Aktionen zum Glasfaserausbau bei der Telekom

eingestellt am 27. Aug 2022
Hallo zusammen,
bei uns ist es endlich so weit, die Telekom baut Glasfaser aus. Jetzt haben wir seit einer Weile die Möglichkeit, Tarife zu buchen und somit das Haus kostenlos angeschlossen zu bekommen. Jetzt ist meine Frage:
Gibt es hier noch Möglichkeiten zu sparen?
Ich habe einen Corporate Benefits Zugang, darüber kann man die Tarife jedoch nicht buchen, da angeblich nicht verfügbar.
Über Drittanbieter mit Cashback habe ich auch gesucht, da heißt es jedoch auch immer "nicht verfügbar".
Angebote für Junge Leute (bin 23) gibt es wohl für die Glasfasertarife auch nicht (da widersprechen sich die Leute von der Telekom ständig, habe immerhin eine schriftliche Bestätigung, dass es 5€/Monat Rabatt geben soll).
Hat jemand von euch da schon Erfahrungen gemacht bzw. irgendwo erfolgreich gebucht?
Zusätzliche Info
Sag was dazu

39 Kommentare

sortiert nach
's Profilbild
  1. motorrad123's Profilbild
    motorrad123
    Was ginge wäre den niedrigsten Tarif zu buchen wäre bei Glasfaser Magenta Zuhause M und nach 30 oder 60 Tagen kann man mit CB in den L oder XL wechseln. Allerdings verliert man dadurch die günstigen ersten Monate. Sonst halt direkt bei Vertragsabschluss auf die CB Verträge ansprechen vielleicht können sie diese direkt einbuchen.
    In den ersten 2 Jahren meine ich hat die Telekom sowieso erstvermarktungsrecht und meist kann man den ersten Vertag mit dem Baukostenzuschuss nur direkt über die Telekom buchen. Dannach kannst du zu 1&1 usw. Wechseln oder auch die günstigen Cashback Tarife buchen. (bearbeitet)
    leo.klaus's Profilbild
    leo.klaus Autor*in
    Danke für den Tip, ich habe bei den niedrigeren Tarifen nur immer die Befürchtung, dass die Telekom das dann über VDSL abwickeln will. Das gleiche Vorgehen hatte mir einer der der Vermarkter am Telefon empfohlen, um die Rabatte mitzunehmen, wenn ich den Giga-Tarif buchen will. Ist mir wirklich absolut unverständlich, warum es auf alle außer den teuersten, besten Tarif Rabatte gibt...
    In den ersten 2 Jahren meine ich hat die Telekom sowieso erstvermarktungsrecht und meist kann man den ersten Vertag mit dem Baukostenzuschuss nur direkt über die Telekom buchen.
    So ist es. Das schließt dann wohl auch Dritte aus, die Telekom-Tarife vermarkten?
  2. zip1989's Profilbild
    zip1989
    Du kannst den Anschluss auch für 0 € ohne Tarif buchen. Hört sich für mich so an, dass du nur den Anschluss willst.
    leo.klaus's Profilbild
    leo.klaus Autor*in
    Grundsätzlich habe ich auch Interesse an einem Tarif, finde nur die Preise bei der Telekom mindestens unverschämt. Die Möglichkeit, nur den Anschluss zu nehmen, finde ich auf der Seite nicht.
  3. andM's Profilbild
    andM
    Der reine Hausanschluss (Angraben des Gebäudes und Installation im Gebäude) ist separat von einer Bestellung über CHECK24 usw. Zu betrachten, bei Buchung eines reinen Tarifes wird nicht automatisch der Auftrag für einen Hausanschluss gestellt sondern über die bestehende Leitung.

    Wenn du in einem Mehrfamilienhaus wohnst reicht es wenn ein Eigentümer oder Mieter den Hausanschluss + einen Tarif Bucht. Du kannst dann nach dem Bau für deine Wohnung ganz normal bestellen (CHECK24 oder über 1&1) und erhältst dann den Anschluss über Glasfaser (Techniker kommt und schließt deine Wohnung an).

    Eventuell Mal über deine Hausverwaltung gehen und die können dann den Hausanschluss only für die WEG bestellen
    Atantis's Profilbild
    Atantis

    Antworten auf

    Du erwartest, dass die Telekom dir Glasfaser legt und du dir dann auch noch deinen Tarif nach Wahl mit den meisten Rabatten & Co. auswählen kannst?
  4. Rotkohls's Profilbild
    Rotkohls
    Interessant, direkt mal folgen.
    Wir werden auch Glasfaser bekommen und bei der Beauftragung hatte ich nur den kostenlosen Anschluss angekreuzt, ohne Tarif.
    Bisher wurde allerdings nur die Straße aufgerissen und wir sind ans Leerrohr angeschlossen worden.
    leo.klaus's Profilbild
    leo.klaus Autor*in
    Bis jetzt schwankt die Community anscheinend zwischen "da geht nicht viel" und "was fällt dir ein, unserem allheiligen Wohltäter, der wunderbaren Telekom ihre wohlverdienten Tarifzahlungen kürzen zu wollen, du egoistischer Dieb".

    Ich melde mich auf jeden Fall, wenn ich noch was finde.
  5. laraswelt's Profilbild
    laraswelt
    Zumindest ein paar Payback-Punkte kann man unter payback.telekom.de mitnehmen. Zitat aus dem Text neben dem Stern beim Payback-Logo:

    PAYBACK Partnerprogramm
    Das Angebot gilt nur in Verbindung mit der Online-Beauftragung von Festnetz- und Mobilfunkprodukten der Telekom unter payback.telekom.de, d.h. ausschließlich über diesen Vertriebsweg.

    Alle Kunden erhalten für den Abschluss unter payback.telekom.de und die Bereitstellung eines Telekom Produktes mindestens 500 PAYBACK Punkte.

    • Neukunden und Komplettwechsler erhalten für den Abschluss und die Bereitstellung eines Telekom MagentaZuhause S, M, L, XL, XXL oder Giga Paketes mind. 6.500 Punkte.
    • Neukunden und Komplettwechsler erhalten für den Abschluss und die Bereitstellung eines Telekom MagentaZuhause Young S, M, L oder XL Paketes mind. 6.500 Punkte.
    • Für den Abschluss und die Bereitstellung der MagentaMobil Tarife erhalten Sie mind. 4.000 Punkte.
    • Bei Vertragsverlängerung eines bestehenden Telekom MagentaZuhause oder MagentaZuhause mit MagentaTV Paketes mind. 500 Punkte.
    • Bei Upgrade für Telekomkunden eines bestehenden Telekom MagentaZuhause mit MagentaTV auf MagentaZuhause mit MagentaTV mind. 3.000 Punkte.
    • Bei Upgrade für Telekomkunden eines bestehenden Telekom MagentaZuhause Paketes auf MagentaZuhause mind. 2.000 Punkte.
    • Bei Upgrade für Telekomkunden eines bestehenden Telekom MagentaZuhause Vertrages auf MagentaZuhause mit MagentaTV mind. 2.000 Punkte.
    • Für den Abschluss und die Bereitstellung eines Telekom Mobilfunk Postpaid-Tarifs oder Zweitkarten-Tarifs erhalten Sie mind. 4.000 Punkte, Prepaid 500 Punkte.
    • Für den Abschluss eines MagentaMobil Speedbox Tarifes erhalten Sie mind. 4.000 Punkte und auf MagentaMobil Speedbox Flex Tarife 500 Punkte.
    • Für den Abschluss eines Smart Connect S 6 Monate oder Smart Connect S 12 Monate erhalten Sie mind. 700 Punkte.
    Die PAYBACK Punkte werden Ihrem Punktekonto gutgeschrieben und innerhalb von 120 Tagen freigegeben.

    Das Angebot ist nicht mit anderen Aktionen der Telekom kombinierbar.
    Das Angebot ist bis auf Widerruf gültig.

    Bei einem Upgrade auf einen schnelleren Tarif somit 2000 Punkte als Bestandskunde. Als Neukunde aktuell 9000 Punkte, sonst 6500 Punkte.Glasfasertarife werden auf der Seite beworben und sind auswählbar.

    "
  6. RoteRose's Profilbild
    RoteRose
    Bei uns im Dorf verlegt die Telekom jetzt auch die GF Anschlüsse und geht von Haus zu Haus. Gibt es denn aktuell etwas?

    Zumindest 7000 Payback Punkte?! payback.telekom.de/tel…787 (bearbeitet)
    leo.klaus's Profilbild
    leo.klaus Autor*in
    Was besseres habe ich bisher auch nicht gefunden. Falls Du unter 28 bist kannst Du Dir (laut Kundensupport) nachträglich noch die 5€/Monat Young-Rabatt eintragen lassen. Alternativ kannst Du wohl auch mit Corporate Benefits deinen Tarif heraufstufen lassen und bekommst dann da entsprechend Rabatt. Da verfällt aber die Reduzierung der Grundgebühr für die ersten sechs Monate.

    Payback ist bisher der einzige Weg, bei dem man sich nicht auf Versprechungen irgendwelcher Kundenberater oder Mutmaßungen der Community verlassen muss. Schade eigentlich, aber so werde ich mit Sicherheit keinen Moment länger als die 24 Monate bei der Telekom bleiben.
  7. lelei's Profilbild
    lelei
    Habe bei uns nur den Anschluss gebucht, ohne Tarif. Haben noch FTTH (anderes Kabel) von den Stadtwerken, das nutze ich so lange bis CB oder For Friends auch bei den Glastarifen ist.
's Profilbild
Top-Händler