eingestellt am 6. Okt 2021
Hallo zusammen,

kurz und knapp gefragt: Gibt es hier Leute/Unternehmer die bei RockingHoster Pakete gebucht haben? Ist ein relativ junges Unternehmen, auch wenn dahinter Leute stecken die schon lange in dem Bereich tätig sind, und ich bin auf der Suche nach einem neuen Reseller-Partner. Bin über Hottest über die gestolpert, aber man findet noch relativ wenig Erfahrungsberichte zu denen. Ein paar davon klingen so gut, dass man sich kaum vorstellen kann, dass die nicht von denen selber kommen.

Würde mich freuen Feedback zu bekommen, falls jemand dort ist. Im speziellen würde mich die Reaktionszeit des Supportes interessieren. Netcup räumt diesbezüglich in den letzten 14 Tagen einfach alles ab auf der Negativseite bei uns, es dauert 24 - 48 Stunden bis wir eine Mail bekommen, dass unsere Anfrage an einen zuständigen Mitarbeiter weitergeleitet wurde...das geht gar nicht klar. Wint.global antwortet meist binnen 60 Minuten, leider haben die in ihrer Gesamtperformance der Server deutlich nachgelassen, und keine für uns passenden Reseller-Pakete.
Zusätzliche Info
Sonstiges
Sag was dazu

25 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    Autor*in
    Ergänzung:
    Erste Support-Erfahrung war jetzt schon mal ganz gut. Haben mir einfach und unkompliziert einen 7 Tage Testaccount zur Verfügung gestellt.

    Würde mich dennoch freuen andere Meinungen zu hören, aber vermutlich kennt die noch kaum jemand
  2. Avatar
    20 Kunden je CPU core ist schon heftig
  3. Avatar
    Autor*in
    Multion07.10.2021 11:37

    20 Kunden je CPU core ist schon heftig


    Ja, heftig wenig Ich kenne da ganz andere Geschichten von teils deutlich größeren Anbietern, die alles komplett zuballern. Ich gebe dir im Prinzip Recht, aber wenn es wirklich "nur" 20 sind bei einem Shared Hosting, ist das fast schon gut. Frag dich mal, warum viele dazu erst gar keine Angabe machen Aber mir geht es ja eher um das Reseller Hosting.
  4. Avatar
    _Foxhunter_07.10.2021 11:45

    Ja, heftig wenig Ich kenne da ganz andere Geschichten von teils …Ja, heftig wenig Ich kenne da ganz andere Geschichten von teils deutlich größeren Anbietern, die alles komplett zuballern. Ich gebe dir im Prinzip Recht, aber wenn es wirklich "nur" 20 sind bei einem Shared Hosting, ist das fast schon gut. Frag dich mal, warum viele dazu erst gar keine Angabe machen Aber mir geht es ja eher um das Reseller Hosting.


    was macht ihr genau? Wordpress?
  5. Avatar
    Autor*in
    Multion07.10.2021 18:44

    was macht ihr genau? Wordpress?



    Zu 98%, jep. Hatte nochmal mit dem Support geschrieben und gesagt wie viele Projekte wir haben, die wir eventuell rüberziehen würden - ich bin jetzt mit dem Inhaber per du Scheinen eine nette Truppe zu sein, mein Testaccount ist jetzt auch da, und jetzt werden wir nächste Woche mal ein paar Webseiten auf den Server legen und schauen, wie die performen. Ich bin mittlerweile geheilt von den gängigen Anbietern, und teils genervt von denen die sich auf WP spezialisiert haben. Die Versprechen klingen immer vollmundig, wenn dann aber eine Webseite auf einem Shared-Host besser performt als die gleiche auf einem Server von einem der sich auf WordPress Hosting festgelegt hat, dann sind wir entweder Götter was die Optimierung von WordPress betrifft, oder die Versprechen werden nicht gehalten - und als Götter würde ich uns keinesfalls sehen. Nächste Woche wird spannend. Wir sind ja am Anfang mit Wint.Global auch super gefahren, die waren damals ganz neu auf dem Markt, wir haben denen eine Chance gegeben und die haben wirklich überzeugt. Die Seiten waren sackschnell, der Service wirklich 1+. Aber die sind einfach gewachsen, und haben einfach nicht im gleichen Tempo dafür gesorgt, dass der Support mithalten kann, und die Server passend performen. Will denen ja nichts böses, für kleine Projekte finde ich die auch noch ok, aber für das große Ganze brauchen wir einfach etwas mehr. Und ich bin gewillt einem Newcomer nochmal eine Chance zu geben, bevor ich den etablierten teilweise Apothekenpreise für oft leere Versprechungen bezahle.
  6. Avatar
    Autor*in
    Also, ich schließe an der Stelle erstmal ab. Tests waren sehr positiv, sehr aufgeschlossene Gespräche gehabt, und letztlich haben wir dort zugeschlagen und werden nun einige Projekte umsetzen. Auf lange Sicht sehen wir dann, wie der Speed der Server ist, wie der Support ist, und wie es sonst so läuft. Bislang bleibt ein positiver Eindruck, mal schauen was die nächsten Monate so bringen.
  7. Avatar
    Hallo Leute

    Also, ich möchte mal anmerken, dass der Geschäftsführer von RockingHoster, Kolja Skorzyk anscheinend auch Gesellschafter bei Celeros Online ist (laut Handelsregistereintrag). Schaut euch mal die Bewertungen von Celeros Online der letzte zwei Jahre an...
  8. Avatar
    Autor*in
    webreisender27.11.2021 19:09

    Hallo LeuteAlso, ich möchte mal anmerken, dass der Geschäftsführer von Ro …Hallo LeuteAlso, ich möchte mal anmerken, dass der Geschäftsführer von RockingHoster, Kolja Skorzyk anscheinend auch Gesellschafter bei Celeros Online ist (laut Handelsregistereintrag). Schaut euch mal die Bewertungen von Celeros Online der letzte zwei Jahre an...


    Wow, extra für den Beitrag angemeldet? Er ist dort schon was länger nicht mehr als GF tätig, so steht es zumindest in den Datenbanken. Kann bislang noch immer nichts schlechtes zu Rockinghoster sagen, habe viele Projekte dorthin umgezogen, und bin sehr angetan. Gesellschafter hin oder her, es muss nicht an ihm gelegen haben, dass es bei Celeros nicht läuft. Also das was du hier streuen möchtest, ist dann doch ein wenig weit hergeholt - zumindest so wie du es darstellst. Vielleicht ging es ja genau deshalb bergab, weil er dort nichts mehr gesagt und getan hat Kann man ja auch einfach mal so in den Raum stellen. (bearbeitet)
  9. Avatar
    Ein Hoster welcher für seine eigene Website kein IPv6 Support hat, halte ich 2021 für nicht mehr zeitgemäß...
    en.internet.nl/sit…98/
  10. Avatar
    Autor*in
    SeppDaDepp27.11.2021 22:40

    Ein Hoster welcher für seine eigene Website kein IPv6 Support hat, halte …Ein Hoster welcher für seine eigene Website kein IPv6 Support hat, halte ich 2021 für nicht mehr zeitgemäß...https://en.internet.nl/site/rockinghoster.de/1421998/


    Du kannst deinen Paketen eine zuordnen wenn du möchtest.
    Und zum Thema nicht mehr zeitgemäß und so:
    en.internet.nl/sit…07/
    en.internet.nl/sit…422
    uvm. (bearbeitet)
  11. Avatar
    _Foxhunter_27.11.2021 22:46

    Und zum Thema nicht mehr zeitgemäß und so


    War ja klar das wieder Whataboutism kommt (bearbeitet)
  12. Avatar
    Autor*in
    SeppDaDepp27.11.2021 22:53

    War ja klar das wieder Whataboutism kommt


    War perfekt themenbezogen. Aber hey, war klar das von dir jetzt sowas kommt Ich hoffe du meidest konsequent alle Seiten, die deiner Meinung nach nicht mehr zeitgemäß sind. Wie auch immer, du machst das schon (bearbeitet)
  13. Avatar
    _Foxhunter_27.11.2021 22:55

    War perfekt themenbezogen. Aber hey, war klar das von dir jetzt sowas …War perfekt themenbezogen. Aber hey, war klar das von dir jetzt sowas kommt Ich hoffe du meidest konsequent alle Seiten, die deiner Meinung nach nicht mehr zeitgemäß sind. Wie auch immer, du machst das schon


    Klar, wer glaubt das Amazon die identische Serverarchitektur wie ein kleiner Hoster benutzt dem ist auch nicht mehr zu helfen...
  14. Avatar
    Autor*in
    SeppDaDepp27.11.2021 23:05

    Klar, wer glaubt das Amazon die identische Serverarchitektur wie ein …Klar, wer glaubt das Amazon die identische Serverarchitektur wie ein kleiner Hoster benutzt dem ist auch nicht mehr zu helfen...


    Oh man, Junge. Warum sollte ich das glauben? Ich hab dir einfach nur gezeigt wie viel Wert deine Aussage hat. Was auch immer los ist bei dir, lass es nicht an mir aus. Geh Sport machen oder so, jeder hat mal nen kack Tag. Gute Besserung.
  15. Avatar
    Ja, extra dafür angemeldet. Ich habe keine Erfahrungen mit RH und bin auch kein Poweranwender etc. Aber schau dir mal die Beziehungen zwischen den Firmen an. CO war anfangs auch gut, aber jetzt.. anscheinend kurz vor der Insolvenz. Die Unregelmässigkeiten bestanden ja auch schon als er (Kolja Skorzyk) dort noch aktiv war. Ich wäre da zurückhaltend.
  16. Avatar
    Autor*in
    webreisender27.11.2021 23:14

    Ja, extra dafür angemeldet. Ich habe keine Erfahrungen mit RH und bin auch …Ja, extra dafür angemeldet. Ich habe keine Erfahrungen mit RH und bin auch kein Poweranwender etc. Aber schau dir mal die Beziehungen zwischen den Firmen an. CO war anfangs auch gut, aber jetzt.. anscheinend kurz vor der Insolvenz. Die Unregelmässigkeiten bestanden ja auch schon als er (Kolja Skorzyk) dort noch aktiv war. Ich wäre da zurückhaltend.


    Wenn du mit denen nichts zu tun hast, wie kommst du dann auf den Beitrag hier? Ernst gemeinte Frage.
  17. Avatar
    Ich bin eines der Opfer von CO und habe darüber den Link zu RH hergestellt.
  18. Avatar
    Autor*in
    webreisender27.11.2021 23:40

    Ich bin eines der Opfer von CO und habe darüber den Link zu RH hergestellt.


    Ok, danke. Kann, wie gesagt, bislang nichts schlechtes sagen. Celeros ist ja alleine vom Webauftritt her schon irgendwo vor gefühlt 10 Jahren stehen geblieben, wer da was zu verantworten hat lässt sich als Außenstehender schwer beurteilen. Bislang, wie gesagt - klopf auf Holz - , bin ich super zufrieden. Die Interfaces für die Serververwaltung und die direkte Domainverwaltung/Registrierung laufen schnell und sind gut, ich stehe nach wie vor im direkten Kontakt mit Kolja bei größeren Anfragen, und für Kleinigkeiten konnte ich bislang den Support ganz simpel erreichen. RH ist ja irgendwo seit Ende 2017/Anfang 2018 auf dem Markt, was mir anfangs gar nicht so bewusst war. Ich dachte die wären noch jünger, aber die Facebookseite ist seit 2017 online und mit Angeboten bestückt. So ganz mies läuft es also nicht. Die Zeit wird es zeigen, aber ich bin im Moment zufriedener als zuletzt bei Wint.Global und Netcup. Ich habe Verträge mit denen, und da ist für beide Seiten relativ klar geregelt wie das mit Zahlungen und Laufzeiten so ist, da mache ich mir keine Gedanken drüber ehrlich gesagt. Wenn da was nicht läuft, gibt es Fachleute die sich dann darüber streiten können, aber ich hoffe einfach, dass es dazu nie kommen wird.
    Ich sehe es für mein Unternehmen als Chance, mit einem relativ jungen Hoster zu wachsen, da können sich durchaus gute Partnerschaften draus entwickeln. Und wenn es gar nicht mehr gehen würde, wären die von uns dort betreuten Kundenwebseiten innerhalb weniger Stunden auf neuen Servern erreichbar. Das geht mit ein paar Mausklicks.

    Mal sehen, ich finde frischen Wind immer gut, ich setze nicht selten auf "Newcomer" und bin bislang fast nie enttäuscht worden. Bietet ja auch für mich Chancen. Also, nicht falsch verstehen, danke für deinen Hinweis auf jeden Fall, aber es kam halt erst sehr komisch rüber. Da kommt jemand, meldet sich hier extra an, und der erste Beitrag "macht gleich ne Firma schlecht" (bewusst in Anführungsstriche) - da bin ich immer erst mal skeptisch. Nichts für ungut (bearbeitet)
  19. Avatar
    Hallo Foxhunter, klar kommt das komisch rüber, wenn es ein Erstpost ist- würde ich auch so sehen. Es kann gut sein, dass sich die Beziehung zu RH gut entwickelt. Wenn etwas komisch wird, wirst Du es wahrscheinlich rechtzeitig merken.

    Du kannst dir ja mal zur Belustigung die Bewertungen der letzten Zeit zu CO ansehen..

    Gruß
  20. Avatar
    Autor*in
    webreisender28.11.2021 00:23

    Hallo Foxhunter, klar kommt das komisch rüber, wenn es ein Erstpost ist- …Hallo Foxhunter, klar kommt das komisch rüber, wenn es ein Erstpost ist- würde ich auch so sehen. Es kann gut sein, dass sich die Beziehung zu RH gut entwickelt. Wenn etwas komisch wird, wirst Du es wahrscheinlich rechtzeitig merken.Du kannst dir ja mal zur Belustigung die Bewertungen der letzten Zeit zu CO ansehen.. Gruß


    Hab ein wenig geguckt, ja, aber so lange KS das sagen bei Rockinghoster hat, CO da nicht direkt mit drin ist und mir da nichts komisch vorkommt, sehe ich aktuell keinen Grund zur Beunruhigung. Wie gesagt, ist schwer zu sagen wer in der Vergangenheit für was verantwortlich war. Da ich mit Celeros nie was zu tun hatte, und bis vorhin nicht einmal wusste das es sie gibt, mache ich mir jetzt auch erstmal keine allzu großen Sorgen. Zur Not fährt man halt mal hin, und sagt guten Tag. Das hat schon immer ganz gut geholfen, wenn es ansonsten keine Einigung gab. Das direkte Gespräch ist dann meistens das effektivste
  21. Avatar
    Okay, wenn Du da vorbeifahren kannst, hast Du natürlich andere Möglichkeiten

    Vielleicht haben die CO auch nur an einen Alkoholkranken verkauft und der hat es dann gegen die Wand gefahren…

    Gruß
  22. Avatar
    Autor*in
    Sind nur drei Stunden bis Hamburg
  23. Avatar
    _Foxhunter_27.11.2021 23:13

    Oh man, Junge. Warum sollte ich das glauben? Ich hab dir einfach nur …Oh man, Junge. Warum sollte ich das glauben? Ich hab dir einfach nur gezeigt wie viel Wert deine Aussage hat. Was auch immer los ist bei dir, lass es nicht an mir aus. Geh Sport machen oder so, jeder hat mal nen kack Tag. Gute Besserung.


    War halt Ihr eigener Post der sagte "oh Amazon benutzt nur IPv4 daher braucht man kein IPv6". Aber Sie haben schon recht, warum auf neu-modischen Kram wie IPv6 achten? Wozu E-Mail wenn man doch Fax oder Brief hat? Setzen ja auch noch die Großen ein... 640kb RAM reichen usw... danke dass Sie mich daran erinnern warum es #Neuland gibt
  24. Avatar
    Autor*in
    SeppDaDepp28.11.2021 01:07

    War halt Ihr eigener Post der sagte "oh Amazon benutzt nur IPv4 daher …War halt Ihr eigener Post der sagte "oh Amazon benutzt nur IPv4 daher braucht man kein IPv6". Aber Sie haben schon recht, warum auf neu-modischen Kram wie IPv6 achten? Wozu E-Mail wenn man doch Fax oder Brief hat? Setzen ja auch noch die Großen ein... 640kb RAM reichen usw... danke dass Sie mich daran erinnern warum es #Neuland gibt


    Weiß ja nicht was du gelesen hast, aber ich habe von dem was du da faselst nichts gesagt. Blühende Fantasie hast du jedenfalls. Kommt noch was gehaltvolles, oder bist du fertig?
  25. Avatar
    Autor*in
    So, ein Jahr ist rum.

    Pro
    - Speed der Websitesist nach wie vor fantastisch. Laufen alle top
    - Plesk mit Whitelabel wird gepflegt und funktioniert ebenfalls bestens
    - Support per Mail/Ticket ist gut, manchmal etwas kurz angebunden
    - Preise

    Contra
    - Support per Telefon kann man haken
    - Vergessen gerne mal Rechnungen. War mir nicht aufgefallen, aber ich habe ein halbes Jahr nichts bezahlt.Dachte ich hätte halbjährliche oder jährliche Abrechnung, bis an einem Tag dann plötzlich sieben Rechnungen für die vergangenen Monate eingetrudelt sind. Für die letzten beiden Monate ist das schon wieder passiert, keine Ahnung was da hakt
    - Teilweise lange Mindestvertragslaufzeiten

    Bin insgesamt zufrieden, würde das mit dem Telefonsupport klappen, wäre ich sogar sehr zufrieden. Aber irgendwo muss man angesichts der Preise wohl Abstriche machen.
Avatar
Top-Händler