Erfahrungen "Sicher bezahlen“-Funktion von eBay Kleinanzeigen

eingestellt am 16. Sep 2021
Ich wollte mich mal informieren ob und welche Erfahrungen ihr hier schon mit der "Sicher bezahlen“-Funktion von eBay Kleinanzeigen gemacht habt. Kann ich das als Verkäufer ohne Risiko anbieten oder besteht hier die Gefahr, dass mein Paket verschickt ist aber ich mein Geld nicht von Ebay bekomme?

Hat jetzt vor kurzem das erste mal jemanden der darüber den Kauf abwickeln wollte.
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Sag was dazu
Beste Kommentare
Avatar
wasistlos16.09.2021 20:16

Wenn sie unsicher wäre, würde die Bezahlfunktion ja "Unsicher Bezahlen" h …Wenn sie unsicher wäre, würde die Bezahlfunktion ja "Unsicher Bezahlen" heißen.


Meine Doktorarbeit heißt „gute Doktorarbeit“

IQ 1000
Avatar
Grundsätzlich abgelehnt. Überweisung oder Barzahlung bei Abholung (als Verkäufer), sonst gar nix.
Als ob ich hier irgendwelche Ware losschicke, ohne das Geld zu haben...
Bearbeitet von: "Bashing" 16. Sep 2021
Avatar
Nathural16.09.2021 20:56

Überweisung ist doch genau so sicher, wenn Geld drauf ist ist es drauf …Überweisung ist doch genau so sicher, wenn Geld drauf ist ist es drauf oder nicht?Natürlich könnte das Gegenüber Unsinn mit den Bankdaten bauen, aber selbst da wüsste ich nicht was da heutzutage noch groß geht.


Vielleicht sollte dir jemand kurz den Dreiecksbetrug erklären:
A verkauft ipad für 300 an B (Deine Kleinanzeige, du machst den Deal fest)
B verkauft ipad für 300 an C (hier kommt der Dritte ins Spiel)
B sagt jetzt C er soll überweisen, er gibt aber nicht sein Konto an, sondern das von A
C überweist an A
A bekommt nun das Geld gutgeschrieben und verschickt in gutem Glauben an B
B freut sich über ein Gratis ipad
C wird irgendwann Anzeige erstatten, weil er von B kein ipad bekommen hat
Und da C nur die Bankdaten von A hat, wird das für ihn dann auch etwas unangenehm...

Also mit Geld drauf ist drauf, ist nicht ganz so, wenn der Absender das nicht so gewollt hat, dann musst du es ihm leider zurückgeben... Daher immer auf die Details der Bankverbindung/Buchungen achten und nichts verschicken, wenn das Geld von "nem Konto von nem Freund" kam...
34 Kommentare
  1. Avatar
    Was hast Du dazu bisher herausgefunden?

    Egal: lmgtfy.app/?q=…gen

    Und ja, eine Abwickung darüber ist mit Risiken behaftet.
  2. Avatar
    Habe schon positive Erfahrungen damit... würde mir die Käufer aber sehr genau anschauen (wie generell bei Onlineverkäufen)
  3. Avatar
    Wenn sie unsicher wäre, würde die Bezahlfunktion ja "Unsicher Bezahlen" heißen.
  4. Avatar
    Ist auch nicht viel besser als paypal oder Überweisung.
    Für Leute, die kein sehr gutes Gespür für ihr Gegenüber haben oder es um Artikel geht, die entsprechendes Publikum anziehen, ist Barzahlung und Übergabe nach wie vor das einzige sichere Zahlungsmittel.
    Ich hab auch schon häufig per paypal und Überweisung gekauft, Probleme gab es nie.
  5. Avatar
    wasistlos16.09.2021 20:16

    Wenn sie unsicher wäre, würde die Bezahlfunktion ja "Unsicher Bezahlen" h …Wenn sie unsicher wäre, würde die Bezahlfunktion ja "Unsicher Bezahlen" heißen.


    Meine Doktorarbeit heißt „gute Doktorarbeit“

    IQ 1000
  6. Avatar
    Da kann man gleich Paypal nehmen. Ist sogar günstiger.
    Würdest du dem Support von ebay-Kleinanzeigen Geld anvertrauen?
    Ich nicht.
  7. Avatar
    Als Käufer ok, als Verkäufer würde ich es niemals machen. Viel zu riskant.
  8. Avatar
    Tripster16.09.2021 20:38

    Als Käufer ok, als Verkäufer würde ich es niemals machen. Viel zu riskant.


    So ist es... ist ja auch ein Schutz für Käufer.... nicht für Verkäufer.
  9. Avatar
    therealpink16.09.2021 20:18

    Ist auch nicht viel besser als paypal oder Überweisung.Für Leute, die kein …Ist auch nicht viel besser als paypal oder Überweisung.Für Leute, die kein sehr gutes Gespür für ihr Gegenüber haben oder es um Artikel geht, die entsprechendes Publikum anziehen, ist Barzahlung und Übergabe nach wie vor das einzige sichere Zahlungsmittel.Ich hab auch schon häufig per paypal und Überweisung gekauft, Probleme gab es nie.


    Überweisung ist doch genau so sicher, wenn Geld drauf ist ist es drauf oder nicht?
    Natürlich könnte das Gegenüber Unsinn mit den Bankdaten bauen, aber selbst da wüsste ich nicht was da heutzutage noch groß geht.
  10. Avatar
    Nathural16.09.2021 20:56

    Überweisung ist doch genau so sicher, wenn Geld drauf ist ist es drauf …Überweisung ist doch genau so sicher, wenn Geld drauf ist ist es drauf oder nicht?Natürlich könnte das Gegenüber Unsinn mit den Bankdaten bauen, aber selbst da wüsste ich nicht was da heutzutage noch groß geht.



    Beim Verkauf auf jeden Fall.
    Beim Kaufen ist es allerdings ne andere Geschichte.
  11. Avatar
    therealpink16.09.2021 21:02

    Beim Verkauf auf jeden Fall.Beim Kaufen ist es allerdings ne andere …Beim Verkauf auf jeden Fall.Beim Kaufen ist es allerdings ne andere Geschichte.


    Das auf jeden Fall!
  12. Avatar
    Grundsätzlich abgelehnt. Überweisung oder Barzahlung bei Abholung (als Verkäufer), sonst gar nix.
    Als ob ich hier irgendwelche Ware losschicke, ohne das Geld zu haben...
    Bearbeitet von: "Bashing" 16. Sep 2021
  13. Avatar
    Nathural16.09.2021 20:56

    Überweisung ist doch genau so sicher, wenn Geld drauf ist ist es drauf …Überweisung ist doch genau so sicher, wenn Geld drauf ist ist es drauf oder nicht?


    Überweisung ist die sicherste Zahlmethode (für den Verkäufer) - natürlich mal abgesehen von Barzahlung. Es hält sich hartnäckig das Märchen, man könne eine Überweisung auch einfach zurückbuchen - aber keine Bank macht das.
    Bearbeitet von: "Bashing" 16. Sep 2021
  14. Avatar
    Noch nie Probleme damit gehabt, Risiko ist natürlich trotzdem vorhanden.
  15. Avatar
    Morgen gibs sicher wieder eine neue Diskussion mit "ich wurde bei eBay betrogen"
  16. Avatar
    Bashing16.09.2021 21:12

    Überweisung ist die sicherste Zahlmethode (für den Verkäufer) - natürlich m …Überweisung ist die sicherste Zahlmethode (für den Verkäufer) - natürlich mal abgesehen von Barzahlung. Es hält sich hartnäckig das Märchen, man könne eine Überweisung auch einfach zurückbuchen - aber keine Bank macht das.


    Ich sag nur Dreiecksbetrug. Aber ja dagegen kann man vorsorgen
  17. Avatar
    SchicksaI16.09.2021 20:18

    Meine Doktorarbeit heißt „gute Doktorarbeit“IQ 1000


    Bist Du eine Politikerin, die jetzt in Berlin Regierende Bürgermeisterin werden will? Die hat nämlich so etwas verzapft wie das "Gute-Kita-Gesetz" - und natürlich einen aberkannten Dr.-Titel...
  18. Avatar
    Bashing16.09.2021 21:12

    Überweisung ist die sicherste Zahlmethode (für den Verkäufer) - natürlich m …Überweisung ist die sicherste Zahlmethode (für den Verkäufer) - natürlich mal abgesehen von Barzahlung. Es hält sich hartnäckig das Märchen, man könne eine Überweisung auch einfach zurückbuchen - aber keine Bank macht das.


    Nö, nur bei einem Dreiecksbetrug bekommst du halt nach einigen Wochen Post von der Staatsanwaltschaft und darfst halt dann das Geld zurückzahlen. Per Überweisung kannste genauso geprellt werden - es wird nur eher per PayPal gemacht, weil einfacher.
  19. Avatar
    Sicher ist nur nicht bezahlen
  20. Avatar
    Bashing16.09.2021 21:12

    Überweisung ist die sicherste Zahlmethode (für den Verkäufer) - natürlich m …Überweisung ist die sicherste Zahlmethode (für den Verkäufer) - natürlich mal abgesehen von Barzahlung. Es hält sich hartnäckig das Märchen, man könne eine Überweisung auch einfach zurückbuchen - aber keine Bank macht das.


    Letzter Satz bedingt richtig, ach egal. Keine Lust es wieder alles zu tippen.
  21. Avatar
    Nathural16.09.2021 20:56

    Überweisung ist doch genau so sicher, wenn Geld drauf ist ist es drauf …Überweisung ist doch genau so sicher, wenn Geld drauf ist ist es drauf oder nicht?Natürlich könnte das Gegenüber Unsinn mit den Bankdaten bauen, aber selbst da wüsste ich nicht was da heutzutage noch groß geht.


    Vielleicht sollte dir jemand kurz den Dreiecksbetrug erklären:
    A verkauft ipad für 300 an B (Deine Kleinanzeige, du machst den Deal fest)
    B verkauft ipad für 300 an C (hier kommt der Dritte ins Spiel)
    B sagt jetzt C er soll überweisen, er gibt aber nicht sein Konto an, sondern das von A
    C überweist an A
    A bekommt nun das Geld gutgeschrieben und verschickt in gutem Glauben an B
    B freut sich über ein Gratis ipad
    C wird irgendwann Anzeige erstatten, weil er von B kein ipad bekommen hat
    Und da C nur die Bankdaten von A hat, wird das für ihn dann auch etwas unangenehm...

    Also mit Geld drauf ist drauf, ist nicht ganz so, wenn der Absender das nicht so gewollt hat, dann musst du es ihm leider zurückgeben... Daher immer auf die Details der Bankverbindung/Buchungen achten und nichts verschicken, wenn das Geld von "nem Konto von nem Freund" kam...
  22. Avatar
    Jetzt_oder_Nie17.09.2021 09:34

    Vielleicht sollte dir jemand kurz den Dreiecksbetrug erklären:A verkauft …Vielleicht sollte dir jemand kurz den Dreiecksbetrug erklären:A verkauft ipad für 300 an B (Deine Kleinanzeige, du machst den Deal fest)B verkauft ipad für 300 an C (hier kommt der Dritte ins Spiel)B sagt jetzt C er soll überweisen, er gibt aber nicht sein Konto an, sondern das von AC überweist an AA bekommt nun das Geld gutgeschrieben und verschickt in gutem Glauben an BB freut sich über ein Gratis ipadC wird irgendwann Anzeige erstatten, weil er von B kein ipad bekommen hatUnd da C nur die Bankdaten von A hat, wird das für ihn dann auch etwas unangenehm...Also mit Geld drauf ist drauf, ist nicht ganz so, wenn der Absender das nicht so gewollt hat, dann musst du es ihm leider zurückgeben... Daher immer auf die Details der Bankverbindung/Buchungen achten und nichts verschicken, wenn das Geld von "nem Konto von nem Freund" kam...


    Basiert das Wissen auf Fakten? (Weiß es ehrlich nicht, deswegen Frage ich)
    Kann natürlich gut sein, wenn es in so einem speziellen Fall passiert

    Hab eben mal gegoogelt und es gab wohl echt so einen Fall, das ist natürlich doll
    Wusste ich tatsächlich nicht, habe ich so nie drüber nachgedacht.
    Für mich war Überweisung immer sicher, hab aber auch noch nie teurere Artikel versendet
    Bearbeitet von: "Nathural" 17. Sep 2021
  23. Avatar
    Einmal gemacht - reibungslos funktioniert.
    Finds generell aber doof, sich auf eine dritte Seite zu verlassen, die dir sagt "Schick los" und darauf angewiesen zu sein, dass der Käufer auch meldet "Ware erhalten".
    Würds auch nicht unbedingt bevorzugt nochmal machen.
  24. Avatar
    Nathural17.09.2021 09:39

    Basiert das Wissen auf Fakten? (Weiß es ehrlich nicht, deswegen Frage …Basiert das Wissen auf Fakten? (Weiß es ehrlich nicht, deswegen Frage ich)Kann natürlich gut sein, wenn es in so einem speziellen Fall passiertHab eben mal gegoogelt und es gab wohl echt so einen Fall, das ist natürlich dollWusste ich tatsächlich nicht, habe ich so nie drüber nachgedacht.Für mich war Überweisung immer sicher, hab aber auch noch nie teurere Artikel versendet


    Selbst passiert, nein
    Über solche Fälle gelesen, ja, wie ein anderer auch schrieb, beliebter ist der Dreiecksbetrug über Paypal (da es schneller geht), aber Überweisung schützt davor nicht, man muss dann schon genau schauen, von wo die Überweisungen kommen und sollte hellhörig werden, wenn der Absender anders heißt... Ansonsten sehe ich Überweisung dennoch als sicherste Variante...

    Mir war das auch lange nicht bekannt, daher dachte ich mir, ich erklär es dir mal kurz...
    Teurere Artikel ist halt auch relativ, klar steigt das Risiko Betrüger anzulocken mit dem Preis, aber es gibt genug **** die selbst für 150 oder weniger Betrügen wollen (oder es versuchen)...
  25. Avatar
    Bashing16.09.2021 21:12

    Überweisung ist die sicherste Zahlmethode (für den Verkäufer) - natürlich m …Überweisung ist die sicherste Zahlmethode (für den Verkäufer) - natürlich mal abgesehen von Barzahlung. Es hält sich hartnäckig das Märchen, man könne eine Überweisung auch einfach zurückbuchen - aber keine Bank macht das.


    Im Ausland ist das durchaus möglich.
  26. Avatar
    Jetzt_oder_Nie17.09.2021 10:03

    Selbst passiert, neinÜber solche Fälle gelesen, ja, wie ein anderer auch s …Selbst passiert, neinÜber solche Fälle gelesen, ja, wie ein anderer auch schrieb, beliebter ist der Dreiecksbetrug über Paypal (da es schneller geht), aber Überweisung schützt davor nicht, man muss dann schon genau schauen, von wo die Überweisungen kommen und sollte hellhörig werden, wenn der Absender anders heißt... Ansonsten sehe ich Überweisung dennoch als sicherste Variante...Mir war das auch lange nicht bekannt, daher dachte ich mir, ich erklär es dir mal kurz...Teurere Artikel ist halt auch relativ, klar steigt das Risiko Betrüger anzulocken mit dem Preis, aber es gibt genug **** die selbst für 150 oder weniger Betrügen wollen (oder es versuchen)...


    Danke dir vielmals für deine ausführliche Antwort!

    Werde ich mir auf jeden Fall merken, war so für mich immer okay
    Wäre mir sonst bestimmt erst aufgefallen wenns mir passiert
  27. Avatar
    SchicksaI16.09.2021 20:18

    Meine Doktorarbeit heißt „gute Doktorarbeit“IQ 1000


    Meine Doktorarbeit heißt "Doktorarbeit summa cum laude" und ist zwei Noten besser als deine.
  28. Avatar
    wasistlos17.09.2021 11:21

    Meine Doktorarbeit heißt "Doktorarbeit summa cum laude" und ist zwei Noten …Meine Doktorarbeit heißt "Doktorarbeit summa cum laude" und ist zwei Noten besser als deine.


    Aua
  29. Avatar
    SchicksaI17.09.2021 12:03

    Aua


    Hab meine Doktorarbeit übrigens bei "Ebay Großanzeigen" bestellt und mit der Funktion "Sehr Sicher Bezahlen" bezahlt. Bin sehr zufrieden und habe mich jederzeit sehr sicher gefühlt.
  30. Avatar
    Dodgerone16.09.2021 20:13

    Habe schon positive Erfahrungen damit... würde mir die Käufer aber sehr g …Habe schon positive Erfahrungen damit... würde mir die Käufer aber sehr genau anschauen (wie generell bei Onlineverkäufen)


    Wie kann man sich die Leute in Ebay Kleinanzeigen anschauen?
    Mir wird nur ein ´´Nutzer Blockieren´´ angezeigt
  31. Avatar
    Lukaszz21.09.2021 07:29

    Wie kann man sich die Leute in Ebay Kleinanzeigen anschauen? Mir wird nur …Wie kann man sich die Leute in Ebay Kleinanzeigen anschauen? Mir wird nur ein ´´Nutzer Blockieren´´ angezeigt


    Gar nicht. Kannst auf dessen Profil gehen und schauen, wie lang es schon aktiv ist. Und die rudimentären Beurteilungen wie zuverlässig, freundlich etc. diejenige ist sollen auch Sicherheit suggerieren. Gerade eine Anfrage für einen Verkauf + Versand nach Spanien über die Abwicklung erhalten und abgelehnt. PPF und Überweisung als Alternative genannt und seitdem nix mehr gehört.
  32. Avatar
    Jo danke
    man muss im Chat auf das kleine Symbol drücken, dann wird das Profil angezeigt.
    Ist aber ein bisschen doof gemacht oder ich bin doof ( mal wieder (:I)
  33. Avatar
    Bin ich wirklich sicher als Käufer? Hab einen Apple TV 4K 2021 für 110 inklusive Versand gekauft
    Anzeige 2072577496
Dein Kommentar
Avatar
Top-Händler