Lenovo Thinkpad Angebote

Lenovo Thinkpad Angebote

432 Deals10.771 Kommentare
[Easynotebooks] Lenovo ThinkPad X1 Tablet, Core m7-6Y75, 16GB RAM, 512GB SSD, WiGig Dock, Keyboarddock, Stylus, LTE (20GG002CGE)
237°
12. Juleingestellt am 12. Jul
Preissenkung für das Lenovo ThinkPad X1 Tablet, Core m7-6Y75, 16GB RAM, 512GB SSD, WiGig Dock, Keyboarddock, Stylus (20GG002CGE) ► PVG 1399€ CPU: Intel Core m7-6Y75, … Weiterlesen
Zum DealZum Deal
Michael_K.

Für den Preis sicher ok. Ich habe heute das Gen3 mit i7-8550 / 16GB / 512 GB / LTE bekommen und das kostet mit 3 Jahren vor Ort Garantie "nur" ca. 900 Euro mehr ... finde deswegen dieses hier fast zu teuer ...

Mfleer

Die Geräte sind immer noch unverwüstlich ;)

Luppo

Mein Vergleich bezieht sich auf die Thinkspads von früher, die nahezu unverwüstlich waren. Meine Vergleichsbasis bezieht ist nicht auf den Familienbereich.

Luppo

Ja, genau.

totmacher

So eine Aktion gibt es halt nur sehr selten, daher fühl den Erfolg

Blitzdeals bei Notebooksbilliger - z.B. be quiet! PURE ROCK CPU Kühler (BK009) für 23,98€, Lenovo ThinkPad A275 20KD001BGE für 444€
262°Abgelaufen
3. Juleingestellt am 3. Jul
Bei Notebooksbilliger gibt es heute wieder Blitzangebote von 11 bis 13 Uhr. Dabei sind unter anderem folgende Produkte: Lenovo ThinkPad A275 20KD001BGE für 444€ inkl. … Weiterlesen
Redaktion Zum DealZum Deal
Timo74842718

Hab mir den vor einem Jahr gekauft (kann sich also geändert haben) aber damals war Wärmeleitpaste bereits auf dem Kühler drauf (y) Ist übrigens ein super Kühler. Leise und effektiv. Kühlt einen 2400g (Übertaktet auf 3,9 GHz bei 1,3875 V) selbst bei Volllast auf kuschelige 50 - 60 °C (y) (y)

oliver.len

Glück gehabt, hab ich wohl noch einen von den letzten erwischt... Der Boxed kühler von meinem ryzen 1600 nervt mich schon längere Zeit..

Th3D0ct0r

Ausverkauft

ChrissMller

Taugt die Cpu aus dem Laptop was?

timtim

Schau mal hier: https://geizhals.de/?cat=cpucooler&xf=3175_120~725_135 Low Profile Lüfter kosten leider immer etwas mehr. Also entweder mehr Geld für einen Lüfter ausgeben oder ein neues Case kaufen. (:I

WhatsApp Benachrichtigungen!
Autohot!
 Ja!
Ups! Anscheinend konnten wir uns nicht verbinden 😢 Bitte versuch es erneut!
  
Wichtig!
Um Dich anzumelden: Füge die Nummer zu Deinen Kontakten hinzu und sende uns die Nachricht 'Start' über WhatsApp!
  
Lenovo Thinkpad X1 Yoga 20LES01W00 - Campus Schnäppchen für Studenten, Schüler und Azubis
-189°
5. Juneingestellt am 5. Jun
Ihr seit Student, Schüler und Azubis dann holt euch hier das neu Lenovo Thinkpad X1 Yoga 2018 20LES01W00 zum Lenovo Campus Sonderpreis .
Zum DealZum Deal
Formsignal

Also an meiner Uni seh ich die wenigstens Leute mit so etwas rumrennen, ein paar haben ein Surface, wenige eine MacBook, der Rest verteilt sich auf gebrauchte ThinkPads und Einsteiger Consumer-Geräte mit einem Gegenwert um die ~ 300 Euro.

bliblablub

Ihr glaubt garnicht, wieviele reiche Eltern ihren Sprössen alles in den Arsch stecken.... schaut euch mal vor ner Uni nach Neuwägen um... zumindest in Frankfurt gabs da einige...

Sloyer

1.799€ und "Campus Schnäppchen für Studenten, Schüler, Azubus" Finde den Fehler ....

Fleckenzwerg

Warum ist das ein Deal? Kostet doch im Lenovo Campusprogramm immer *viel*

sin4711

Du vergisst das iPhone X und das MacBook, welches zu hause rumgammelt. (cheeky)

Lenovo ThinkPad X1 Yoga (2018), i7, 16 GB RAM, 512 GB SSD (Exklusiv für Azubis, Studenten, Schüler & Lehrkräfte)
117°Abgelaufen
29. Maieingestellt am 29. Mai
Auf NBB bekommt man die zweitbeste Ausstattung vom aktuellsten Yoga als Azubi, Student, Schüler oder Lehrkraft für 400 Euro weniger. Es scheint ein Preisfehler zu sein, weil sogar … Weiterlesen
n00bpro

wenn nur das p52 schon da wäre :(

ThinkMett

https://de.wikipedia.org/wiki/Linux Überteuert?

PdoubleMC

Wer will schon die überteuerte Alternative Fanboy?

PdoubleMC

Jup, die meisten Azubis und Studenten haben auch 1800€ für nen lapi locker. Ne is klar (annoyed)

Beerlord

Das x380 yoga mit 13,3" Full-HD Display und ansonsten gleicher Hardware kostet dauerhaft 1299€. Daher scheint der angegebene Angebotspreis eher der Normalpreis zu sein... https://www.campuspoint.de/lenovocampus-thinkpad-x1-yoga-2018-20les01w00.html

Lenovo ThinkPad 13 (refurbished, i3 6100U, 4GB RAM, 192GB M.2 SSD, 1,44kg, 12 Monate Garantie)
419°
25. Maieingestellt am 25. Mai
Im LapStore gibt es aktuell ein paar refurbished ThinkPads der 13er Serie mit brauchbarer Ausstattung: Kategorie: Neuwertiges Vorführgerät (refurbished) Prozessor: Intel Core i… Weiterlesen
5schatten

Im Grunde geht's ja hier nicht um schön reden sondern um den konkreten Anwendungsfall. Dort wo ThinkPads eingesetzt werden spielt es meist keine Rolle ob die Farben passen oder der Nachbarmann zuschauen kann. Im Business Bereich, bei Präsentationen oder wenn in der Vorlesung Mathematica läuft habe ich noch keine fundamentalen Probleme mit dem Display gehabt. Wer "etwas mit Medien" macht und deshalb natürlich auf kalibrierte Farben angewiesen ist spielt zurecht, Pardon, arbeitet für gewöhnlich mit Apple Produkten.

Icehot1337

Erstmal finde ich TN bei dem Preis und den anderen Daten okay, aber das musst du jetzt nciht schön reden für deinen Anwendungsfall gibt es Folien

5schatten

Über die Qualität der Standard TN Displays braucht man nicht streiten denn da gibt es besseres. Wenn ich aber im Flugzeug sitze und arbeite ist es ganz praktisch, dass der Nachbar nur bedingt mitlesen kann was ich da treibe, einfach weil die Blickwinkelstabilität gering ist. Ich habe mein x250 nachträglich mit einem 1080p IPS Display nachgerüstet und dafür inklusive Versand aus dem Baltikum 80€ bezahlt. Bei 130€ Tablets spielt natürlich die Größe des Displays & die Menge der produzierten Geräte eine Rolle wodurch der Preis günstiger sein sollte. Aber welche Chromebooks gibt's neu für 200€ mit 12-13" IPS Display?

ToByzZz

Wovon träumst du (lol)

StillPad

Das ist meiner Meinung nach reine Augenwischerei der Hersteller. Du bekommst Chrome-Books und sonstige Netbooks für um die 200€ mit IPS Display. Dann soll es nicht möglichnsein in ein Laptop ab 500€ ein zumindest schelchtes IPS zu verbauen?. Ich meine selbst schlechte IPS sind noch besser als die meisten TN Versionen. Mein Tablet hat ein 10,x" 1920x1200 IPS Touchdisplay drin und hat mich 130€ gekostet. Und dann wollen ein Hersteller von Premium Arbeitslaptops erzählen das in ein unter 1000€ Gerät TN gehört?!

Lenovo Thinkpad L480 (14'' FHD IPS, i5-8250U, 8GB RAM, 128GB SSD, bel. Tastatur + Pointing Stick, ~7,5h Akkulaufzeit, Win 10) für 749,22€ [Lenovo]
349°
18. Maieingestellt am 18. Mai
Moinsen. Direkt bei Lenovo erhaltet ihr die Thinkpads L480 und L580 gerade ganz günstig. Ihr müsst wie folgt vorgehen: günstigste Grundkonfiguration auswählen (i.d.R. mit i3, H… Weiterlesen
Deal-Jäger Zum DealZum Deal
Pope35i

Scheint abgelaufen. Bei mir funktioniert es nicht mehr.

bxm

Bei 1.7 kg kein austauschbarer Akku... ist schon, naja, irgendwie sinnlos? Da kann ich mir ja gleich ein Ultrabook kaufen, das ist dann nochmal leichter.

Tesla_42

Gutes Gerät, aber wieder nur belgische Tastatur (popcorn) ;)

robafella

Ja, die beleuchtete Tastatur fehlt aber noch und eben Windows was du sicher gemeint hast. Sonst aber krasser Preis für Schüler/Studenten da für 689€ auch direkt die 256GB SSD dabei ist. Die Tastatur kann man soweit ich weiß auch tauschen wenn man die Beleuchtung nachrüsten möchte, kenne den Preis fürs Ersatzteil aber nicht.

Heurish

https://www.notebooksbilliger.de/lenovo+thinkpad+l480+fullhd+i5+8+gb+ram+256+gb+ssd ist das nicht der selbe? Nur ohne dos

Newsletter
Autohot!
Die heißesten Deals direkt in Dein Postfach?
Melde dich an und erhalte täglich eine Übersicht der heißesten Deals.
mydealzPromo
mydealzPromo 
[NBB] Lenovo ThinkPad X380 Yoga 13,3" Full-HD, i7-8550U, 8GB RAM, 256GB SSD, Windows 10 Pro
299°Abgelaufen
9. Maieingestellt am 9. Mai
Guter Preis bei NBB für das Lenovo ThinkPad X380 Yoga 13,3" Full-HD, i7-8550U, 8GB RAM, 256GB SSD, Windows 10 Pro ► PVG 1399€ CPU: Intel Core i7-8550U, 4x 1.80GHz • R… Weiterlesen
Zum DealZum Deal
macdefcom

Bei mir war wohl die Tastatur refurbished, wirkte aber auf jeden Fall wie neu. Gegen einen kleinen Aufpreis (30 EUR oder so) hatte ich noch einen nagelneuen Akku mit 5200mAh dazu genommen. i7-Prozessor der (zwar) 4. Generation, aber mit 8GB RAM und 256GB SSD nur unwesentlich langsamer als das neue ASUS meiner Frau.

Beerlord

genau und Touch-Bedienung per Finger oder im Paket enthaltenem Stift. Im Prinzip vereint das Gerät also die Vorzüge der Thinkpad und der Yoga Reihe.

Gregor_vonderletztenEcke

Thinkpad Yoga 12 oder Yoga S1 ist gebraucht zu akzeptablen Preisen zu haben, z.B. bei Lapstore.de. Bei Neugeräten Thinkpad L380 Yoga zum Studentenpreis von 830€. Ist leider das günstigste soweit ich weiß.

hankypopanky

Mit "Yoga"-Funktion meint ihr das Umklappen/Falten?

Alex_V

kein PD ???

Lenovo Thinkpad T560 mit i5-6300U, 8GB RAM und 256GB SSD für 699€ [Amazon MP]
535°Abgelaufen
4. Maieingestellt am 4. Mai
Moinsen. Auf Amazon erhaltet ihr von einem Marketplace-Händler das Lenovo Thinkpad T560 mit 15,6''-FHD-IPS-Display, i5-6300U und 256GB SSD für 699€. PVG [Geizhals]: 857,99€ … Weiterlesen
Deal-Jäger Zum DealZum Deal
Dragonheart100

Meines Erachtens verzeihen die Business Geräte einfach doch den einen oder anderen Sturz/Stoß mehr und die Scharniere oder der Rahmen bechen nicht gleich auseinander (Meine Freundin geht mit den Geräten doch eher etwas grober um...). Auch sind diese i. d. R. wartbarer und haben doch zahlreiche Vorteile (auch als Consumer). Und finde die Kombination M.2 SSD + normale HDD auch genial, schnelles Starten des OS / Anwendungen + genügend Speicher für Filme/Musik, etc. Wobei 500Gb SSDs mittlerweile ja auch bezahlbar geworden sind. Das HP 250 G6 hat ja z. B. nicht mal mehr einen normalen 2.5" HDD Schacht, sondern nur noch einen Adapter für eine M.2 Platte. Hast du da konkrete Modelle / Empfehlungen bei der Ivy Bridge Serie? Wären bei Lenovo ja die x30 Serie? Also E530, T530, L530? Auf ein Gerät muss ich mich auch nicht fixieren, weshalb ich gerne noch ein paar konkrete Modelle mit auf meine Liste aufnehmen möchte bzw. mir diese nochmals konkret von den Specs anschau. Und dann zuschlag, wenn ich von den ausgewählten was passendes gefunden habe :)

Scusy

hmm, dass sind natürlich ordentliche Specs, die du dann vermutlich doch wieder nur im Gebrauchtbereich von Leasingrückläufern für so wenig Euro bekommst. Schau dir am besten mal die Geräte von HP, DELL und Lenovo aus der IVY Bridge Generation an. Die sind gerade sehr günstig und haben schon USB 3.0. Die 15" Geräte haben dann auch meist ein Laufwerk und die Schnittstellen die du brauchst und robust sind die alle mal. Wenn dir die Displays ausreichen (ist ja eine wirklich subjektive Angelegenheit) nimm so eins. Alternativ würde ich mich da auch nicht auf ein Gerät fixieren, sondern hier bei MD die Augen aufhalten und bei einem guten Preis zuschlagen

Dragonheart100

Kein Problem :) Okay, ich war/bin mit den Thinkpads bisher sehr zufrieden gewesen und denke, dass man auch privat von diesen profitiert, da auch nach längerer Zeit noch Treiber / Ersatzteile verfügbar sind, diese wartbarer sind, bessere Verarbeitung und allgemein auch etwas robuster und auch für gelegentliches Schreiben die Tastatur doch besser ist (auch wenn man natürlich nicht alles ausnutzt, was diese Geräte bieten). Hast du konkrete Geräte, die du empfehlen würdest (Tablet kommt nicht in Frage)? Ist für meine Freundin, habe selber ein S531, welches ich für die Hochschule verwendet hatte, + PC. Wichtig wäre ein Laufwerk, 15.6" am besten Platz für M.2/mSata und 2.5" Sata Speicherschnittstellen (evtl. würde auch eine 250/500Gb SSD ausreichen und der Rest über extern, "gutes" Display (FullHd ist kein must have), sollte "robust" sein. Davor wurde ein Terra/Wortmann 1512 verwendet, welches leider nicht mehr bootet. Falls ich den Fehler nicht finde, wird dieses ersetzt.

Scusy

Sorry für die späte Antwort. Ich bin mir nicht sicher, ob ich mir fürs Surfen und Filme schauen ein Business-Notebbok kaufen würde. Von den Vorteilen, wie z.B. der sauberen Verarbeitung, Treibersupport, Schnittstellen, Tastatur, profitierst du ja eher nicht. Ich persönlich würde mir dann für den Fall eher ein (gebrauchtes) Consumer Gerät oder gar Tablet kaufen. Die Displays sind nicht nur bei den Lenovos besser geworden sondern generell bei vielen Herstellern. Selbst in halbwegs aktuellen günstigen Geräten findest du bessere Displays als in alten ThinkPads.

Nebu

Vielleicht ist da auch nur was defekt. Wir haben hunderte im Einsatz ohne nennenswerte Probleme.

[Lokal Cyberport Charlottenburg] Lenovo ThinkPad E480 20KN001QGE 14 Zoll i5-8250U 8GB RAM 256 GB SSD 1,7kg
282°Abgelaufen
lokallokal4. Apreingestellt am 4. Apr
Hallo grade per Newsletter bekommen. Folgendes Gerät: Lenovo ThinkPad E480 20KN001QGE Notebook i5-8250U SSD 14"Full HD Windows 10 Pro vielleicht interessant für den ein oder and… Weiterlesen
Zum DealZum Deal
GelöschterUser912105

Burner. Hab leider nur den Vorgänger.

Thank93

Warum nur lokal (mad)

LoopingLui1234

Aha. DU musst auf "Store" klicken und dann auf "Berlin - Charlottenburg". Versuche grade den Link zu fixen. Edit: Sollte jetzt funktionieren.

Metatt

Dealpreis falsch? Bin dem Link gefolgt und dort kostet das Notebook 759€.

[Gebraucht] [LapStore | Ebay] Lenovo ThinkPad X1 Carbon - 3460-A87 | 1,36 kg | i5-3427U | 14" TFT  | 8 GB DDR3 | 1600 x 900 | 128GB SSD
265°Abgelaufen
31. Märeingestellt am 31. Mär
Hi, als Freund von refurbished Geräten bin ich auf diesen ziemlich leichten Schnapper gestoßen. Lapstore: https://www.lapstore.de/a.php/shop/lapstore/lang/de/a/27898/kw/Lenovo-Thi… Weiterlesen
Hironiemus

Knapp 400 Euro für so ein altes gebrauchtes Laptop wäre mir zu viel – egal was für eine Marke da drauf steht. Mehr als 150 € würde ich dafür nicht ausgeben.

alkaA

Habe eins Ende März gekauft, immer wieder rein gucken, kommen bestimmt welche nach

Finger_weg

nwn = notebookswieneu.de. Da gibts aber nichts. Viel Spaß mit der B-Ware: https://www.lapstore.de/f.php/shop/lapstore/f/1804/lang/de/kw/Lenovo-ThinkPad-Yoga-S1-Serie/

burnhard

Bitte einen Link dazu, das bestelle ich.

alkaA

Dann lieber nen refurbished Thinkpad Yoga S1 mit i5 4th Gen. CPU, doppelter SSD Speicherplatz und FHD Display für 200€ bei nwn

[notebooksbiliger Campus Deal] Lenovo Thinkpad L480 20LS0018 (14 Zoll) Laptop (i5 8250U, 8GB RAM, 256GB SSD)
140°Abgelaufen
27. Märeingestellt am 27. Mär
Guter Preis für das Lenovo Thinkpad L480 20LS0018 (14 Zoll) Laptop (i5 8250U, 8GB RAM, 256GB SSD) WENN MAN IN DAS CAMPUSPROGRAMM KOMMT. !!!! (Also wenn man nicht selbst Student/Az… Weiterlesen
gg12

Weiß jemand, ob man bei dem noch zusätzlich eine Festplatte verbauen kann?

Johannes112

Kann man machen muss man aber nicht

gusi1994

Das ist das Modell 20LTS01800 ist in der Beschreibung falsch angegeben

Valis

Beleuchtete Tastatur sollte man sich schon gönnen finde ich. Fingerprint vermisse ich net so, habs sogar drin, das Teil ist meist eh zugeklappt inner Dockingstation und wenn man sich einmal an die Pineingabe gewohnt hat entsperrt man das Gerät eh immer über die selbe Methode. Nen Pin/Passwort ist auch in der Form nicht hackbar, Fingerabdrücke kann man kopieren, hinterlässt man überall. Und Gesichtserkennung ist auch schon bei selbst teuren System bislang immer früher oder später geknackt worden. Fühl mich irgendwie auch sicherer wenn das Gerät geklaut wurde und ich weiß ohne den Pin geht nix und wenn der zu oft eingegeben wird muss er sogar das Passwort eingeben.

Garcia

Das denke ich auch. Ein MBA Retina und das 12" MB gleichzeitig im Portfolio passt irgendwie nicht zusammen. Falls überhaupt ein MBA Retina kommt schätze ich es auf ca. 1200-1300€. Das jetzige MBA kostet in der Basisversion ja schon 1100€ UVP. 12" MB weg; 13" MBA Retina ab ca. 1200€ und alle MBPs 100€ teurer. Das wäre für mich plausibel. Schaun mer mal, dann sehn mer scho.

Lenovo ThinkPad L580, Core i5-8250U, 8GB RAM, 256GB SSD, WWAN Ready (20LW000VGE)
234°Abgelaufen
22. Märeingestellt am 22. Mär
Bei Cyberport gibt es mit dem Gutscheincode "COREI5" das Lenovo ThinkPad L580 mit Kaby-Lake R CPU und einer SSD für 873€ inkl. Versand. VGP: 899€ + Versand Technische Daten: C… Weiterlesen
zwerg80

Das kann ich leider nicht mehr so bestätigen. Bis zu meinem letzten NB t540p alles bestens kein Haken der tasten und super anschlagpunkt. Aber irgendwas haben die schon geändert da bei meinem t560 die anschlagpunkte im mittleren Bereich der Tastatur nur noch supoptimal ist, weswegen ich nun schon zu Hause immer Dock+ externe Tastatur verwende. Ich hoffe mal, dass zum nächsten Wechsel bis 2020 sich das wieder etwas bessert. Ich gehe mal davon aus, das mein privater t540p so lange durchhält. (cheeky)

Bashing

Yep, Raws entwickeln, das war schon bemerkbar. Gut, ab und an zock ich auch mal auf nem Laptop, daher wäre GPU für mich eh Pflicht. Hatte mir gerade mal nen E580 durchkonfiguriert - 16GB Ram, i7, 256gb SSD, Grafik - kam bei ca 880€ an (inkl. dem Abzug) - leider ist mir der 580 aber zu groß. Hab den 470. Naja, vielleicht schiel ich beim 490 mal auf was neues :{

EthanHunt

250 cd/m2 ... nicht sonderlich hell... (skeptical)

Thomas43

Dh. RAW-Entwicklung? OK, das muss (und werde ich) ich Dir mal glauben. Bei JPG Manipulationen hat es bei meinem W530 (i7, 4th) keinen Unterschied gemacht, ob die 930(920?) ein oder aus war. Gruß, Thomas

Bashing

Eben nicht - ich hatte, als ich das Thinkpad (i7 7. Gen) neu hatte, meinen Bildverarbeiter mal versehentlich mit der interenen Grafikeinheit statt der verbauten 940MX gestartet (kann man ja anwendungsspezifisch festlegen), und die Entwicklung nahm kein Ende. Mit Unterstützung der GPU, die ja eigentlich an sich auch nicht viel kann, locker 60-70% schneller.

(Leasingrückläufer mit noch 2 Jahren Garantie) Lenovo ThinkPad T460S
339°Abgelaufen
22. Märeingestellt am 22. Mär
Liebe Leute, da ein Kumpel von mir mich gebeten hat dringend nach einem guten richtigen Thinkpad zu suchen, habe ich mich mal umgeschaut in den Shops, wo ich früher schon ein T430 … Weiterlesen
Marcus_Voß

Da würde ich wiedersprechen: Mir hat das Touchpad von meinem ThinkPad X1 Yoga nicht so gefallen (fand die Sensitivität zu niedrig). Hab bei lenovo angerufen und sie haben mir einen Techniker geschickt, der direkt vor Ort das Touchpad gegen ein neues gewechselt hat. Kann mich also nicht beschweren.

Grenth

Naja, finde US angenehmer beim Coden. Wechsel ist bei der T-Serie echt ein Kinderspiel ;) 30 Euro gespart und dafür ne schwedische mit Aufklebern, nicht doll, nein. Aber wird nicht weiter stören wenn ich die Kiste in ein paar Jahren abtrete

KarimS

Ja, wenn du unbedingt ein US Layout brauchtest und diese Tastatur auch selbst einbauen kannst, dann ist das ok. Ansonsten weiß ich nicht wirklich, ob du dann bis auf die Paypalpunkte großartig was gespart hast. (cheeky)

Grenth

Kiste von eBay kam an. Hat halt eine schwedische Tastatur mit Aufklebern. Kümmert mich nicht weiter, habe wie gesagt ne US Tastatur geschnappert. Die Kiste hat 515 Stunden auf der m2 SSD (eben geschaut, ist bei mir doch eine SATA), nehme also an allgemein 515 Stunden und eine Vor-Ort Garantie bis Oktober 2019 Bin zufrieden :)

Grenth

Habe mir den mal geordert jetzt. Mit 20€ Paypal Gutschein und Payback 8fach, mal sehen... Ist halt etwas doof, wenn die Tastatur schwedisch/dänisch/norwegisch/whatever ist und Aufkleber hat, aber naja. Direkt ne US Layout für 20 Euro dazu geordert.

[NBB Campusdeals] Lenovo Thinkpad L380 Yoga Core i5 8GB Ram 256GB SSD FreeDos
214°Abgelaufen
19. Märeingestellt am 19. Mär
Hallo zusammen, Ich bin bei Notebooksbilliger.de unter den Campusdeals auf das neue Lenovo Thinkpad L380 Yoga gestoßen. Als Vergleichspreis habe ich mal den Lenovo Webshop genomme… Weiterlesen
ashwin.sharma

Ist das Gerät auch gut als Tablet ??

Zobraka

Naja die Idee stammt jetzt nicht von nbb allein.. Sowas bieten viele Händler und hersteller an.

Konsumterror

Was 'nen Stuss: CAMPUSdeals .... Wann kommen endlich "HartzIVdeals" oder "Protestantenbonus"? Oder meinen die "Herrn Unternehmer a la NBB" die anderen sind zu doof für Komputer, schauen eh nur PRON?

floriololo

Gehäuse von 370 Yoga und X380 Yoga sind identisch. Das L380 Yoga ist ein komplett neues Model. Im Prinzip die Yoga Variante des L380, das in der letzten Generation noch ein "Thinkpad 13" war. Die L-Reihe ist die Budget-Serie, d.h. größer, schwerer, simpler als Modelle der X oder T-Reihe.

Zobraka

Die Gehäuse sind soweit ich weiß die gleichen.. Der größte Unterschied ist der tb3 Anschluss und die größere CPU Auswahl beim x380

[nbb] Lenovo ThinkPad X1 - 12" FHD+ Multi-Touch Tablet (2160x1440, m5-6Y54, 8GB RAM, 256GB SSD, LTE, 802.11ac, 767g, MIL-STD-810G, inkl. Dock m. Tastatur & Stylus) im Nachtschwärmerangebot ab 18 Uhr
266°Abgelaufen
19. Märeingestellt am 19. Mär
PVG: 1283,08 Ab 18 Uhr bekommt ihr bei NBB das Lenovo ThinkPad X1 Tablet für 899€ inkl. VSK als Nachtschwärmerangebot. Im Lieferumfang sind neben dem Tablet die Tastatur, USB-La… Weiterlesen
derspunk

Danke (y)

TLLmeister

Am einfachsten am Prozessor in diesem Fall. Core m5 / m7 = 2016er Modell Core i5-7Y / i7-7Y = 2017er Modell Core i5-8XXXU / Core i7-8XXXU = 2018er Modell (kommt im April)

derspunk

Ist ja vorbei der Deal. Aber mich würde interessieren wie man erkennen kann, dass es die 2016 Variante ist?

masterm1980

Du darfst nicht vergessen, hier wird das X1 mit Core m5 angeboten. Im Test wurde der m7 von Lenovo mit einer TDP von 7 W verbaut. 4,5 W sind von Intel gesetzt. Daher ist der Einbruch der CPU Leistung auch zu erklären. Der m5 wie in diesem X1 habe ich im HP Elite x2 G1 und bin begeistert. Die Ergebnisse dürften daher erheblich abweichen, da der m5 mit 4,5 Nicht so heiß wird und auch daher weniger Einbrüche und längere Akkulaufzeit haben dürfte.

totmacher

Allein wegen der tastatur würde ein surface für mich nicht in Frage kommen.

Lenovo ThinkPad E480 schwarz, Core i7-8550U, 8GB RAM, 256GB SSD, Radeon RX 550 (20KN001NGE)
404°Abgelaufen
13. Märeingestellt am 13. Mär
Zur Zeit bietet Cyberport mit dem Gutscheincode „COREI7“ das Lenovo Thinkpad E480 für 825,95€ inkl. VSK an. VGP: 889,95€ heise.de Technische Daten: CPU: Intel Core i7-8550U, 4x… Weiterlesen
nile1987

Also ich nutze die Redeon eigentlich nicht! Mit TpfFancontrol hast du mit der Lautstärke keine Probleme (Freeware für ThinkPads, einfach googlen). Bei mir funktioniert aber der Finger-Print Reader nur Semi-Gut! Ich muss meistens den Pin eingeben, und abunzu fährt das ThinkPad einfach in den Ruhezustand, da bin ich noch nicht dahinter gekommen woran das liegt! Kannst es ja testen und wieder zurückgeben ;)

MuroD

Ist das Teil wirklich gut mit der Radeon? Kostet auf campuspoint 700€. Es hat wirklich alle Specs die ich möchte, sieht gut aus und ist im Preisrahmen. Hätte es mir direkt gekauft, wenn ich da nicht diesen Testbericht gelesen hätte... kannst du evt kurz berichten? Und was ist dieses Tpfancontrol?

nile1987

ich hab genau diese Model von Campuspoint! Die von Notebookcheck hatten scheinbar ein defektes Gerät! Tpfancontroll drauf und das Teil ist absolute Spitze ;)

KarimS

Ich wollte nur erwähnen, dass man gute Thinkpads der T-Reihe gebraucht für einen sehr guten Preis schießen kann und sich überlegen sollte, ob sich ein neues Thinkpad der Einsteigerklasse wie das E480 oder doch eher ein gebrauchtes Thinkpad der T Klasse lohnt.

Hiropa

Macht aber immer noch keinen Sinn wenn es hier um "etwas besseres als das E480" geht.

Lenovo Thinkpad X230 mit IPS Display und sehr guter Ausstattung
-239°Abgelaufen
3. Märeingestellt am 3. Mär
die nächsten Preise fangen nach meiner Recherche bei knapp unter 300 EUR an und gehen dann bis 340 EUR.
Sche

OK. Mit dem Gutschein wäre es besser gewesen. Habe ich nicht beachtet. Damit wäre per Preisvorschlag und Gustchein bei ca. 225 EUR gelandet, der einzige Pferdefuß wäre dann m.E. die beklebte Tastatur. Dass das Gerät keine SATA SSD beinhaltet, die man ja mitbezahlen müsste bewerte ich als Vorteil, denn so kann man per M.2 SSD im WWAN Slot sich ein schnelles Bootmedium einbauen und dazu eine Seagate 2TB Festplatte. UMTS fällt dann natürlich weg.

de13370r

Wie gesagt, ich meine nicht dieses Gerät im speziellen. Einfach nur, dass ein Gebrauchtgerät sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis haben kann. Wenn man die Leistung nicht nur an "ist es die neuste Variante" bemisst. Gerade in der Klasse unter 300€, wo man neu nur Plastikbomber kriegt, würde ich immer nen altes Businessgerät nehmen und schlimmstenfalls noch 30€ für nen Ersatzakku kalkulieren.

Valis

Naja nen schlechter Akku der gewechselt werden muss ist nicht nur Marketing sondern nen Kostenpunkt den man berücksichtigen muss. Ferner ist so ziemlich alles an dem Teil schon veraltet: Kein h265, kein ac wlan, kein FHD. Ich mein die Teile werden nicht ohne Grund zurückgegeben, ja auch nen dicker 48port Switch brauch die "IT-Abteilung" nicht mehr wenn dieser nur 100Mbit hat, heißt aber nicht automatisch dass das Ding für privat also nen Schnäppchen ist und nen kleverer Kauf. Als "Hauptgerät" würde ich sowas hier net nutzen wollen wenn ich damit mehr mache als nur in einem Fenster in Word zu tippen, Multitasking auf 1366x768 kann man komplett vergessen, selbst FHD ist zumindest mir persönlich auch schon fast zu wenig, fällt mir auf weil ich unterwegs manche Sachen oft net mache sondern warte bis ich zuhause bin und dann am größeren Monitor bin. Finde 1-2Jahre alte Business Geräte wesentlich interesanter, dort sinds dann wirklich meist nur Features die fehlen auf die man verzichten kann, und der Akku ist meist auch noch nutzbar. Dinge auf die man verzichten kann sind zB keine PCIe SSD sondern "nur" ne SATA3, merkt inner Praxis eh kaum ne Sau. Neuestes HDMI2.0 für 4K Displays kann man auch verzichten, lieber nach DP1.2 schauen, gibts schon seit Jahren und wer mal nen Fernseher anschließen will der kauft sich Adapter, in meinen Augen schließen aber relativ wenige Leute ihr Notebook an einen Fernseher an. USB Typ C ganz nett, aber wirklich brauchen das man das "noch" net zwangsweise. SSD und FHD, 8GB RAM stellt für mich aber so die Grundaustattung bei einem PC da den ich jeden Tag nutzen werde.

nitzpipp

eins der besten x-thinkpads. ich kaufe nur leasing-geräte, wenn man eine gurke bekommt geht sie zurück. ansonsten reicht die hardware selbst heute noch, ssd rein und der rennt. ob der preis gerade gut ist kann ich nicht sagen, eher etwas zu teuer mein ich. trotzdem, nicht abhalten lassen von dem geschwurfel hier. besser nen gebrauchtes businessgerät als n neuer acer oder co.

zoeck

Also ich hab vor 1/2 Jahr für mein x230 mit i7 nur 280€ bezahlt ;) auch mit umts und ips - sieht aus wie neu, und die Tastatur ist nicht beklebt...

[Notebooksandmore] Lenovo ThinkPad X1 Yoga 2. Gen 20JD0053GE 14" WQHD OLED, Core i7-7500U, 16GB, 512GB SSD, LTE, Win10Pro64
124°Abgelaufen
17. Febeingestellt am 17. Feb
Guter Preis bei Notebooksandmore für das Lenovo ThinkPad X1 Yoga 2. Gen 20JD0053GE 14" WQHD OLED, Core i7-7500U, 16GB, 512GB SSD, LTE, Win10Pro64 PVG ca. 2500€ CPU: Intel Core … Weiterlesen
Zum DealZum Deal
Areve_l

Der Link geht nicht (?)

Mfleer

Guter Preis. Für Unternehmen die über einen Lenovo Partner kaufen ist da ggf. Noch mehr drin. Wer mehr wissen will gerne PN. PS: Im März sind alle neuen auf der CES präsentierten ThinkPad Geräte verfügbar

CrazyPat

Das Surface 1 (noch nicht einmal Pro?) ist bis auf die Idee des Konzepts nicht mal mehr ansatzweise vergleichbar mit den aktuellen Modellen (seit dem Surface Pro 3), zudem war auf dem "nicht Pro" damals ja noch nicht einmal ein vollwärtiges Windows. Also ein erneuter Blick im MediaMarkt, Saturn, o.ä. auf die aktuellen Geräte lohnt sich, wenn man damals genug vom Konzept überzeugt war eins zu kaufen ;)

fwolf15

Daher wurde es bei mir ein Yoga 920

fwolf15

Ja aber surface book ist für Leute die nen USB Anschluß brauchen bei der Nutzung als tablet nicht möglich weil es keinen hat.... Meiner Meinung nach Fehlkonstruktion

[NBB] Lenovo ThinkPad Yoga 370 13,3" Full-HD Touch, Intel Core i7-7500U, 8GB RAM, 512GB SSD, Win10Pro64
-135°Abgelaufen
14. Febeingestellt am 14. Feb
Bei NBB bekommt ihr jetzt das Lenovo ThinkPad Yoga 370 13,3" Full-HD Touch, Intel Core i7-7500U, 8GB RAM, 512GB SSD, Win10Pro64 zum guten Preis PVG 1663,90€ CPU: Intel Core i7-… Weiterlesen
Zum DealZum Deal
TLLmeister

Immernoch völlig überteuert in Anbetracht der Tatsache, dass nächsten Monat der Nachfolger kommt und bereits präsentiert wurde. Bei nbwn.de derzeit übrigens für ca. 800-900 Euro als Demogerät zu haben!

[Notebooksandmore] Lenovo ThinkPad X1 Yoga 2017 2in1 Notebook i7-7500U WQHD 512GB SSD LTE Windows 10 Pro
-179°Abgelaufen
7. Febeingestellt am 7. Feb
Schöne Preissenkung bei Notebooksandmore für das Lenovo ThinkPad X1 Yoga 2017 2in1 Notebook i7-7500U WQHD SSD LTE Windows 10 Pro Es handelt sich um ein Business Notebook ! PVG… Weiterlesen
Zum DealZum Deal
TLLmeister

Ja das stimmt leider, dafür sollen die Displays ja - wenn man Lenovo glauben kann - zB beim X1 Carbon deutlich besser als bisher sein mit deutlich höherer Maximalhelligkeit und größerem Farbraum, bin gespannt.

A8NSLIDELUXE

Das ist das Carbon, nicht das Yoga!

A8NSLIDELUXE

Habe erst letzte Woche ein X1Yoga 2017 bestellt. Den Nachfolger gibts nämlich nicht mit OLED-Display. Saublöde Politik von Lenovo. Mit 1 TB SSD für 2150, das war ein guter Preis.

Kisai

BRANDGEFÄHRLICH (lol) https://m.heise.de/newsticker/meldung/Brandgefahr-Lenovo-ruft-bestimmte-Notebooks-der-Serie-ThinkPad-X1-Carbon-zurueck-3961687.html

Prof.Dr.Reineke

Die Tage bei MM (!) ein Spectre x360 2im1 mit 16GB RAM, 1tb SSD und i7 8550 geholt für 1.799 ohne den 18% Rabatt. Wo ist der Deal?

  1. Abstimmen

    Die Deal-Temperaturen sind das Herzstück von mydealz. Wenn du einen Deal heiß findest, dann klicke auf das rote Plus-Zeichen. Ansonsten kühl ihn ein bisschen ab.

    Tipp 1 von 6
  2. Kommentare

    Lese, was andere zu einem Deal zu sagen haben und teile ihnen deine eigene Meinung mit.

    Tipp 2 von 6
  3. Deal hinzufügen

    Hast du selber einen guten Deal gefunden? Stell ihn hier ein und lass andere Mitglieder abstimmen, wie heiß er wirklich ist.

    Tipp 3 von 6
  4. Link zum Deal

    Wenn du einen Deal heiß findest, dann klick schnell zum Shop durch bevor es den Deal nicht mehr gibt.

    Tipp 4 von 6
  5. Layout

    Hier kannst Du die Deal-Ansicht ändern. Du kannst sie Dir als Kacheln, Liste oder als reinen Text ansehen.

    Wenn Du auf dieses Icon klickst, kann Du einstellen, wie die Deals Dir angezeigt werden. Du kannst sie Dir als Kacheln, Liste oder als reinen Text ansehen.

    Tipp 5 von 6
  6. Hauptmenü

    Über unser Hauptmenü gelangst du zu den verschiedenen Gruppen oder Händlern, an denen du interessiert bist.

    Tipp 6 von 6