Gepostet 23 Juni 2023

MacBook Air M2 oder Windows Notebook

Moin Leute,

bin gerade echt ein bisschen verzweifelt.
Suche ein Notebook mit viel Power und langer Haltbarkeit. Bei Apple hat man die Power und Haltbarkeit zwar gegeben aber trotz dem stolzen Preis von ungefähr 1.500€ muss man auf so viele Sachen verzichten. Beispiel MBA M2 - keine Kühlung, nur 60 HZ, nur zwei Anschlüsse, nur ein Bildschirm abschließbar und bei der config mit 256 Gb Ssd auch "langsame" Lese und Schreibgeschwindigkeit. Ich versuche wirklich einen Windows Laptop zu finden der die Stärken des m2 mba hat (Gewicht, Performance, Haltbarkeit, Akkulaufzeit) aber nicht die Schwächen.

Irgendwie finde ich einfach nichts gescheites... 🥲

Wer kann ein gutes Windows Notebook empfehlen?

Vielen Dank euch

Note: Brauche kein Gaming Laptop sondern will die Performance um für die Zukunft vorzusorgen (gefühlt alles wird RAM und CPU intensiver) und auch die Adobe Programme sollten flüssig laufen können also Video und Bildbearbeitung
Zusätzliche Info
Sag was dazu

3 Kommentare

sortiert nach
's Profilbild
  1. ABC56's Profilbild
    Ohne dir einen Tipp geben zu wollen - das liegt einfach zu sehr an den eigenen Anforderungen:
    Der größte Vorteil meines privaten MBA (M1) im Gegensatz zum arbeits x13 Yoga ist, dass es KEINEN Lüfter hat…die Power reicht mir völlig - und es dreht nicht (wie die meisten 13/14“ Notebooks) dauernd auf…
  2. docspengler's Profilbild
    Also den Lüfter meines MBP Pro 13" M1 (16/512GB) höre ich nur beim Rendern aus Premiere/Media Encoder. Oder bei mehreren intensiven Gulp-Tasks in PHPStorm. Als ich das neu hatte auch mal beim Zocken.

    Im Alltag ist eine aktive Lüftung von M1/M2 völlig überflüssig. Falls du mehr Ports brauchst, dann besorg dir einen USB-C-Hub, die auch immer mal wieder hier als Deal aufploppen. Ich hab einen 32" 4k-Monitor @ 60 Hz dran. Wozu brauchst du denn mehr, wenn du selber sagst, dass du kein Gaming-Notebook suchst? (bearbeitet)
  3. Mindtricks's Profilbild
    Ohne deine anforderungen zu kennen, kann man dir keine guten tipps geben. Sprich, was machst du und was nutzt du dafür? (bearbeitet)
's Profilbild