.5", Realtek RTD1295, 1GB RAM, 4GB Flash, Gb-LAN, USB 3.0, 2x USB 2.0, QTS 4.3.4, DLNA, Plex App, FTP, WebDAV)
649° Abgelaufen
6. Apreingestellt am 6. Apr
Saturn hat gerade mal wieder das günstige Einsteiger-NAS QNAP TS-228A als Leergehäuse im Angebot, dieses Mal allerdings für 129€ . Über eBay wiederum zahlt ihr nur 122,24€… Weiterlesen
edvonleck

Gab's da nicht mal so Buchsen wo man ein Kabel anstecken konnte 🤫

Reflexiony

Wenn es Dir um mehr als nur das Freigeben von Dateien im Heimnetz oder PiHole/VPN Docker, dann macht es Sinn eher zum G4560 zu greifen, auch wenn der kleinen HP/Intel Atom für Emby/Plex/Jellyfin langt, fehlt der Codec/IPC für transkodierung von Videofiles. Für um die 60€ solltest du G4560 inkl. Mb und RAM auch bekommen, mit ordentlicher iGPU für transkodierung eben. Im Prinzip langt auch 4GB RAM für UnRAID, bei meinen HP werden selten mehr als 1GB aktiv genutzt. RAID macht meiner Ansicht nach für Hobby wenig/er Sinn, wenn dann SnapRAID verwenden um eben unabhängiger HDDs aufzustocken einige zwischen zeitig schlafen zu legen. Der genannte HP hat 2x USB 3.0.

Worrier

Interessant - läuft darauf dann auch Plex? Quasi Linux oder Windows draufhauen. Raid darüber bauen mit zwei HDDs via SATA/USB korrekt? Muss mich mal einlesen.

Reflexiony

Jap, ein Beispiel. .. Alternative gibt es zur Genüge, zbs;" MB Biostar J3060NH", 45€ wenn man lieber SATA als USB 3.0 nutzen möchte.

Worrier

meinst du das als alternative zu qnap?

NBB-Wochenangebote: z.B. QNAP Turbo Station TS-251D-4G - 299€ | Huami Amazfit Pace - 82,99€ | Lenovo G34w-10 (34", WQHD, 144Hz) - 506,99€
1569° Abgelaufen
6. Apreingestellt am 6. Apr
Schon mitbekommen? Notebooksbilliger heißt jetzt offiziell NBB , wir haben also gewissermaßen seit Ewigkeiten schon hellseherische Fähigkeiten bewiesen. XD Abgesehen vom Name… Weiterlesen
gaD

Das freut mich, war zu dem Zeitpunkt Ausverkauft !!!

Psychotics

Qnap ausverkauft

glaus

Sehr gut,habe gekauft. Erfüllt genau meine Anwendungsfälle, Preis-Leistung erscheint fair

Bond009S

Wieder verfügbar!

glaus

Jetzt leider ausverkauft, hab wohl zu lange gewartet :-(

Western Digital 24 TB (4x 6TB WD Red HDD) My Cloud Pro PR4100 4-Bay NAS 
771° Abgelaufen
5. Apreingestellt am 5. Apr
Hallo zusammen, bei amazon.es erhaltet ihr den o.g. NAS für knapp über 700€ inkl. Versand. Login mit deutschen Daten, Bezahlung per Kreditkarte oder Bankeinzug. PVG Merkm… Weiterlesen
rocket__man

Wd red der Smr Generation

Ducatisti

Welche HDDs waren denn nun drin? :{

Ducatisti

Langsam ist glaube ich mal ein Thread unter Diverses für Gewerbetreibende notwendig... Wärst du dabei? ...also für allgemeine Fragen hinsichtlich aktueller Deals und dem Thema Gewerbe... jetzt nicht speziell auf ein WD NAS gemünzt (:I

aibe

Bist du denn im Ausland vorsteuerabzugsberechtigt?

Tiippex

Ah Mist. Brauche was mit 4*8. aber trotzdem ein super Deal

Top-Händler

  1. Abstimmen

    Die Deal-Temperaturen sind das Herzstück von mydealz. Wenn du einen Deal heiß findest, dann klicke auf das rote Plus-Zeichen. Ansonsten kühl ihn ein bisschen ab.

    Tipp 1 von 6
  2. Kommentare

    Lese, was andere zu einem Deal zu sagen haben, und teile ihnen deine eigene Meinung mit.

    Tipp 2 von 6
  3. Deal hinzufügen

    Hast du selber einen guten Deal gefunden? Stell ihn hier ein und lass andere Mitglieder abstimmen, wie heiß er wirklich ist.

    Tipp 3 von 6
  4. Link zum Deal

    Wenn du einen Deal heiß findest, dann klick schnell zum Shop durch, bevor es den Deal nicht mehr gibt.

    Tipp 4 von 6
  5. Layout

    Hier kannst Du die Deal-Ansicht ändern. Du kannst sie Dir als Kacheln, Liste oder als reinen Text ansehen.

    Wenn Du auf dieses Icon klickst, kann Du einstellen, wie die Deals Dir angezeigt werden. Du kannst sie Dir als Kacheln, Liste oder als reinen Text ansehen.

    Tipp 5 von 6
  6. Hauptmenü

    Über unser Hauptmenü gelangst du zu den verschiedenen Gruppen oder Händlern, an denen du interessiert bist.

    Tipp 6 von 6