Leider ist diese Diskussion mittlerweile abgelaufen
eingestellt am 14. Dez 2021
Hallo,
bin auf der suche nach einer Soundbar.
Seit knapp 6 Wochen Recherche wollte ich die Meinung von den Mydealzern in Erwägung ziehen, da ich des öfteren sehr sinnvolle Beiträge gelesen haben und der eine oder andere gute Insider wissen hat.
Zur Auswahl steht an BLUESOUND Pulse Soundbar+, die Sonos Arc und Samsung ab Q800er Serie.
Tests zu Folge soll Bluesound den besten Ton liefern gefolgt von Sonos und Samsung. Aber es ist nur ein 2.0 system, Erweiterungen sind möglich aber auch sehr preisintensiv. Bluesound hat auch die besseren Treiber bzw Hardware was Sonos betrifft.
was denkt ihr
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Sag was dazu
Beste Kommentare
Avatar
Saitama14.12.2021 17:01

Die Nubert habe ich mir angeschaut, hatte vergessen zu erwähnen Dolby …Die Nubert habe ich mir angeschaut, hatte vergessen zu erwähnen Dolby Atmos sollten sie schon haben.Die Nubert sehen optisch wie Standlautprecher aus nur hingelegt. Die sind doch sehr wuchtig.Sennheiser Ambeo wäre die beste Alternative gab es sogar mal für 1699€.Wenn möglich will ich unter 1000€ bleiben.


Atmos bei Soundbars ist nur Marketing
13 Kommentare
  1. Avatar
    Nubert hat gute. wieso hast du das bei deiner Auswahl nicht eingebezogen?
    keine Preisvorstellung? tschö.
    Bearbeitet von: "Eisthomas" 14. Dez
  2. Avatar
    Was spricht gegen Teufel, Bose?
  3. Avatar
    Autor*in
    Eisthomas14.12.2021 16:41

    Nubert hat gute. wieso hast du das bei deiner Auswahl nicht …Nubert hat gute. wieso hast du das bei deiner Auswahl nicht eingebezogen?keine Preisvorstellung? tschö.


    Die Nubert habe ich mir angeschaut, hatte vergessen zu erwähnen Dolby Atmos sollten sie schon haben.
    Die Nubert sehen optisch wie Standlautprecher aus nur hingelegt. Die sind doch sehr wuchtig.
    Sennheiser Ambeo wäre die beste Alternative gab es sogar mal für 1699€.
    Wenn möglich will ich unter 1000€ bleiben.
  4. Avatar
    Autor*in
    Icecreamman14.12.2021 17:01

    Was spricht gegen Teufel, Bose?


    Die Bose 900 mit Sub und die Rears habe getestet, beim Musik hören waren die Höhen und Bässe gut die Mitten ok. Filme waren eher durchschnitt, Bass war nicht tief genug.
  5. Avatar
    Saitama14.12.2021 17:01

    Die Nubert habe ich mir angeschaut, hatte vergessen zu erwähnen Dolby …Die Nubert habe ich mir angeschaut, hatte vergessen zu erwähnen Dolby Atmos sollten sie schon haben.Die Nubert sehen optisch wie Standlautprecher aus nur hingelegt. Die sind doch sehr wuchtig.Sennheiser Ambeo wäre die beste Alternative gab es sogar mal für 1699€.Wenn möglich will ich unter 1000€ bleiben.


    Atmos bei Soundbars ist nur Marketing
  6. Avatar
    Ich werfe mal die Canton Smart Soundbar 10 in den Raum
  7. Avatar
    Wir haben zwei Sonos One und dazu die soundbar. Hammer Sound. Nutzen die schon ein paar Jahre und sind jeden Cent wert
  8. Avatar
    Autor*in
    BerlinerToffifee14.12.2021 19:34

    Wir haben zwei Sonos One und dazu die soundbar. Hammer Sound. Nutzen die …Wir haben zwei Sonos One und dazu die soundbar. Hammer Sound. Nutzen die schon ein paar Jahre und sind jeden Cent wert


    Habe auch 2 Sonos One nutze ich seit ca 3,5Jahren hört sich ganz ok an. Ich glaube es wird Bluesound der hat einen exzellenten Klang. Auch wenn es nur ein 2.0 ist.
  9. Avatar
    Ich habe seit 2-3 Wochen die Bluesound Soundbar Pulse+ (gab es für unter 800€ beim Blackfriday). Die kann ich empfehlen.
    DIe Soundbar dient bei mir zum Musik (Spotify), Inernetradio hören und natürlich für Filme. Ich habe noch einen alten Subwoofer (nix tooles Canton CX50?! oder sowas) angeschlossen und muss sagen, dass ich restlos begeistert bin.
    Ich habe aber auch keine anderen Soundbars Probe gehört (evtl. mal bei Youtube den Kanal Heimkinoraum anschauen)
  10. Avatar
    Autor*in
    Styler00714.12.2021 19:55

    Ich habe seit 2-3 Wochen die Bluesound Soundbar Pulse+ (gab es für unter …Ich habe seit 2-3 Wochen die Bluesound Soundbar Pulse+ (gab es für unter 800€ beim Blackfriday). Die kann ich empfehlen. DIe Soundbar dient bei mir zum Musik (Spotify), Inernetradio hören und natürlich für Filme. Ich habe noch einen alten Subwoofer (nix tooles Canton CX50?! oder sowas) angeschlossen und muss sagen, dass ich restlos begeistert bin.Ich habe aber auch keine anderen Soundbars Probe gehört (evtl. mal bei Youtube den Kanal Heimkinoraum anschauen)


    Wie ist der Subwoofer angeschlossen? Aktiv, passiv, wlan oder Bluetooth?
    Bisher habe ich so einige Soundbars gehört, was im Ohr geblieben ist ist die Bluesound Soundbar. Ja habe gerade Thread aufgemacht aber keiner hat geantwortet. Im Cosse.de Shop ist die Soundbar für 799€ in schwarz zu haben. Kenne den Händler garnicht und habe auch keine nerven auf Käuferschutz hin und her. Gerade entdeckt auch HiddenAudio hat mitgezogen.
    Bearbeitet von: "Saitama" 14. Dez
  11. Avatar
    Der Subwoofer ist aktiv per Kabel angeschlossen: (Aktiv-Subwoofer Canton AS 5)
  12. Avatar
    Passt vielleicht nicht ganz zu dem was du suchst, aber bei mir sind es nach langem überlegen die Nubert SP200 geworden. Ich wollte die Lautsprecher aber auch für alles nutzen (Musik/Heimkino/PC/PS5).
  13. Avatar
    Was ist mit der Yamaha YSP 5600 und dann vielleicht aus Kleinanzeigen wo dann noch Garantie drauf ist?
    Die soll doch auch ganz gut sein?
Dein Kommentar
Avatar
Diskussionen
Top-Händler