Notebooksbilliger gesperrt - Lösung in Sicht?

Habe gerade einen Notebooksbilliger Deal gepostet und dieser wurde innerhalb kurzer Zeit gelöscht.

Kurze Recherche ergab, dass die wohl nach dem Preisfehler-Debakel wieder gesperrt sind!

Wie lang soll diese Sperrung noch gehen? Nach meinem Eindruck hat man im besagten Thread eine gute Lösung gefunden.
Ich fande die Spenden Aktion eine wirklich faire Sache.

Zudem möchte ich nochmal jemand Offiziellen bitten, klar zu den Sperrungen Bezug zu nehmen. Ich hatte hier letztes einen Aklamio Freebie gepostet (Händler angeblich auch gesperrt) und das hat Niemanden interessiert!

Beste Kommentare

Geht ja gar nicht um die geifernde Meute mit ihrem Ich-will-meinen-Preisfehler-geliefert-bekommen-Geheule und die Kompensation für den Fehler durch eine Spende, sondern um den wiederholten Einsatz von "Undercover"-Usern seitens NBB.

NBB hatte die gelbe Karte schon, wenn die dann auf den ersten Schwur sich aus HUKD rauszuhalten pfeifen dann sollen sie jetzt echt die Konsequenzen tragen. Da ist mir auch egal was der Chef von NBB behauptet er hätte dieses und jenes nicht gewusst. Für mich können die 5 Jahre weg bleiben und dann kann man über eine Rehabilitierung reden

am besten für immer

Admin

Hey Moritz.

Im Moment wissen wir noch nicht, wie lange die Sperre bestehen bleiben wird. Wenn wir der Meinung sind, dass die Zeit gekommen ist, werden wir NBB wieder freischalten. Bis dahin möchte ich dich aber bitten, die Sperre auch zu respektieren. Dir wird beim Eintragen des Deals ja angezeigt, dass ein Händler gesperrt ist (weshalb du den Link dann ja in den ersten Kommentar geschrieben hast).
Es sollte auch klar sein, dass wir es nicht bei jedem Deal oder Freebie mitbekommen, wenn eine Sperre auf diesem Weg umgangen wird. Wenn es uns auffällt, löschen wir die entsprechenden Deals/Freebies dann aber selbstverständlich, sonst könnten wir uns die Sperre ja auch einfach sparen.

38 Kommentare

am besten für immer

Soll am besten so bleiben, dann hält der Bestand bei guten Deals wenigstens bisschen.

Admin

Hey Moritz.

Im Moment wissen wir noch nicht, wie lange die Sperre bestehen bleiben wird. Wenn wir der Meinung sind, dass die Zeit gekommen ist, werden wir NBB wieder freischalten. Bis dahin möchte ich dich aber bitten, die Sperre auch zu respektieren. Dir wird beim Eintragen des Deals ja angezeigt, dass ein Händler gesperrt ist (weshalb du den Link dann ja in den ersten Kommentar geschrieben hast).
Es sollte auch klar sein, dass wir es nicht bei jedem Deal oder Freebie mitbekommen, wenn eine Sperre auf diesem Weg umgangen wird. Wenn es uns auffällt, löschen wir die entsprechenden Deals/Freebies dann aber selbstverständlich, sonst könnten wir uns die Sperre ja auch einfach sparen.

Was war denn die Spendenlösung? Ich kenne den Thread zwar, jedoch sind das unzählige Komentare. Da wäre es vielleicht schneller, wenn das jemand hier kurz zusammenfassen würde, damit das auch ein paar Leute mehr mitbekommen.

Scissorhands

Was war denn die Spendenlösung? Ich kenne den Thread zwar, jedoch sind das unzählige Komentare. Da wäre es vielleicht schneller, wenn das jemand hier kurz zusammenfassen würde, damit das auch ein paar Leute mehr mitbekommen.


Man muss sich nicht durch die Kommentare wühlen...
Die wichtigsten Dinge wurden im Dealtext ergänzt
hukd.mydealz.de/dea…746

Geht ja gar nicht um die geifernde Meute mit ihrem Ich-will-meinen-Preisfehler-geliefert-bekommen-Geheule und die Kompensation für den Fehler durch eine Spende, sondern um den wiederholten Einsatz von "Undercover"-Usern seitens NBB.

Admin

ragnarock

Geht ja gar nicht um die geifernde Meute mit ihrem Ich-will-meinen-Preisfehler-geliefert-bekommen-Geheule und die Kompensation für den Fehler durch eine Spende, sondern um den wiederholten Einsatz von "Undercover"-Usern seitens NBB.


Absolut richtig. Für den Preisfehler hätten wir sie mit Sicherheit nicht gesperrt.

ragnarock

Geht ja gar nicht um die geifernde Meute mit ihrem Ich-will-meinen-Preisfehler-geliefert-bekommen-Geheule und die Kompensation für den Fehler durch eine Spende, sondern um den wiederholten Einsatz von "Undercover"-Usern seitens NBB.



Genau und deswegen finde Ich sollten Sie für immer gesperrt werden. Ich weis ja nicht ob Mydealz ein Partnerprogramm mit NBB hat aber für so eine Praxis sollte NBB einfach gesperrt bleiben.

Ich kann mir gut vorstellen das es nicht nur der eine User war. Weil es gab einige "neue Accounts" die sich für NBB "stark" gemacht haben

Moderator

NBB wurde nur unter der Bedingung wieder freigeschaltet, dass sie keine Eigenwerbung mehr machen. Der NBB Mitarbeiter, der von den Usern enttarnt wurde, hatte sogar noch am 8.12.14 einen Deal von NBB eingestellt.

Verfasser

David

Hey Moritz. Im Moment wissen wir noch nicht, wie lange die Sperre bestehen bleiben wird. Wenn wir der Meinung sind, dass die Zeit gekommen ist, werden wir NBB wieder freischalten. Bis dahin möchte ich dich aber bitten, die Sperre auch zu respektieren. Dir wird beim Eintragen des Deals ja angezeigt, dass ein Händler gesperrt ist (weshalb du den Link dann ja in den ersten Kommentar geschrieben hast). .



Hallo David,

danke für die Antwort und die dazu gehörigen Erläuterungen. Ich werde in Zukunft davon Abstand nehmen, Angebote unter "Deals/Freebies/Gutscheinen" von gesperrten Händlern zu posten.
Habe letztes jedoch ein Angebot von Notebooksbilliger unter "Diverses" gesehen. Sollte dies gestattet sein, bitte ich dich, den Thread aus dem Spam zu holen und ihn dahin zu verschieben.

Mich würde trotzdem brennent interessieren, warum Aklamio hier gesperrt ist?

David

Hey Moritz. Im Moment wissen wir noch nicht, wie lange die Sperre bestehen bleiben wird. Wenn wir der Meinung sind, dass die Zeit gekommen ist, werden wir NBB wieder freischalten. Bis dahin möchte ich dich aber bitten, die Sperre auch zu respektieren. Dir wird beim Eintragen des Deals ja angezeigt, dass ein Händler gesperrt ist (weshalb du den Link dann ja in den ersten Kommentar geschrieben hast). .


Gibt doch genug aktuelle aklamio sachen:
hukd.mydealz.de/fre…511


mydealz_Helfer

NBB wurde nur unter der Bedingung wieder freigeschaltet, dass sie keine Eigenwerbung mehr machen. Der NBB Mitarbeiter, der von den Usern enttarnt wurde, hatte sogar noch am 8.12.14 einen Deal von NBB eingestellt.




Jeder bekommt eine zweite Chance, aber das wäre ja schon die dritte

Verfasser

Musa

und hier http://hukd.mydealz.de/deals/aklamio-com-cashback-7-10-euro-gewinn-453573 und sogar von dir (okay ist nur unter Diverses): http://hukd.mydealz.de/diverses/bei-sparhandy-rechnerisch-20-euro-cashback-pro-vertrag-m%C3%B6glich-452326



Der oben genannte Thread ist auch von mir. Hier gibt es aber noch eine Menge Aklamio Threads!

Admin

moritz100

Mich würde trotzdem brennent interessieren, warum Aklamio hier gesperrt ist?


Lag vorallem daran, dass es massenhaft Deals mit Eigenwerbung gab. Was ja auch nicht wirklich verwundert, wenn man sieht, wie sie ihre Seite bewerben.

Zum Thema NBB: Diskussionsthreads im Diversen sind natürlich weiter gestattet, nur das Umgehen der Sperre und das Posten von Deals ist natürlich auch dort momentan nicht gestattet.

Admin

Aklamio hatte ebenfalls wie so viele andere Händler versucht hier Eigenwerbung zu betreiben. Wer es nicht sein lassen kann, wird gesperrt. In der Regel geht einem bei den Anbietern nicht viel verloren und man muss mit Sicherheit auch unterscheiden, ob die Eigenwerbung von einem einzelenn "einfachen" Mitarbeiter ausgeführt wurde/wird oder von höchster Ebene gesteuert wird. Gott sei dank lässt sich das meistens rehct einfach über die Emailadressen herleiten

Absoluter Klassiker sind natürlich auch immer die China-Händler oder auch die Gamekey-Shops:

Hello,
I'm Alina, part of the GamingDragons team.
We are GamingDragons.com - an online game store.
Our store offers a wide variety of digital download games available for PC, Xbox and Playstation Consoles.
We offer products ranging from AAA titles to indie games, we have over 1,000 games at our store.
Our store is available in the German language.
We noticed that you are interested in video games and we would like to offer you a chance to earn money and collaborate with us.
we can offer you payment for posting our deals (each post is $20).
And also we invite you to take part in our refferal program which is very rewarding.
you can earn additional money from posting our coupon codes (which act as an affiliate also) as a deal in mydealz.de.
we have people that earned 200 euro in a month from our system.
Every time someone makes a purchase using that coupon, you will get commision.
We also have an advanced "Generations" system,
You can read about it here:
gamingdragons.com/en/…ems
This means you could gain commission not just from every referral that you make, but from all future purchases of that customer that you referred.
If that customer refers his friends, you will also earn commission from them.
If you would like to get in touch for further details, please contact me at my email: alina@ugkeys.com

Regards,
Alina.
Und sowas dann per PM an die User.
Wir werden weiterhin probieren die Community spamfrei zu halten. Wie jetzt die endgültige Lösung mit NBB ist, kann ich Dir jetzt und heute aber noch nicht sagen, weil wir das nicht übers Knie brechen wollen, weil es eben leider nicht das erste Mal war

NBB hatte die gelbe Karte schon, wenn die dann auf den ersten Schwur sich aus HUKD rauszuhalten pfeifen dann sollen sie jetzt echt die Konsequenzen tragen. Da ist mir auch egal was der Chef von NBB behauptet er hätte dieses und jenes nicht gewusst. Für mich können die 5 Jahre weg bleiben und dann kann man über eine Rehabilitierung reden

admin

Aklamio hatte ebenfalls wie so viele andere Händler versucht hier Eigenwerbung zu betreiben. Wer es nicht sein lassen kann, wird gesperrt. In der Regel geht einem bei den Anbietern nicht viel verloren und man muss mit Sicherheit auch unterscheiden, ob die Eigenwerbung von einem einzelenn "einfachen" Mitarbeiter ausgeführt wurde/wird oder von höchster Ebene gesteuert wird. Gott sei dank lässt sich das meistens rehct einfach über die Emailadressen herleiten Absoluter Klassiker sind natürlich auch immer die China-Händler oder auch die Gamekey-Shops: Hello, I'm Alina, part of the GamingDragons team. We are GamingDragons.com - an online game store. Our store offers a wide variety of digital download games available for PC, Xbox and Playstation Consoles. We offer products ranging from AAA titles to indie games, we have over 1,000 games at our store. Our store is available in the German language. We noticed that you are interested in video games and we would like to offer you a chance to earn money and collaborate with us. we can offer you payment for posting our deals (each post is $20). And also we invite you to take part in our refferal program which is very rewarding. you can earn additional money from posting our coupon codes (which act as an affiliate also) as a deal in mydealz.de. we have people that earned 200 euro in a month from our system. Every time someone makes a purchase using that coupon, you will get commision. We also have an advanced "Generations" system, You can read about it here: http://www.gamingdragons.com/en/collect-gems This means you could gain commission not just from every referral that you make, but from all future purchases of that customer that you referred. If that customer refers his friends, you will also earn commission from them. If you would like to get in touch for further details, please contact me at my email: alina@ugkeys.com Regards, Alina. Und sowas dann per PM an die User. Wir werden weiterhin probieren die Community spamfrei zu halten. Wie jetzt die endgültige Lösung mit NBB ist, kann ich Dir jetzt und heute aber noch nicht sagen, weil wir das nicht übers Knie brechen wollen, weil es eben leider nicht das erste Mal war



Krass, ich dachte bezahlte Postings etc. gäbe es nur bei YT oder auf Blogs...find ich super wie ihr euch da reinhängt alles sauber zu halten - da sammelt ihr ganz ganz viele Punkte mit, bei Geld hört ja leider bei vielen der Verstand auf zu arbeiten, aber genau daher seit ihr bzw. sind wir ja so groß ich hab jetzt Babyfrei und wühle mich durch die Posts der letzten Tage und vielleicht fangn ich ja noch ein Tierchen

David

Hey Moritz. Im Moment wissen wir noch nicht, wie lange die Sperre bestehen bleiben wird. Wenn wir der Meinung sind, dass die Zeit gekommen ist, werden wir NBB wieder freischalten. Bis dahin möchte ich dich aber bitten, die Sperre auch zu respektieren. Dir wird beim Eintragen des Deals ja angezeigt, dass ein Händler gesperrt ist (weshalb du den Link dann ja in den ersten Kommentar geschrieben hast). Es sollte auch klar sein, dass wir es nicht bei jedem Deal oder Freebie mitbekommen, wenn eine Sperre auf diesem Weg umgangen wird. Wenn es uns auffällt, löschen wir die entsprechenden Deals/Freebies dann aber selbstverständlich, sonst könnten wir uns die Sperre ja auch einfach sparen.


Ganz allgemein und unabhängig von NBB möchte ich hier mal anmerken: Ich finde, Ihr seid in letzter Zeit zu schnell mit Sperren unterwegs und solltet das mal überdenken. So, und nun bin ich wieder weg aus dem Thread hier, nicht das ich nochmal gesperrt werde ... oO

Die sollen einfach mal nen geiles Deal weit unter idealo Preis Posten und 99,9 % hier sind wieder happy. Wen juckt es wer die dealz postet

Ich hoffe für immer!

teuerbillig

Die sollen einfach mal nen geiles Deal weit unter idealo Preis Posten und 99,9 % hier sind wieder happy. Wen juckt es wer die dealz postet


Ich glaube dass die Nutzer, die die Beleidigungen vom NBB Mitarbeiter gelesen hatten selbst dann nicht mehr happy sind.
Fand es ja cool, dass schon vor mir jemand angefangen hat zu sagen, dass er NBB Mitarbeiter sei - er hat es ja daraufhin bestritten und seine Nebentätigkeit genannt.
Aber ich glaub 70% seiner Deals waren auf NBB, sein Nutzername + Notebooksbilliger in Google ergab halt gleich das richtige.
Er ging halt schon richtig ab, aber selbst hatte er auf seinem FB Profil sich über den einen Shop lustig gemacht der pro WM Tor im Finale 10% angeboten hatte.

Bin aber auch der Meinung, dass NBB etwas länger gesperrt bleiben sollte. Imadog hat schon Recht mit seinen 5 Jahren, danach mal Reha. Gerade auch, weil der MA selbst genügend NBB Deals angeboten hatte

Hmm, 20$ klingen interessant. (_;)

Admin

chriios

Ganz allgemein und unabhängig von NBB möchte ich hier mal anmerken: Ich finde, Ihr seid in letzter Zeit zu schnell mit Sperren unterwegs und solltet das mal überdenken. So, und nun bin ich wieder weg aus dem Thread hier, nicht das ich nochmal gesperrt werde ... oO


Bevor wir einen Händler sperren, muss im Normalfall schon wirklich einiges passieren. Davon bekommen "normale" User aber meistens nicht allzu viel mit, was ja auch gut so ist.
Und dass du die Verwarnung nicht für einen ganz "normalen" und harmlosen Kommentar bekommen hast, weißt du ja selber... Die hat derjenige, an den dein Kommentar gerichtet war, im übrigen auch bekommen.

Sollte man wie beim Doping handhaben: Wiederholungstäter werden lebenslang gesperrt.

Neben den Undercover-Deals gab es ja auch noch die öffentlichen Beleidigungen und Diffamierungen des NBB-Mitarbeiters.

Und dann wurde so lange von nichtbestellern getrollt , das man den Thread schließen mußte

Ich waehre dafuer, dass sich nbb mit einer Aktion (Gewinnspiel, etc.) bei mydealz sozusagen entschuldigt und sie dann noch eine einmalige Chance bekommen (unter der Voraussetzung, dass keine Mitarbeiter mehr "undercover" im Forum schreiben).
So haben beide Seiten etwas davon.

Rocketdeflop

Und dann wurde so lange von nichtbestellern getrollt , das man den Thread schließen mußte



Genau das ist für mich hier der Knackpunkt.

Man kann es zwar nicht beweisen, aber ich denke dass einige dieser neu angemeldeten User undercover unterwegs waren um genau DAS zu verursachen.

Der Thread wurde gesprerrt und wir können nun nicht mehr kommunizieren, was die beste Vorgehensweise ist.

Traurig, dass nicht einfach die "Hetzter" von dem Thema ausgeschlossen wurden.

koelner26

Genau das ist für mich hier der Knackpunkt. Man kann es zwar nicht beweisen, aber ich denke dass einige dieser neu angemeldeten User undercover unterwegs waren um genau DAS zu verursachen. Der Thread wurde gesprerrt und wir können nun nicht mehr kommunizieren, was die beste Vorgehensweise ist. Traurig, dass nicht einfach die "Hetzter" von dem Thema ausgeschlossen wurden.



Genau Richtig , das war sicherlich der Plan. Schade das der Admin das nicht anders lösen konnte.
Zwischen dem ganzen "Spam" waren auch gute infos dabei

Admin

Das waren mit Sicherheit keine Undercover User von Notebooksbilliger. Keine Sorge, ganz blöd sind wir auch nicht

Das waren auch haufenweise altbekannte mydealzer

Avatar

GelöschterUser16533

Ui, gerade erst von der Sperre erfahren, als ich einen Deal reinstellen wollte. Nja, verdient haben sie es wohl wenn es um undercover-User geht. Aber sollte man da nicht der Community überlassen, den Deal cold zu voten? Abgesehen von Schleichwerbung geht es hier doch v.a. um Sparen.

shiki92

Aber sollte man da nicht der Community überlassen, den Deal cold zu voten?



Jeder Händler sollte also hier mit unzähligen Deals spammen / werben dürfen deiner Meinung nach?

Gibt es denn eine andere Möglichkeit, sich über den NBB-Preisfehler auszutauschen? Der Gossip würde mich schon etwas interessieren. X)

Wenn man die Zusammenfassung aus dem alten Thread Link ließt klingt es ja recht reumütig von NB.

Die 24.000 Eure Spende ist ja auch nicht grad wenig. Tun die MyDealz eigentlich immernoch rechtlich wegen dieser Ebay Aktion belangen? (was meiner Ansicht nach recht Dumm von NB wäre, da der Fehler ja bei Ihnen lag) Falls das der Fall ist sollte die Sperre auf jeden Fall aufrechterhalten werden.

Als Nutzer würde ich es wiederum begrüßen wenn die wogen wieder geglättet werden, da die Preise bei denen ab und zu ja wirklich gut sind.

Schade das sich die bzw. der Mitarbeiter bei NB nicht zusammenreißen konnten Undercover hier tätig zu werden - das hätte NB wirklich nicht nötig gehabt. Den Schaden haben jetzt beide Parteien, NB macht weniger Umsatz und wir bekommen das ein oder andere Schnäppchen nicht mit. :-\

Admin

Wir wollten jetzt nichts zwischen den Feiertagen übers Knie brechen, da bei uns mehr als genug zu tun ist. Wir werden uns zwischen den Feiertagen mal in Ruhe überlegen wie wir jetzt weiter damit verfahren.

Also ich hab das nur am Rande mitbekommen mit nbb - als ich selbst ein Deal darüber posten wollte.

Aber ich muss mich hier jetzt auch mal äußern, da ich damals die 1. Aktion recht gut mitbekommen habe.

Ich hätte schon aus der 1. Sperre eine längere Sperre gemacht, da wir eine unabhängige (hoffe ich zumindest) Community sind. Wer das zwanghaft versucht zu ändern oder zu untergraben, hat hier nichts zu suchen.

Nachdem nbb die gelbe Karte bekam, haben sie jetzt auch die Rote verdient - und das für die mindestens angesprochenen 5 Jahre! Weil anscheinend lernt man ja aus der 1. Sperre nicht. Man hatte hoch und heilig versprochen, das es sowas nicht mehr gibt usw. - und dann passiert nach kurzer Zeit wieder so etwas. Und nunja, das Verhalten des Mitarbeiter muss sich nbb zuschreiben lassen. Anscheinend hat der Chef bei den da nix zu melden - sonst hätte der Mitarbeiter dies nicht getan.

Und wenn ich dann noch lese, dass nbb versucht gegen myDealz rechtlich vorzugehen - nunja, da bleibt alles Verständnis auf der Strecke. Man beißt nicht in die Hand, die einen füttert.


Aber als Vorschlag zur Güte, hätte ich eventuell eine tolle Idee - wenn die nicht schon jemand gebracht hat xD

1. Der Admin betont ja immer, dass die Community von den Usern lebt, die hier unterwegs sind usw. - also sollten diese doch darüber entscheiden!

2. Es werden alle User mit Registrierung bis zum fraglichen Zeitpunkt berücksichtigt. (Damit nbb nicht im Nachgang 1.000.000 neue User generiert und für sich abstimmt)

3. Dann sollte man einen gewissen Zeitraum festlegen in dem abgestimmt werden kann (z.B. 7 Tage).

4. Auf die Abstimmung wird per privater Massennachricht hingewiesen - damit es auch jeder liest.

5. Bei einer gewissen Grenze - z.B. 2/3 (ala Grundgesetzänderung) wird nbb dann je nach Abstimmung 5 Jahre oder dauerhaft gesperrt.

6.

admin

Wir wollten jetzt nichts zwischen den Feiertagen übers Knie brechen, da bei uns mehr als genug zu tun ist. Wir werden uns zwischen den Feiertagen mal in Ruhe überlegen wie wir jetzt weiter damit verfahren.



Dann müsst ihr euch eure hübschen Köpfchen nicht weiter zerbrechen und die Entscheidung fällt die Community.


LG

Coke

Hätte mal jemand den originalen Beitrag von diesem scheinbar kompetenten NBB-Mitarbeiter zur Hand?

Pewter

Hätte mal jemand den originalen Beitrag von diesem scheinbar kompetenten NBB-Mitarbeiter zur Hand?

Puh.. guck mal in dem Deal ab Seite 80. Ich weiß nicht, ob da noch alles steht

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Suche eine Überwachungskamera mit Bewegungssensor1111
    2. Erfahrung Kündigung Telekom Festnetz Anschluss911
    3. Enstyler - erweiterte Funktionen für MyDealz863
    4. Liefert Blume2000 auch an eine Packstation?49

    Weitere Diskussionen