Angst, Hass, Titten, Wetterbericht - Bild.Macht.Politik - Deutschlands größte Tageszeitung wird 60

4
eingestellt am 17. Apr 2012
Passend zum Anti-Freebie von letztens hier die gestrige ARD Reportage "Bild.Macht.Politik - Deutschlands größte Tageszeitung wird 60"

ardmediathek.de/ard…786

Millionen Menschen lesen jeden Tag die BILD. Die Boulevard-Zeitung lockt mit einer Mischung von Prominenten-Geschichten, nackten Frauen und der Berichterstattung über Aktuelles aus Politik und Gesellschaft. Die Autoren Christiane Meier und Sascha Adamek fragen in der ARD-Dokumentation 'Bild.Macht.Politik', wie es BILD gelingt, über Jahrzehnte ein beliebter, täglicher Wegbegleiter für Millionen zu bleiben und welchen Einfluss sie auf Politik und Politiker hat.

BILD als Sprachrohr
Die Boulevard-Zeitung und die Polit-Prominenz, das sind oft auch Geschichten großer Nähe und tiefer Zerwürfnisse - vom Aufstieg und Fall des Karl Theodor zu Guttenberg, dem BILD bis heute die Treue hält, bis zur Affäre um Christian Wulff, die BILD aufgedeckt hat. Wie stark hängen politischer und persönlicher Erfolg von der Berichterstattung und der Zusammenarbeit mit den Blattmachern ab?

Wie mächtig ist BILD

Die BILD als Meinungsmacher
Selbst Linken-Politiker Gregor Gysi gesteht offen ein, dass er auf BILD als Sprachrohr nicht verzichten kann.
Die Doku untersucht die Frage, wie mächtig die Boulevard-Zeitung tatsächlich ist und wie sie hineinwirkt in die Gesellschaft. Bedient sie den Mainstream und ist damit Sprachrohr der schweigenden Mehrheit - oder macht sie in politischen Fragen aktiv Stimmung?

Schmuddel-Image
Die Autoren sprechen mit Lesern, Kritikern, Machern und dem Chefredakteur von BILD, Kai Diekmann. Sie untersuchen, womit die Zeitung Auflage macht und Geld verdient, wie sie mit der Privatsphäre von Prominenten und Nicht-Prominenten umgeht und ob es ihr gelungen ist, das Schmuddel-Image langsam hinter sich zu lassen.


Film von Christiane Meier und Sascha Adamek
Redaktion: Ulrike Schweitzer

ardmediathek.de/ard…786
Zusätzliche Info
4 Kommentare
alle-gegen-bild.de/

BILD-Auslieferung verhindern!

Anlässlich des 60-jährigen Bestehens der BILD-”Zeitung” will der Springer-Verlag am 23. Juni an jeden der 41 Mio. deutschen Haushalte eine BILD verschicken. Doch wir sagen:

Wer so austeilt, muss auch einstecken können!

oh man, auf mydealz einen Freebie ablehnen ... still cyco after all these years

Hatte ich auch gerade geguckt. Letztendlich kommt nicht viel neues bei rum, aber schon krass wenn mans alles so zusammengefasst nochmal vorgeführt bekommt.

und ob es ihr gelungen ist, das Schmuddel-Image langsam hinter sich zu … und ob es ihr gelungen ist, das Schmuddel-Image langsam hinter sich zu lassen.

Wen interessiert deren Image? Wenn sie den Schmuddel-"Journalismus" hinter sich lassen, kann man ja nochmal übers Image reden. Wobei sie dann wahrscheinlich eh "egal" wird.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler