Xiaomi Yeelight LED Light Strip + ZigBee mit HUE Bridge

eingestellt am 28. Feb 2019
Moin zusammen,

für folgendes Vorhaben würde ich gerne wissen, ob ich es mit o.g. Hardware realisieren kann:

Philips TV mit Ambilight soll mit 2 LED Light Strips per HUE Bridge verbunden werden, welche dann entsprechend die Farben des TV Bildes wiedergeben.
Die Light Strips werden in Lichtvouten verbaut. Dieses Video zeigt es ziemlich gut:

Aus 2 Gründen überlege ich eine Alternative zu den original Philips HUE Strips zu nehmen:
1. Alternativen sind günstiger
2. Laut diesem Artikel: technikbrennpunkt.de/nor…59/
teilt sich die Leistung des Netzteils auf die maximalen 10 Meter auf, wodurch Helligkeit verloren geht.
"2 Meter Lightstrip+ haben eine maximale Leuchtkraft von 1600 Lumen (wenn alle LEDs auf voller Helligkeit eingeschaltet sind). Solltet ihr euren Lightstrip+ erweitern wird die Leuchtkraft sich auf die Gesamtlänge verteilen und das Netzteil schafft leider nicht mehr wie 2 Meter auf voller Helligkeit zu versorgen. Somit wird bei 10 Metern die Leuchtkraft bei 1600 Lumen bleiben und vergleichsweise enttäuschend sein."

Daher ist nun also mein Gedanke, ich kaufe mir zwei dieser Starter Sets der Yeelight Strips:
gearbest.com/led…752

Zwei ZigBee Geräte
shop.dresden-elektronik.de/fun…tml

Und dann noch entsprechend jeweils 8 Meter Verlängerung der Yeelight Strips
gearbest.com/diy…363
(ist das, das richtige?)

Zusätzlich dann noch die HUE Bridge um alles zu verbinden.

Dazu meine Fragen:
1. Wird das funktionieren?
2. Gibt es erwähnenswerte Nachteile bei diesem Setup? (Verzögerungen, höhere LED-Abstände, merklich schlechtere Helligkeit etc.)
3. Gibt es ein "besseres" Setup? Andere LED LightStrips? Bzw. neuere Version?

Vielen lieben Dank!
Zusätzliche Info
Sonstiges
Diskussionen
1 Kommentar
Dein Kommentar