Quipu/Shoop macht Zicken mit Adidas?

27
eingestellt am 16. Mai
Ich habe bei Adidas über Shoop mit einem Betrag von über 400 Euro Schuhe bestellt...Logo, das wurde nicht automatisch getracked..Habe eine Nachbuchungsanfrage gestellt und die wurde jetzt abgelehnt mit Hinweis auf "reduzierte Artikel sind von Cashback ausgeschlossen" - das steht (wie ich dann bei genauerem Lesen gesehen habe, auch so auf der Seite von Shoop).

Aber das heisst ja im Endeffekt, man kann nie bei Adidas einkaufen, wenn die irgendwelche Aktionen haben, oder übersehe ich da etwas?
Ich gebe zu, ich hatte mich schon auf die 7% von 400 Euro gefreut - schade!
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
Bester Diverses Thread am heutigen Tag. Danke.
noname951vor 14 m

Und wo macht jetzt Shoop zicken?Wenn die reduzierte Ware ausschließen, …Und wo macht jetzt Shoop zicken?Wenn die reduzierte Ware ausschließen, dann ist das so.Steht auch direkt so bei shoop:[Bild]


Wer liest denn 2 einfache Sätze, vor denen noch ein "WICHTIG" steht?
Und wo macht jetzt Shoop zicken?
Wenn die reduzierte Ware ausschließen, dann ist das so.
Steht auch direkt so bei shoop:

17363113-TkgSP.jpg
Bearbeitet von: "noname951" 16. Mai
27 Kommentare
Und wo macht jetzt Shoop zicken?
Wenn die reduzierte Ware ausschließen, dann ist das so.
Steht auch direkt so bei shoop:

17363113-TkgSP.jpg
Bearbeitet von: "noname951" 16. Mai
Bester Diverses Thread am heutigen Tag. Danke.
noname951vor 14 m

Und wo macht jetzt Shoop zicken?Wenn die reduzierte Ware ausschließen, …Und wo macht jetzt Shoop zicken?Wenn die reduzierte Ware ausschließen, dann ist das so.Steht auch direkt so bei shoop:[Bild]


Wer liest denn 2 einfache Sätze, vor denen noch ein "WICHTIG" steht?
Vor allem hat das nichts mit Shoop zu tun, sondern mit Adidas. Die gleiche Warnung steht auch bei igraal und getmore.
manchmal hat man das gefühl, das selbst einfach lesen und verstehen für viele ein fremdwort ist.
Das sind keine zicken was die machen. Steht doch in der Übersicht schwarz auf weiß das reduzierte artikel vom CB ausgeschlossen sind.
Wenn das da steht versuche ich es schon gar nicht über Shoop weil es eh abgelehnt wird.
Musst du halt vollpreisartikel außerhalb von Aktionen kaufen.
Dann musst du dir auch keinen Stress machen
Nicht reduzierte Ware mit Gutscheincodes funktionieren aber.
AGB sind AGB. Wer lesen kann....
Ja kommt, ich weiß, ihr seid alle unfehlbar - sorry, daß ich ne Frage stelle, ich werd's mir ab sofort verkneifen
KarlKarlsonvor 25 m

Ja kommt, ich weiß, ihr seid alle unfehlbar - sorry, daß ich ne Frage s …Ja kommt, ich weiß, ihr seid alle unfehlbar - sorry, daß ich ne Frage stelle, ich werd's mir ab sofort verkneifen


Wo ist denn die Frage?

Unfehlbar nicht, aber wenn man einen Fehler mach, heult man für sich und schiebt es nicht auf die anderen oder lässt die ganze Welt daran teilhaben.
Bearbeitet von: "noname951" 16. Mai
Aklamio nehmen, ist besser
danielconnectvor 2 m

Aklamio nehmen, ist besser



Bester Beitrag. Bei Aklamio gibt es Adidas nicht.
Musavor 43 s

Bester Beitrag. Bei Aklamio gibt es Adidas nicht.


Weniger Grund für Ärger. Auch ein passabler Ansatz.
jetzteinandererNickvor 3 m

Weniger Grund für Ärger. Auch ein passabler Ansatz.



Stimmt. So habe ich das gar nicht gesehen.
Musavor 14 m

Bester Beitrag. Bei Aklamio gibt es Adidas nicht.


Na dann halt Payback. Shoop ist bei sowas generell unkooperativ.
lemoonn16. Mai

Bester Diverses Thread am heutigen Tag. Danke.


Der Tag ist jung. Da geht noch mehr.
danielconnectvor 6 m

Na dann halt Payback. Shoop ist bei sowas generell unkooperativ.



Wenn du den Thread gelesen hättest, dann hättest du mitbekommen, dass die Regelung von Adidas stammt und bei allen Anbietern identisch ist. Zudem ist jeder Cashbacker besser als payback mit seinen einem Punkt pro 2 € Umsatz (bei Adidas).
Bearbeitet von: "Musa" 16. Mai
Musavor 1 m

Wenn du den Thread gelesen hättest, dann hättest du mitbekommen, dass die R …Wenn du den Thread gelesen hättest, dann hättest du mitbekommen, dass die Regelung von Adidas stammt und bei allen Anbietern identisch ist. Zudem ist jeder Cashbacker besser als payback mit seinen einem Punkt pro 2 € Umsatz (bei Adidas).


Ist mir doch auch egal. Darum gings mir nicht.

Bei Payback gibt es aber öfter X Fach Punkte. Und shoop ist allgemein weniger zu empfehlen.
danielconnectvor 13 m

Ist mir doch auch egal. Darum gings mir nicht.Bei Payback gibt es aber …Ist mir doch auch egal. Darum gings mir nicht.Bei Payback gibt es aber öfter X Fach Punkte. Und shoop ist allgemein weniger zu empfehlen.



Genau 3:1 wird die Eintracht die Bayern schlagen, wenn wir schon einmal dabei sind, Threads zu kommentieren mit irgendwelchen Aussagen bei denen es nicht um den Inhalt des Threads geht bzw. dieser egal ist, mit einem Kommentar, der überhaupt nichts mit dem Thread-Thema zu tun hat
Bearbeitet von: "Musa" 16. Mai
Musavor 18 m

Genau 3:1 wird die Eintracht die Bayern schlagen, wenn wir schon einmal …Genau 3:1 wird die Eintracht die Bayern schlagen, wenn wir schon einmal dabei sind, Threads zu kommentieren mit irgendwelchen Aussagen bei denen es nicht um den Inhalt des Threads geht bzw. dieser egal ist, mit einem Kommentar, der überhaupt nichts mit dem Thread-Thema zu tun hat


Hier gings um Cashback? Mach dich nicht lächerlich.
danielconnectvor 7 m

Hier gings um Cashback? Mach dich nicht lächerlich.



Du hast damit angefangen. Es ging hier um eine Bedingung, die auf allen Cashbackseiten identisch ist. Dann kamst du und hast Aklamio ins Spiel gebracht und die haben nicht einmal Adidas im Angebot. Dann hast du aus irgendeinem Grund payback ins Spiel gebracht und deren Bedingungen sind schlechter als bei jeder Cashbackseite und zu guter letzt hast du geschrieben, dass es dir gar nicht um das Thema geht. Aber gut, belassen wir es dabei, ich mache mich lächerlich und du nicht.
KarlKarlsonvor 3 h, 9 m

Ja kommt, ich weiß, ihr seid alle unfehlbar - sorry, daß ich ne Frage s …Ja kommt, ich weiß, ihr seid alle unfehlbar - sorry, daß ich ne Frage stelle, ich werd's mir ab sofort verkneifen



Nein, auch wir machen fehler.Du hast ja die Begründung der Ablehnung erhalten, die berechtigt war und beschwerst Dich hier trotzdem ? Klar kannst Du dann nur über Shoop gehen wenn Du den vollen Preis bei Adidas bezahlst.Dies wird sich dann wohl nicht lohnen wenn man die Artikel auch reduziert bekommen kann.So ist das ebend.

Gruß an @CrowleyX1 , der Berliner war hier.
Der Vollständigkeit halber (wurde ja noch nicht erwähnt): Reduzierte Ware und Cashback gehen bei adidas nicht
bei andasa immer 2% besser als nix
bayernexvor 1 h, 16 m

bei andasa immer 2% besser als nix


Andasa zahlt am wenigsten und auch Andasa zahlt kein Cashback auf reduzierte Ware:
„Cashback wird nur auf Vollpreisartikel gewährt. Für rabattierte sowie preisreduzierte Waren gibt es kein Cashback. Solltest du bei der Bestellung einen Gutschein nutzen, wird ebenfalls kein Bonus gezahlt. NMD, Yeezy und UltraBoost Produkte werden nicht vergütet.“
frag doch auf youtube bei der apored community nach, ich denke die haben dich doch auch bewogen 800 mark schuhe zu kaufen oder nicht?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler