Vodafone/Kabel WLAN Gebühr umgehen?

23
eingestellt am 22. Jan 2018
Hello Mydealzer, ich suche gerade nach einem neuen Internetprovider, am Günstigsten wäre laut Verivox Vodafone Kabel mit 12€ noch was. Geschwindigkeit und Optionen sind auch ok, mehr brauche ich nicht, allerdings will ich natürlich WLAN zu Hause haben, und hab keine Lust dafür extra zu zahlen, wenn das Gerät das schon sowieso kann.

Kennt vielleicht jemand einen Trick, wie man sich das sparen kann? Bridge Modus und eigener Router würde nicht viel bringen, weil ich einen Router erst mal kaufen müsste, und mit Strom liefe das wahrscheinlich auf das gleiche hinaus.

Danke euch
Zusätzliche Info
Sonstiges

Gruppen

Beste Kommentare
Avatar
GelöschterUser325851
Vodafone ist der letzte Laden. 2€ extra im Monat, damit man sein W-LAN nutzen kann. Ziemlich dreist, aber genügend Leute lassen es sich gefallen.
23 Kommentare
Eigenen Wlan Router dran hängen und wlan deaktivieren lassen bei technischen Problemen ggf. Bridge Modus aktivieren.

Bei 12€ / Monat wird es keinen Verhandlungsspielraum geben.
Ohne WLAN-Router kein WLAN! Wie soll das funktionieren sonst? Vielleicht kannst du wlanfähige Steckdosen erfinden?

Edit: welches Endgerät bekommst du denn überhaupt?
Bearbeitet von: "Cascadeya" 22. Jan 2018
Ich verstehe das Problem nicht.

"allerdings will ich natürlich WLAN zu Hause haben"
Hat eh jeder aktuelle Router.

"und hab keine Lust dafür extra zu zahlen"
Für was?

"wenn das Gerät das schon sowieso kann."
Welches Gerät?
jottlieb22.01.2018 15:50

Ich verstehe das Problem nicht."allerdings will ich natürlich WLAN zu …Ich verstehe das Problem nicht."allerdings will ich natürlich WLAN zu Hause haben"Hat eh jeder aktuelle Router."und hab keine Lust dafür extra zu zahlen"Für was?"wenn das Gerät das schon sowieso kann."Welches Gerät?


Vodafone liefert ein Kabelmodem welches WLAN-fähig ist, deaktiviert allerdings das WLAN-Modul, sofern du nicht extra zahlst.

Einfachste Lösung wäre nen kleinen WLAN-Router bzw. ne alte Fritzbox nebendran zu stellen.
Da bist du ja gebraucht schon mit 10€ dabei.
Avatar
GelöschterUser325851
Vodafone ist der letzte Laden. 2€ extra im Monat, damit man sein W-LAN nutzen kann. Ziemlich dreist, aber genügend Leute lassen es sich gefallen.
Ich habe keine Ahnung was das Wlan freischalten pro Monat kostet. Aber ein Router braucht zusätzlich Strom.

Bin kein Techniker, mag sein, dass der Vodafonerouter mit Wlan auch etwas mehr zieht aber sicherlich doch nicht so viel wie zwei Geräte. In dem Fall würde ich auf die 2€ im Monat zusätzlich keinen Wert legen.
Bearbeitet von: "Mcfly7711" 22. Jan 2018
Ähm Versuchs mal hier.
Habe da auch ein wlan Modem bekommen habe aber nichts extra zahlen müssen.

https://shop.obocom.de/shop/DSL-Internet-Festnetz-TV/DSL-VDSL/Preisvergleich-Internetpakete::3225.html?XTCsid=651a790ba275f490a936e2f3ad531029
Ein zusätzlicher Router lohnt sich meist durch die Stromkosten nicht, einfache Rechnung:


10 watt x 720 stunden=7,2 kwh
7,2 kwh x 0.28 €= 2,02€ plus Anschaffungskosten - mehrverbrauch von kdg router
Rodler22. Jan 2018

Vodafone liefert ein Kabelmodem welches WLAN-fähig ist, deaktiviert …Vodafone liefert ein Kabelmodem welches WLAN-fähig ist, deaktiviert allerdings das WLAN-Modul, sofern du nicht extra zahlst.Einfachste Lösung wäre nen kleinen WLAN-Router bzw. ne alte Fritzbox nebendran zu stellen.Da bist du ja gebraucht schon mit 10€ dabei.



Danke für die Aufklärung. Ich habe jetzt selber mal bei Vodafone geschaut: Da ist von einem Kabel-Router die Rede. Sprich wenn man nicht 2 Euro extra zahlen möchte (was in der Tat recht unverschämt ist), auch ein einfacher Access Point ausreichen sollte. Allerdings wurde schon korrekter Weise darauf hingewiesen, dass etwaige Mehrverbrauch an Strom den Vorteil vernichten kann.
Wer keine Ansprüche hat (Wireless-n mit 300 MBit/s ausreichend), der kann folgenden AP nutzen: geizhals.de/tp-…=de
Falls WLAN beim Gerät deaktiviert ist, dann kann man ihn wahrscheinlich freischalten. Wahrscheinlich reicht dafür reset aus. Am besten in Foren befragen. Oder kaufe dir einen eigenen Router/Modem.

oder schreib im Forum

Ich würde einen anderen Provider suchen.
Bearbeitet von: "boerse" 22. Jan 2018
Gibt keine Option das umsonst zu bekommen. Deshalb kannste gleich die 2€ gleich als Fixkosten ansetzen und damit vergleichen.
andM22. Jan 2018

Ein zusätzlicher Router lohnt sich meist durch die Stromkosten nicht, …Ein zusätzlicher Router lohnt sich meist durch die Stromkosten nicht, einfache Rechnung:10 watt x 720 stunden=7,2 kwh7,2 kwh x 0.28 €= 2,02€ plus Anschaffungskosten - mehrverbrauch von kdg router


Minus dem Mehrverbrauch, den der Vodafone Router durch aktiviertes WLAN hätte. Dann komm man evtl. auf 1,98 Euro
Würde bei so einer dreisten Preispolitik schon aus Prinzip nicht bestellen..
Ich dachte, die 2€ Geschichte war hinreichend bekannt: man bekommt ein (sehr einfaches) Kabelmodem, welches WLAN-fähig ist, nur um das zu nutzen, muss man halt extra zahlen. Reset und so helfen da leider nicht, ich dachte vielleicht andere Firmware flashen oder so.

thomasd040522.01.2018 16:37

Ähm Versuchs mal hier.Habe da auch ein wlan Modem bekommen habe aber …Ähm Versuchs mal hier.Habe da auch ein wlan Modem bekommen habe aber nichts extra zahlen müssen. https://shop.obocom.de/shop/DSL-Internet-Festnetz-TV/DSL-VDSL/Preisvergleich-Internetpakete::3225.html?XTCsid=651a790ba275f490a936e2f3ad531029


Super, danke dir!

Danke auch an alle anderen.
Wenn man echt an 2€ im Monat knausern muss und auch den Strom von 2€ nicht zahlen möchte, sollte man sich eher Mal Gedanken um die finanzielle Situation machen.



Das WLAN aus dem Modem ist eh Schrott, lieber gleich ne richtige Kabel Fritzbox und gut ist, aber da kommste in 2-3 Jahren auch noch dahinter.
Ich geb halt ungern unnötigerweise Geld aus Willkommen auf MyDealz, hinter das Konzept der Seite kommst du vielleicht auch in ein paar Jahren Btw ich hatte schon Kabel und mit dem WLAN war alles ok, muss man halt richtigen Channel einstellen.
Amazonziehtmit22. Jan 2018

Ich geb halt ungern unnötigerweise Geld aus Willkommen auf …Ich geb halt ungern unnötigerweise Geld aus Willkommen auf MyDealz, hinter das Konzept der Seite kommst du vielleicht auch in ein paar Jahren Btw ich hatte schon Kabel und mit dem WLAN war alles ok, muss man halt richtigen Channel einstellen.



Ich würde dir auch zu einer einfachen günstigen Fritzbox raten, die Kabelmodems von denen gehen
zumindest bei mir gerne mal kaputt.
Bearbeitet von: "oldman1" 23. Jan 2018
Avatar
GelöschterUser781924
Amazonziehtmit22. Jan 2018

Ich dachte, die 2€ Geschichte war hinreichend bekannt: man bekommt ein ( …Ich dachte, die 2€ Geschichte war hinreichend bekannt: man bekommt ein (sehr einfaches) Kabelmodem, welches WLAN-fähig ist, nur um das zu nutzen, muss man halt extra zahlen. Reset und so helfen da leider nicht, ich dachte vielleicht andere Firmware flashen oder so.Super, danke dir! Danke auch an alle anderen.


Firmware flashen geht nur beim Basismodem von 1&1. Bei kdg geht das leider nicht.
Avatar
GelöschterUser325851
UnbekannterNr122.01.2018 22:36

Wenn man echt an 2€ im Monat knausern muss und auch den Strom von 2€ nicht …Wenn man echt an 2€ im Monat knausern muss und auch den Strom von 2€ nicht zahlen möchte, sollte man sich eher Mal Gedanken um die finanzielle Situation machen. Das WLAN aus dem Modem ist eh Schrott, lieber gleich ne richtige Kabel Fritzbox und gut ist, aber da kommste in 2-3 Jahren auch noch dahinter.


Es geht doch nicht nur um die 2€. Eher diese dreiste Masche von Vodafone. Kenne sonst keinen Anbietet der das W-LAN in seinen Geräten sperrt um den Kunden noch mehr Geld aus der Tasche zu ziehen.

Als nächstes kommt sowas dann bei Smartphones. Zahl extra oder du darfst dein W-LAN nicht nutzen.
GelöschterUser32585123.01.2018 06:20

Es geht doch nicht nur um die 2€. Eher diese dreiste Masche von Vodafone. K …Es geht doch nicht nur um die 2€. Eher diese dreiste Masche von Vodafone. Kenne sonst keinen Anbietet der das W-LAN in seinen Geräten sperrt um den Kunden noch mehr Geld aus der Tasche zu ziehen. Als nächstes kommt sowas dann bei Smartphones. Zahl extra oder du darfst dein W-LAN nicht nutzen.


Andere verlangen halt von Haus aus 5€ mehr im Monat für den Tarif bzw darfst du bei der Telekom etc oft fürs Endgerät zahlen. Bei KD bekommst du das Modem für lau und kannst selbst entscheiden welche Optionen du hinzu buchst oder eben nicht. Ich bin z.b jahrelang ohne die woan Option ausgekommen weil dahinter eh mein bereits vorhandenes Netzwerk geschaltet war und ich da nicht alles umstellen wollte
Ganz einfach... hab das gleiche Problem gehabt. Momentan sind es sogsr 3€

für 10€ gibt es bei Amazon einen „adapter“
lan to wlan

weil lan bekommst du ja mit dem Router und das verbindest du mit diesem Gerät einfsch und er macht dir sozusagen wlan separat und verbraucht auch nicht so viel wie ein Router
Irgendwann ist es Genug !!!! Der schlimmste Laden den es gibt.
Norbert_S.10.09.2019 18:23

. Momentan sind es sogsr 3€


Ernsthaft? Also ich hatte dann über verivox bestellt, und die WLan-Option taucht zwar auf der Rechnung auf, aber mit 0 Euro. Aber die Masche finde ich echt dreist. Das bescheuerte Sicherheitspaket, das man bei der Bestellung nicht abwählen kann ist genauso schlimm
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen