Preise Sanitärfachgeschäft und Handwerker

eingestellt am 15. Feb 2016
Ich wollte mich mal erkundigen, wer von Euch schon mal selbst ein Bad eingerichtet, ein Haus oder eine Wohnung gekauft hat und dann mit Erschrecken festgestellt hat, was für Kartell bzw Mondpreise die Sanitärhersteller abrufen. Mit dem Wissen, dass es Listenpreise sind, dachte ich dass unser Handwerker uns dann dementsprechend gute Preise macht. Aber nix da, Preise jenseits von gut und böse.
Nun habe ich ne Bekannte, die in einem anderen Sanitätfachhandel als dem von unserem Handwerker bevorzugtem arbeitet und uns super Preise machen kann.

Vor dem Hintergrund: Hat jemand Erfahrung, ob es was bringt mit diesen Preisen in den anderen Sanitärfachhandel zu gehen und diese auf den Tisch zu legen? Bzw was haltet ihr von der Aussage des Handwerkers, er könne keine Gewährleistung geben, wenn es von woanders bezogen wird? Und in diesem Zusammenhang: Wie viel schlagen die Handwerker denn noch auf die Preise drauf, obwohl wir eigentlich schon im Zuge des Hauskaufs eine Grundausstattung erworben haben, die jetzt nur durch schöneres Material ersetzt werden soll.

Würde mich über Erfahrungswerte bzw. Wissen darüber freuen.
Zusätzliche Info
Sonstiges
Diskussionen
31 Kommentare
Dein Kommentar