Yeelight Verbindungsprobleme Amazon Echo

26
eingestellt am 9. Dez 2019
Hallo,

Ich habe aktuell das Problem dass sich meine Yeelight LED abends nicht mehr mit meinem Echo Dot (dritte Generation glaube ich, der neue ohne Display) verbindet. Morgens funktionieren alle Sprachbefehle noch. Aber sobald ich abends Alexa sage dass sie das Licht anmachen soll antwortet sie, dass die Lampe nicht antwortet und dass die Verbindung zur Lampe nicht hergestellt werden kann. Am nächsten Morgen geht dann seltsamerweise alles wieder.

Hat jemand ähnliche Probleme?

LG
Zusätzliche Info

Gruppen

26 Kommentare
Ich habe auch ähnliche Probleme mit der Yeelight Ceiling Lampe.
Hab ich genauso. Manchmal gehen sie trotzdem an, obwohl Alexa sagt, sie hätte keine Verbindung. Aber oft bleiben sie auch ganz aus. Habe verschiedene Lampen, von Meteorite bis Bulb.

Welchen Server nehmt ihr?
Ist übrigens seit ein paar Tagen so.
Schon seit einigen Tagen das selbe Problem! Der Support weiß auch keinen Rat
Nochmal die Frage nach den Servern...
Problem haben mehrere. Ich zum Beispiel auch
mydealz.de/dis…804
Langeweile6909.12.2019 14:42

Nochmal die Frage nach den Servern...


Macht das einen Unterschied? Hab mich damit nie beschäftigt.

Yeelight App funktioniert bei mir auch tadellos.

Manchmal resette ich die Lampe auch komplett, schmeiße sie aus Alexa raus und versuche sie nochmal verbinden. Das klappt dann nicht aber am nächsten morgen hab ich die „alte“ Lampe wieder drin mit den alten Einstellungen.
MasseMarrrc09.12.2019 17:28

Macht das einen Unterschied? Hab mich damit nie beschäftigt. Yeelight App …Macht das einen Unterschied? Hab mich damit nie beschäftigt. Yeelight App funktioniert bei mir auch tadellos. Manchmal resette ich die Lampe auch komplett, schmeiße sie aus Alexa raus und versuche sie nochmal verbinden. Das klappt dann nicht aber am nächsten morgen hab ich die „alte“ Lampe wieder drin mit den alten Einstellungen.


Ja, macht es. Ich habe die Probleme hauptsächlich mit dem China Mainland Server, leider bietet nur der den vollen Funktionsumfang.
MasseMarrrc09.12.2019 17:28

Macht das einen Unterschied? Hab mich damit nie beschäftigt. Yeelight App …Macht das einen Unterschied? Hab mich damit nie beschäftigt. Yeelight App funktioniert bei mir auch tadellos. Manchmal resette ich die Lampe auch komplett, schmeiße sie aus Alexa raus und versuche sie nochmal verbinden. Das klappt dann nicht aber am nächsten morgen hab ich die „alte“ Lampe wieder drin mit den alten Einstellungen.


Bei mir auch ganz genau das gleiche. Morgens Mittags alles super - Abends finito. Und dann geht die Lampe nach knapp 2 Minuten doch noch an... Gut, dass ich wenigstens eine Remote Fernbedienung habe...
Meine laufen aktuell auf dem Deutschland-Server. Aber das gleiche Problem hatte ich bereits auf den US-Servern und auch mit Singapur gab es Probleme.
China Mainland läuft nur der "Staubi" . Ich hoffe, da gibts bal Abhilfe.
Bearbeitet von: "suschmania" 9. Dez 2019
Bei mir gehen 5/8 Lampen. Drei in einer Gruppe antworten komischerweise nicht. Server Deutschland
Stimmt, jetzt wo ihr es sagt - es ist hauptsächlich abends. Aber wenn das auf allen Servern so ist???
Habe gestern mal geschaut. Bei mir ist als Server Deutschland eingestellt. Also liegt’s wohl nicht daran. Heute Morgen auch wieder 1a, abends bestimmt wieder abfuck..
Auch Probleme seit Freitag mit dem yeelight Skill ( China Server)

24164743-GUeuH.jpg
Bearbeitet von: "g3kko" 10. Dez 2019
g3kko10.12.2019 06:45

Auch Probleme seit Freitag mit dem yeelight Skill ( China Server) [Bild]


Macht dann aber auch keinen Sinn dass es morgens funktioniert und abends dann nicht mehr gefunden wird. Den richtigen Moment ab wann es nicht mehr geht hab ich noch nicht gefunden weil berufstätig 😁
Funktioniert es denn ab genau 0:00 wieder? Oder schon so ab 23 Uhr? Letzteres würde für ein Problem mit der Serverauslastung in den Abendstunden sprechen.
Aber auch merkwürdig, wenn so etwas plötzlich kommt und dann jeden Abend auftritt.
betroffen sind auf jeden Fall nur die yeelights die ich per Alexa Steuer. Über die yeelight app funktioniert alles tadellos. Meine ganzen WLAN steckDosen funktionieren über allexa auch ohne Probleme. irgendwas was muss xiaomi drangedreht haben
Habe das gleiche Problem, aber bei mir ist es nicht Uhrzeit abhängig. Alaxa sagt fast immer, dass kein Gerät gefunden wurde aber nach gefühlt 5 Sekunden geht dann das Licht aus. Habe das Problem schon seit 2 Wochen. Reset und usw. hat nichts gebracht.
Ist bei mir auch so, ziemlich nervig... "Das Gerät antwortet nicht. Bitte überprüfe die Netzwerkverbindung des Geräts"
Bei mir ist es gestern gegen 22:00 bis 24:00 weg gewesen - danach ging es wieder!
habanablue12.12.2019 12:28

Bei mir ist es gestern gegen 22:00 bis 24:00 weg gewesen - danach ging es …Bei mir ist es gestern gegen 22:00 bis 24:00 weg gewesen - danach ging es wieder!


Bei mir auch in der Zeitspanne (China Server)
Heute Abend hat es endlich wieder normal funktioniert. Bei euch auch?
muchab9912.12.2019 23:46

Heute Abend hat es endlich wieder normal funktioniert. Bei euch auch?


Nö, aber heute morgen wie gewöhnt -.-
Wie geht's denn hier weiter? Die drei Leuchtmittel die ich von Yeelight habe werden von Alexa gar nicht mehr gefunden. Hab mit der Yeelight App nochmal alle Lampen nach einem Reset neu eingepflegt, aber Alexa findet sie gar nicht. Weder morgens noch abends.
Gibt's da schon ne Lösung.
habe 3 yeelights bei alexa eingebunden läuft bei mir wieder alles normal . Vielleicht solltest du die Lampen auch einmal aus der smarthome oder mihome app löschen ? und dann resetten ?
Bei mir geht es über Alexa auch gar nicht mehr. Lediglich in der App von Yeelight habe ich einen Zugriff. Und das funktioniert auch nicht immer.
Der Yeelight Skill hat bei mir nicht funktioniert, erst mit der Xiaomi Home App und dem Skill hat es bei Alexa funktioniert
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler