M.2 SSD Angebote

M.2 SSD Angebote

10 aktive Deals63.388 Kommentare
Kioxia Exceria G2 1TB M.2 NVMe SSD (TLC, DRAM) 69€
409°
vor 2 h, 32 meingestellt vor 2 h, 32 m
Mindfactory hat für euch wieder die Exceria G2 im Angebot Danke @Idumah :) Kioxia Exceria G2 1TB (PVG 84,98€) Bauform Solid State Module (SSM) Formfaktor M.2 2280 Schnittstelle M.2/M-Key…
Avatar RaketenHuDD3L
Zum DealZum Deal
gurgenot

Wwr bei mindfactory bestellt, selber schuld. Macht euch auf gebrauchte Ware gefasst.

AlfEdel

TLC=gut

RaketenHuDD3L

Dachte erst wäre inkl. Versand XD

user18315

Airtag Alarm? (confused)

wooohooo

Versandkosten 8,99€? Mach ich irgendwas falsch?

ADATA XPG Gammix S11 Pro 2TB SSD (M.2 2280, PCIe 3.0 x4, 3350/2900 MB/s, 3D-NAND TLC, DRAM-Cache, 1.28PB TBW, Heatsink, 5J Garantie)
526° Abgelaufen
24. Maieingestellt am 24. Mai
Auf der Suche nach einer geräumigen und trotzdem flotten M.2 SSD ? Dann einmal rüber zu computeruniverse , wo sich gerade die ADATA XPG Gammix S11 Pro mit 2TB für 154,99€ + 5,95€ Ve…
Avatar Barney
TheGringo

Die ist besser als eine sn550 oder. Wollte mir als zweit SSD die 2tb sn550 holen, aber der Preis will nicht wieder auf die 140€ von damals kommen.

Luckz

Anderes Produkt als die heutige. Außer dem Unterschied beim Kühler null bis wenig Informationsgehalt. Würde ins blaue vermuten dass bei Änderungen an der SX8200 Pro die S11 Pro auch jeweils geändert wurde, hab aber nicht bei Reddit (oder Seiten wie Tomshardware) nach Details geforscht.

Billig_VC

Grundsätzlich hast du recht, einen deutlich größeren Unterschied macht die Idle-Stromaufnahme bzw. die im Schlafmodus. Wenn man den Laptop zu klappt und mal 1-2 Tage nicht benutzt, will man ja nicht dass der dann leer ist

Jakobi

Weitere Testberichte - siehe Adata sx8200 Pro Ein anderer kühler scheint bei Dauerbelastung empfehlenswert. " Adata Gammix S11 Pro ist eine SX8200 Pro mit Kühler " Info

Luckz

Tschuldigung, Kirschbaumpflückadel, aber es kann so rein mathematisch schon eine Stunde Akkulaufzeit ausmachen. Für Desktop-Nutzer ist es vollkommen egal.

Samsung SSD 970 EVO Plus 1TB, M.2 (PCIe 3.0 x4, R3500, W3000, 1GB DRAM Cache)
558°
23. Maieingestellt am 23. Mai
Bei mediamarkt.de gibt es im Moment die Samsung SSD 970 EVO Plus 1TB, M.2 für 99€ statt 104,95 . Eine SSD, für das Plus an Performance:Die SSD 970 EVO Plus bietet mit bis zu 3.300 MB/…
Avatar paddel1989
Zum DealZum Deal
Tommy2426

Gibt es gerade noch etwas günstiger: https://www.mydealz.de/share-deal/1992463

Ruggler

Gibt überhaupt Leute mit ner PS5? XD

TomekPS

Nö, Muss PCI Express 4.0 sein

Elf111

Wie bei jedem vergangenen Deal dieser SSD lautet auch hier die Antwort wieder: NEIN

BestHunter

Einzig Relevante Frage hier wieder: PS5 kompatibel?

[Mediamarkt] / [Saturn] SanDisk Ultra NVMe M.2 SSD 1TB (3D TLC, DRAMless, baugleich WD Blue SN550)
598°
23. Maieingestellt am 23. Mai
Nicht ganz so gut wie der Deal letzte Woche ( https://www.mydealz.de/deals/mediamarkt-sandisk-ultra-nvme-m2-ssd-1tb-3d-tlc-dramless-baugleich-wd-bue-sn550-1988464 ) aber trotzdem noch ein gu…
Avatar el_rootso
Zum DealZum Deal
Inkling

Danke für die ausführliche Info. Aber ich nehme an, solange ich keine großen Datenmengen verschiebe, wird es mir überhaupt nicht auffallen?

RGBrot

Das, was im Artikel schon gesagt wird. 12GB SLC-Cache sind relativ winzig im heutigen Vergleich. Die SN770 hat beispielsweise bei der 1TB Version einen von über 300GB und hält relativ gleichmäßig die Geschwindigkeit bis sie dann auf +600mb/s einbricht. Die SN770 ist im Prinzip eine bessere SN550, auch im Vergleich zur originalen Version. Sie hat einen rieisigen SLC-Cache, der es einem erlaubt große Datenmengen auf einmal zu schreiben, bricht aber danach nicht auf ein unverhältnismäßig schlechtes Niveau ein. Nach meiner persönlichenDefinition wäre das Sata SSD-Speeds, also ca. 550mb/s.

Inkling

Hab dazu schon was gelesen, aber wann macht dieses Downgrade was für einen Unterschied?

jan000sch

Danke für den Hinweis! Da würde ich dann tatsächlich eher die Samsung SSD 980 nehmen. Wen jucken 10 EUR? Die SSDs hat man 4-5 Jahre im Einsatz ...

RGBrot

An sich besser, ja. Der SLC-Cache ist aber genauso groß. Für etwa denselben Preis gibts die Samsung 980 mit nem 10 Mal so großem Cache. Alternativ auch gerade bei NBB die Plus G2, welche mehr schreibt nach Einbruch.

Deal-Alarme
Deal-Alarme!
Verpasse nie wieder einen 'M.2 SSD' Deal!
Erhalte Benachrichtigungen zu allen neuen Deals, die zu diesem Alarm passen!
Crucial P5 Plus , 2TB, SSD (PCIe 4.0, 6600MB/s, NVMe, M.2) PS5
472°
20. Maieingestellt am 20. Mai
Crucial P5 Plus CT2000P5PSSD8 2TB Solid State Laufwerk bei PCIe 4.0 bis zu 6600MB/s, Finde den Preis ein guten Kurs für die 2TB SSD. Achtung Schreib/Lese Geschwindigkeit erreicht man nur m…
Maatn

Hi @_pilli_ Generell würde ich die immer mit Kühlkörper betreiben. Ich hab den hier gekauft. Die werben damit dass PS5 tauglich: ELUTENG M2 SSD Kühlkörper PS5 2 Packs Doppelseitiger M.2 Kühler für 2280 M.2 SSD M2 Kühlkörper mit 4 Silikon Wärmeleitpad Heatsink PS5 für PCIE NVME M.2 SSD oder SATA M.2 SSD, Schwarz amazon.de/dp/B07RZ8BJ92/ref=cm_sw_r_apan_i_SY057EJXEGSE3E1SQPM2?_encoding=UTF8&psc=1

_pilli_

brauch ich da noch extra einen Kühlkörper wenn ich die in der PS5 verbauen will? wenn ja, welchen würdet ihr empfehlen?

DC_Batman

Ist bei der P5 plus auch die Möglichkeit diese per Update auf eine deutlichere Steigerung in der Performance anzuheben wie die 980 pro?

Caradhras

Ich warte schon sooo lange auf einen vernünftigen Deal für eine 4 TB SSD ;( SATA wäre auch ok...

FroznFire

Also beim Gaming hat man zwischen 3.0 und 4.0 aktuell einfach kein Unterschied. Also man zahlt hier 75% mehr für ne 4.0, die in Spielen mit Glück mal 1-5% schneller läd, zumal die andere Frage ist, ob man das jemals bemerken wird. SATA SSDs würd ich gar nicht mehr empfehlen bei den aktuellen Preisen, höchstens vll als so 4TB Datengrab mit QLC Und selbst bei vielen Programmen ist 3.0 vs 4.0 marginal, da kann man es aber teilweise rechtfertigen wenn Zeit = Geld ist. Für den Durchschnittsgamer ist eine günstige 3.0 aktuell so der Sweetspot, mehr bringt aktuell einfach nichts (spürbares)

Kingston NV1 M.2 2TB SSD für 129,90€
978° Abgelaufen
20. Maieingestellt am 20. Mai
Moinsen, bei Amazon erhaltet ihr die Kingston NV1 M.2 2TB SSD für 129,90€ inkl. Versand. Der Preisvergleich liegt aktuell bei 136,89€ (im Angebot) ansonsten bei ca 155€. Die Kingston NV1…
Avatar Search85
Zum DealZum Deal
juri.mel

Nach dem Einbau getestet. Ich bin damit zufrieden, die alte SSD kam kaum auf 500

SketchSoda

Wusste gar nicht, dass das QLC Speicher ist. Habe die Tage meinen Mini-PC HM80 bekommen und da war leider auch diese SSD mit 256GB Speicher verbaut. Habe dann paar Speedtests gemacht und mich dann für die SSD entschieden, welche Lenovo in mein ThinkPad ab Werk eingebaut hatte. Tatsächlich haben die sehr hochwertige SSDs verbaut. Und bei der NV1 SSD kam es beim Speedtest auch iwie immer zu Abbrüchen. Ist bei der Lenovo SSD und der Kingston A2000 SSD nicht passiert. A2000 war aber halt auch nur etwas langsam. Glaube erreichte 2,2k im Read und 1,1k in Write. Und die Lenovo SSD halt 3,3k Read und 2,2k Write. Und die NV1 im Write iwas bei 200-500. Sehr seltsam. Vielleicht war die auch einfach defekt. Aber dennoch guter Deal, sind ja immerhin 2TB und als Datengrab Luxus.

DampfHeini

Abgelaufen (rainbow)

Android-Onkel

USB 3.1 ... 3.2 ... alles ist schon in ein Topf geschmissen und wild vermischt... Die Frage ist eher welche Gen meinst Du? Gen1 = 5 Gbps (ehemals einfach USB3.0) Gen2 = 10Gbps (statt einfach USB3.1 zu benennen, denn USB3.1 Gen1 ist gleich USB3.0, erst USB3.1 Gen2 ist 10Gbps und aktuell USB3.2 Gen1 ist ebenfalls nur 5Gbps und USB3.2 Gen2 ist 10Gbps)) Gen2x2 = 20Gbps (wirst Du wohl nicht haben, ich selbst habe einen einzigen solchen Anschluss) Wenn Du also mit "USB3.1" das meinst, was aktuell "USB3.2 Gen2" geschimpft wird, also 10Gbps - dann ist das aktuell die gängigste und sinnvollste Möglichkeit mit so einem Gehäuse M.2-NVMe-SSD extern zu betreiben. Die alten 5Gbps-Gehäuse für die SATA-M.2 sind kaum günstiger und haben ihre Aktualität längst verloren.

moxmox

Klingt interessant. Ist das auch ne sinnvolle Option wenn mein Mainboard nur usb 3.1 unterstützt?