eingestellt am 13. Jan 2021
Heute hatte ich mich gewundert, das eine Abbuchung von 8,80€ vom Girokonto seitens der PVZ erfolgte.

Ich habe ein laufendes Fast-Gratis Abo mit Prämie das ich gekündigt hatte um die Kündigungsfrist von 3 Monaten nicht zu verpassen.

Die Computerbild hat aber ihre Heftpreise erhöht.
Deshalb kann es nur um diese Preiserhöhung gehen.

8,80€ sind nicht die Welt, aber zulässig die Preise eines laufenden und vorausbezahlten Abos zu erhöhen, und den Erhöhungsbetrag nachträglich abzubuchen, dürfte meines Wissens nicht rechtens sein.

Gab es hier schon solche Fälle.
Danke und Gruß.
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Diskussionen
14 Kommentare
Dein Kommentar